Herunterladen Diese Seite drucken

Fiat Ducato Originalbetriebsanleitung Seite 214

Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis
❒ Legen Sie bei abfallenden oder
beschädigten Straßen Keile oder
andere zum Blockieren des Fahrzeugs
geeignete Materialien unter die Räder.
❒ Die Werkzeugtasche unter dem
Beifahrersitz entfernen (siehe „Fach
unter dem Beifahrersitz" im Kapitel
„Kenntnis des Fahrzeuges").
Die Werkzeugtasche enthält folgende
Werkzeuge:
A - Abschlepphaken
B - Schlüsselstange
C - Radbolzen
D - Wagenheber
E - Schlüsselverlängerung
F - Schraubenziehergriff
G - Schraubenzieherspitze
180
210
❒ Bei einigen besonderen
Ausstattungen, bei denen der
Werkzeugbehälter nicht vorhanden ist,
könnten die genannten Werkzeuge in
einer Werkzeugtasche vorhanden sein.
❒ Für die Versionen mit
Leichtmetallfelgen entfernen Sie die
aufgedrückte Radkappe.
❒ Die Schlüsselverlängerung, den
Stiftschraubenschlüssel und die
Schlüsselstange aus dem
Werkzeugbehälter nehmen.
❒ Mit korrekt zusammengebauten
Werkzeugen, die Bolzen des zu
ersetzenden Rads lockern.
❒ Den Ring drehen, um den
Wagenheber etwas zu strecken.
❒ Den Wagenheber unter dem
Ansatzpunkt anbringen, der dem
auszuwechselnden Rad am nächsten
liegt, siehe Punkte in Abb. 179. Bei
Versionen mit kurzem Radstand und
einziehbarer Trittstufe muss der
Wagenheber unter dem in Abb. 181
gezeigten Ansatzpunkt angebracht
und so gedreht werden (45°), dass es
zu keiner Überschneidung mit der
einziehbaren Trittstufe kommt,
F1A0420
181
❒ Eventuell anwesende Personen über
das Anheben des Fahrzeugs
unterrichten, damit sie in
Sicherheitsabstand halten und das
Fahrzeug solange nicht berühren, bis
es wieder auf dem Boden steht.
F1A0169

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

  Andere Handbücher für Fiat Ducato