Herunterladen Diese Seite drucken

Fiat Ducato Originalbetriebsanleitung Seite 117

Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis
ZUR BEACHTUNG
19) Nur Dieselkraftstoff für
Kraftfahrzeuge verwenden, der
der europäischen Norm EN590
entspricht. Die Verwendung von
anderen Produkten oder
Gemischen kann den Motor auf
irreparable Weise schädigen und
führt zum Verfall des
Garantieanspruchs bei
entstandenen Schäden. Bei einem
versehentlichen Betanken mit
anderen Kraftstoffarten den
Motor nicht starten und den Tank
entleeren. Sollte der Motor auch
nur über eine sehr kurze Zeit
betrieben worden sein, ist
es unerlässlich außer dem Tank
die gesamte Zufuhrleitung zu
entleeren.
ZUR BEACHTUNG
92) Nähern Sie sich dem
Tankstutzen niemals mit offenen
Flammen oder brennenden
Zigaretten: Brandgefahr. Das
Gesicht beim Tanken immer so
weit wie möglich vom Tankstutzen
entfernt halten, um keine
schädlichen Dämpfe einzuatmen.
93) Um zu vermeiden, dass
Kraftstoff wird und die maximale
Füllmenge überschritten wird, das
Nachfüllen nach der Befüllung
des Tanks vermeiden.
94) Das Pumpen des Kraftstoffs in
einen auf einer Pritsche
stehenden tragbaren Behälter
kann einen Brand auslösen.
Verbrennungsgefahr. Den
Kraftstofftank während des
Füllvorgangs immer auf den
Boden stellen. Die Benutzung
kontaminierten Kraftstoffs
vermeiden: Ein durch Wasser oder
Erde kontaminierter Kraftstoff
kann schwere Schäden an der
Versorgungsanlage des Motors
hervorrufen. Eine korrekte
Instandhaltung des
Kraftstofffilters des Motors und
des Kraftstofftanks ist
unerlässlich.
95) Die unter Hochdruck stehende
Versorgungsanlage nicht bei
eingeschaltetem Motor öffnen.
Der Motorbetrieb setzt den
Kraftstoff unter Hochdruck. Ein
Strahl unter Hochdruck
stehenden Kraftstoffs kann
schwere Verletzungen oder den
Tod zur Folge haben.
113

Quicklinks ausblenden:

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

  Andere Handbücher für Fiat Ducato