Herunterladen Diese Seite drucken

Fiat Ducato Originalbetriebsanleitung Seite 100

Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis
HINWEIS
ZUR BEACHTUNG Bestimmte
Umgebungsverhältnisse, wie
beispielsweise vereiste oder verschneite
Straßen bzw. wenn die Kamera durch
Schlamm verschmutzt ist, könnten
die Empfindlichkeit der Aufnahmen
verringern.
ZUR BEACHTUNG Sollte nach einem
Reparatureingriff eine Nachlackierung der
Hecktüren erforderlich sein, immer
sicherstellen, dass die Kamera nicht mit
der Aufnahme der Kamera in Kontakt
gerät.
ZUR BEACHTUNG Beim Einparken
immer auf Hindernisse achten, die sich
ober- oder unterhalb des
Wirkungsbereichs der Sensoren
befinden.
96
ZUR BEACHTUNG
81) Die Verantwortung beim
Einparken und anderen Manövern
trägt auf jedem Fall immer und
überall der Fahrer. Bei diesen
Manövern immer sicherstellen,
dass sich weder Personen
(insbesondere Kinder) noch Tiere
im Manöverbereich aufhalten.
Die Rückfahrkamera dient dem
Fahrer als Hilfe. Der Fahrer darf
deswegen aber nicht die
Aufmerksamkeit bei
möglicherweise gefährlichen
Manövern vernachlässigen, auch
wenn diese bei niedriger
Geschwindigkeit erfolgen. Immer
sehr langsam fahren, damit das
Fahrzeugs bei Ermittlung eines
Hindernisses sofort gebremst
werden kann.
ZUR BEACHTUNG
9) Für einen korrekten Betrieb muss
die Kamera immer von Schlamm,
Schmutz, Schnee oder Eis
gereinigt werden. Während des
Reinigungsvorgangs der Kamera
darauf achten, dass sie nicht
verkratzt oder beschädigt wird.
Keine trockenen, rauen oder
harten Lappen verwenden. Die
Kamera immer mit sauberem
Wasser und eventuell
Autoreinigungsmittel waschen. In
den Autowaschanlagen, welche
Hydroreiniger mit Dampfstrahlern
oder Hochdruckstrahlern
verwenden, die Kamera nur
schnell reinigen und dabei die
Waschdüse immer in mehr als 10
cm Entfernung halten. Keine
Aufkleber an der Kamera
anbringen.

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

  Andere Handbücher für Fiat Ducato