Herunterladen Diese Seite drucken

Start&Stop-Fehler; Anzeige Für Niedrigen Stand Der Zusatzflüssigkeit Für Dieselemissionen (Harnstoff) - Fiat Ducato Originalbetriebsanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis
START&STOP-FEHLER
Im Falle eines Fehlbetriebs des Start&Stop-
Systems am Display leuchtet das Symbol
zusammen mit einer eingeblendeten Meldung.
Kontrollleuchten an
der
Instrumententafel
ANZEIGE FÜR NIEDRIGEN STAND DER ZUSATZFLÜSSIGKEIT
FÜR DIESELEMISSIONEN (HARNSTOFF)
❒ Die erste Meldung über einen niedrigen Stand wird um 1200 km
Reichweite eingeblendet und wird anhand des Verbrauchs bestimmt. Die
Kontrollleuchte für niedrigen Harnstoff-Stand und die Meldung für das
Nachfüllen befinden sich am Armaturenbrett. Die Kontrollleuchte für
niedrigen Harnstoff-Stand leuchtet bis der Harnstoff-Tank mit mindestens
3 Litern Harnstoff nachgefüllt.
❒ Wird nicht nachgefüllt, erscheint eine weitere Mitteilung mit Anzeige der
noch fahrbaren Kilometer, bevor der Harnstoff-Tank leer ist: 400 km, 320
km, 240 km.
❒ 200 km vor dem vollständigen Entleeren des Harnstoff-Tanks, erscheint
am Armaturenbrett eine Meldung mit einem Alarmton.
❒ Wenn die Reichweite auf 0 km gesunken ist, wird am Display (für
Versionen und Märkte, wo vorgesehen) eine entsprechende Meldung
eingeblendet. In diesem Fall wird die Fahrzeuggeschwindigkeit auf 50
km/h herabgesetzt und nach dem Ausschalten kann das Fahrzeug nicht
mehr gestartet werden.
❒ Der Neustart wird erst wieder möglich, wenn der Harnstoff-Tank
nachgefüllt wird (mindestens 3 Liter).
103)
Bedeutung
Bedeutung
Eingriff
Eingriff
So schnell wie möglich
den Harnstoff-Tank mit
mindestens 3 Litern
Harnstoff füllen. Ist das
Nachfüllen bei einer
Autonomie des
Harnstofftanks von Null
erfolgt, vor dem starten
des Fahrzeugs zwei
Minuten warten.
161

Quicklinks ausblenden:

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

  Andere Handbücher für Fiat Ducato

  Verwandte Inhalte für Fiat Ducato