Herunterladen Diese Seite drucken

Suchsignal Kalibrieren; Ein Mähroboter Für Mehrere Arbeitsbereiche - Husqvarna AUTOMOWER 305 Handbuch

Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis
3.5.2 Test IN
Mit Hilfe des Betriebsmodus Home kann getestet
werden, ob der Mähroboter sicher an der Ladestation
andocken kann.
Hinweis: Vor der Test-IN-Funktion muss die Funktion
Anleitung Kalibrierung durchgeführt werden. Siehe das
Kapitel „3.6 Suchsignal kalibrieren" auf Seite 33.
1.
Stellen Sie den Mähroboter etwa 3 m vom
Suchkabel in der Nähe der Verbindung zum
Begrenzungskabel auf. Richten Sie den
Mähroboter auf das Suchkabel.
2.
Drücken Sie die Betriebsmodus-Taste und
wählen Sie den Betriebsmodus Home aus.
3.
Vergewissern Sie sich, dass der Mäher dem
Suchkabel folgen, vor der Ladestation wenden
und an der Ladestation andocken kann.
Wenn beim Ausführen dieses Tests Probleme auftreten,
lesen Sie den Abschnitt „6.2.4 Symptome beim
Andocken" auf Seite 79.
3. INSTALLATION

3.6 Suchsignal kalibrieren

Um in der aktuellen Installation die Signalstärke bei
unterschiedlichen Abständen zum Suchkabel zu ermitteln,
führt der Mähroboter in bestimmten Situationen eine
Kalibrierung aus. Eine Kalibrierung findet in den folgenden
Fällen automatisch statt:
3020-1068
3.7 Ein Mähroboter für mehrere
Arbeitsbereiche
Der Mähroboter kann für mehr als eine Installation
eingesetzt werden, wodurch ein Mäher in mehreren
Arbeitsbereichen genutzt werden kann.
Der Mäher wird in der Regel für den ersten Arbeitsbereich
verwendet. Um den Mäher im nächsten Arbeitsbereich
einsetzen zu können, muss er in die Ladestation im neuen
Arbeitsbereich gestellt werden. Außerdem ist ein neues
Schleifensignal zu erstellen. Dazu dient die Funktion
Neues Schleifensignal.
Dieser Vorgang muss jedes Mal ausgeführt werden, wenn
der Mäher seine Ladestation wechselt - also auch dann,
wenn er an seine ursprüngliche Ladestation zurückbewegt
wird. Dies ist erforderlich, da das per Neues
Schleifensignal erzeugte Signal nach dem Zufallsprinzip
generiert wird und sich daher stets unterscheidet.
Wenn ein neuer Mähroboter erstmalig die
Ladestation verlässt.
Bei Auswahl der Funktion Test AUS (2-3-2) bei
Automower
305 bzw. Anleitung Kalibrierung (3-
®
5) bei GARDENA R40Li.
Beim ersten Einstellen der Korridorbreite auf
Mittel oder Größte Breite bei Automower
Bei der ersten Nutzung nach dem Aufrufen der
Werkseinstellungen (4-3).
Bei der ersten Nutzung nach einem Wechsel der
Steuerplatine.
Bei der ersten Nutzung nach einer
Programmierung.
1
5
4
2
3
90˚
90˚
305.
®
3020-017
Deutsch - 33

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

  Andere Handbücher für Husqvarna AUTOMOWER 305

  Verwandte Inhalte für Husqvarna AUTOMOWER 305

Diese Anleitung auch für:

Gardena r70liAutomower 308Gardena r40li