Herunterladen Diese Seite drucken

Fiat Ducato Originalbetriebsanleitung Seite 43

Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis
ZUR BEACHTUNG Bei hohen
Fahrzeuggeschwindigkeiten erhöht sich
durch die Strömungsdynamik die in
den Fahrgastraum eintretende
Luftmenge, die daher nicht direkt mit der
Balken-Anzeige der
Gebläsegeschwindigkeit übereinstimmt.
Taste AUTO (A)
(Automatikbetrieb)
Wird die Taste AUTO gerückt, regelt das
System automatisch die Menge und
Verteilung der zugeführten Luft in den
Innenraum und annulliert alle vorherigen
manuellen Einstellungen.
Diese Betriebsart wird durch die
Erscheinen des Schriftzugs FULL AUTO
im Display angezeigt.
Wenn mindestens eine der vom System
automatisch gesteuerten Funktionen
(Umluft, Luftverteilung,
Ventilatorgeschwindigkeit oder
Abschalten des Klimakompressors)
manuell verstellt wird, erlischt die
Anzeige FULL am Display, um
anzuzeigen, dass das System nun nicht
mehr selbständig alle Funktionen regelt
(Temperatur wird immer automatisch
geregelt).
ZUR BEACHTUNG Wenn die Anlage
aufgrund von manuellen Eingriffen an
den Funktionen nicht mehr in der Lage
ist, die gewünschte Temperatur im
Innenraum beizubehalten, blinkt die
eingestellte Temperatur zur Meldung des
aufgetretenen Problems und
anschließend erlischt der Schriftzug
AUTO.
Um zu einem beliebigen Zeitpunkt die
automatische Steuerung der Anlage
nach einer oder mehreren manuellen
Auswählen wieder herzustellen, reicht es,
die Taste AUTO zu drücken.
Taste Umluft EIN/AUS (G)
Die Umluft wird nach folgenden
Funktionslogiken verwaltet:
❒ Forcierte Einschaltung (Umluftbetrieb
immer eingeschaltet), Anzeige durch
das Aufleuchten der Led auf der Taste
G und das Symbol
auf dem
Display;
❒ Erzwungenes Ausschalten (Umluft
immer ausgeschaltet), was durch
das Ausschalten des Led an der Taste
und das Erlöschen des Symbols
auf dem Display angezeigt wird.
Dieser Betriebszustand wird durch
mehrfaches Drücken der Umluft- Taste G
erzielt.
ZUR BEACHTUNG Das Einschalten des
Umluftbetriebs ermöglicht (beim
Beheizen oder Kühlen der Fahrgastzelle)
ein schnelleres Erreichen der
gewünschten Bedingungen.
Das Einschalten des Umluftbetriebs
sollte bei regnerischen/kalten Tagen
vermieden werden, weil dadurch die
Möglichkeit des Beschlagens noch
verstärkt würde, besonders wenn der
Kompressor der Klimaanlage nicht
eingeschaltet ist.
Bei sehr niedrigen Außentemperaturen
wird das Ausschalten der Umluft
erzwungen (mit Außenlufteinlass), um ein
mögliches Beschlagen der Scheiben zu
vermeiden.
Bei niedriger Außentemperatur empfiehlt
es sich, nicht die Funktion des
Umluftbetriebs einzuschalten, da die
Scheiben schneller beschlagen könnten.
Taste Klimakompressor
EIN/AUS (F)
Durch Betätigen der Taste
wird der
Kompressor der Klimaanlage
abgeschaltet, soweit er eingeschaltet
war, und das Logo auf dem Display
erlischt.
39

Quicklinks ausblenden:

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

  Andere Handbücher für Fiat Ducato