Herunterladen Diese Seite drucken

Fiat Ducato Originalbetriebsanleitung Seite 190

Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis
ZUR BEACHTUNG Das Auslösen der
Front- und/oder der Seitenairbags ist
möglich, wenn das Fahrzeug starken
Stößen oder Unfällen ausgesetzt ist, die
den Unterbodenbereich betreffen, wie
z. B. starke Stöße gegen Stufen,
Gehsteige oder feste Bodenvorsprünge,
Durchfahren von großen Schlaglöchern
oder bei Bodenwellen.
ZUR BEACHTUNG Die Auslösung der
Airbags setzt eine geringe Menge Staub
frei. Dieses Pulver ist unschädlich und
kein Anzeichen für einen beginnenden
Brand. Außerdem können die Oberfläche
des entfalteten Kissens und das
Fahrzeuginnere von staubförmigen
Rückständen bedeckt werden: Das
Pulver kann die Haut und die Augen
reizen. Bei einem Kontakt mit neutraler
Seife und Wasser abwaschen.
ZUR BEACHTUNG Wenn sich durch
einen Unfall eine der
Sicherheitsvorrichtungen aktiviert haben
sollte, wenden Sie sich an den Fiat
Kundendienst, um diese zu ersetzen und
die Unversehrtheit der elektrischen
Anlage überprüfen zu lassen.
Alle Eingriffe, sei es die Kontrolle,
Reparatur oder Ersatz des Airbags,
müssen durch das Fiat-
Kundendienstnetz ausgeführt werden.
186
Bei Verschrottung des Fahrzeugs
wenden Sie sich bitte an den Fiat-
Kundendienst zur Deaktivierung der
Anlage. Bei Eigentumsänderung des
Fahrzeugs ist es unerlässlich, dass der
neue Besitzer über die Benutzungsart
und die obigen Hinweise unterrichtet und
ihm die "Betriebsanleitung" ausgehändigt
wird.
ZUR BEACHTUNG Die Aktivierung der
Gurtstraffer, der Frontairbags und der
seitlichen Airbags wird unterschiedlich je
nach der Art des Aufpralls festgelegt.
Die nicht erfolgende Aktivierung einer
oder mehrerer dieser Elemente ist
deshalb kein Anzeichen für eine
Funktionsstörung des Systems.
ZUR BEACHTUNG
121) Legen Sie den Kopf, die Arme
oder die Ellenbogen nicht auf die
Tür, die Fenster und den Bereich
des Seitenairbags zum Schutz des
Kopfes (Window Bag) auf, um
mögliche Verletzungen während
der Aufblasphase zu vermeiden.
122) Nie den Kopf, die Arme oder die
Ellbogen aus den Fenstern
herausragen lassen.
123) Wenn beim Drehen des
Zündschlüssels auf MAR
die Kontrollleuchte
nicht
aufleuchtet oder während der
Fahrt dauerhaft leuchtet
(zusammen mit der auf dem
Multifunktionsdisplay angezeigten
Meldung, für Versionen/Märkte,
wo vorgesehen), besteht die
Möglichkeit, dass eine Störung an
den Rückhaltesystemen vorliegt.
In diesem Fall werden die Airbags
oder die Gurtstraffer bei einem
Unfall nicht aktiviert oder in
einigen wenigen Fällen
fälschlicherweise aktiviert.
Nehmen Sie vor einer Weiterfahrt
Kontakt zum Fiat-
Kundendienstnetz auf und lassen
Sie die Anlage sofort kontrollieren.
124) Die Rückenlehne der
Vordersitze und der Hintersitze
darf nicht mit Verkleidungen oder
Überzügen gedeckt werden, die
nicht zum Gebrauch mit dem
Sidebag vorgesehen sind.
125) Nicht mit Gegenständen auf
dem Schoß oder vor dem
Brustkorb und noch weniger mit
Pfeife, Bleistiften usw. zwischen
den Lippen fahren. Bei einem
Unfall mit Auslösen des Airbags
könnten dadurch schwere
Verletzungen entstehen.

Quicklinks ausblenden:

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

  Andere Handbücher für Fiat Ducato