Herunterladen Diese Seite drucken

Husqvarna AUTOMOWER 305 Handbuch Seite 81

Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis
6.2.4 Symptome beim Andocken
Tabelle 11: Symptome beim Andocken
Symptom
Der Mähroboter
erkennt Suchkabel
und F-Signal,
kann jedoch nicht
andocken.
Der Mähroboter fährt
direkt vorwärts in die
Ladestation.
6.2.5 Symptome beim Laden
Tabelle 12: Symptome beim Laden
Symptom
Mäh- und Ladezeiten
sind kürzer als
gewöhnlich.
Der Mäher
verlässt nicht die
Ladestation, obwohl
der Ladestrom sehr
niedrig ist.
6. FEHLERSUCHE
Ursache
Das Suchkabel ist falsch in der
Ladestation verlegt.
Das Begrenzungskabel stört das
Suchsignal in der Ladestation.
Schmutz/Laub/Gras hat sich in der
Ladestation angesammelt. Daher
können sich die Ladekontakte
von Mäher und Ladestation nicht
berühren.
Die Kabel für die Ladekontakte
im Mäher sind nicht oder falsch
angeschlossen.
Die Kabel für die Ladekontakte in
der Ladestation sind nicht oder
falsch angeschlossen.
Der Mäher erkennt nicht das F-Feld
und wendet daher nicht vor der
Ladestation.
Ursache
Gesunkene Batteriekapazität.
Es findet eine bewusste Ruhe-
phase von ca. 60 min nach dem
Laden statt.
Maßnahme
Stellen Sie sicher, dass das Suchkabel korrekt in
seiner Nut an der Unterseite der Ladestation verläuft.
Stellen Sie sicher, dass das Begrenzungskabel
komplett 2 m rechts hinter der Ladestation
verläuft (in Richtung Ladestation gesehen). Siehe
Installationsanweisung in der Bedienungsanleitung.
Wenn das Begrenzungskabel links neben der
Ladestation verläuft, kann es das Suchsignal stören.
Reinigen Sie die Ladestation.
Prüfen Sie, ob die Kabelschuhe für die Ladekontakte
intakt und korrekt angeschlossen sind. Stellen Sie
sicher, dass das richtige Kabel mit den richtigen
Ladekontakten verbunden ist. Achten Sie auf einen
korrekten Anschluss von Plus- und Minuspol. Siehe
„5.8 Batteriewechsel" auf Seite 58.
Prüfen Sie, ob die Kabelschuhe für die Ladekontakte
intakt und korrekt angeschlossen sind. Stellen Sie
sicher, dass das richtige Kabel mit den richtigen
Ladekontakten verbunden ist. Achten Sie auf einen
korrekten Anschluss von Plus- und Minuspol. Siehe
„5.7 Ladekontaktwechsel" auf Seite 58.
Prüfen Sie die LED in der Ladestation. Siehe
„6.4 Fehlersuche für das Schleifensignal" auf Seite 82.
Maßnahme
Führen Sie einen Batterietest aus, um die Batterie-
kapazität zu ermitteln. Siehe „6.6 Batterietest" auf
Seite 86.
Das Verhalten ist normal, es sind keine Maßnahmen
erforderlich. Siehe „1.14 Andocken und Laden" auf
Seite 13.
Deutsch - 79

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

  Andere Handbücher für Husqvarna AUTOMOWER 305

Diese Anleitung auch für:

Gardena r70liAutomower 308Gardena r40li