Herunterladen Diese Seite drucken

Betanken Des Fahrzeugs - Fiat Ducato Originalbetriebsanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis
VORBEREITUNG FÜR DIE
MONTAGE EINES
MAUTGERÄTS AN DER
REFLEKTIERENDEN
WINDSCHUTZSCHEIBE
(für Versionen/Märkte, wo vorgesehen)
Wenn das Fahrzeug mit einer
verspiegelten Windschutzscheibe
ausgerüstet ist, muss das Mautgerät im
dafür vorgesehenen Bereich installiert
werden, siehe Abb. 139 - Abb. 140.
139
140
108
ZUR BEACHTUNG
91) Achtung beim Anbau von
zusätzlichen Spoilern,
Leichtmetallfelgen und nicht
serienmäßigen Radkappen.
Hierdurch kann die Belüftung der
Bremsen und damit ihre
Wirksamkeit bei starken oder
wiederholten Bremsvorgängen
oder auf abfälligen Strecken
eingeschränkt werden. Weiterhin
immer sicherstellen, dass keine
Fußmatten usw. den Pedalweg
behindern.
F1A0310
F1A0311
BETANKEN DES
FAHRZEUGS
KURZ DARGESTELLT
Das Fahrzeug nur mit Dieselkraftstoff
nach der europäischen Norm EN590
betanken.
Vor dem Tanken den Motor abstellen.
BETRIEB BEI NIEDRIGEN
TEMPERATUREN
Bei niedrigen Außentemperaturen kann
das Fließvermögen des Dieselkraftstoffs
aufgrund von Paraffinbildung
unzureichend werden und demzufolge
Funktionsstörungen der Kraftstoffzufuhr
verursachen.
Zur Vermeidung von Betriebsstörungen
sind daher im Handel je nach Jahreszeit
Sommer- bzw. Winter- oder Arktis-
Dieselkraftstoffe (in kalten Berggebieten)
erhältlich. Beim Tanken von
Dieselkraftstoff, der nicht für die
Betriebstemperatur geeignet ist,
empfiehlt es sich, dem Kraftstoff den
Zusatzstoff TUTELA DIESEL ART in dem
auf dem Behälter des Produkts
angegebenen Mischungsverhältnis
zuzusetzen, wobei zuerst das
Frostschutzmittel und dann der
Dieselkraftstoff einzufüllen ist.

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

  Andere Handbücher für Fiat Ducato