Herunterladen Diese Seite drucken

Schnell-Info - Husqvarna AUTOMOWER 305 Handbuch

Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis

2.2 Schnell-Info

Mithilfe des Anzeigemodus Schnell-Info lassen
sich Angaben zu Programmversionen, Batterie,
Schleifensignalen, Sensoren und Betriebsverlauf auf
einfache Weise ablesen.
Wenn Startseite oder Hauptmenü angezeigt werden:
Halten Sie die Zifferntaste 0 für die Dauer von 2 s
gedrückt, um die Funktion Schnell-Info aufzurufen.
Die Schnell-Info ist in die Bereiche Info und Geschichte
unterteilt. Unter Info wird der aktuelle Status angezeigt.
Unter Geschichte ist der Betriebsverlauf mit Meldungen
und Suchzeiten gespeichert.
Per Abwärtspfeil wechseln Sie zwischen den Menüs. Mit
OK wählen Sie die gewünschte Funktion aus. Halten Sie
den Rückwärtspfeil für die Dauer von 2 s gedrückt, um die
Funktion Schnell-Info zu verlassen und zum Hauptmenü
zurückzukehren.
2.2.1 Info
Unter dem Anzeigemodus Grundsätzlich erscheint
Folgendes:
Softwaretyp:
MSW-Version:
MSW-Datum:
MMI Version:
SSW-Version:
Hauptprogrammtyp: In diesem Fall 305.
MSW-Version: Version des MSW-Programms
(Main SoftWare; Hauptsoftware, auch als
Hauptprogramm bezeichnet), z. B. 3.02.00.
MSW-Datum: MSW-Erstellungsdatum im Format
JJJJ-MM-TT.
MMI-Version: Version des MMI-Programms
(Man Machine Interface; Benutzerschnittstelle),
z. B. 3.00.00.
SSW-Version: Version des SSW-Programms
(Subsystem SoftWare; Subsystemsoftware),
z. B. 2.00.00.
Seriennummer: Seriennummer des Mähers.
Diese Zahl muss mit der Seriennummer auf dem
Typenschild (auf der Innenseite der Abdeckung)
übereinstimmen.
Produktion: Herstellungsdatum des Mähers im
Format JJJJ-MM-TT.
Deutsch - 16
2. SPEZIELLE MENÜFUNKTIONEN
305
3.02.00
2012-12-12
3.00.00
2.00.00
3020-001
Unter dem Anzeigemodus Batterie erscheint Folgendes:
Spannung:
Anzahl Ladungen:
Ladestand:
Strom:
Temperatur:
Volt: Aktueller Spannungswert der Batterie. Ein
Wert von etwa 21 V steht für eine vollständig
aufgeladene Batterie. Ein Wert von ca. 18 V
bedeutet, dass die Batterie entladen ist.
Anzahl Ladungen: Gesamtanzahl der Zyklen, bei
denen die Batterie vollständig geladen wurde.
Ladestand: Zeigt den verbleibenden
Batterieladestand an. Bei vollständig
aufgeladener Batterie beträgt der Ladestand
ca. 1200 mAh. Wenn der Ladestand auf etwa
300 mAh gesunken ist, kehrt der Mäher zur
Ladestation zurück.
im Moment: Zeigt den geregelten Nennladestrom
zur und von der Batterie. Ein positiver Wert gibt
an, dass die Batterie geladen wird. Ein negativer
Wert zeigt an, dass der Mäher Batteriestrom
verbraucht.
Temperatur: Zeigt die aktuelle Batterietemperatur
an.
Unter dem Anzeigemodus Schleife erscheint Folgendes:
Signalqualit.:
A-Sign. vorn:
A-Sign. hinten:
F-Signal:
Suchsignal:
120
Signalqualit.: Eine Auswertung der
Schleifensignale ist nur möglich, wenn der Wert
für Signalqualit. bei 100 % liegt. Bei einem
Wert von 99 % oder weniger funktioniert das
Schleifensystem nicht einwandfrei. Dadurch
werden auch die Signalwerte nicht korrekt
angezeigt.
A-Sign. vorn: Stärke des A-Signals, gemessen
vom vorderen Schleifensensor am Mäher. Für
eine sichere Funktion sollte der Wert zwischen
ca. 40 und 120 liegen. Je näher sich der Mäher
an der Schleife befindet, desto höher muss der
Wert sein. Wenn der Mähroboter direkt über
20,1 V
0
1160 mAh
-60 mA
20,2°C
3020-007
100 %
80
110
-220
3020-007

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

  Andere Handbücher für Husqvarna AUTOMOWER 305

Diese Anleitung auch für:

Gardena r70liAutomower 308Gardena r40li