Herunterladen Diese Seite drucken

Technische Daten Und Einbaumaße; Technische Daten - Grundfos ALPHA2 Montageanleitung Und Betriebsanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

12. Technische Daten und Einbaumaße

12.1 Technische Daten

Versorgungsspannung
Motorschutz
Schutzart
Wärmeklasse
Relative Luftfeuchtigkeit
Anlagendruck
Zulaufdruck
EMV (elektromagnetische
Verträglichkeit)
Schalldruckpegel
Umgebungstemperatur
Temperaturklasse
Oberflächentemperatur
Medientemperatur
Leistungsaufnahme im Som-
merbetrieb
Genaue EEI-Werte
Um Kondenswasserbildung in der Elektronikeinheit und im Stator
zu vermeiden, muss die Medientemperatur immer höher als die
Umgebungstemperatur sein.
Umgebungs-
temperatur
Min.
[°C]
0
10
20
30
35
40
Liegt die Medientemperatur unterhalb der Umge-
bungstemperatur, überprüfen Sie, dass die
Achtung
Pumpe so installiert ist, dass der Pumpenkopf
und die Buchse senkrecht nach unten zeigen.
In Trinkwarmwasseranlagen wird empfohlen, die
Medientemperatur unter 65 °C zu halten, um Kalk-
ablagerungen zu vermeiden.
Achtung
Aufgrund der Legionellengefahr muss die
Medientemperatur immer mehr als 50 °C betra-
gen.
Empfohlene Kesseltemperatur: 60 °C.
20
1 x 230 V ± 10 %, 50/60 Hz, PE.
Die Pumpe benötigt keinen externen Motorschutz.
IPX4D.
F.
Maximal 95 %.
Maximal 1,0 MPa, 10 bar, 102 m Förderhöhe.
Medientemperatur
≤ 75 °C
90 °C
110 °C
EMV-Richtlinie (2004/108/EG).
Angewendete Normen: EN 55014-1:2006 und EN 55014-2:1997
Der Schalldruckpegel der Pumpe beträgt weniger als 43 dB(A).
0-40 °C.
TF110 nach CEN 335-2-51
Die Oberflächentemperatur beträgt maximal +125 °C.
2-110 °C.
< 0,8 Watt
ALPHA2 XX-40: EEI ≤ 0,15.
ALPHA2 XX-50: EEI ≤ 0,16.
ALPHA2 XX-60: EEI ≤ 0,17.
ALPHA2 XX-80: EEI ≤ 0,18
ALPHA2 XX-40 A: EEI ≤ 0,18.
ALPHA2 XX-60 A: EEI ≤ 0,20.
Medientemperatur
Max.
[°C]
[°C]
2
110
10
110
20
110
30
110
35
90
40
70
Mindestzulaufdruck
0,005 MPa, 0,05 bar, 0,5 m Förderhöhe
0,028 MPa, 0,28 bar, 2,8 m Förderhöhe
0,108 MPa, 1,08 bar, 10,8 m Förderhöhe

Quicklinks ausblenden:

Werbung

loading