Herunterladen Diese Seite drucken

Buderus Logasol SKR10CPC Installations- Und Wartungsanleitung Für Die Fachkraft

Flachdachmontage
Vorschau ausblenden

Werbung

Installations- und Wartungsanleitung für die Fachkraft / Hinweise für den Betreiber
Flachkollektor Flachdachmontage
Logasol
SKR10CPC, SKR5
Vor Installation und Wartung sorgfältig lesen.

Werbung

loading

  Inhaltszusammenfassung für Buderus Logasol SKR10CPC

  • Seite 1 Installations- und Wartungsanleitung für die Fachkraft / Hinweise für den Betreiber Flachkollektor Flachdachmontage Logasol SKR10CPC, SKR5 Vor Installation und Wartung sorgfältig lesen.
  • Seite 2: Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Symbolerklärung und Sicherheitshinweise Symbolerklärung Symbolerklärung und Sicherheitshinweise ....2 Symbolerklärung ....... 2 Warnhinweise Allgemeine Sicherheitshinweise .
  • Seite 3: Allgemeine Sicherheitshinweise

    Symbolerklärung und Sicherheitshinweise ▶ Wenn keine personenunabhängige Absturzsiche- Allgemeine Sicherheitshinweise rung vorhanden ist, persönliche Schutzkleidung H Hinweis für die Zielgruppe oder Schutzausrüstung tragen. Das Kapitel “Hinweise für den Betreiber” enthält wich- ▶ Unfallverhütungsvorschriften beachten. tige Informationen für den Betreiber. H Tragfähigkeit des Daches Diese Installationsanleitung richtet sich an Fachleute für Gas- und Wasserinstallationen, Heizungs- und ▶...
  • Seite 4: Hinweise Für Den Betreiber

    Hinweise für den Betreiber Hinweise für den Betreiber Angaben zum Produkt Die Vakuumröhrenkollektoren Logasol SKR5 und SKR10 CPC werden in H Zu diesem Kapitel dieser Anleitung kurz als Kollektor bezeichnet. Dieses Kapitel enthält wichtige Informationen und Hin- Kollektor weise für den Betreiber der Solaranlage. Alle anderen Der Vakuumröhrenkollektor hat sechs doppelwandige Glasröhren, deren Kapitel richten sich ausschließlich an die Fachkraft für Höhlräume vakuumisoliert sind.
  • Seite 5: Produktdaten Zum Energieverbrauch

    Angaben zum Produkt Technische Daten nen Bauteilen, die ebenfalls Installationsanleitungen enthalten. Weitere Anleitungen können sich bei den Zubehören befinden. SKR5 SKR10 Zertifikate: CE-Kennzeichnung, Solar Key- mark Register-Nr.: 011-7S2467R, 011- 7S2462R Länge 1947 mm Breite 624 mm Höhe 85 mm Kollektoranschluss (Nenndurchmesser) DN 15 Absorberinhalt (V 0,85 l...
  • Seite 6 Angaben zum Produkt Montage-Set für die Kollektoren 6720816963.01-2.ST 6720816963.01-2.ST Bild 4 Montage-Set für 4 Kollektoren (grau: Erweiterung für 2 Kollektoren) - oben: für Flachdach, unten: für Fassade oder liegende Montage Nr. Bauteil Montage-Set Grundausführung für Montage-Set Erweiterung für Montage-Set Dachanbindung 2 Kollektoren 3 Kollektoren 2 Kollektoren 3 Kollektoren 2 Kollektoren 3 Kollektoren...
  • Seite 7: Vorschriften

    Vorschriften Anschluss-Set 6720816963-02.1ST Bild 5 1 Anschluss-Set Flachdach und 2 Verbindungs-Sets (grau) Bauteil Stück Vorschriften Hydraulischer Steckverbinder ▶ Geänderte Vorschriften oder Ergänzungen beachten. Diese Vor- Winkel mit Klemmringverschraubung 18 mm schriften sind ebenfalls zum Zeitpunkt der Installation gültig. Klammern ▶ Für die Montage und den Betrieb der Anlage die landesspezifischen Kappe und örtlichen Normen und Richtlinien beachten.
  • Seite 8: Transport

    Transport HINWEIS: Transport Kollektorschaden durch nicht sachgerechten Transport! GEFAHR: ▶ An den Kollektoranschlüssen keine Bänder, Gurte etc. befestigen. Lebensgefahr durch Sturz vom Dach! ▶ Damit der Transport der Kollektoren und der Montagematerialien er- ▶ Keine Leiter zum Transport auf dem Dach verwenden, da das Monta- leichtert wird, bei Bedarf folgende ausreichend tragfähigen Hilfsmit- gematerial und der Kollektor schwer und unhandlich sind.
  • Seite 9: Anforderungen An Den Installationsort

    Voraussetzungen für die Installation • Wir empfehlen beim Solarregler die Vakuumröhrenkollektor-Funktion (“Pumpenkick”) zu aktivieren. Dadurch wird die Pumpe regelmäßig kurz aktiviert. Anforderungen an den Installationsort ▶ Informationen über die bauseitigen Bedingungen und örtliche Vor- schriften einholen. Zulässige Dacheindeckungen Diese Anleitung beschreibt die Montage des Kollektors auf Flachdächern und Fassaden.
  • Seite 10: Anordnung Der Kollektoren

    Voraussetzungen für die Installation Anordnung der Kollektoren Detaillierte Informationen zur Planung der Anlagenhydraulik und der Bauteile der Planungsunterlage Solartechnik entnehmen. ▶ Verlegung des Kollektorfühlerkabels so planen, dass der Kollektor- temperaturfühler in dem Kollektor mit dem angeschlossenen Vorlauf [3] montiert wird. 6720816962-11.1ST Bild 13 Maximal 7 Kollektoren, gleichseitiger Anschluss rechts oder links (2 Reihen)
  • Seite 11: Anstellwinkel Der Kollektoren

    Voraussetzungen für die Installation Anstellwinkel-Bereich festlegen Die verschiedenen Einsatzbereiche von Solaranlagen haben unter- schiedliche Anstellwinkel-Bereiche, die je nach Jahreszeit einen optima- len Solarertrag sicherstellen. Einsatzbereich Anstellwinkel Warmwasser 30 - 45° Warmwasser + Raumbeheizung 45 - 60° Warmwasser + Schwimmbad 30 - 45° Warmwasser + Raumbeheizung + Schwimmbad 45 - 60°...
  • Seite 12 Voraussetzungen für die Installation ≤ 6720816963-18.1ST Bild 20 Abstand und Verschattung, Flachdachmontage Bild 22 Einzuhaltende Abstandsmaße zum Gebäuderand [a]; der klei- nere Wert kann genutzt werden (Anstellwinkel Kollektoren 51°- [ Anstellwinkel 60°) [ Minimaler Sonnenstand Abstand zwischen den Kollektorreihen Platzbedarf festlegen WARNUNG: Lebensgefahr durch falsch montierte Kollektoren! Am Randbereich des Daches sind die Windkräfte besonders hoch.
  • Seite 13: Blitzschutz

    Montage der Kollektorstützen Teleskopschienen montieren Winkel Maß B Maß C Winkel Maß B Maß C 1. Teleskopschienen ineinanderstecken. 30° 1,75 m 1,16 m 50° 1,50 m 1,67 2. Teleskopschienen an gewählten Löchern mit Schraube M8 × 20 be- 35° 1,65 m 1,30 m 55°...
  • Seite 14 Montage der Kollektorstützen 6720816963.10-1.ST Bild 29 Grundausführung für 2 Kollektoren und Erweiterung für 2 Kol- lektoren (Maße in mm) 6720816963.09-1.ST Bild 30 Grundausführung für 2 Kollektoren und Erweiterung für 3 Kol- lektoren (Maße in mm) 6720816963.37-1.ST Bild 31 Grundausführung für 3 Kollektoren und Erweiterung für 3 Kol- lektoren (Maße in mm) Logasol –...
  • Seite 15: Kollektorstützen Auf Flachdach Montieren

    Montage der Kollektorstützen Kollektorstützen auf Flachdach montieren Die folgenden Angaben beziehen sich auf einen Kollektor. Grundlage ist HINWEIS: die DIN EN 1991, Teil 4 “Lastannahmen für Bauten”. Dachundichtigkeit durch Beschädigung der Dachhaut! Drei Arten der Montage sind möglich: ▶ Zum Schutz der Dachhaut handelsübliche Bauschutzmatten ausle- •...
  • Seite 16 Montage der Kollektorstützen Beschwerungswannen ▶ Kollektorstützen gemäß ermittelten Abstandsmaßen aufstellen ( Kapitel 7.3 "Abstände der Kollektorstützen"). ▶ Zwischen zwei Kollektorstützen 4 Beschwerungswannen [2] in unte- re Profile [1] und ineinander hängen [3]. ▶ Beschwerung (Betonplatten, Kies oder Ähnliches) in Beschwerungs- wannen legen (...
  • Seite 17: Fassadenmontage

    Fassadenmontage GEFAHR: Fassadenmontage Die Montage an einer Fassade ist für folgende Werte zulässig: Lebensgefahr durch Sturz vom Dach! • Schneelast: max. 5,0 kN/m ▶ Bei allen Arbeiten auf dem Dach gegen Absturz sichern. • Windgeschwindigkeit: maximal 129 km/h ▶ Wenn keine personenunabhängige Absturzsicherung vorhanden ist, persönliche Schutzausrüstung tragen.
  • Seite 18: Liegende Montage

    Liegende Montage Befestigung bauseits Befestigung mit Stockschrauben-Set ▶ Angegebene Kräfte je Kollektor beachten! ▶ Abstände der Stockschrauben auf die Beschwerung (z. B. Betonplat- ▶ Waagerechte Profilschienen bauseits ausreichend befestigen. ten) übertragen ( Bild 35). ▶ Für die Stockschrauben M12 und die Dachbeschaffenheit geeignete Positionen der Abrutschsicherung beachten (...
  • Seite 19: Montage Der Waagerechten Profilschienen

    Montage der waagerechten Profilschienen ▶ Schrauben M8 festdrehen. Montage der waagerechten Profilschienen Profilschienen verbinden Bei mehr als 3 Kollektoren müssen Sie die Profilschienen verbinden. ▶ Profilschienen [2] bis zum Anschlag auf Steckverbinder [1] schie- ben. ▶ Zur Arretierung die beiden vormontierten Gewindestifte im Steckver- binder mit Schlüssel 5 mm anziehen.
  • Seite 20: Montage Der Kollektoren

    Montage der Kollektoren Ersten Kollektor auf die Profilschienen legen Montage der Kollektoren ▶ Verpackungsdeckel oben und unten entfernen. ▶ Verbindungs-Set entnehmen. GEFAHR: Lebensgefahr durch Sturz vom Dach! ▶ Montage der Kollektoren auf dem Dach mit mindestens 2 Personen durchführen. WARNUNG: Verletzungsgefahr durch Glassplitter.
  • Seite 21 Montage der Kollektoren 1. Kollektor vorsichtig links an die Kollektorspanner schieben und waa- Zweiten Kollektor montieren gerecht ausrichten. 2. Niederhalter gegenhalten! 3. Schraube des Kollektorspanners mit Schlüssel 5 mm festdrehen. Der Befindet sich der Vorlaufanschluss auf der linken Kollektorfeldseite, Niederhalter muss in die Vertiefungen des Kollektorprofils greifen. muss der Kollektortemperaturfühler vorbereitet werden bevor der zwei- Durch das Anziehen der Schraube bricht die Kunststoffführung an te Kollektor montiert wird (...
  • Seite 22: Kollektortemperaturfühler Vorbereiten

    Montage der Kollektoren ▶ Schraube des doppelseitigen Kollektorspanners mit Schlüssel 5 mm 11.2 Kollektortemperaturfühler vorbereiten festdrehen. Der Niederhalter muss in die Vertiefungen des Kollektor- In jedem Kollektor ist ein Temperaturfühler montiert, der auf der rechten profils greifen. Kollektorseite zugänglich ist. VORSICHT: Ausfall der Anlage durch defektes Fühlerkabel! ▶...
  • Seite 23: Hydraulischer Anschluss

    Hydraulischer Anschluss 2. Klammern zur Sicherung des Anschlusses über Kappen und Kollek- Hydraulischer Anschluss toranschlüsse schieben. Richtigen Sitz der Klammern prüfen. Informationen zum Verlegen der Rohrleitungen zum Kollektor befinden sich in der Anleitung der Solarstation. HINWEIS: Kollektorschaden durch Undichtigkeiten! Durch thermische Ausdehnung können beim Anschluss einer starren Rohrleitung an den Kollektor Undichtigkeiten auftreten.
  • Seite 24 Abschlussarbeiten Zwischenspiegel montieren (Zubehör) Lieferumfang: 1 × Zwischenspiegel, 2 × Clip click ▶ Damit die Schutzfolie des Zwischenspiegels nach der Montage bes- ser entfernt werden kann, die Schutzfolie an einer Stelle etwas ablö- 2. 2. 1. 1. sen [1]. ▶ Zwischenspiegel zwischen den Kollektoren einlegen. Die Seite mit der Aussparung ist unten.
  • Seite 25: Wartung/Inspektion

    Wartung/Inspektion Wartung/Inspektion Die Installations- und Wartungsanleitung der Solarstation enthält Anga- GEFAHR: ben zur Wartung der Gesamtanlage. Auch diese Angaben beachten. Lebensgefahr durch Sturz vom Dach! ▶ Tabelle als Kopiervorlage für weitere Dokumentationen nutzen. ▶ Bei allen Arbeiten auf dem Dach gegen Absturz sichern. ▶...
  • Seite 26: Umweltschutz, Außerbetriebnahme, Entsorgung

    Umweltschutz, Außerbetriebnahme, Entsorgung Kollektor reinigen Umweltschutz, Außerbetriebnahme, Entsor- Der Kollektor ist in der Regel bei einer Dachneigung von 15° und größer gung selbstreinigend. Der Umweltschutz ist ein Unternehmensgrundsatz der Bosch-Gruppe. ▶ Bei starker Verschmutzung den Kollektor vorsichtig mit Wasser reini- Qualität der Produkte, Wirtschaftlichkeit und Umweltschutz sind für uns gen.
  • Seite 27: Datenschutzhinweise

    Datenschutzhinweise Datenschutzhinweise Wir, die [DE] Bosch Thermotechnik GmbH, So- phienstraße 30-32, 35576 Wetzlar, Deutschland, [AT] Robert Bosch AG, Geschäftsbereich Thermo- technik, Göllnergasse 15-17, 1030 Wien, Öster- reich verarbeiten Produkt- und Installationsinformationen, technische Daten und Ver- bindungsdaten, Kommunikationsdaten, Produktregistrierungsdaten und Daten zur Kundenhistorie zur Bereitstellung der Produktfunktionali- tät (Art.
  • Seite 28 Geschäftsbereich Thermotechnik Göllnergasse 15-17 A-1030 Wien Allgemeine Anfragen: +43 1 797 22 - 8226 Technische Hotline: +43 810 810 444 www.buderus.at office@buderus.at Schweiz Buderus Heiztechnik AG Netzibodenstr. 36, CH- 4133 Pratteln www.buderus.ch info@buderus.ch Luxemburg Ferroknepper Buderus S.A. Z.I. Um Monkeler 20, Op den Drieschen B.P.

Diese Anleitung auch für:

Logasol skr5