Herunterladen Diese Seite drucken

Grundfos ALPHA2 Serie Datenheft

50/60 hz
Vorschau ausblenden

Werbung

ALPHA2/ALPHA3
Umwälzpumpen
50/60 Hz
Hinweis: Der Vergleichstest wurde beauftragt und finanziert durch die Grundfos Holding A/S und durchgeführt vom
VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V. Den vollständigen Test finden Sie zum Down-
load unter: de.grundfos.com/products/find-product/The-newALPHA2.html
GRUNDFOS DATENHEFT

Werbung

loading

  Andere Handbücher für Grundfos ALPHA2 Serie

  Inhaltszusammenfassung für Grundfos ALPHA2 Serie

  • Seite 1 GRUNDFOS DATENHEFT ALPHA2/ALPHA3 Umwälzpumpen 50/60 Hz Hinweis: Der Vergleichstest wurde beauftragt und finanziert durch die Grundfos Holding A/S und durchgeführt vom VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V. Den vollständigen Test finden Sie zum Down- load unter: de.grundfos.com/products/find-product/The-newALPHA2.html...
  • Seite 2: Inhaltsverzeichnis

    ALPHAx für den österreichischen und Schweizer Markt ..........30 Grundfos Product Center...
  • Seite 3: Allgemeine Beschreibung

    ALPHA2/ALPHA3 1. Allgemeine Beschreibung Typenschlüssel Die Grundfos ALPHA2/ALPHA3, im Folgenden als ALPHAx bezeichnet, ist eine komplette Umwälzpum- penbaureihe mit folgenden Eigenschaften: Beispiel ALPHAx 25 - 40 • AUTO -Funktion, die für die meisten Anwen- ADAPT Pumpenbaureihe dungen verwendet werden kann.
  • Seite 4: Leistungsbereich

    ALPHA2/ALPHA3 In der nachfolgenden Tabelle sind die ALPHAx-Modelle zusammen mit den integrierten Funktionen und Eigenschaften aufgeführt. Modell B Modell C Modell D ALPHA3 Modell A Funktionen/Eigenschaften 2012 2014 Aug. 2015 Nov. 2015 AUTO ● ● ● ● ADAPT Proportionaldruck ● ●...
  • Seite 5: Verwendungszweck

    XX-60 200-300 XX-80 Hinweis: Bei den Angaben handelt es sich um Nähe- rungswerte. Grundfos haftet deshalb nicht für eine Falschauslegung der Pumpen bei Verwendung der Tabelle. Die ALPHAx ist besonders für Folgendes geeignet: • Einbau in bestehenden Anlagen, bei denen der Dif- Abb.
  • Seite 6: Fördermedien

    ALPHA2/ALPHA3 Fördermedien AUTO ADAPT Die integrierte AUTO -Funktion ist besonders Die Pumpe ist zur Umwälzung folgender Medien ADAPT geeignet für geeignet: • Fußbodenheizungen • Reine, dünnflüssige, nicht aggressive und nicht • Zweirohrheizungen. explosive Medien ohne feste oder langfaserige Bestandteile Die AUTO -Funktion (Werkseinstellung) passt die ADAPT Förderleistung automatisch an den aktuellen Wärme-...
  • Seite 7 ALPHA2/ALPHA3 Proportionaldruckregelung Vorteile der ALPHA-Pumpenregelung Auch bei einer Proportionaldruckregelung wird die För- Bei der ALPHAx erfolgt die Regelung durch Anpassen derleistung an den aktuellen Wärmebedarf angepasst. des Differenzdrucks an den Förderstrom (Proportional- Der Betriebspunkt kann sich jedoch nur auf der und Konstantdruckregelung).
  • Seite 8: Alphax-Eigenschaften

    ALPHA2/ALPHA3 ALPHAx-Eigenschaften Trockenlaufschutz Trockenlaufschutz ist ab Modell D aktiviert. Automatische Nachtabsenkung Die neue aktive Trockenlaufeigenschaft schützt die Die Aktivierung der automatischen Nachtabsenkung zuverlässige Nassläuferkonstruktion der erfolgt mit Hilfe der Taste am Bedienfeld. ALPHAx-Pumpen. Werkseinstellung: Deaktiviert. Der Trockenlaufschutz schützt die Pumpe beim Anlau- Hinweis: Es ist nicht möglich, die automatische fen und im normalen Betrieb vor dem Trockenlaufen.
  • Seite 9: Konstruktion

    ALPHA2/ALPHA3 3. Konstruktion Werkstoffübersicht Die ALPHAx sind Nassläuferpumpen, d. h. Pumpe und Motor bilden eine Einheit ohne Wellenabdichtung und mit nur zwei statischen Dichtungen für die Gehäuseab- Pos. Beschreibung Werkstoff EN/DIN AISI/ASTM dichtung. Nassläuferpumpen zeichnen sich durch eine Reglergehäuse Kunststoff, PC lange Lebensdauer und einen störungsfreien Betrieb Spaltrohrtopf Edelstahl...
  • Seite 10: Einzigartiges Entlüftungssystem

    ALPHA2/ALPHA3 Einzigartiges Entlüftungssystem Treten Störungen auf, die einen ordnungsgemäßen Betrieb der Pumpe verhindern, z. B. Blockieren des Die Pumpen mit Luftabscheidekammer werden in Rotors, wird im Display der zugehörige Fehlercode Anlagen installiert, bei denen eine Pumpe ohne Luftab- angezeigt. scheider wegen des hohen Luftgehalts im Förderme- Die folgenden Störungen können im Display angezeigt dium nicht anlaufen oder keine kontinuierliche Umwäl- werden:...
  • Seite 11: Installation Und Inbetriebnahme

    ALPHA2/ALPHA3 4. Installation und Inbetriebnahme INSTALLATION Um Kondenswasserbildung in der Elektronikeinheit und im Stator zu vermeiden, muss die Medientempera- In den meisten Fällen beschränkt sich der Installati- tur immer höher als die Umgebungstemperatur sein. onsaufwand bei der ALPHAx auf den Einbau in die Siehe die nachfolgende Tabelle.
  • Seite 12 ALPHA2/ALPHA3 Ändern der Förderleistung Die Förderleistung (Förderstrom und Förderhöhe) kann durch Drücken der entsprechenden Drucktaste am Bedienfeld wie in der Abb. 22 und der nachfolgenden Tabelle dargestellt geändert werden. Abb. 22 Zusammenhang zwischen Pumpeneinstellung und Pumpenleistung Einstellung Pumpenkennlinie Funktion Die AUTO -Funktion ermöglicht der Pumpe, die Pumpenleistung automatisch in einem vorgegebenen ADAPT Bereich zwischen...
  • Seite 13: Erläuterungen Zu Den Leistungskennlinien

    ALPHA2/ALPHA3 5. Erläuterungen zu den Leistungskennlinien Jede Pumpeneinstellung verfügt über eine eigene Kennlinie (Q/H-Kennlinie). AUTO jedoch deckt einen Leis- ADAPT tungsbereich ab und verfügt deshalb über ein Kennlinienfeld. Zu jeder Q/H-Kennlinie gehört eine Leistungskennlinie (P1-Kennlinie). Die Leistungskennlinie zeigt die aktuelle Leis- tungsaufnahme (P1) der Pumpe zu der vorgegebenen Q/H-Kennlinie an.
  • Seite 14: Kennlinienbedingungen

    VDE als "Beste im Test" ausgezeichnet. Zu den Testergebnissen gelangen Sie über www.grundfos.com Hinweis: Der Vergleichstest wurde beauftragt und finanziert durch die Grundfos Holding A/S und durch- energy.grundfos.com geführt vom VDE Verband der Elektrotechnik Elektro- nik Informationstechnik e.V. Den vollständigen Test fin- den Sie zum Download unter: de.grundfos.com/products/find-pro-...
  • Seite 15: Kennlinien Und Technische Daten

    6. Kennlinien und technische Daten ALPHAx 15-40 Hinweis: Der Vergleichstest wurde beauftragt und finan- ziert durch die Grundfos Holding A/S und durchge- führt vom VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V. Den vollständigen Test fin- 2.4 Q [m³/h] den Sie zum Download unter: de.grundfos.com/pro-...
  • Seite 16: Alphax 15-60 (N)

    ALPHAx 15-60 (N) Hinweis: Der Vergleichstest wurde beauftragt und finan- ziert durch die Grundfos Hol- ding A/S und durchgeführt vom VDE Verband der Elekt- rotechnik Elektronik Informa- tionstechnik e.V. Den voll- ständigen Test finden Sie zum Download unter: 0.0 0.2 0.4 0.6 0.8 1.0 1.2 1.4 1.6 1.8 2.0 2.2 2.4 2.6 2.8 3.0 Q [m³/h]...
  • Seite 17: Alphax 15-80 (N)

    ALPHAx 15-80 (N) Drehzahl P1 [W] Anschlüsse: Siehe Verschraubungen, Seite 26. AUTO 4-50 0,04 - 0,44 Betriebsdruck: Max. 1,0 MPa (10 bar). ADAPT Min. 0,04 Medientemperatur: 2-110 °C (TF 110). ≤ 0,18. Max. 0,44 EEI-Wert: Die Pumpe besitzt einen Überlastschutz. Abmessungen [mm] Gewicht [kg] Versand-...
  • Seite 18: Alphax 25-40 (N)

    ALPHAx 25-40 (N) Hinweis: Der Vergleichstest wurde beauftragt und finan- ziert durch die Grundfos Holding A/S und durchge- führt vom VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V. Den vollständigen Test fin- 2.4 Q [m³/h] den Sie zum Download unter: de.grundfos.com/pro- ducts/find-pro- duct/The-new-ALPHA2.html...
  • Seite 19: Alphax 25-40 A

    ALPHAx 25-40 A Q [m³/h] Q [m³/h] Drehzahl P1 [W] Anschlüsse: Siehe Verschraubungen, Seite 26. AUTO 4-18 0,04 - 0,18 Betriebsdruck: Max. 1,0 MPa (10 bar). ADAPT Min. 0,04 Medientemperatur: 2-110 °C (TF 110). ≤ 0,18. Max. 0,18 EEI-Wert: Die Pumpe besitzt einen Überlastschutz. Abmessungen [mm] Gewicht [kg] Versand-...
  • Seite 20: Alphax 25-60 (N)

    ALPHAx 25-60 (N) Hinweis: Der Vergleichstest wurde beauftragt und finan- ziert durch die Grundfos Hol- ding A/S und durchgeführt vom VDE Verband der Elekt- rotechnik Elektronik Informa- tionstechnik e.V. Den voll- ständigen Test finden Sie zum Download unter: 0.0 0.2 0.4 0.6 0.8 1.0 1.2 1.4 1.6 1.8 2.0 2.2 2.4 2.6 2.8 3.0 Q [m³/h]...
  • Seite 21: Alphax 25-60 A

    ALPHAx 25-60 A Q [m³/h] Q [m³/h] Drehzahl P1 [W] Anschlüsse: Siehe Verschraubungen, Seite 26. AUTO 4-34 0,04 - 0,32 Betriebsdruck: Max. 1,0 MPa (10 bar). ADAPT Min. 0,04 Medientemperatur: 2-110 °C (TF 110). ≤ 0,20. Max. 0,32 EEI-Wert: Die Pumpe besitzt einen Überlastschutz. Abmessungen [mm] Gewicht [kg] Versand-...
  • Seite 22: Alphax 25-80 (N)

    ALPHAx 25-80 (N) Drehzahl P1 [W] Anschlüsse: Siehe Verschraubungen, Seite 26. AUTO 4-50 0,04 - 0,44 Betriebsdruck: Max. 1,0 MPa (10 bar). ADAPT Min. 0,04 Medientemperatur: 2-110 °C (TF 110). Max. 0,44 Auch lieferbar mit: Pumpengehäuse aus Edelstahl, Ausführung N. ≤...
  • Seite 23: Alphax 32-40 (N)

    ALPHAx 32-40 (N) Hinweis: Der Vergleichstest wurde beauftragt und finan- ziert durch die Grundfos Hol- ding A/S und durchgeführt vom VDE Verband der Elekt- rotechnik Elektronik Informa- tionstechnik e.V. Den voll- ständigen Test finden Sie 2.4 Q [m³/h] zum Download unter: de.grundfos.com/pro-...
  • Seite 24: Alphax 32-60 (N)

    ALPHAx 32-60 (N) Hinweis: Der Vergleichstest wurde beauftragt und finanziert durch die Grundfos Holding A/S und durchgeführt vom VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V. Den vollständigen Test fin- den Sie zum Download unter: de.grundfos.com/pro- 0.0 0.2 0.4 0.6 0.8 1.0 1.2 1.4 1.6 1.8 2.0 2.2 2.4 2.6 2.8 3.0 Q [m³/h]...
  • Seite 25: Alphax 32-80 (N)

    ALPHAx 32-80 (N) Drehzahl P1 [W] Anschlüsse: Siehe Verschraubungen, Seite 26. AUTO 4-50 0,04 - 0,44 Betriebsdruck: Max. 1,0 MPa (10 bar). ADAPT Min. 0,04 Medientemperatur: 2-110 °C (TF 110). Max. 0,44 Auch lieferbar mit: Pumpengehäuse aus Edelstahl, Ausführung N. ≤...
  • Seite 26: Zubehör

    98610291 Standard-Winkelsteckeranschluss ALPHA-Stecker, 90 °-Winkel, 96884669 einschließlich 4-m-Kabel Grundfos bietet ein Spezialkabel mit integriertem NTC-Widerstand an, um zu hohe Anlaufströme zu reduzieren. Das Kabel sollte z. B. verwendet werden, wenn Relaiskomponenten durch zu hohe Anlaufströme beschädigt werden könnten. Abb. 26 Dämmschalen...
  • Seite 27: Alphax Für Den Deutschen Markt

    ALPHA2/ALPHA3 ALPHAx für den deutschen Markt Hinweis: Durch Anklicken der Produktnummer gelangen Sie direkt zur Kennlinie im Grundfos Product Center (GPC). Einbaulänge Produktnummer Wärmedämmschalensatz Datenblatt- Pumpentyp Anschlüsse QR-Code für GPC [mm] (inkl. Wärmedämmschalen) (getrennt als Zubehör) seite ALPHA2 15-40 97914899...
  • Seite 28 ALPHA2/ALPHA3 Einbaulänge Produktnummer Wärmedämmschalensatz Datenblatt- Pumpentyp Anschlüsse QR-Code für GPC [mm] (inkl. Wärmedämmschalen) (getrennt als Zubehör) seite ALPHA2 25-40 G 1 1/2 97914903 98091787 ALPHA3 25-40 G 1 1/2 98888317 98091787 ALPHA2 25-40 N G 1 1/2 97914911 98091787 ALPHA3 25-40 N G 1 1/2 98888328 98091787...
  • Seite 29 ALPHA2/ALPHA3 Einbaulänge Produktnummer Wärmedämmschalensatz Datenblatt- Pumpentyp Anschlüsse QR-Code für GPC [mm] (inkl. Wärmedämmschalen) (getrennt als Zubehör) seite ALPHA3 25-80 G 1 1/2 98888320 98091787 ALPHA2 25-80 N G 1 1/2 98676786 98091787 ALPHA3 25-80 N G 1 1/2 98888331 98091787 ALPHA2 32-40 97914907 98091787...
  • Seite 30: Alphax Für Den Österreichischen Und Schweizer Markt

    ALPHA2/ALPHA3 ALPHAx für den österreichischen und Schweizer Markt Hinweis: Durch Anklicken der Produktnummer gelangen Sie direkt zur Kennlinie im Grundfos Product Center (GPC). Einbaulänge Produktnummer Wärmedämmschalensatz Datenblatt- Pumpentyp Verbindung QR-Code für GPC [mm] (inkl. Wärmedämmschalen) (getrennt als Zubehör) seite ALPHA2 15-40...
  • Seite 31 ALPHA2/ALPHA3 Einbaulänge Produktnummer Wärmedämmschalensatz Datenblatt- Pumpentyp Verbindung QR-Code für GPC [mm] (inkl. Wärmedämmschalen) (getrennt als Zubehör) seite ALPHA2 25-40 N G 1 1/2 97993165 98091787 ALPHA2 25-40 N G 1 1/2 98890867 98091787 ALPHA2 25-60 G 1 1/2 97993156 98091786 ALPHA3 25-60 G 1 1/2 98890795...
  • Seite 32 ALPHA2/ALPHA3 Einbaulänge Produktnummer Wärmedämmschalensatz Datenblatt- Pumpentyp Verbindung QR-Code für GPC [mm] (inkl. Wärmedämmschalen) (getrennt als Zubehör) seite ALPHA3 25-80 N G 1 1/2 98890865 98091786 ALPHA2 25-80 G 1 1/2 98649760 98091787 ALPHA3 25-80 G 1 1/2 98890802 98091787 ALPHA2 25-80 N G 1 1/2 98676789 98091787...
  • Seite 33 ALPHA2/ALPHA3 Einbaulänge Produktnummer Wärmedämmschalensatz Datenblatt- Pumpentyp Verbindung QR-Code für GPC [mm] (inkl. Wärmedämmschalen) (getrennt als Zubehör) seite ALPHA2 32-80 N 98676790 98091787 ALPHA3 32-80 N 98890872 98091787...
  • Seite 34: Grundfos Product Center

    Medien geeignet sind. Alle relevanten Informationen an einem Ort Downloads Im Grundfos Product Center finden Sie auf der jeweiligen Produktseite Kennlinien, techni- Über die Produktseite können Sie Betriebanleitun- sche Daten, Abbildungen, Maßskizzen, Schaltpläne, Ersatzteile, Reparatursätze, 3D-Zeich- gen, Datenhefte, Serviceanleitungen, usw. im nungen, technische Unterlagen und Zubehör zu allen Grundfos Produkten.
  • Seite 36 Deutschland GRUNDFOS GMBH Schlüterstraße 33 . D-40699 Erkrath Tel. +49 211 929 690 infoservice@grundfos.com www.grundfos.de Österreich GRUNDFOS Pumpen Vertrieb Ges.m.b.H. Grundfosstraße 2 . A-5082 Grödig Tel. +43 6246 883 0 info-austria@grundfos.com www.grundfos.at Schweiz GRUNDFOS Pumpen AG Bruggacherstrasse 10 . CH-8117 Fällanden Tel.