Herunterladen Diese Seite drucken

Fiat Ducato Originalbetriebsanleitung Seite 375

Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis
Störung
...DER DIESELKRAFTSTOFF EINGEFROREN
IST.
...WENN FALSCHE AFTER-MARKET-GERÄTE
INSTALLIERT WURDEN.
...WENN DAS LENKRAD BEI STEHENDEM
FAHRZEUG UND EINGESCHALTETER
LENKRADSPERRE BLOCKIERT IST.
... WENN DER MOTOR NICHT ANSPRINGT
UND DER ANLASSERMOTOR NICHT
FUNKTIONIERT
... WENN DER MOTOR NACH EINEM
AUFPRALL NICHT STARTET.
Artik-Dieselkraftstoff oder geeigneten
Zusatzstoff benutzen.
Bei einem Fahrzeugstillstand wenn möglich
den Bereich des Dieselfilters und den nach-
und vorgeschalteten Kreislauf aufheizen.
Die Angaben in der Betriebsanleitung
strengstens beachten, um den korrekten
Betrieb des Fahrzeugs zu gewährleisten.
Wenn das Fahrzeug mit vollständig
angelenkten Rädern geparkt wird, müssen
das Lenkrad in der zum Anschlag
entgegengesetzten Richtung und der
Zündschlüssel auf MAR gedreht werden.
Die Batterie könnte entladen sein.
Ladezustand prüfen. Eventuell einen Notstart
durchführen.
Eine Batterieklemme könnte sich gelöst
haben. Die korrekte Verbindung der
Minuspolklemme der Batterie prüfen.
Die Schmelzsicherung der Batterie könnte
unterbrochen sein. Das Anlassen nicht mit
Schlüssel auf AVV forcieren. Keine externen
Verbraucher an der Batterie anschließen.
Nach einer Aktivierung des Inertialschalters
der Kraftstoffsperre könnte die Kraftstoffzufuhr
unterbrochen worden sein. Die Neuaktivierung
des Systems prüfen.
Mögliche Lösung
Siehe Seite 340
Siehe Seite 107 oder das
Fiat-Kundendienstnetz
Siehe Seite 208.
Siehe Seite 231 oder das
Fiat-Kundendienstnetz
Siehe Seite 61.
-
aufsuchen.
-
-
aufsuchen.

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

  Andere Handbücher für Fiat Ducato