Herunterladen Diese Seite drucken

Fiat Ducato Originalbetriebsanleitung Seite 216

Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis
❒ Mit den zusammengebauten
Werkzeugen die Bolzen Abb. 186
vollständig losschrauben und das Rad
entfernen.
❒ das Ersatzrad einbauen und dabei
darauf achten, dass die fünf Öffnungen
G Abb. 187 mit den entsprechenden
Stiften H übereinstimmen. Beim
Einbauen des Ersatzrades
kontrollieren, dass die
Auflageoberflächen des Rades sauber
und ohne Unreinheiten sind, was ein
Lockern der Radbolzen verursachen
könnte.
❒ Schrauben Sie die 5
Befestigungsbolzen ein.
❒ Die Werkzeuge zusammenbauen, um
die Radbolzen gleichmäßig über Kreuz
mit der in Abb. 187 gezeigten
Reihenfolge festziehen.
❒ mit dem Radschlüssel das Fahrzeug
ablassen und den Wagenheber
herausziehen.
Nach beendeter Arbeit:
❒ das ausgewechselte Rad nehmen, an
der Halterung E Abb. 185 befestigen
und den Knopf D festziehen.
212
186
H
187
❒ Das zusammengebaute Werkzeug
Abb. 184 mit der entsprechenden
Verlängerung B Abb. 183 auf die
Schraube A Abb. 183 der
Betätigungsvorrichtung des
Ersatzradsitzes setzen und nach
rechts drehen, damit das Ersatzrad
angehoben wird, bis es komplett
in seinem Sitz unter dem
Laderaumboden liegt. Im Schaufenster
F1A0422
auf der Vorrichtung prüfen, ob die
Kerbe für die erfolgte Einrastung
D Abb. 184 sichtbar ist.
155)
G
F1A0176
188
Bei Fahrzeugen mit Leichtmetallfelgen
wie folgt vorgehen:
❒ Die zuvor geschriebenen Arbeiten für
den Radwechsel bis zum Befestigen
des Pannenrads an der Radaufnahme
durchführen.
F1A0430

Quicklinks ausblenden:

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

  Andere Handbücher für Fiat Ducato