Herunterladen Diese Seite drucken

Raumtemperatur Einstellen - Buderus Logamatic 2107 Bedienungsanleitung

Regelgerät
Vorschau ausblenden

Werbung

6
Grundfunktionen
Automatik-Betrieb
Ihre Heizungsanlage arbeitet mit voreingestelltem Heizprogramm, d. h.,
es wird zu fest eingegebenen Zeiten geheizt und Warmwasser bereitet.
Normalerweise wird nachts weniger geheizt als tagsüber. Mit dem Regel-
gerät Logamatic 2107 müssen Sie nicht jeden Abend die Thermostat-
ventile der Heizkörper zudrehen und jeden Morgen wieder aufdrehen.
Die Umschaltung wechselt automatisch zwischen dem normalen Heizbe-
trieb (Tagbetrieb) und dem abgesenkten Heizbetrieb (Nachtbetrieb).
Die Zeitpunkte, zu denen Ihre Heizungsanlage zwischen normalen Heiz-
betrieb (Tagbetrieb) und abgesenkten Heizbetrieb (Nachtbetrieb)
umschaltet, sind über Standardprogramme ( „Standardprogramm
wählen", Seite 12) werkseitig voreingestellt. Sie oder Ihr Heizungsfach-
mann können diese Einstellungen auf Wunsch ändern.
Manueller Betrieb
Wenn Sie zum Beispiel abends länger oder morgens später heizen möch-
ten, können Sie dazu den manuellen, normalen Heizbetrieb (Tagbetrieb)
oder abgesenkten Heizbetrieb (Nachtbetrieb) wählen ( „Manuellen
Betrieb wählen",Seite 10). Die gewählte Betriebsart bleibt ständig ein-
gestellt.
Automatik-Betrieb wählen
Zusammen mit der grünen Leuchtdiode (LED) über der Taste „AUT"
leuchtet auch die LED über der Taste „Tagbetrieb" oder „Nachtbetrieb"
– je nach momentanem Heizbetrieb.
Normaler Heizbetrieb und abgesenkter Heizbetrieb wechseln automa-
tisch gemäß den Schaltzeiten des eingegebenen Programms.
Wenn zwei Heizkreise vorhanden sind, jedoch nur ein Heizkreis mit Fern-
bedienung ausgestattet ist, gelten die Anzeigen der LEDs im Regelgerät
für den Heizkreis ohne Fernbedienung.
▶ Drücken Sie die Taste „AUT" um den Automatik-Betrieb zu wählen.
Ihre Heizungsanlage arbeitet mit voreingestelltem Heizprogramm, d. h.,
es wird zu fest eingegebenen Zeiten geheizt und Warmwasser bereitet.
Bild 7 Normaler Heizbetrieb (Tagbetrieb) und
abgesenkter Heizbetrieb (Nachtbetrieb)
Manuellen Betrieb wählen
Wenn Sie eine der Tasten „Tagbetrieb" oder „Nachtbetrieb" drücken,
wird in den manuellen Betrieb gewechselt.
In dieser Betriebsart wird, unabhängig von dem Heizprogramm, auf die
eingestellte Tag- bzw. Nacht-Raumtemperatur aufgeheizt.
Das Heizprogramm ist außer Funktion.
▶ Taste „Tagbetrieb" drücken:
Ihre Heizungsanlage befindet sich ständig im normalen Heizbetrieb.
Die LED der Taste „Tagbetrieb" leuchtet.
▶ Taste „Nachtbetrieb" drücken:
Ihre Heizungsanlage befindet sich ständig im abgesenkten Heizbe-
trieb, das bewirkt, dass die Raumtemperatur herabgesetzt wird. Die
LED der Taste „Nachtbetrieb" leuchtet.
10
Wenn Sie den „Nachtbetrieb" gewählt haben, ist auch
die Warmwasserbereitung ausgeschaltet.
6.5

Raumtemperatur einstellen

Ist eine Fernbedienung angeschlossen, können Sie nur an der Fernbe-
dienung die Raumtemperatur für normalen Heizbetrieb (Tagbetrieb)
und abgesenkten Heizbetrieb (Nachtbetrieb) für den betreffenden Heiz-
kreis einstellen.
Als Hinweis, dass eine Fernbedienung angeschlossen ist, wird im Dis-
play „FERNBED" angezeigt, sobald am Regelgerät eine Betriebsarten-
taste gedrückt wird. Die Tasten „AUT", „Tagbetrieb" und „Nachtbetrieb"
am Regelgerät sind für diesen Heizkreis funktionslos und sind durch die
Tasten an der Fernbedienung ersetzt.
FERNBED 1
Im Display des Logamatic 2107 werden nur die Temperaturen darge-
stellt, die über die Fernbedienung eingestellt wurden.
Wenn keine Fernbedienung angeschlossen ist, können Sie Ihre Raum-
temperatur für den normalen Heizbetrieb (Tagbetrieb) und den abge-
senkten Heizbetrieb (Nachtbetrieb) am Regelgerät eingeben.
Sind zwei Heizkreise ohne Fernbedienung angeschlossen, sind die Ein-
stellungen am Regelgerät für beide Heizkreise gültig.
Ist keine Fernbedienung installiert, wird die gewünschte Raumtempera-
tur und nicht die gemessene Raumtemperatur im Display dargestellt.
Überheizen Sie die Räume nicht; überheizte Räume sind nicht gesund
und kosten Geld und Energie.
Ein angenehmes Raumklima hängt nicht nur von der Raumtemperatur
ab, sondern auch von der Luftfeuchtigkeit.
Werkseitig sind 21 °C für den normalen Heizbetrieb (Tagbetrieb) und
17 °C für den abgesenkten Heizbetrieb (Nachtbetrieb) eingestellt.
Logamatic 2107, Logamatic 2107 M – 6302 0502 (2013/10)

Quicklinks ausblenden:

Werbung

loading

  Andere Handbücher für Buderus Logamatic 2107

Diese Anleitung auch für:

Logamatic 2107 m