Herunterladen Diese Seite drucken

Husqvarna AUTOMOWER 305 Handbuch Seite 85

Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis
6.4.2 Blaues Blinken
Es liegt wahrscheinlich eine Unterbrechung im
Begrenzungskabel vor. Messen Sie mit Hilfe eines
Multimeters den Widerstand im Begrenzungskabel. Lösen
Sie vor der Messung sämtliche Kabel von der Ladestation.
Der Widerstandswert für ein intaktes Begrenzungskabel
sollte im Bereich 0-20 Ohm liegen.
Wert >20 Ohm: Es liegt eine Unterbrechung im
Begrenzungskabel vor. Suchen und reparieren
Sie die Unterbrechung, siehe „6.5 Unterbrechung
im Begrenzungskabel finden" auf Seite 84.
Wert <20 Ohm: Das Begrenzungskabel ist intakt.
Kontrollieren Sie stattdessen die Anschlüsse für
die Ladestation. Wird der Fehler dadurch nicht
behoben, ersetzen Sie die Leiterplatte in der
Ladestation, siehe „5.5 Leiterplattenwechsel,
Ladestation" auf Seite 57.
6.4.3 Durchgehendes blaues Leuchten
Das Begrenzungskabel ist vermutlich zu lang. Bei einer
Begrenzungskabellänge über 250 m kann die Signalstärke
abnehmen, auch wenn sie möglicherweise noch
ausreichend ist.
6.4.4 Gelbes Blinken
Es liegt wahrscheinlich eine Unterbrechung in
der Suchschleife vor. Messen Sie mit Hilfe eines
Multimeters den Widerstand in der Suchschleife. Zur
Suchschleife zählen das Suchkabel sowie der Teil
des Begrenzungskabels, über den das Suchsignal
zurückgesendet wird. Lösen Sie vor der Messung sämtliche
Kabel von der Ladestation. Der Widerstandswert für eine
intakte Suchschleife sollte im Bereich 0-20 Ohm liegen.
Wert >20 Ohm: Es liegt eine Unterbrechung im
Begrenzungskabel vor. Suchen und reparieren
Sie die Unterbrechung, siehe „6.5 Unterbrechung
im Begrenzungskabel finden".
Wert <20 Ohm: Das Kabel ist intakt. Kontrollieren
Sie stattdessen die Anschlüsse für die
Ladestation. Wird der Fehler dadurch nicht
behoben, ersetzen Sie die Leiterplatte in der
Ladestation, siehe „5.5 Leiterplattenwechsel,
Ladestation" auf Seite 57.
6. FEHLERSUCHE
6.4.5 Rotes Blinken
Es liegt wahrscheinlich eine Unterbrechung der F-Schleife
in der Antennenplatte der Ladestation vor.
1.
2.
6.4.6 Durchgehendes rotes Leuchten
Es liegt vermutlich ein Leiterplattenfehler in der
Leiterplatte vor. Ersetzen Sie die Platine in der
Ladestation, siehe „5.5 Leiterplattenwechsel, Ladestation"
auf Seite 57.
Drehen Sie die Ladestation um und suchen Sie
nach sichtbaren Schäden an der F-Schleife.
Demontieren Sie die Abdeckung der
Ladestation und lösen Sie den Verbinder von
der Leiterplatte. Messen Sie den Widerstand
zwischen den beiden Polen im Kabelverbinder,
das mit weißen Kabeln verbunden ist.
- Wert > 20 Ohm: Es liegt eine Unterbrechung
in der F-Schleife vor. Wechseln Sie die
Verkabelung an der Ladestation.
- Wert < 20 Ohm: Die F-Schleife ist intakt.
Ersetzen Sie die Platine der Leiterplatte. Siehe
„5.5 Leiterplattenwechsel, Ladestation" auf
Seite 57.
3020-058
Deutsch - 83

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

  Andere Handbücher für Husqvarna AUTOMOWER 305

Diese Anleitung auch für:

Gardena r70liAutomower 308Gardena r40li