Herunterladen Diese Seite drucken

Fiat Ducato Originalbetriebsanleitung Seite 171

Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis
156
WARTUNG DER
SICHERHEITSGURTE
Für die korrekte Wartung der
Sicherheitsgurte gelten die folgenden
Hinweise:
❒ Die Sicherheitsgurte immer straff und
ohne Verdrehungen anlegen. Immer
sicherstellen, dass sich das Gurtband
frei und ohne Behinderung bewegt.
❒ Nach einem Unfall von gewissem
Ausmaß, den benutzten
Sicherheitsgurt austauschen, auch
wenn dieser nicht beschädigt zu sein
scheint. Auf jedem Fall ist der
Sicherheitsgurt bei Aktivierung der
Gurtstraffer auszuwechseln.
❒ Die Sicherheitsgurte zur Reinigung von
Hand mit Wasser und neutraler Seife
waschen, gut spülen und im Schatten
trocknen lassen. Niemals beizende,
bleichende oder färbende
Reinigungsmittel oder andere
chemische Substanzen verwenden,
die das Gewebe schwächen.
❒ Die Aufrollvorrichtungen dürfen nie
nass werden: ihre einwandfreie
F1A0150
Funktion ist nur gewährleistet, wenn
kein Wasser eindringt.
❒ Den Sicherheitsgurt austauschen
lassen, wenn er Schnitt- oder
Verschleißspuren aufweist.
ZUR BEACHTUNG
107) Der Gurtstraffer ist nur einmal
verwendbar. Nachdem er aktiviert
wurde, muss er über das
Fiat-Kundendienstnetz
ausgetauscht werden.
108) Das Gurtband darf nicht
verdreht sein. Der obere Gurtteil
ist über die Schulter und diagonal
über den Oberkörper zu führen.
Der untere Gurtteil muss am
Becken (wie in Abb. 155 gezeigt)
und nicht am Bauch des
Passagiers anliegen. Keine
Vorrichtungen (Klemmen,
Arretierungen, usw.) verwenden,
durch die die Sicherheitsgurte
nicht am Körper der Insassen
anliegen.
109) Um die größte Schutzwirkung
zu gewährleisten, müssen die
Rückenlehne gerade gestellt
werden und der Gurt am
Oberkörper und am Becken gut
anliegen. Die Sicherheitsgurte
immer anschnallen, sowohl auf
den Vorder- als auf den
Rücksitzen! Das Fahren ohne
angelegte Sicherheitsgurte erhöht
die Gefahr schwerer Verletzungen
oder des Todes bei einem
Aufprall.
110) Es ist streng verboten, die
Elemente des Sicherheitsgurtes
und des Aufrollers zu zerlegen
oder zu verändern. Eingriffe
dürfen nur von qualifiziertem und
autorisiertem Fachpersonal
vorgenommen werden. Immer das
Fiat-Kundendienstnetz
aufsuchen.
167

Quicklinks ausblenden:

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

  Andere Handbücher für Fiat Ducato