Herunterladen Diese Seite drucken

Heizphasen Verbinden - Buderus Logamatic 2107 Bedienungsanleitung

Regelgerät
Vorschau ausblenden

Werbung

Sobald alle Achter verschwunden sind, lassen Sie die Taste „Zeit" los.
Die beiden Schaltpunkte „11:30" und „13:00" sind gelöscht und das
neue Programm ist unter „EIGEN 1" gespeichert.
Löschvorgang abbrechen:
Taste „Zeit" loslassen, bevor alle Achter verschwunden
sind. Die Schaltpunkte der Heizphase bleiben erhalten.
▶ Taste „AUT" drücken um zurück zur Standardanzeige zu gelangen.
8.2

Heizphasen verbinden

Eine Heizphase besteht aus einem Einschalt- und einem Ausschaltpunkt.
Um zwei zeitlich aufeinanderfolgende Heizphasen miteinander zu ver-
binden, legen Sie den Ausschaltpunkt der ersten Heizphase auf den Ein-
schaltpunkt der darauffolgenden Heizphase.
vorher:
Standardprogramm „MITTAG"
Tagbetrieb
Nachtbetrieb
06:00 08:00 11:30 13:00
nachher:
Neues Programm „EIGEN 1"
Tagbetrieb
Nachtbetrieb
06:00 08:00 11:30
Bild 12 Heizphasen verbinden
Beispiel
Ausgehend vom Standardprogramm „MITTAG" wollen Sie die Heizphase
am Montag von 11:30 Uhr–13:00 Uhr mit der Heizphase von 17:00 Uhr
– 22:00 Uhr verbinden. D. h., Sie möchten durchgehend von
11:30 Uhr–22:00 Uhr heizen.
▶ Klappe öffnen.
▶ Taste „Heizkreis" gedrückt halten und Drehknopf drehen, bis z. B.
„HEIZKREIS 1" angezeigt wird.
+
▶ Taste „Heizkreis" loslassen.
▶ Taste „PROG" drücken und Drehknopf drehen, bis Ihr gewünschtes
Standardprogramm (hier: „MITTAG") angezeigt wird.
Das Standardprogramm „MITTAG" ist jetzt ausgewählt.
Logamatic 2107, Logamatic 2107 M – 6302 0502 (2013/10)
▶ Taste „PROG" loslassen.
Im Display wird der erste Schaltpunkt des Standardprogramms „MIT-
TAG" angezeigt.
▶ Drehknopf drehen, bis der Schaltpunkt der Heizphase angezeigt wird,
den Sie mit einer anderen verbinden möchten (hier: „13:00").
▶ Taste „Zeit" gedrückt halten und Drehknopf bis zum gewünschte Wert
(hier: „17:00") drehen.
17:00
22:00
Weiter lässt sich der Schaltpunkt nicht drehen, da auf 17:00 Uhr ein wei-
terer Schaltpunkt programmiert ist.
Sobald Sie auf den Schaltpunkt „17:00" Uhr drehen, ändert sich die
22:00
Anzeige im Display in „VERBINDEN" und für jeden Zahlenwert im Display
erscheint eine „8".Jede dargestellte „8" verschwindet nach einer kurzen
Zeit.
Wenn alle Achter verschwunden sind, lassen Sie die Taste „Zeit" los. Die
beiden Schaltpunkte „13:00 Uhr und 17:00 Uhr" sind gelöscht und das
neue Programm mit einer durchgehenden Heizphase von „11:30 Uhr–
22:00 Uhr" ist programmiert und unter „EIGEN 1" gespeichert.
Zusätzliche Programmiermöglichkeiten
+
MITTAG
MITTAG
06:00
1
+
MITTAG
17:00
1
VERBINDEN
88:88
Löschvorgang abbrechen:
Taste „Zeit" loslassen, bevor alle Achter verschwunden
sind. Die Schaltpunkte der Heizphase bleiben erhalten.
8
°C
21
°C
21
°C
888
21

Quicklinks ausblenden:

Werbung

loading

  Andere Handbücher für Buderus Logamatic 2107

Diese Anleitung auch für:

Logamatic 2107 m