Herunterladen Diese Seite drucken

Buderus Logamatic 2107 Bedienungsanleitung

Das regelsystem logamatic 2107 ist vorwiegend für den bereich einfamilien- und reihenhäuser konzipiert
Vorschau ausblenden

Werbung

6300 8028 – 02/2001 DE
Bedienungsanleitung
Regelgerät Logamatic 2107,
Bitte vor Bedienung sorgfältig lesen
Logamatic 2107 M
Für den Bediener

Werbung

loading

  Andere Handbücher für Buderus Logamatic 2107

  Inhaltszusammenfassung für Buderus Logamatic 2107

  • Seite 1 6300 8028 – 02/2001 DE Für den Bediener Bedienungsanleitung Regelgerät Logamatic 2107, Logamatic 2107 M Bitte vor Bedienung sorgfältig lesen...
  • Seite 2 Sie Unregelmäßigkeiten festgestellt, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Herstelleranschrift Buderus Heiztechnik GmbH Sophienstraße 30-32 D-35573 Wetzlar http://www.heiztechnik.buderus.de E-Mail: info@heiztechnik.buderus.de Dokumenten-Nr.: 6300 8028 Ausgabedatum: 02/2001 Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Regelgerät Logamatic 2107, 2107 M • Ausgabe 02/2001...
  • Seite 3: Inhaltsverzeichnis

    ........53 Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Regelgerät Logamatic 2107, 2107 M • Ausgabe 02/2001...
  • Seite 4 ........62 Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Regelgerät Logamatic 2107, 2107 M • Ausgabe 02/2001...
  • Seite 5: Einführung

    Bereich Einfamilien- und Reihenhäuser konzipiert. fort bei minimalem Energieverbrauch. Die Regelgeräte Logamatic 2107 und Logamatic Mit dem Regelgerät Logamatic 2107/2107 M sind Sie in 2107 M sind mit der kompletten sicherheitstechnischen der Lage, Ihre Heizungsanlage so zu betreiben, dass Ausstattung versehen.
  • Seite 6 In Kapitel 13 erfahren Sie Wissenswertes über den Ab- gastest, der einmal jährlich durchgeführt werden muss. Das Stichwortverzeichnis in Kapitel 14 führt Sie schnell zu einem gesuchten Begriff. Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Regelgerät Logamatic 2107, 2107 M • Ausgabe 02/2001...
  • Seite 7: Was Sie Über Ihre Heizungsanlage Wissen Sollten

    Heizkessel befindliche Wasser. Dieses warme Wasser wird nun mit Hilfe von Pumpen durch die Rohrleitungen des Hauses zum Heizkörper transportiert. Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Regelgerät Logamatic 2107/2107 M • Ausgabe 02/2001...
  • Seite 8 – den geschlossenen oder geöffneten Fenstern Abb. 2 Einflüsse auf das Raumklima Diese Einflüsse müssen berücksichtigt werden um eine be- hagliche Raumtemperatur zu erhalten. Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Regelgerät Logamatic 2107/2107 M • Ausgabe 02/2001...
  • Seite 9 Die Heizungsregelung kann in drei Regelungsarten arbeiten: – außentemperaturgeführte Regelung – Raumtemperaturregelung – Außentemperaturregelung mit Raumtemperatur- aufschaltung Außentemperatur in °C Abb. 3 Kennlinie eines Heizkreises (Beispiel) Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Regelgerät Logamatic 2107/2107 M • Ausgabe 02/2001...
  • Seite 10 Räume z. B. auf der Nordseite zu kalt werden. Bei dieser Regelungsart müssen Sie die Thermostat- ventile der Heizkörper im Referenzraum immer ganz aufdrehen. Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Regelgerät Logamatic 2107/2107 M • Ausgabe 02/2001...
  • Seite 11 Beim Wechsel zwischen Gesamtabschaltung und re- duziertem Heizen wird, in Abhängigkeit von der Außentemperatur beim Überschreiten der eingestell- ten Außentemperatur die Gesamtabschaltung aktiviert. Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Regelgerät Logamatic 2107/2107 M • Ausgabe 02/2001...
  • Seite 12: Tipps Zum Energiesparenden Heizen

    Räume sind nicht gesund und kosten Geld und Energie. Wenn Sie die Raumtemperatur tagsüber z. B. von 21 °C auf 20 °C senken, sparen Sie rund sechs Prozent Heizkosten. Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Logamatic 2107, 2107 M • Ausgabe 02/2001...
  • Seite 13: Der Sichere Umgang Mit Dem Regelgerät

    Logamatic 2107 umweltgerecht. einer Fachfirma durchgeführt werden. l Ein Regelgerät, das entsorgt werden soll, ist durch eine autorisierte Stelle umweltgerecht zu entsorgen. Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Regelgerät Logamatic 2107, 2107 M • Ausgabe 02/2001...
  • Seite 14: Zur Bedienung Ihres Regelgerätes

    Zur Bedienung Ihres Regelgerätes Zur Bedienung Ihres Regelgerätes Sie können Ihre Heizungsanlage über Ihr Regelgerät Logamatic 2107 einstel- len. Übersichtlich angeordnete Bedienelemente ermöglichen Ihnen eine einfa- che Bedienung. Bedienelemente Regelgerät Logamatic 2107 und 2107 M Abb. 4 Bedienelemente des Regelgerätes Logamatic 2107 und Logamatic 2107 M Pos.
  • Seite 15 Hinter der Klappe befinden sich die Tasten für die erweiterten Funktionen. Zur Bedienung der erweiterten Funktionen muss die Klappe geöffnet sein. Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Regelgerät Logamatic 2107, 2107 M • Ausgabe 02/2001...
  • Seite 16 Taste „Nachtbetrieb“ (manueller Betrieb) LED leuchtet = abgesenkter Heizbetrieb (Schaltuhr ist deaktiviert) Taste „Abgastest“ wird zur Abgasmessung durch eine Fachfirma benötigt. Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Regelgerät Logamatic 2107, 2107 M • Ausgabe 02/2001...
  • Seite 17 Pos. 7: Warmwassertemperatur eingeben Pos. 8: Heizkreise aufrufen Pos. 9: Zurück zur Standardanzeige Pos. 10: Serviceebene aufrufen Pos. 11: Standardanzeige wählen Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Regelgerät Logamatic 2107, 2107 M • Ausgabe 02/2001...
  • Seite 18 1 = Montag 2 = Dienstag 3 = Mittwoch 4 = Donnerstag 5 = Freitag 6 = Samstag 7 = Sonntag Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Regelgerät Logamatic 2107, 2107 M • Ausgabe 02/2001...
  • Seite 19: Grundfunktionen

    Taste „AUT“ drücken um den Automatik-Betrieb nach Schaltuhr (siehe „Be- triebsart ändern“ auf Seite 22) zu starten (Abb. 8, Pos. 2). Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Regelgerät Logamatic 2107, 2107 M • Ausgabe 02/2001...
  • Seite 20: Regelgerät Ausschalten

    Regelgerät das Wasser aus dem Kessel, dem Spei- cher und den Rohren der Heizungsanlage! Nur wenn das ganze System trocken ist, besteht keine Gefahr durch einen Frostschaden. Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Regelgerät Logamatic 2107, 2107 M • Ausgabe 02/2001...
  • Seite 21: Standardanzeige Und Betriebswerte

    – Betriebsstunden Solarpumpe (falls Solarmodul FM 244 vorhanden) BETRIEB I neue Die Betriebsstunden werden 5-stellig dargestellt. Die Ziffern werden dabei in un- Dis- terschiedlicher Größe dargestellt. play! Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Regelgerät Logamatic 2107, 2107 M • Ausgabe 02/2001...
  • Seite 22: Betriebsart Ändern

    Zeiten geheizt und Warmwasser bereitet. Normalerweise wird nachts weniger geheizt als tagsüber. Mit dem Regelgerät Logamatic 2107 müssen Sie nicht jeden Abend die Thermostatventile der Heiz- körper zudrehen und jeden Morgen wieder aufdrehen. Die Umschaltung wechselt automatisch zwischen dem normalen Heizbetrieb (Tagbetrieb) und dem abgesenkten Heizbetrieb (Nachtbetrieb).
  • Seite 23 Heizbetrieb, das bewirkt, dass die Raumtemperatur herabgesetzt wird. Die LED der Taste „Nachtbetrieb“ leuchtet. ANWENDERHINWEIS Wenn Sie den „Nachtbetrieb“ gewählt haben, ist auch die Warmwasserberei- tung ausgeschaltet. Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Regelgerät Logamatic 2107, 2107 M • Ausgabe 02/2001...
  • Seite 24: Raumtemperatur Einstellen

    Die Tasten „AUT“, „Tagbetrieb“ und „Nachtbetrieb“ am Regelgerät sind für diesen Heizkreis funktionslos und sind durch die Tasten an der Fernbedienung ersetzt. Im Display des Logamatic 2107 werden nur die Temperaturen dargestellt, die über die Fernbedienung eingestellt wurden. Wenn keine Fernbedienung angeschlossen ist, können Sie Ihre Raumtempera- tur für den normalen Heizbetrieb (Tagbetrieb) und den abgesenkten Heizbetrieb...
  • Seite 25 Um die Raumtemperatur für den Nachtbetrieb einzustellen, müssen Sie nur den oben beschriebenen Vorgang wiederholen und anstelle der Taste „Tag- betrieb“ die Taste „Nachtbetrieb“ drücken. Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Regelgerät Logamatic 2107, 2107 M • Ausgabe 02/2001...
  • Seite 26: Warmwassertemperatur Einstellen

    Grundfunktionen Warmwassertemperatur einstellen Das Regelgerät Logamatic 2107 bietet Ihnen die Möglichkeit, auch das Warm- wasser energiebewusst aufzuheizen. Dazu ist die Warmwasserbereitung mit ei- ner Schaltuhr versehen. Sie können die Warmwasserbereitung einschalten, indem Sie eine gewünschte Temperatur für das Warmwasser einstellen. Um En- ergie zu sparen, wird außerhalb der programmierten Zeiten die Warmwasserbe-...
  • Seite 27 Die Warmwassertemperatur ist jetzt auf 50 °C eingestellt. °C Taste „Warmwasser“ loslassen. Die Warmwassertemperatur ist gespeichert. Eingabebereich Werkseinstellung 30 °C–60 °C 60 °C Warmwassertemperatur Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Regelgerät Logamatic 2107, 2107 M • Ausgabe 02/2001...
  • Seite 28: Erweiterte Funktionen

    Taste „Heizkreis“ loslassen um Eingabe zu speichern. Taste „AUT“ drücken um den Automatik-Betrieb zu wählen. SOLAR-AUT Im Display erscheint „SOLAR-AUT“. 12:25 Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Regelgerät Logamatic 2107, 2107 M • Ausgabe 02/2001...
  • Seite 29 Vorgang wiederholen und anstelle der Taste „Tag- betrieb“ die Taste „Nachtbetrieb“ drücken. Die Solarpumpe bleibt dauerhaft aus, unabhängig vom Anlagenzustand. Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Regelgerät Logamatic 2107, 2107 M • Ausgabe 02/2001...
  • Seite 30: Standardprogramm Wählen

    Es hängt von der Außentemperatur, der Gebäudedämmung und der Absenkung der Raumtemperatur ab. Buderus bietet mit dem Regelgerät Logamatic 2107 acht unterschiedlich vorein- gestellte Heizprogramme an (siehe Kapitel „Standardprogrammübersicht“ auf Seite 31). Diese können für den 1. und 2. Heizkreis getrennt verwendet werden.
  • Seite 31 Ein[der eingestellten Tagtemperatur Aus[der eingestellten Nachttemperatur In der Anzeige erscheint bei der Auswahl jeweils der Programmname, wie in der Tabelle angegeben. Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Regelgerät Logamatic 2107, 2107 M • Ausgabe 02/2001...
  • Seite 32 ANWENDERHINWEIS Wenn Sie, z. B. für den Heizkreis 2 ein Programm auswählen möchten, müs- sen Sie zuerst den Heizkreis 2 anwählen. Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Regelgerät Logamatic 2107, 2107 M • Ausgabe 02/2001...
  • Seite 33: Urlaubsprogramm Eingeben

    Raumtemperatureinstellungen an der Fernbedienung sind während des Urlaubs wirkungslos. ANWENDERHINWEIS Falls zwei Heizkreise installiert sind, ist das Urlaubsprogramm für beide Heiz- kreise gültig. Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Regelgerät Logamatic 2107, 2107 M • Ausgabe 02/2001...
  • Seite 34 Taste „Tagbetrieb“ oder „Nachtbetrieb“ an der Fernbedienung oder am Regel- oder gerät drücken. Urlaubsprogramm fortsetzen Taste „AUT“ drücken um den Automatik-Betrieb zu wählen. Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Regelgerät Logamatic 2107, 2107 M • Ausgabe 02/2001...
  • Seite 35: Sommer-/Winterumschaltung Einstellen

    Erweiterte Funktionen Sommer-/Winterumschaltung einstellen Ihr Regelgerät Logamatic 2107 berücksichtigt neben der Außentemperatur die Speicherfähigkeit und die Wärmedämmung des Gebäudes (nachfolgend „gedämpfte Außentemperatur“ genannt) und schaltet mit zeitlicher Verzögerung automatisch in den Sommer- oder Winterbetrieb. Die Umschaltung ist unab- hängig von der tatsächlichen Jahreszeit.
  • Seite 36 Halten Sie Taste „So/Wi“ gedrückt und drehen Sie den Drehknopf, bis „WIN- TER“ angezeigt wird. Das Symbol „SOMMER“ wird nicht mehr im Display an- gezeigt. Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Regelgerät Logamatic 2107, 2107 M • Ausgabe 02/2001...
  • Seite 37: Dauerbetrieb Für Warmwasser Einstellen

    Nachladung selbstständig reduziert werden. Die entsprechende Funktion muss jedoch vorher auf der Serviceebene durch Ihren Heizungsfachbetrieb aktiviert worden sein. Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Regelgerät Logamatic 2107, 2107 M • Ausgabe 02/2001...
  • Seite 38: Standardanzeige Ändern

    Standardanzeige angezeigt wird (hier: „WWASSER“). WWASSER Die Warmwassertemperatur wird im Display angezeigt. °C Taste „Anzeige“ loslassen. WWASSER °C Ihre Standardanzeige ist gespeichert. 16:30 Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Regelgerät Logamatic 2107, 2107 M • Ausgabe 02/2001...
  • Seite 39: Wochentag Und Uhrzeit Einstellen

    Sie einmal die Taste „Zeit“. Ist dies nicht der Fall, können Sie die Uhrzeit, wie oben beschrieben, manuell eingeben. Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Regelgerät Logamatic 2107, 2107 M • Ausgabe 02/2001...
  • Seite 40: Sommer-/Winterzeit Umstellen

    ANWENDERHINWEIS Wenn eine Fernbedienung mit integriertem Funkuhrempfänger (BFU/F) installiert ist, so erfolgt die Einstellung bzw. Korrektur von Wochentag und Uhrzeit selbstständig. Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Regelgerät Logamatic 2107, 2107 M • Ausgabe 02/2001...
  • Seite 41: Fernbedienung Bfu, Bfu/F

    Raumtemperaturfühler (in der Fernbedienung oder ex- tern) an das elektronische Regelgerät gemeldet und au- tomatisch durch eine Anhebung oder Absenkung der Kesselwassertemperatur ausgeglichen. Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Regelgerät Logamatic 2107, 2107 M • Ausgabe 02/2001...
  • Seite 42: Abgesenkter Heizbetrieb (Nachtbetrieb)

    Abb. 12 Fernbedienung Pos. 1: LED „Sommer“ Pos. 2: Taste „Tagbetrieb“ Pos. 3: Taste „AUT“ Pos. 4: Taste „Nachtbetrieb“ Pos. 5: Drehknopf Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Regelgerät Logamatic 2107, 2107 M • Ausgabe 02/2001...
  • Seite 43 Sie haben eine Party und die Räume sollen länger beheizt werden. Drücken Sie die Taste „Tagbetrieb“. Drücken Sie nach der Party die Taste „AUT“ um in den Atomatik-Betrieb zu- rückzukehren. Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Regelgerät Logamatic 2107, 2107 M • Ausgabe 02/2001...
  • Seite 44 Drücken Sie die Taste „Nachtbetrieb“, wenn Sie den Sommerbetrieb unterbre- chen möchten. Das Regelgerät bleibt dann dauerhaft im Winterbetrieb. Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Regelgerät Logamatic 2107, 2107 M • Ausgabe 02/2001...
  • Seite 45: Zusätzliche Programmiermöglichkeiten

    Beispiel Im Familienprogramm soll am Montag der Heizbeginn des Heizkreises 2 von 05:30 Uhr auf 06:30 Uhr verschoben werden (Abb. 13). Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Regelgerät Logamatic 2107, 2107 M • Ausgabe 02/2001...
  • Seite 46 Taste „Zeit“ loslassen um Eingabe zu speichern. EIGEN 1 „EIGEN 1“ wird jetzt angezeigt, da Sie das Standardprogramm in ein eigenes °C Programm verändert haben. 06:30 Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Regelgerät Logamatic 2107, 2107 M • Ausgabe 02/2001...
  • Seite 47 Taste „PROG“ gedrückt halten und Drehknopf drehen, bis Ihr gewünschtes Standardprogramm (hier: „FAMILIE“) angezeigt wird. FAMILIE Das Standardprogramm „FAMILIE“ ist jetzt ausgewählt. Taste „PROG“ loslassen. Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Regelgerät Logamatic 2107, 2107 M • Ausgabe 02/2001...
  • Seite 48 Solange im Display „Striche“ angezeigt werden, lässt sich der Schaltpunkt noch verändern. Erst wenn Sie die Taste „Temp“ losgelassen haben, ist der neue Schaltpunkt gespeichert. Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Regelgerät Logamatic 2107, 2107 M • Ausgabe 02/2001...
  • Seite 49 Das Standardprogramm „MITTAG“ ist jetzt ausgewählt. Taste „PROG“ loslassen. MITTAG Im Display wird der erste Schaltpunkt des Standardprogramms „MITTAG“ ange- °C zeigt (hier: „06:00“ Uhr). 06:00 Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Regelgerät Logamatic 2107, 2107 M • Ausgabe 02/2001...
  • Seite 50 Taste „Zeit“ loslassen, bevor alle Achter verschwunden sind. Die Schaltpunk- te der Heizphase bleiben erhalten. Taste „AUT“ drücken um zurück zur Standardanzeige zu gelangen. Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Regelgerät Logamatic 2107, 2107 M • Ausgabe 02/2001...
  • Seite 51: Heizphasen Verbinden

    Das Standardprogramm „MITTAG“ ist jetzt ausgewählt. Taste „PROG“ loslassen. MITTAG Im Display wird der erste Schaltpunkt des Standardprogramms „MITTAG“ ange- °C zeigt. 06:00 Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Regelgerät Logamatic 2107, 2107 M • Ausgabe 02/2001...
  • Seite 52 Taste „Zeit“ loslassen, bevor alle Achter verschwunden sind. Die Schaltpunk- te der Heizphase bleiben erhalten. Taste „AUT“ drücken um zurück zur Standardanzeige zu gelangen. Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Regelgerät Logamatic 2107, 2107 M • Ausgabe 02/2001...
  • Seite 53: Neues Heizprogramm Erstellen

    Taste „Zeit“ gedrückt halten und Drehknopf drehen, bis die gewünschte Uhrzeit des neuen Schaltpunktes angezeigt wird z. B. „05:00“. Taste „Zeit“ loslassen. Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Regelgerät Logamatic 2107, 2107 M • Ausgabe 02/2001...
  • Seite 54 Geben Sie alle weiteren Schaltpunkte für andere Tage in der oben genannten Reihenfolge (Angabe von Wochentag, Uhrzeit und Temperatur) ein. Taste „AUT“ drücken um zurück zur Standardanzeige zu gelangen. Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Regelgerät Logamatic 2107, 2107 M • Ausgabe 02/2001...
  • Seite 55: 10 Störungs- Und Fehlerbehebung

    Nennen Sie der Heizungsfachfirma bereits telefo- nisch den aufgetretenen Fehler. Kontrollieren Sie hierzu, ob sich eine Störmeldung auf dem Display des Regelgerätes befindet. Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Regelgerät Logamatic 2107, 2107 M • Ausgabe 02/2001...
  • Seite 56 über 60 °C nur gemischtes Warmwasser auf. ANWENDERHINWEIS Wenn die Speicherladepumpe defekt ist, kann kein Warmwasser bereitet werden, auch nicht im „Notbetrieb“. Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Regelgerät Logamatic 2107, 2107 M • Ausgabe 02/2001...
  • Seite 57 (Gangreserve der Uhr: ca. 5–8 Stunden). Wenn keine Gangreserve mehr vorhanden ist, so springt die Anzeige auf Montag, 00:00 Uhr. Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Regelgerät Logamatic 2107, 2107 M • Ausgabe 02/2001...
  • Seite 58: Betrieb Im Störfall

    Ist für den Heizkreis 2 ein Mischer installiert, muss im Notbetrieb der Mischer manuell so eingestellt werden, dass eine Überhitzung (Fußbodenheizung) vermieden wird. Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Regelgerät Logamatic 2107, 2107 M • Ausgabe 02/2001...
  • Seite 59 Warmwasserkreislauf der Heizungsanlage keinen thermostatge- regelten Mischer hat. l Drehen Sie bei Warmwassertempera- turen über 60 °C nur gemischtes Warmwasser auf. Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Regelgerät Logamatic 2107, 2107 M • Ausgabe 02/2001...
  • Seite 60: Einstellprotokoll

    17 °C ständig Winter Tag-Raumtemperatur 11 °C–30 °C 21 °C Nacht-Raumtemperatur 10 °C–29 °C 17 °C Urlaubs-Raumtemperatur 10 °C–30 °C 17 °C Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Regelgerät Logamatic 2107, 2107 M • Ausgabe 02/2001...
  • Seite 61: Abgastest

    Wenn der Warmwasserkreislauf Ihrer Heizungsanlage keinen thermostat- WARNUNG! geregelten Mischer hat, dürfen Sie in dieser Zeit das Warmwasser nicht ungemischt aufdrehen! Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Regelgerät Logamatic 2107, 2107 M • Ausgabe 02/2001...
  • Seite 62: Stichwortverzeichnis

    Standardprogramme ....30 Standardprogrammübersicht ..31 Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Regelgerät Logamatic 2107, 2107 M • Ausgabe 02/2001...
  • Seite 63 Notizen Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Regelgerät Logamatic 2107, 2107 M • Ausgabe 02/2001...
  • Seite 64 Buderus ist immer in Ihrer Nähe. Hochwertige Heiztechnologie verlangt professionelle Installation und Wartung. Buderus liefert deshalb das komplette Programm exklusiv über den Heizungsfachmann. Fragen Sie ihn nach Buderus Heiztechnik. Oder informieren Sie sich in einer unserer 46 Niederlassungen. Niederlassung Straße...

Diese Anleitung auch für:

Logamatic 2107m