Herunterladen Diese Seite drucken

Start&Stop-Fehler; Anzeige Für Niedrigen Stand Der Zusatzflüssigkeit Für Dieselemissionen (Harnstoff) - Fiat Ducato Originalbetriebsanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis
START&STOP-FEHLER
Im Falle eines Fehlbetriebs des Start&Stop-
Systems am Display leuchtet das Symbol
zusammen mit einer eingeblendeten Meldung.
Kontrollleuchten an
der
Instrumententafel
ANZEIGE FÜR NIEDRIGEN STAND DER ZUSATZFLÜSSIGKEIT
FÜR DIESELEMISSIONEN (HARNSTOFF)
❒ Die erste Meldung über einen niedrigen Stand wird um 1200 km
Reichweite eingeblendet und wird anhand des Verbrauchs bestimmt. Die
Kontrollleuchte für niedrigen Harnstoff-Stand und die Meldung für das
Nachfüllen befinden sich am Armaturenbrett. Die Kontrollleuchte für
niedrigen Harnstoff-Stand leuchtet bis der Harnstoff-Tank mit mindestens
3 Litern Harnstoff nachgefüllt.
❒ Wird nicht nachgefüllt, erscheint eine weitere Mitteilung mit Anzeige der
noch fahrbaren Kilometer, bevor der Harnstoff-Tank leer ist: 400 km, 320
km, 240 km.
❒ 200 km vor dem vollständigen Entleeren des Harnstoff-Tanks, erscheint
am Armaturenbrett eine Meldung mit einem Alarmton.
❒ Wenn die Reichweite auf 0 km gesunken ist, wird am Display (für
Versionen und Märkte, wo vorgesehen) eine entsprechende Meldung
eingeblendet. In diesem Fall wird die Fahrzeuggeschwindigkeit auf 50
km/h herabgesetzt und nach dem Ausschalten kann das Fahrzeug nicht
mehr gestartet werden.
❒ Der Neustart wird erst wieder möglich, wenn der Harnstoff-Tank
nachgefüllt wird (mindestens 3 Liter).
103)
Bedeutung
Bedeutung
Eingriff
Eingriff
So schnell wie möglich
den Harnstoff-Tank mit
mindestens 3 Litern
Harnstoff füllen. Ist das
Nachfüllen bei einer
Autonomie des
Harnstofftanks von Null
erfolgt, vor dem starten
des Fahrzeugs zwei
Minuten warten.
161

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

  Andere Handbücher für Fiat Ducato

  Verwandte Inhalte für Fiat Ducato