Herunterladen Diese Seite drucken

Anordnung In Klima- Und Kaltwasseranlagen; Ändern Der Position Der Elektronikeinheit; Dämmen Des Pumpengehäuses; Klima- Und Kaltwasseranlagen - Grundfos ALPHA2 Montageanleitung Und Betriebsanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

4.4 Anordnung in Klima- und Kaltwasseranlagen

Bringen Sie die Elektronikeinheit so an, dass der Stecker nach
unten zeigt. Siehe Abb. 8.
Abb. 8
Position der Elektronikeinheit in Klima- und Kaltwas-
seranlagen
4.5 Ändern der Position der Elektronikeinheit
1
2
3
4
Abb. 9
Ändern der Position der Elektronikeinheit
Die Elektronikeinheit kann in 90 °-Schritten gedreht werden.
Warnung
Entleeren Sie die Anlage oder
schließen Sie die Absperrventile
auf beiden Seiten der Pumpe,
bevor Sie die Schrauben entfer-
nen. Das Fördermedium kann
unter hohem Druck stehen und
sehr heiß sein.
Befüllen Sie nach dem Ändern der Position der
Achtung
Elektronikeinheit die Anlage wieder mit dem För-
dermedium bzw. öffnen Sie die Absperrventile.
Vorgehensweise:
1. Lösen und entfernen Sie die vier Inbusschrauben, während
Sie den Pumpenkopf mit einem T-Schlüssel (M4) halten.
2. Drehen Sie den Pumpenkopf in die gewünschte Position.
3. Setzen Sie die Schrauben ein und ziehen Sie sie über Kreuz
fest.
4.6 Dämmen des Pumpengehäuses
Abb. 10 Dämmen des Pumpengehäuses
Wärmeverluste über das Pumpengehäuse und
Hinweis
die Verrohrung sollten auf ein Minimum begrenzt
werden.
Sie können die Wärmeverluste über die Pumpe und die Verroh-
rung verringern, indem Sie das Pumpengehäuse und die Rohre
mithilfe der mitgelieferten Dämmschalen isolieren. Siehe Abb. 10.
Dämmen Sie nicht die Elektronikeinheit und
Achtung
decken Sie nicht das Bedienfeld ab.

4.7 Klima- und Kaltwasseranlagen

Verwenden Sie die Wärmedämmschalen für die Pumpen auch in
Klima- und Kaltwasseranlagen.
Wärmedämmschalen aus Polystyrol können bei Grundfos bestellt
werden.
Siehe Abschnitt
14.
Zubehör.
7

Quicklinks ausblenden:

Werbung

loading