Herunterladen Diese Seite drucken

Parkside 5 20 01 10003 Bedienungs- Und Sicherheitshinweise Seite 43

Druckluft-schlauchtrommel
Vorschau ausblenden

Werbung

Technische Daten
Eingangsspannung:
Technische Daten
Technische Daten
Netzfrequenz:
Artikelnummer:
Eingangsspannung:
220–240 V∼
Leistungsaufnahme
Max. Arbeitsdruck:
Netzfrequenz:
50 Hz
Heizstufe 1:
Heizstufe 2:
Schlauch-Typ:
Leistungsaufnahme
Ventilatorbetrieb:
Schlauch-Außendurchmesser: Ø 1 1,3 mm
Heizstufe 1:
1500 W
Schutzart:
Schlauch-Innendurchmesser: Ø 6,3 mm
Heizstufe 2:
3000 W
Thermostat:
Legende der verwendeten Piktogramme
Wandstärke:
Ventilatorbetrieb:
30 W
Feuchtigkeit (keine
Kupplung:
Schutzart:
IPX4
Kondensation):
Länge:
Einleitung
........................................................................................................................................Seite 6
Thermostat:
0 bis +40 °C
Abmessungen
Bestimmungsgemäße Verwendung ...................................................................................................Seite 6
Feuchtigkeit (keine
inkl. Standfüße:
2,5 mm
Ausstattung ..........................................................................................................................................Seite 6
Kondensation):
5 bis 75 %
Ø 6,3 mm
Lieferumfang .......................................................................................................................................Seite 6
2,5 mm
Abmessungen
Gewicht:
Technische Daten ................................................................................................................................Seite 7
inkl. Standfüße:
ca. 32,5 x 40 x 33 cm
(B x H x T)
Sicherheit
Sicherheit
........................................................................................................................................Seite 7
Sicherheit
Gewicht:
ca. 6,7 kg
Allgemeine Sicherheitshinweise ........................................................................................................Seite 7
Vor der Inbetriebnahme
Sicherheit
und Anweisungen. Versäumnisse bei der Einhaltung
alle
Gerät aufstellen ..................................................................................................................................Seite 8
der Sicherheitshinweise und Anweisungen können
weise und Anwei-
Lesen Sie alle Sicherheitshinweise
schwere Verletzungen und / oder Sachschäden
Inbetriebnahme
sungen. Versäumnisse bei der
und Anweisungen. Versäumnisse bei der Einhaltung
verursachen.
Heizstufen und Ventilator ein- / ausschalten .....................................................................................Seite 8
der Sicherheitshinweise und Anweisungen können
Einhaltung der Sicherheitshin-
Temperatur einstellen..........................................................................................................................Seite 9
schwere Verletzungen und / oder Sachschäden
BEWAHREN SIE ALLE SICHERHEITSHINWEISE
weise und Anweisungen können
Gerät ausschalten ..............................................................................................................................Seite 9
verursachen.
UND ANWEISUNGEN FÜR DIE ZUKUNFT AUF!
Überhitzungsschutz ............................................................................................................................Seite 9
schwere Verletzungen und/
BEWAHREN SIE ALLE SICHERHEITSHINWEISE
Lebensgefahr durch
oder Sachschäden verursachen.
Fehlerbehebung
UND ANWEISUNGEN FÜR DIE ZUKUNFT AUF!
elektrischen Strom!
BEWAHREN SIE ALLE SICHER-
Wartung, Reinigung und Lagerung
Lebensgefahr durch
HEITSHINWEISE UND ANWEI-
Beim Kontakt mit unter Spannung stehen-
elektrischen Strom!
den Leitungen oder Bauteilen besteht
SUNGEN FÜR DIE ZUKUNFT
Service
...............................................................................................................................................Seite 10
Lebensgefahr!
AUF!
Beim Kontakt mit unter Spannung stehen-
Benutzen Sie das Gerät nicht, wenn die Netz-
Garantie
...........................................................................................................................................Seite 11
den Leitungen oder Bauteilen besteht
anschlussleitung oder der Stecker beschädigt
Zusätzlich zu den Hinweisen
Lebensgefahr!
sind. Lassen Sie vor der Weiterbenutzung des
in dieser Bedienungsanleitung
Entsorgung
.....................................................................................................................................Seite 11
Benutzen Sie das Gerät nicht, wenn die Netz-
Gerätes eine neue Netzanschlussleitung durch
müssen die allgemeinen Sicher-
anschlussleitung oder der Stecker beschädigt
eine autorisierte Fachkraft installieren.
Original-EG-Konformitäts erklärung / Hersteller
sind. Lassen Sie vor der Weiterbenutzung des
Öffnen Sie niemals das Gehäuse des Gerätes.
heits- und Unfallverhütungsvor-
Gerätes eine neue Netzanschlussleitung durch
Werden spannungsführende Anschlüsse berührt
schriften des Gesetzgebers be-
eine autorisierte Fachkraft installieren.
und / oder der elektrische und mechanische
Öffnen Sie niemals das Gehäuse des Gerätes.
rücksichtigt werden.
Aufbau verändert, besteht Stromschlaggefahr!
Werden spannungsführende Anschlüsse berührt
Bevor Sie das Gerät anschließen, vergleichen
Bedienungsanleitung
Q
und / oder der elektrische und mechanische
Sie die Anschlussdaten auf dem Typenschild
an Dritte weiterreichen.
Aufbau verändert, besteht Stromschlaggefahr!
(Spannung und Frequenz) mit den Daten Ihres
Bevor Sie das Gerät anschließen, vergleichen
Tragen Sie dafür Sorge, dass
Sie die Anschlussdaten auf dem Typenschild
(Spannung und Frequenz) mit den Daten Ihres
277044_par_ROWI_Heizgeblaese_content_AT.indd 7
220–240 V∼
50 Hz
5 20 01 10003
16 bar (bei 23°C)
1500 W
1 1 bar (bei 60°C)
3000 W
Typ C
30 W
IPX4
0 bis +40 °C
2,5 mm
DN 7,2/6 mm
5 bis 75 %
20 m
ca. 32,5 x 40 x 33 cm
20 m
(B x H x T)
Type C
Ø 11,3 mm
ca. 6,7 kg
Lesen Sie
Lesen Sie alle Sicherheitshinweise
....................................................................................................Seite 8
Sicherheitshin-
........................................................................................................................Seite 8
........................................................................................................................Seite 10
Elektronetzes. Achten Sie darauf, dass die Date
übereinstimmen, damit keine Schäden am Ger
auftreten.
Dritte dieses Produkt nur
Elektronetzes. Achten Sie darauf, dass die Daten
Vergewissern Sie sich, dass die Netzanschlus
übereinstimmen, damit keine Schäden am Gerät
nach Erhalt der erforderli-
leitung unbeschädigt ist und nicht über heiße
auftreten.
Flächen und / oder scharfe Kanten verlegt wir
chen Anweisungen benutzen.
Vergewissern Sie sich, dass die Netzanschluss-
Achten Sie darauf, dass die Netzanschlussleitun
Kinder fern halten und
leitung unbeschädigt ist und nicht über heiße
nicht geknickt oder eingeklemmt ist.
Q
Flächen und / oder scharfe Kanten verlegt wird.
gegen Fremdbenutzung
Reparaturen an Elektrogeräten dürfen nur von
Achten Sie darauf, dass die Netzanschlussleitung
Fachleuten durchgeführt werden, die vom
sichern. Lassen Sie den be-
nicht geknickt oder eingeklemmt ist.
Hersteller geschult sind. Durch unsachgemäß
triebsbereiten oder betriebe-
.........................................................Seite 6
Reparaturen an Elektrogeräten dürfen nur von
Reparaturen können erhebliche Gefahren für
Fachleuten durchgeführt werden, die vom
den Benutzer entstehen.
nen Artikel niemals unbeauf-
Hersteller geschult sind. Durch unsachgemäße
sichtigt. Lassen Sie keinesfalls
Reparaturen können erhebliche Gefahren für
Kinder in dessen Nähe. Kin-
den Benutzer entstehen.
und anderen brennbaren Materialien verwende
dern ist der Gebrauch dieses
FAHR! Deshalb das Gerät nie in der
Vermeiden Sie Berührungskontakt von brenn-
Produktes untersagt. Sichern
Nähe oder unterhalb von Gardinen
baren Materialien (z.B. Textilien) mit dem Gerä
und anderen brennbaren Materialien verwenden.
Sie das Produkt gegen Fremd-
Vermeiden Sie Berührungskontakt von brenn-
benutzung.
baren Materialien (z.B. Textilien) mit dem Gerät.
Seien Sie stets aufmerk-
werden.
Q
hitzung des Heizgeräts zu vermeiden,
sam und achten Sie im-
darf das Heizgerät nicht abgedeckt
mer darauf, was Sie tun.
Allgemeine Sicherheitshinweis
werden.
Führen Sie keine Arbeiten an
Kontrollieren Sie das Gerät vor der Verwendun
diesem Produkt durch, wenn
Allgemeine Sicherheitshinweise
auf äußere sichtbare Schäden. Nehmen Sie e
Sie unaufmerksam sind bzw.
beschädigtes oder heruntergefallenes Gerät
unter Einfluss von Drogen,
Kontrollieren Sie das Gerät vor der Verwendung
nicht in Betrieb.
auf äußere sichtbare Schäden. Nehmen Sie ein
Wenn die Netzanschlussleitung dieses Gerät
Alkohol oder Medikamenten
beschädigtes oder heruntergefallenes Gerät
beschädigt ist, muss sie durch den Hersteller od
stehen. Bereits ein Moment
.........................................................................Seite 10
nicht in Betrieb.
seinen Kundendienst oder eine ähnlich qualifi
Wenn die Netzanschlussleitung dieses Gerätes
der Unachtsamkeit beim Ge-
zierte Person ersetzt werden, um Gefährdunge
beschädigt ist, muss sie durch den Hersteller oder
zu vermeiden.
brauch dieses Artikels kann
seinen Kundendienst oder eine ähnlich qualifi-
Dieses Gerät kann von Kindern ab 8 Jahren un
zu ernsthaften Unfällen und
zierte Person ersetzt werden, um Gefährdungen
darüber sowie von Personen mit verringerten
zu vermeiden.
Verletzungen führen.
physischen, sensorischen oder mentalen Fähig
Dieses Gerät kann von Kindern ab 8 Jahren und
keiten oder Mangel an Erfahrung und Wissen
Auf Beschädigung ach-
Q
darüber sowie von Personen mit verringerten
benutzt werden, wenn sie beaufsichtigt oder b
ten. Kontrollieren Sie den
.........................................Seite 12
physischen, sensorischen oder mentalen Fähig-
züglich des sicheren Gebrauchs des Gerätes
keiten oder Mangel an Erfahrung und Wissen
unterwiesen wurden und die daraus resultierend
Artikel vor Inbetriebnahme
benutzt werden, wenn sie beaufsichtigt oder be-
Gefahren verstehen. Kinder dürfen nicht mit de
auf etwaige Beschädigungen.
züglich des sicheren Gebrauchs des Gerätes
Gerät spielen. Reinigung und Benutzer-Wartun
Sollte der Artikel Mängel auf-
unterwiesen wurden und die daraus resultierenden
dürfen nicht von Kindern ohne Beaufsichtigun
Gefahren verstehen. Kinder dürfen nicht mit dem
durchgeführt werden.
weisen, darf er auf keinen Fall
Gerät spielen. Reinigung und Benutzer-Wartung
in Betrieb genommen werden.
dürfen nicht von Kindern ohne Beaufsichtigung
durchgeführt werden.
Inhaltsverzeichnis
Einleitung / Sicherheit
Einleitung / Sicherheit
BRANDGE-
FAHR! Deshalb das Gerät nie in d
Nähe oder unterhalb von Gardinen
BRANDGE-
Um eine Über
hitzung des Heizgeräts zu vermeide
darf das Heizgerät nicht abgedec
Um eine Über-
DE/AT/CH
DE/AT/CH
DE/AT/CH
DE/AT/CH
13.0
49
5
7

Werbung

loading

  Verwandte Anleitungen für Parkside 5 20 01 10003