Herunterladen Diese Seite drucken

Husqvarna AUTOMOWER 305 Bedienungsanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

H U SQVARNA AUTOMOWE R
®
305
BE DI E N U NG SAN LE ITU NG

Werbung

loading

  Andere Handbücher für Husqvarna AUTOMOWER 305

  Inhaltszusammenfassung für Husqvarna AUTOMOWER 305

  • Seite 1 H U SQVARNA AUTOMOWE R ® BE DI E N U NG SAN LE ITU NG...
  • Seite 3: Inhaltsverzeichnis

    INHALT 1. Einführung und Sicherheit ..........1.1 Einführung ................. 1.2 Symbole auf dem Produkt ........... 1.3 Symbole in der Bedienungsanleitung ......1.4 Sicherheitsvorschriften ............2. Vorstellung ................2.1 Was ist was? ................. 2.2 Funktion ................... 3. Installation ................3.1 Vorbereitungen ..............
  • Seite 4 Bei einem Diebstahl des Mähers, sollten Sie Ihren Händler umgehend informieren. Geben Sie die Seriennummer des Mähers an, damit er im zentralen System bei Husqvarna AB als gestohlen registriert werden kann. Dies ist eine wichtige Maßnahme zum Diebstahlschutz, die dem Kauf und Verkauf gestohlener Mäher entgegenwirken soll.
  • Seite 5: Einführung Und Sicherheit

    -Website: www.automower.com www.automower.com. Hier finden Sie Hilfen und Anleitungen für die Verwendung. Die Husqvarna AB arbeitet ständig an der Weiterentwicklung ihrer Produkte und behält sich daher das Recht auf Änderungen ohne vorherige Ankündigung, z. B. von Form und Aussehen, vor.
  • Seite 6: Symbole Auf Dem Produkt

    1. EINFÜHRUNG UND SICHERHEIT 1.2 Symbole auf dem Produkt Folgende Symbole können sich am Rasenmäher befinden. Lesen Sie die Anweisungen sorgfältig durch. • Vor dem Gebrauch von Automower lesen Sie ® die Bedienungsanleitung aufmerksam durch und machen sich mit dem Inhalt vertraut. Die Warnungen und Sicherheitsvorschriften in dieser Bedienungsanleitung sind unbedingt zu beachten, damit ein sicherer und effektiver...
  • Seite 7: Symbole In Der Bedienungsanleitung

    1. EINFÜHRUNG UND SICHERHEIT 1.3 Symbole in der Bedienungsanleitung Die Bedienungsanleitung enthält die nachstehenden Symbole. Lesen Sie die Anweisungen sorgfältig durch. • Drehen Sie den Hauptschalter auf 0, bevor Sie Kontroll- und/oder Wartungsarbeiten durchführen. • Bei allen Arbeiten am Untergestell des Mähers sind stets Schutzhandschuhe zu tragen.
  • Seite 8: Sicherheitsvorschriften

    1. EINFÜHRUNG UND SICHERHEIT 1.4 Sicherheitsvorschriften Bestimmungsgemäßer Gebrauch • Der Robotrasenmäher ist zum Mähen von Gras auf offenen und ebenen Flächen bestimmt. Er darf nur mit dem durch den Hersteller empfohlenen Zubehör verwendet werden. Andere Verwendungsarten sind nicht zulässig. Die Anweisungen des Herstellers hinsichtlich Betrieb, Wartung und Reparatur sind genau einzuhalten.
  • Seite 9 Timer-Funktion zu verwenden, siehe 6.3 Timer (1) auf Seite 44, sodass Mäher und Bewässerungsanlage nicht gleichzeitig in Betrieb sind. • Husqvarna AB übernimmt keine Garantie für die vollständige Kompatibilität zwischen dem Automower und anderen kabellosen Systemen ® wie Fernbedienungen, Sendern, im Boden verlegten elektrischen Umzäunungen von...
  • Seite 10 1. EINFÜHRUNG UND SICHERHEIT Wartung WARNUNG Wenn der Mäher auf dem Kopf steht, muss sich der Hauptschalter stets in der Position 0 befinden. Bei allen Arbeiten am Untergestell des Mähers sowie beim Reinigen oder Austauschen der Messer muss sich der Hauptschalter stets in der Position 0 befinden.
  • Seite 11: Vorstellung

    2. VORSTELLUNG 2. Vorstellung Dieses Kapitel enthält Informationen, die für die Planung der Installation notwendig sind. Die Installation von Husqvarna Automower ® besteht aus vier Hauptelementen: • Der Automower ® ist ein Robotrasenmäher, der den Rasen nach einem zufälligen Muster mäht.
  • Seite 12: Was Ist Was

    2. VORSTELLUNG 2.1 Was ist was? Die Zahlen in der Abbildung entsprechen Gehäuse 14. Tastatur Abdeckung für Display, Tastatur und 15. Display Schnitthöhenverstellung 16. Kabel für Begrenzungsschleife und Suchkabel Stopptaste/Sperrknopf zum Öffnen der Abdeckung 17. Niederspannungskabel Ladekontakte 18. Verbinder für Schleifenkabel zur ladestation LED für Funktionsprüfung der Ladestation, des 19.
  • Seite 13: Funktion

    2. VORSTELLUNG 2.2 Funktion Leistung Automower wird für Rasenflächen von bis zu 500 m ® empfohlen. Die Größe der Rasenfläche, die Automower ® bearbeiten kann, hängt hauptsächlich vom Zustand der Messer sowie von Grasart, Wuchsgeschwindigkeit und Feuchtigkeit ab. Die Beschaffenheit des Gartens ist ebenfalls von Bedeutung.
  • Seite 14 2. VORSTELLUNG Arbeitsweise Automower mäht den Rasen automatisch. Mähen und ® Aufladen wechseln sich kontinuierlich ab. Der Mäher sucht nach der Ladestation, sobald die Batteriekapazität zu gering ist. Automower mäht ® nicht, wenn er nach der Ladestation sucht. Wenn Automower nach der Ladestation sucht, wird ®...
  • Seite 15 2. VORSTELLUNG Über die Bedientafel an der Oberseite von Automower ® erfolgen alle Einstellungen des Mähers. Durch Drücken der STOP -Taste die Abdeckung der Bedientafel öffnen. Wenn der Hauptschalter zum ersten Mal auf Position 1 gestellt wird, beginnt eine Startsequenz mit folgenden Elementen: Sprachwahl, Zeitformat, Datumsformat und ein vierziffriger PIN-Code sowie die Einstellung von Datum und Uhrzeit, siehe...
  • Seite 16: Installation

    3. INSTALLATION 3. Installation Dieses Kapitel beschreibt die Vorgehensweise zur Installation des Husqvarna Automower . Bevor Sie mit ® der Installation beginnen, lesen Sie das vorherige Kapitel 2. Vorstellung. Lesen Sie das gesamte Kapitel, bevor Sie mit der Installation beginnen. Die Ausführung der Installation entscheidet darüber, ob Automower...
  • Seite 17: Installation Der Ladestation

    3. INSTALLATION • Ladestation (6) • Schleifenkabel für Begrenzungs- bzw. Suchkabel (16) • Transformator (20) • Niederspannungskabel (17) • Haken (21) • Kontaktklemmen für Schleifenkabel (18) • Schrauben für die Ladestation (19) • Messlatte (22) • Verbinder für Schleifenkabel (23) Für die Installation sind zudem erforderlich: •...
  • Seite 18 3. INSTALLATION Die Ladestation muss so aufgestellt werden, dass sich davor eine große Freifläche befindet (mindestens 3 m). Die Ladestation sollte außerdem zentral im Arbeitsbereich positioniert sein, damit Automower ® alle Flächen im Arbeitsbereich leichter erreichen kann. Stellen Sie die Ladestation nicht in Ausbuchtungen des Arbeitsbereichs auf.
  • Seite 19 3. INSTALLATION Bei der Installation in einem Arbeitsbereich mit einem größeren Abhang (z. B. einem Haus an einem Hügel) sollte die Ladestation am unteren Ende der Steigung aufgestellt werden. Dadurch wird es dem Rasenmäher erleichtert, dem Suchkabel zur Ladestation zu folgen. Die Ladestation sollte nicht auf einer Insel aufgestellt werden, da dies das optimale Auslegen des Suchkabels erschwert.
  • Seite 20 3. INSTALLATION Der Transformator muss an einer senkrechten Fläche, zum Beispiel an einer Hauswand, montiert werden. Der Transformator muss mittels Schrauben an den beiden Befestigungsösen montiert werden. Die Befestigungsschrauben sind nicht im Lieferumfang enthalten. Für das Wandmaterial geeignete Schrauben verwenden. Den Transformator in einer Höhe montieren, bei der min 30cm/12”...
  • Seite 21: Laden Der Batterie

    3. INSTALLATION WICHTIGE INFORMATION Niemals die Platte der Ladestation betreten. 3.3 Laden der Batterie Der Mäher kann aufgeladen werden, wenn die Ladestation angeschlossen ist. Den Hauptschalter auf Position 1 stellen. Automower in die Ladestation setzen, um die ® Batterie aufzuladen, während das Begrenzungskabel und der Suchkabel verlegt werden.
  • Seite 22: Installation Des Begrenzungskabels

    Beachten Sie beim Verlegen des Begrenzungskabels folgende Punkte: • Es muss eine Schleife um den Arbeitsbereich des Robotrasenmäher bilden. Es dürfen nur Begrenzungskabel von Husqvarna verwendet werden. Diese bieten einen besonders hohen Schutz vor Bodenfeuchtigkeit, durch die Kabel leicht beschädigt werden können.
  • Seite 23 3. INSTALLATION Angrenzungen an den Arbeitsbereich Befindet sich ein höheres Hindernis wie z. B. eine Mauer oder eine Wand am Rande des Arbeitsbereichs, ist das Begrenzungskabel im Abstand von 30 cm vom Hindernis zu verlegen. So wird verhindert, dass Automower ®...
  • Seite 24 3. INSTALLATION Abgrenzungen innerhalb des Arbeitsbereichs Nutzen Sie das Begrenzungskabel, um Areale innerhalb des Arbeitsbereichs zu markieren; legen Sie dabei Inseln um Hindernisse an, die keine Kollision zulassen, z. B. Beete, Büsche und Brunnen. Verlegen Sie das Kabel bis zu diesem Areal, um das abzugrenzende Areal herum und dann auf derselben Linie zurück.
  • Seite 25 3. INSTALLATION Passagen beim Mähen Lange und schmale Passagen und Bereiche, die schmaler als 1,5 - 2 Meter sind, sollten vermieden werden. Ansonsten besteht die Gefahr, dass der Automower in diesen Passagen bzw. Bereichen sehr ® lange mäht. Dadurch kann das optische Erscheinungsbild der Rasenfläche beeinträchtigt werden.
  • Seite 26 3. INSTALLATION Verlegung des Begrenzungskabels Wenn das Begrenzungskabel mittels Haken befestigt werden soll: • Das Gras mit einem gängigen Rasenmäher oder Trimmer an der Verlegestelle des Kabels sehr kurz schneiden. Dadurch wird das Verlegen des Kabels näher am Boden erleichtert und das Risiko reduziert, dass der Mäher das Kabel zerschneidet oder die Isolierung beschädigt.
  • Seite 27 3. INSTALLATION Verlegung des Begrenzungskabels zur Ladestation Das Begrenzungskabel muss in einer Linie entlang der Rückseite der Ladestation verlegt werden. Wird das Begrenzungskabel auf andere Weise verlegt, kann der Robotrasenmäher die Ladestation u. U. nur schwer finden. Links von der Ladestation genügt meistens ein gerader Kabelabschnitt von 1 Meter aus.
  • Seite 28: Anschluss Des Begrenzungskabels

    3. INSTALLATION 3.5 Anschluss des Begrenzungskabels Das Begrenzungskabel an die Ladestation anschließen: WICHTIGE INFORMATION Das Begrenzungskabel darf beim Anschließen an die Ladestation nicht verkreuzt werden. Beim Anschließen an die Ladestation muss das rechte Ende des Begrenzungskabels mit dem rechten Anschluss und das linke Kabelende mit dem linken Anschluss verbunden werden.
  • Seite 29: Installation Des Suchkabels

    3. INSTALLATION 3.6 Installation des Suchkabels Der Suchkabel ist ein Kabel, das von der Ladestation aus zu einem entlegenen Teil des Arbeitsbereichs oder durch eine schmale Passage verlegt und dann mit dem Begrenzungskabel verbunden wird. Für Begrenzungskabel und Suchkabel wird dieselbe Kabelrolle verwendet.
  • Seite 30 3. INSTALLATION Verlegung und Anschluss des Suchkabels Das Kabel durch die Öffnung an der Unterseite der Ladeplatte ziehen. Verbinden Sie die Kontaktklemme auf dieselbe Weise mit dem Suchkabel wie es für das Begrenzungskabel unter 3.5 Anschluss des Begrenzungskabels beschrieben wird: An den Kontaktstift an der Ladestation anschließen, der mit „guide“...
  • Seite 31 3. INSTALLATION • - In der Passage muss das Suchkabel so verlegt werden, dass der Mäher so viel Bewegungsfreiheit wie möglich besitzt. Der Maximal abstand Abstand zwischen Begrenzungskabel und Suchkabel muss jedoch mindestens 30 cm Mindestens 30 cm betragen. Mindestens 2 m Wenn das Suchkabel an einem steilen Abhang verlegt werden muss, sollte das Kabel nicht in einer geraden Linie, sondern möglichst mit einem Winkel...
  • Seite 32: Überprüfung Der Installation

    3. INSTALLATION Verbinden Sie Such- und Begrenzungskabel mit einem Verbinder. Die Enden des Begrenzungskabels in das rechte bzw. linke Loch des Verbinders schieben. Das Ende des Suchkabels in das mittlere Loch des Verbinders einführen. Stellen Sie sicher, dass die Kabel vollständig in den Verbinder eingeführt wurden.
  • Seite 33: Erste Einrichtung Und Kalibrierung

    3. INSTALLATION • Rotes Dauerlicht = Fehler in einer Leiterplatte in der Ladestation. Der Fehler sollte von einem autorisierten Händler behoben werden. Konsultieren Sie Kapitel 9.2 Anzeigelampe an der Ladestation auf Seite 65, wenn die Lampe nicht dauerhaft grün leuchtet. 3.8 Erste Einrichtung und Kalibrierung Vor der ersten Verwendung des Mähers startet eine...
  • Seite 34: Testandocken An Der Ladestation

    3. INSTALLATION 3.9 Testandocken an der Ladestation Bevor Sie den Mäher in Betrieb nehmen, sollten Sie prüfen, ob er in der Lage ist, dem Suchkabel den ganzen Weg zur Ladestation zu folgen und dort ordnungsgemäß an die Ladestation anzudocken. Führen Sie folgenden Test durch. Durch Drücken der STOP-Taste die Abdeckung der Bedientafel öffnen.
  • Seite 35: Bestimmungsgemässer Gebrauch

    4. BESTIMMUNGSGEMÄSSER GEBRAUCH 4. Bestimmungsgemässer Gebrauch 4.1 Laden der leeren Batterie Ist Husqvarna Automower neu oder wurde er längere ® Zeit nicht benutzt, ist die Batterie leer und muss vor dem Start aufgeladen werden. Das Aufladen dauert ca. 80 bis 100 Minuten.
  • Seite 36: Verwendung Des Timers

    4. BESTIMMUNGSGEMÄSSER GEBRAUCH 4.2 Verwendung des Timers Für ein optimales Mähergebnis das Gras nicht zu viel mähen. Die Timerfunktion verwenden (siehe 6.3 Timer (1) auf Seite 44), um einen platten Rasen zu vermeiden und die Lebensdauer Ihres Automower zu maximieren. Beim Einstellen des ®...
  • Seite 37: Starten

    4. BESTIMMUNGSGEMÄSSER GEBRAUCH Die oben angegebenen Zeiten sind Richtwerte. Die tatsächliche Dauer hängt u. a. von der Beschaffenheit des Rasens, der Schärfe des Messers sowie dem Alter der Batterie ab. Sofern es die Größe des Arbeitsbereichs zulässt, kann die Qualität des Grases verbessert werden, wenn es anstatt jeden Tag für einige Stunden nur jeden zweiten Tag gemäht wird.
  • Seite 38: Ausschalten

    4. BESTIMMUNGSGEMÄSSER GEBRAUCH 4.5 Ausschalten STOP-Taste drücken. Hauptschalter in Position 0 stellen. Wenn Automower ® gewartet oder aus dem Arbeitsbereich entfernt werden muss, den Mäher immer am Hauptschalter ausschalten. 4.6 Einstellung der Schnitthöhe Die Schnitthöhe kann von MIN (2 cm) bis MAX (5 cm) eingestellt werden.
  • Seite 39: Bedientafel

    5. BEDIENTAFEL 5. Bedientafel Über die Bedientafel werden alle Befehle und Einstellungen für Husqvarna Automower ® vorgenommen. Sämtliche Funktionen werden über eine Reihe Menüs gesteuert. Die Bedientafel besteht aus einem Display und einer Tastatur. Alle Informationen werden auf dem Display angezeigt, und alle Eingaben werden mit den Tasten vorgenommen.
  • Seite 40: Auswahl Des Betriebs

    5. BEDIENTAFEL 5.1 Auswahl des Betriebs Die Taste zur Auswahl des Betriebs ist durch ein Haus gekennzeichnet. Durch Drücken der Taste wird der ausgewählte Betriebsmodus im Display angezeigt. Durch mehrmaliges Drücken der Taste können drei unterschiedliche Betriebsmodi ausgewählt werden. HOME: Schickt den Mäher zur Ladestation.
  • Seite 41: Auswahltasten

    5. BEDIENTAFEL 5.2 Auswahltasten Die drei Auswahltasten bieten verschiedene Funktionen, die auch davon abhängen, wo Sie sich in der Menüstruktur befinden. Die Tastenfunktion wird ganz unten im Display angezeigt. Beispiel: Wenn Sie sich im Hauptmenü befinden, können Sie mit der linken Taste zurück wechseln, mit der mittleren Taste die Auswahl bestätigen und mit der rechten Taste durch das Menü...
  • Seite 42: Menüfunktionen

    6. MENÜFUNKTIONEN 6. Menüfunktionen 6.1 Hauptmenü Das Hauptmenü umfasst vier Auswahlmöglichkeiten: • Timer (1) • Installation (2) • Sicherheit (3) • Einstellungen (4) Unter jeder Auswahl sind einige Untermenüs zu finden. Über diese kann auf alle Funktionen zugegriffen werden, um an Automower ®...
  • Seite 43: Menüstruktur

    6. MENÜFUNKTIONEN 6.2 Menüstruktur Deutsch - 43...
  • Seite 44: Timer (1)

    6. MENÜFUNKTIONEN 6.3 Timer (1) Für ein optimales Mähergebnis das Gras nicht zu viel mähen. Daher ist es wichtig, die Betriebszeit mithilfe der Timer-Funktion zu begrenzen, wenn der Arbeitsbereich die Arbeitsleistung des Mähers unterschreitet. Wenn Automower zu viel mäht, kann ®...
  • Seite 45: Installation (2)

    6. MENÜFUNKTIONEN 6.4 Installation (2) Die folgenden Betriebseinstellungen sind über diese Timer Auswahl im Hauptmenü verfügbar. Korridorbreite • Korridorbreite (2-1) Installation Zur Auswahl des Abstands zwischen dem Fernstart Fahrweg des Mähers und dem Suchkabel, wenn sich der Mäher an diesem Kabel entlang von Sicherheit Testeinstellungen oder zur Ladestation bewegt.
  • Seite 46 6. MENÜFUNKTIONEN Mittel (2-1-2) In einem mittelbreiten Korridor fährt Automower nahe ® am und weit entfernt vom Suchkabel, jedoch nicht so weit entfernt vom Suchkabel wie bei einem breiten Korridor. Die Einstellung für einen mittleren Korridor sollte für einen Garten mit Hindernissen nahe am Suchkabel und/oder Passagen ausgewählt werden, die keinen breiten Korridor zulassen.
  • Seite 47 6. MENÜFUNKTIONEN Geben Sie den Prozentwert ein, der der Größe der Nebenfläche im Verhältnis zum gesamten Arbeitsbereich entspricht. Macht die Nebenfläche z. B. weniger als die Hälfte des gesamten Arbeitsbereichs aus, sollte die Einstellung Selten gewählt werden. Nimmt die Nebenfläche jedoch genau die Hälfte des gesamten Arbeitsbereichs ein, sollte Mittel gewählt werden.
  • Seite 48 6. MENÜFUNKTIONEN Test Schleife AUS (2-3-2) Die Funktion Test Schleife AUS (2-3-2) wird zum Testen von Ausfahrteinstellungen und Berechnen des Abstands zwischen der Ladestation und einem abgelegenen Bereich verwendet. So überprüfen Sie die Einstellungen für Fernstart(2-2): Parken Sie den Automower in der Ladestation und ®...
  • Seite 49: Sicherheit (3)

    6. MENÜFUNKTIONEN 6.5 Sicherheit (3) Über diese Auswahl können Einstellungen bezüglich Timer der Sicherheit und der Verbindung zwischen dem Mäher und der Ladestation vorgenommen werden. Installation PIN CODE ändern PIN CODE ändern (3-1) Sicherheit Sicherheitslevel Neuen PIN-Code geben eingeben und OK drücken. Denselben Code nochmals eingeben und mit OK bestätigen.
  • Seite 50: Einstellungen (4)

    6. MENÜFUNKTIONEN Wird fünf Mal nacheinander ein falscher PIN-Code eingegeben, wird der Mäher für eine gewisse Zeit gesperrt. Bei jedem weiteren falschen Versuch wird die Sperrzeit verlängert. Alarm Diese Funktion sorgt dafür, dass der PIN-Code innerhalb von 10 Sekunden eingegeben werden muss, wenn die STOP-Taste gedrückt oder der Mäher aus irgendeinem Grund hochgehoben wurde.
  • Seite 51 6. MENÜFUNKTIONEN • Datumsformat (4-3-2) Den Cursor im erforderlichen Datum platzieren: JJJJ-MM-TT (Jahr-Monat-Tag) MM-TT-JJJJ (Monat-Tag-Jahr) TT-MM-JJJJ (Tag-Monat-Jahr) Zum Beenden OK drücken. Sprache (4-2) Sprache mit dieser Funktion einstellen. Zeit & Datum So wählen Sie die Sprache aus: Cursor auf Sprache platzieren und OK drücken.
  • Seite 52: Beispiele Für Gartenformen

    7. BEISPIELE FÜR GARTENFORMEN 7. Beispiele für Gartenformen - Vorschläge für Installationen und Einstellungen Das Verhalten des Mähers richtet sich bis zu einem gewissen Grad nach den vorgenommenen Einstellungen. Wenn Sie die Garteneinstellungen des Mähers an die Form des Gartens anpassen, kann er leichter alle Teile des Gartens häufig anfahren.
  • Seite 53 7. BEISPIELE FÜR GARTENFORMEN Vorschläge für Installationen und Einstellungen Fläche 500 m . Freifläche. Timer 07:00-23:00 (Werkseinstellung) Montag-Sonntag Häufigkeit Korridorbreite Größte Breite Anmerkungen Freifläche ohne schwierige Hindernisse. Fläche 500 m . Einige Inseln und ein Abhang mit 25 % Steigung. Timer 07:00-23:00 (Werkseinstellung) Montag-Sonntag...
  • Seite 54 7. BEISPIELE FÜR GARTENFORMEN Vorschläge für Installationen und Einstellungen Fläche 250 m . U-förmiger Garten, verbunden durch eine schmale Passage. Timer 07:00 - 23:00 Montag - Freitag Häufigkeit Mittel Korridorbreite Mittel 1.5 m Anmerkungen Das Suchkabel muss entlang der schmalen Passage verlegt werden, damit der Mäher die Ladestation leicht finden kann, auch wenn er sich im linken Teil des...
  • Seite 55 7. BEISPIELE FÜR GARTENFORMEN Vorschläge für Installationen und Einstellungen Fläche 200 m + 50 m auf der Nebenfläche. Timer 07:00-18:00 Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag Häufigkeit Korridorbreite Größte Breite Anmerkungen Die Nebenfläche wird mittwochs und samstags im Modus MAN gemäht. Deutsch - 55...
  • Seite 56: Wartung

    8. WARTUNG 8. Wartung Für eine bessere Betriebssicherheit und längere Lebensdauer ist Husqvarna Automower regelmäßig ® zu überprüfen und zu reinigen; verschlissene Teile sind bei Bedarf auszutauschen. Weitere Informationen zur Reinigung finden Sie unter 8.4 Reinigung auf Seite Bei der ersten Verwendung Automower sollten der ®...
  • Seite 57: Service

    8. WARTUNG Ladestation Ladestation und Transformator am besten im Haus aufbewahren. Das Begrenzungskabel und das Suchkabel können im Boden verbleiben. Die Enden der Kabel sollten gegen Feuchtigkeit geschützt werden, z. B. indem Sie sie in eine Dose mit Fett stecken. 8.2 Service Lassen Sie vor der Einwinterung Automower eine...
  • Seite 58: Transport Und Wegräumen

    8. WARTUNG Untergestell und Messerteller Hauptschalter in Position 0 stellen. Schutzhandschuhe anziehen. Automower auf die Seite stellen. ® Messerteller und Untergestell z. B. mit einer Spülbürste reinigen. Prüfen Sie gleichzeitig, ob sich der Messerteller frei drehen lässt und die Abdeckung zum Schutz der Füße nicht berührt.
  • Seite 59: Im Falle Eines Gewitters

    Es stehen mehrere Messerausführungen mit verschiedenen Merkmalen zur Auswahl, die als Zubehör erhältlich sind. Verwenden Sie nur die von Husqvarna AB genehmigten Messer. Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem Händler. Austausch der Messer: Hauptschalter in Position 0 stellen.
  • Seite 60: Batterie

    Die Batterie muss solange nicht ausgetauscht werden, wie der Mäher den Rasen noch gut schneiden kann. WICHTIGE INFORMATION Verwenden Sie stets eine Originalbatterie von Husqvarna. Die Kompatibilität mit anderen Batterien kann nicht garantiert werden. Hauptschalter auf Position 0 stellen. Drehen Sie den Mäher um.
  • Seite 61 8. WARTUNG Die Batterie am Band herausziehen. Hauptschalter auf Position 0 stellen. Drehen Sie den Mäher um. Eine neue Originalbatterie einsetzen. HINWEIS! Zum Einsetzen der Batterie Druck auf den Kontaktstreifen ausüben. Batterieabdeckung wieder aufsetzen. Das Dichtungsband ist wiederverwendbar und muss nicht ausgetauscht werden.
  • Seite 62: Fehlersuche

    Weitere Vorschläge zur Fehlerbehebung bzw. weitere Symptombeschreibungen finden Sie auf www.automower.com. 9.1 Meldungen Nachstehend folgt eine Liste der Fehlermeldungen, die auf dem Display des Husqvarna Automower ® angezeigt werden können. Tritt derselbe Fehler wiederholt auf, nehmen Sie Kontakt mit Ihrem Händler auf..
  • Seite 63 9. FEHLERSUCHE Meldung Ursache Maßnahme Festgefahren Automower hat sich festgefahren. Automower lösen und die Ursache ® ® für das Festfahren beheben. Automower fährt sich an einigen Prüfen, ob Hindernisse das ® Hindernissen fest. Weiterfahren Automower ® erschweren. Ausserhalb Die Begrenzungskabelanschlüsse an Prüfen, ob das Begrenzungskabel der Ladestation sind verkreuzt.
  • Seite 64 9. FEHLERSUCHE Meldung Ursache Maßnahme Schlupf bei Rad Automower hat sich festgefahren. Mäher lösen und die Ursache für den ® Schlupf beheben. War feuchtes Gras die Ursache dafür, ist mit dem Mähen zu warten, bis das Gras getrocknet ist. Der Arbeitsbereich umfasst einen Der maximal überwindbare steilen Abhang.
  • Seite 65: Anzeigelampe An Der Ladestation

    9. FEHLERSUCHE 9.2 Anzeigelampe an der Ladestation Leuchtet die Anzeigelampe an der Ladestation dauerhaft grün, weist dies auf ein vollständige und betriebsfähige Installation hin. Sollte die Lampe nicht dauerhaft grün leuchten, die Fehlersuche zu Rate ziehen. Weitere Hilfestellungen zur Fehlerbehebung finden Sie auf www.automower.com. Sollten Sie trotz allem Hilfe bei der Behebung eines Fehlers benötigen, setzen Sie sich mit dem Händler vor Ort in Verbindung.
  • Seite 66: Symptom

    9. FEHLERSUCHE 9.3 Symptom Wenn Ihr Automower nicht wie erwartet funktioniert, folgen Sie den Anweisungen zur Fehlerbehebung ® unten. Wenn Sie die Fehlerursache dennoch nicht finden, nehmen Sie Kontakt mit Ihrem Händler auf. Auf www.automower.com finden Sie eine Seite mit häufig gestellten Fragen (FAQs). Dort finden Sie auch detailliertere Antworten zu einer Vielzahl von Standardfragen.
  • Seite 67 9. FEHLERSUCHE Symptom Ursache Maßnahme Automower vibriert. Beschädigte Messer führen zu Messer und Schrauben untersuchen ® Unwuchten im Schneidapparat. und bei Bedarf austauschen. Siehe 8.7 Messer auf Seite 59. Befinden sich viele Messer in der Stellen Sie sicher, dass jeweils nur ein gleichen Position, kann dies zu Messer pro Schraube montiert ist.
  • Seite 68: Unterbrechungen/Brüche Im Schleifenkabel Finden

    9. FEHLERSUCHE 9.4 Unterbrechungen/Brüche im Schleifenkabel finden Brüche im Schleifenkabel rühren normalerweise von unbeabsichtigten Beschädigungen des Kabels, z. B. beim Graben mit einer Schaufel, her. In Breiten, in denen es zu Bodenfrost kommt, können scharfe Steine, die sich im Untergrund bewegen, das Kabel beschädigen.
  • Seite 69 9. FEHLERSUCHE Ladestation an die Stromversorgung anschließen. Anschlüsse von Suchkabel und Begrenzungskabel mit der Ladestation verbinden. a) Begrenzungskabel A1 und das Suchkabel anschließen. Blinkt die Anzeigelampe gelb, befindet sich der Bruch irgendwo am Begrenzungskabel zwischen A1 und der Stelle, an der das Suchkabel mit dem Begrenzungskabel verbunden ist (dicke schwarze Linie in der Zeichnung).
  • Seite 70 9. FEHLERSUCHE a) Folgendes gilt für den Fall, dass die Lampe bei Test a) gelb geblinkt hat. Alle Anschlüsse in den ursprünglichen Zustand zurückversetzen. Dann A2 ausstecken. Ein neues Schleifenkabel an A2 anschließen. Das andere Ende des Schleifenkabels irgendwo in der Mitte der Installation anschließen.
  • Seite 71 9. FEHLERSUCHE Sobald der Bruch aufgespürt wurde, muss der beschädigte Abschnitt durch ein neues Kabel ersetzt werden. Der beschädigte Abschnitt kann, sofern möglich, aus dem Begrenzungskabel herausgeschnitten werden. Stets Originalverbinder verwenden. Deutsch - 71...
  • Seite 72: Technische Daten

    17 cm Arbeitsleistung 500 m +/- 20 % Husqvarna AB übernimmt keine Garantie für die vollständige Kompatibilität zwischen dem Automower ® und anderen kabellosen Systemen wie Fernbedienungen, Sendern, Hörschleifen, im Boden verlegten elektrischen Umzäunungen von Viehweiden o. Ä. 72 - Deutsch...
  • Seite 73: Umweltinformation

    Hausmüllentsorgung zuständigen Behörden oder dem Geschäft, in dem Sie dieses Produkt gekauft haben. 12. EU-Erklärung EU-Konformitätserklärung (nur für Europa) Husqvarna AB, SE-561 82 Huskvarna, Schweden, versichert hiermit, dass der Roboter-Rasenmäher Husqvarna Automower 305 ab den Seriennummern des Baujahrs 2012 (die Jahreszahl wird im ®...
  • Seite 74 12. EU-ERKLÄRUNG 74 - Deutsch...
  • Seite 76 ORIGINALANWEISUNGEN ® AUTOMOWER ist ein von Husqvarna eingetragenes Warenzeichen. Copyright © 2012 HUSQVARNA. All rights reserved. 115 42 53-51...