Herunterladen Diese Seite drucken

Technische Daten; Sicherheitshinweise; Symbole Und Bildzeichen - Parkside PSSPA 20-Li A1 Originalbetriebsanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis
DE
AT
CH

Technische Daten

Akku-Stichsäge ...... PSSPA 20-Li A1
Nenneingangsspannung U ........... 20 V
Leerlaufdrehzahl n
Sägehub ..................................... 26 mm
Schnitttiefe
in Holz .......................... max. 135 mm
in Nichteisenmetall ........... max. 20 mm
in Stahl (weich) ................. max. 10 mm
Gewicht (ohne Akku) ............... ca. 1,5 kg
Schalldruckpegel
(L
) ................... 74,3 dB(A), K
pA
Schallleistungspegel
(L
) .................85,3 dB(A), K
WA
Vibration (a
) ...... 4,02 m/s
h
Temperatur ........................... max. 50 °C
Ladevorgang .........................4 - 40 °C
Betrieb ............................... -20 - 50 °C
Lagerung ..............................0 - 45 °C
Achtung! Eine aktuelle Liste
der Akkukompatibilität finden
Sie unter: www.lidl.de/akku
Dieses Gerät kann ausschließlich mit
folgenden Akkus betrieben werden:
PAP 20 A1, PAP 20 A2, PAP 20 A3.
Dieses Akkus dürfen mit folgenden
Ladegeräten geladen werden:
PLG 20 A1, PLG 20 A3, PDSLG 20 A1.
Lärm- und Vibrationswerte wurden entspre-
chend den in der Konformitätserklärung ge-
nannten Normen und Bestimmungen ermittelt.
Der angegebene Schwingungsemissions-
wert ist nach einem genormten Prüfverfah-
ren gemessen worden und kann zum Ver-
gleich eines Elek tro werk zeugs mit einem
anderen verwendet werden.
Der angegebene Schwingungsemissionswert
kann auch zu einer einleitenden Einschät-
zung der Aussetzung verwendet werden.
70
.............0 - 3800 min
0
= 3 dB
pA
= 3 dB
WA
; K= 1,5 m/s
2
Warnung: Der Schwingungsemis-
sionswert kann sich während der
tatsächlichen Benutzung des Elek-
tro werk zeugs von dem Angabewert
unterscheiden, abhängig von der
-1
Art und Weise, in der das Elek tro-
werk zeug verwendet wird.
Versuchen Sie, die Belastung durch
Vibrationen so gering wie möglich zu
halten. Beispielhafte Maßnahmen zur
Verringerung der Vibrationsbelastung
sind das Tragen von Handschuhen
beim Gebrauch des Werkzeugs und
die Begrenzung der Arbeitszeit. Da-
bei sind alle Anteile des Betriebszyk-
lus zu berücksichtigen (beispielsweise
2
Zeiten, in denen das Elek tro werk zeug
abgeschaltet ist, und solche, in denen
es zwar eingeschaltet ist, aber ohne
Belastung läuft).

Sicherheitshinweise

Dieser Abschnitt behandelt die grundlegen-
den Sicherheitsvorschriften bei der Arbeit
mit dem Gerät.

Symbole und Bildzeichen

Bildzeichen auf dem Gerät:
Betriebsanleitung lesen.
Warnung vor heißer Oberfläche
Es besteht Verbrennungsgefahr!
Staubblasfunktion
Elektrogeräte gehören nicht in den
Hausmüll.
Einstellung Pendelhub

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

Diese Anleitung auch für:

329790_2001