Herunterladen Diese Seite drucken

Fiat Ducato Originalbetriebsanleitung Seite 235

Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis
ERSATZ DER
SICHERUNGEN
ALLGEMEINES
46)
170) 171) 172) 173)
Die Sicherungen sind Schutzelemente für
elektrische Schaltkreise, die bei
Defekten oder unsachgemäßen Eingriffen
an einem Schaltkreis durchbrennen.
Wenn eine Vorrichtung nicht funktioniert,
muss deshalb zuerst die entsprechende
Sicherung überprüft werden: Das
Leiterelement A Abb. 224 darf nicht
unterbrochen sein. Andernfalls muss die
durchgebrannte Sicherung durch eine
andere mit dem gleichen Amperewert
(gleiche Farbe) ausgewechselt werden.
B Unversehrte Sicherung.
C Sicherung mit unterbrochenem
Sicherungselement.
224
ZUGANG ZU DEN
SICHERUNGEN
Die Fahrzeugsicherungen sind in drei
Verteilern zusammengefasst, die sich am
Armaturenbrett, an der rechten Säule
im Innenraum und im Motorraum
befinden.
Verteiler im
Armaturenbrett
Für den Zugang zum Sicherungskasten
Abb. 226 am Armaturenbrett müssen die
Schrauben A Abb. 225herausgedreht
und die Abdeckung entfernt werden.
225
F1A0212
226
F1A0213
F1A0214
231

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

  Andere Handbücher für Fiat Ducato