Herunterladen Diese Seite drucken

Monacor Security DMR-1608A Bedienungsanleitung

16-kanal-digital-multiplexrecorder
Vorschau ausblenden Andere Handbücher für Security DMR-1608A:

Werbung

16-KANAL-DIGITAL-MULTIPLEXRECORDER
16-CHANNEL DIGITAL MULTIPLEXER RECORDER
Downloaded from
www.Manualslib.com
DMR-1608A
Best.-Nr. 19.8750
BEDIENUNGSANLEITUNG
INSTRUCTION MANUAL
MODE D'EMPLOI
ISTRUZIONI PER L'USO
VEILIGHEIDSVOORSCHRIFTEN
CONSEJOS DE SEGURIDAD
ŚRODKI BEZPIECZEŃSTWA
SIKKERHEDSOPLYSNINGER
SÄKERHETSFÖRESKRIFTER
TURVALLISUUDESTA
manuals search engine
®

Werbung

loading

Inhaltszusammenfassung für Monacor Security DMR-1608A

  • Seite 1 16-KANAL-DIGITAL-MULTIPLEXRECORDER ® 16-CHANNEL DIGITAL MULTIPLEXER RECORDER DMR-1608A Best.-Nr. 19.8750 BEDIENUNGSANLEITUNG INSTRUCTION MANUAL MODE D’EMPLOI ISTRUZIONI PER L’USO VEILIGHEIDSVOORSCHRIFTEN CONSEJOS DE SEGURIDAD ŚRODKI BEZPIECZEŃSTWA SIKKERHEDSOPLYSNINGER SÄKERHETSFÖRESKRIFTER TURVALLISUUDESTA Downloaded from www.Manualslib.com manuals search engine...
  • Seite 2 Tenemos de agradecerle el haber adquirido un aparato MONACOR. Lees de veiligheidsvoorschriften, alvorens MONACOR y le deseamos un agradable uso. Por favor het toestel in gebruik te nemen. Door de veiligheidsvoor- lee las instrucciones de seguridad antes del uso. La schriften op te volgen zal een slechte werking vermeden observación de las instrucciones de seguridad evita ope-...
  • Seite 3 ® Digital Multiplex Recorder Left Right MENU ENTER ZOOM SLOW POWER ALARM TIMER PLAY REC Down Full SELECT 19 20 26 27 MONITOR AUDIO AUDIO LOOP INPUT CALL HI 75 HI 75 HI 75 HI 75 HI 75 HI 75 HI 75 HI 75 HI 75...
  • Seite 4: Inhaltsverzeichnis

    Inhalt Übersicht der Bedienelemente und Wiedergabe ..... . . 10 Alarmfunktionen ....20 Anschlüsse .
  • Seite 5: Übersicht Der Bedienelemente Und Ch Anschlüsse

    Bitte klappen Sie die Seite 3 heraus. Sie sehen Wurde das ab Werk voreingestellte Passwort 15 Taste zum Aufrufen des Bild-im-Bild-Formats dann immer die beschriebenen Bedienelemente „0000“ beibehalten, zur Bestätigung die Taste (Einblendung eines -Bildes in ein Vollbild) und Anschlüsse. „ENTER“...
  • Seite 6: Rückseite

    1.2 Rückseite (Abb. 2) 2 Hinweise für den sicheren Gebrauch 23 BNC-Eingangsbuchsen „INPUT“ 1 – 16 zum An- Der Recorder und sein Netzgerät entsprechen der schluss an die Videoausgänge der Kameras EMV-Richtlinie für elektromagnetische Verträglich- keit 89/336/EWG. Das Netzgerät entspricht zusätz- 24 BNC-Ausgangsbuchsen „LOOP“...
  • Seite 7: Anwendungsmöglichkeiten

    Wird der Recorder oder das Netzgerät zweckent- – RS-232- und RS-485-Schnittstelle zur Fernsteue- 4.2 Video- und Audio-Ausgänge fremdet, falsch angeschlossen bzw. bedient oder rung des Gerätes über Computer oder Terminal Den Videoeingang des (Haupt-) Monitors für die nicht fachgerecht repariert, kann keine Haftung für direkte Anzeige der Kamerabilder (Live-Überwa- daraus resultierende Sach- oder Personenschä- chung) in verschiedenen Ansichten an die Buchse...
  • Seite 8: Alarmausgang

    über ein LAN ist der Einsatz des Video-Servers Stromversorgung wird ein Signalton abgegeben. „KEY LOCKED“ und erlischt dann wieder. VWS-200 von MONACOR zu empfehlen. Nach dem Anschluss an die Stromversorgung 2) Zum Aufheben der Sperrung die Tasten „MENU“ Der DMR-1608A ist dabei nur Datenempfänger, befindet sich das Gerät im Standby-Modus [LED...
  • Seite 9: Anzeigeformate Wählen

    geschlossenen Kamerakanäle nacheinander im Bildausschnitt gesprungen, der dann vergrößert Taste (14) für 7, 9, 10 oder 13 Bilder Vollbild-Format (Sequenzschaltung). Nicht be- angezeigt wird. mit dieser Taste können die folgenden vier Mehr- nutzte Kanäle werden übersprungen. Im Bild- fachbild-Formate durchlaufen werden: 3) Zum Ausschalten der Zoom-Funktion ein ande- schirm-Menü...
  • Seite 10: Manuelle Aufnahme

    3. das Aufnahmesymbol 1. Falls zum Zeitpunkt des Alarms keine Aufnahme 9.6) stoppt die Aufnahme und der Recorder kehrt läuft, schaltet der Recorder automatisch auf Auf- in seinen vorherigen Betriebsmodus zurück. 4. bei eingeschalteter Überschreibfunktion: nahme. Für die Aufnahmegeschwindigkeit und „OW“...
  • Seite 11: Via The On-Screen Menu

    8.1 Schneller Vor-/Rücklauf 8.3 Schrittweise Wiedergabe von a Bei der ersten Inbetriebnahme bzw. wenn das Einzelbildern im Pausenmodus ab Werk voreingestellte Passwort „0000“ bei- Während der Wiedergabe im Vor-/Rücklauf lässt sich der Recorder auf 2fache, 4fache, 8fache, 16fache 1) Den Recorder durch Drücken der Pausentaste behalten wurde, zur Bestätigung des Pass- worts „0000“...
  • Seite 12: Menü „Search

    9.2 Menü „SEARCH“ Die Aufzeichnungen sind nach dem Zeitpunkt des 9.2.3 Untermenü „ALARM LIST“: Liste der durch einen externen Alarm aus- Aufnahmestarts sortiert. Außer der Zeit-/Datumsan- gelösten Aufnahmen gabe ist jede Aufzeichnung mit einem Kennbuchsta- (SEARCH) ben für den Aufnahmemodus versehen: Um nur die durch einen externen Alarm ausgelösten LAST RECORD "...
  • Seite 13: Untermenü „Time Search": Aufnahmesuche Über Zeit-/ Datumsangabe

    mit der Taste „ENTER“ aufrufen. Jede Aufzeichnung 9.3 Menü „TIMER“ „FRI“ (= freitags), ist am Zeilenanfang mit einem „D“ für “Detektor“ „SAT“ (= samstags), gekennzeichnet. Die weitere Auswahl erfolgt wie bei (TIMER) „SUN“ (= sonntags), START QUALITY IPS der „ALARM LIST“ (Kap. 9.2.3). „MO-FR“...
  • Seite 14: Menü „Record

    4) Mit der Cursor-Taste „Right“ die nächste Spalte 9.4 Menü „RECORD“ 2) Die Taste „ENTER“ drücken. „QUALITY“ anwählen und mit der Cursor-Taste 3) Mit der Cursor-Taste „Up“ oder „Down“ die Auf- (RECORD) „Up“ oder „Down“ die gewünschte Aufnahmequa- nahmegeschwindigkeit einstellen. Es kann ge- HDD OVERWRITE: NO "...
  • Seite 15: Menü „Camera

    2) Die Taste „ENTER“ drücken. „TITLE“: 2) Mit der Taste „Up“ oder „Down“ die Einstellung „HIGH“ wählen, wenn der Alarm durch einen Öff- Kamerabezeichnung 3) Durch Drücken der Cursor-Taste „Up“ oder ner (NC) oder TTL-High-Pegel (5 V) ausgelöst Für die Kamerabezeichnung können bis zu sechs „Down“...
  • Seite 16: Untermenü Für Den Bewegungsdetektor . 15 Menü „System

    Zusätzlich kann der Detektor den Signalsummer (13) lassen sich alle Segmente einer Zeile ein- 9.6 Menü „SYSTEM“ und das Alarmrelais aktivieren (Zeile „MOTION schalten und mit der Taste (15) alle Segmente (SYSTEM) AUDIBLE ALARM“ im Menü „SYSTEM“, Voreinstel- des Kamerabildes. AUDIO INPUT: 1 "...
  • Seite 17 terbrochen wird oder wenn über die Buchse jedoch für mindestens einen Kamerakanal der „MESSAGE LATCH“: „EXTERNAL I/O“ (31) ein Alarm ausgelöst wird. Detektor aktiviert werden (siehe Kapitel 9.5.1). Ständige optische Alarmanzeige bei externem Ist „OFF“ eingestellt, ist der Alarmsummer Ist “OFF” gewählt, sind bei Alarmauslösung Alarm und Videosignalunterbrechung ausgeschaltet.
  • Seite 18 „TIME DISPLAY“: „CLEAR HDD“: 4) Die Taste „ENTER“ drücken. Es ertönt ein kurzer Signalton. Löschen der Daten auf der Festplatte Einstellung der Datumsdarstellung 5) Die Einstellung durch Drücken der Taste „MENU“ 1) Mit der Cursor-Taste „Up“ oder „Down“ die Zeile 1) Mit der Cursor-Taste „Up“...
  • Seite 19: Menü „Event

    255) zugewiesen werden. Die Grundeinstellung S-HDD WARNING ist „000“. Mit der Cursor-Taste „Up“ oder „Down“ Die Slave-Festplatte könnte versagt haben die Nummer einstellen. S-HDD LOSS 4) Die Einstellung durch Drücken der Taste „MENU“ Die Slave-Festplatte ist nicht vorhanden bestätigen. S-HDD ERROR Zum Verlassen der Menüseite die Taste „MENU“...
  • Seite 20: Alarmfunktionen

    10 Alarmfunktionen Wurde im Menü „SYSTEM“ die Funktion „MES- 6. blinken die Symbole und die LEDs der Kanäle, SAGE LATCH“ eingeschaltet, blinkt das Symbol an denen keine Kameras angeschlossen sind Einen Alarm signalisiert der Recorder in Abhängig- auch nach dem Ablauf der Alarmzeit im entspre- keit der Menüeinstellungen und Alarmverursachung 7.
  • Seite 21: Alarm Vorzeitig Ausschalten

    10.4 Alarm vorzeitig ausschalten 11 Befehlsübersicht für die Computer- Taste Hexadezimalcode ASCII-Code Ein ausgelöster Alarm kann auch vor dem Ablauf der Schnittstelle Left eingestellten Alarmzeit beendet werden: Die jeweilige Schnittstelle und die Übertragungsrate Right 1. Um den Alarmsummer auszuschalten und das für die Fernsteuerung des Recorders über einen Alarmrelais zurückzusetzen, irgendeine Taste am Computer oder ein Terminal können im Menü...
  • Seite 22: Festplatte Auswechseln

    Austausch weiterer Fest- schieben (Abb. 7). platten sind zusätzliche Festplatteneinschübe mit 3) Den Stecker für die Gleichstromversorgung und der Bezeichnung DVR-108AM von MONACOR er- die IDE-Steckverbindung an die neue Festplatte hältlich. Eine voll beschriebene Festplatte kann so anschließen.
  • Seite 23: Technische Daten

    Western Digital CaviarSE WD2500JB 250 GB 7200 U/Min. Laut Angaben des Herstellers. Diese Bedienungsanleitung ist urheberrechtlich für MONACOR ® INTERNATIONAL GmbH & Co. KG Änderungen vorbehalten. geschützt. Eine Reproduktion für eigene kommerzielle Zwecke – auch auszugsweise – ist untersagt. 13 Specifications 13.1 Recording times...
  • Seite 24 Table des matières Eléments et branchements ..25 Lecture ......31 Fonctions d’alarme .
  • Seite 25: Eléments Et Branchements

    Ouvrez le présent livret page 3 de manière à si le mot de passe réglé en usine “0000” est 01 02 03 04 01 02 03 04 visualiser les éléments et branchements. conservé, appuyez sur la touche “ENTER” 04 05 (11) pour confirmer.
  • Seite 26: Face Arrière

    rouge : mode Standby ; l’enregistreur est relié à 31 Prise Sub-D 25 pôles “EXTERNAL I/O” pour dif- 2 Conseils d’utilisation et de sécurité une alimentation mais il est encore éteint férentes connexions d’alarme et de commande. L’enregistreur et son bloc secteur répondent à la Voir détails chapitre 4.3.
  • Seite 27: Possibilités D'utilisation

    Pour nettoyer les appareils, utilisez uniquement – détecteur de mouvements activable pour chaque 75 = lorsque aucun appareil n’est relié à la sortie un chiffon sec et doux, en aucun cas de produits canal de caméra vidéo située au-dessus. L’entrée vidéo corres- pondante est fermée par 75 Ω.
  • Seite 28: Entrées D'alarme

    LAN, l’utilisation du serveur vidéo VWS-200 de dessus de l’interrupteur “POWER” (22) brille et “ENTER”. Le mot de passe à 4 positions vous est MONACOR est recommandée. est rouge]. alors demandé : saisissez-le (voir ci-après “appel Le DMR-1608A fonctionne alors uniquement du menu écran”...
  • Seite 29: Surveillance "Live

    6 Surveillance “Live” image plein écran et un autre canal de caméra l’image entière soit, pour une image multiple comme image incrustée à 1/16. l’image dans le premier secteur. La surveillance “Live” des images de caméras ac- Une partie de l’image est affichée agrandie tuelles est possible via les moniteurs suivants : touche (12) pour 4 canaux...
  • Seite 30: Enregistrement Manuel

    Dans l’image pour le moniteur principal, les infor- 7.4 Démarrage d’enregistrement par le dé- “TIMER”. Par une pression sur la touche d’arrêt mations suivantes s’affichent pendant un enregistre- tecteur vidéo interne de mouvements (20), l’enregistrement peut être arrêté avant terme. ment : Si le détecteur de mouvements est activé...
  • Seite 31: Lecture

    8 Lecture 8.2 Avance et retour lents 9 Modification des paramètres de fonc- Pendant la lecture en avance/retour, l’enregistreur tionnement via le menu écran 1) Pour lire le dernier enregistrement, enfoncez la peut être réglé sur une vitesse de lecture divisée par touche de démarrage (21).
  • Seite 32: Menu Principal

    9.1 Menu principal ches curseur “Up” (3) et “Down” (20), les cinq sous- Est également affiché le disque dur sur lequel l’en- menus du menu de recherche peuvent être sélec- registrement se trouve (M-HDD = disque dur Une fois le mot de passe saisi, le menu principal apparaît : tionnés et par une pression sur la touche “ENTER”...
  • Seite 33: Sous-Menu "Motion List" : Liste Des Enregistrements Démarrés Par Le Détecteur

    lequel l’enregistrement se trouve (M-HDD = disque [S’il faut quitter la page du menu sans effectuer ment démarre et s’arrête ensuite automatiquement dur Master), S-HDD = disque dur Slave (esclave). d’autre sélection, enfoncez la touche “MENU”]. au moment fixé. 1) Dans la ligne “PLAY TIME”, saisissez la date et 1) La sélection s’effectue comme dans le menu Pour fixer un enregistrement commandé...
  • Seite 34: Menu "Record" (Enregistrement)

    3) Dans la colonne “START”, fixez le point de dé- 18A doit être sélectionné. Voir également cha- “HDD OVERWRITE” : marrage de l’enregistrement et dans la colonne pitre 13.1. marche/arrêt de la fonction réécriture “END” le point de fin : 6) Si toutes les données dans cette ligne sont sai- 1) Avec la touche curseur “Up”...
  • Seite 35: Menu "Camera

    3) Avec la touche curseur “Up” ou “Down” sélec- 9.5 Menu “CAMERA” “DWELL” : tionnez la qualité d’enregistrement. Vous avez le pour afficher ou sauter un canal pour un moniteur TITLE DWELL ALARM RECORD choix entre “BEST” (meilleure qualité), “HIGH”, relié...
  • Seite 36: Sous-Menu Pour Le Détecteur De Mouvements

    1) Avec la touche curseur “Left” ou “Right”, sélec- 3) Enfoncez une nouvelle fois la touche “ENTER”. Le Réglage de la sensibilité tionnez la colonne “RECORD”, “EVENT” clignote. menu pour le détecteur de mouvements apparaît : Réglez la sensibilité pour la résolution d’une alarme entre 000 (sensibilité...
  • Seite 37 3) En activant la touche curseur “Up” ou “Down”, MOTION AUDIBLE ALARM 9 :00 :40 une alarme pour le canal 2 est sélectionnez un des quatre canaux audio 1 – 4. activer/desactiver le buzzer et le relais d’alarme déclenchée, l’alarme n’est terminée qu’à Seul ce canal audio est enregistré...
  • Seite 38 Si “NO” est réglé, ces symboles et LEDs cli- secondes), avec la touche curseur “Up” ou 5) Pour annuler la demande d’effacement de toutes gnotent uniquement pour la durée d’alarme. “Down”, effectuez les réglages. les données, enfoncez la touche curseur “Left”. Les données ne seront pas effacées.
  • Seite 39: Menu "Event

    2) Enfoncez la touche “ENTER”. 12 VLOSS Interruption signal vidéo dans le canal 12 3) Avec la touche curseur “Up” ou “Down” sélec- tionnez le taux de transmission utilisé pour la POWER RESTORE commande à distance. Vous avez le choix entre : L’alimentation a été...
  • Seite 40: Fonctions D'alarme

    10 Fonctions d’alarme 6. pour tous les canaux auxquels aucune caméra ment une fois la durée d’alarme écoulée, dans le n’est reliée, les symboles ainsi que les LEDs canal correspondant jusqu’à ce l’interruption soit L’enregistreur signale une alarme en fonction des des touches numériques clignotent.
  • Seite 41: Déconnexion Prématurée De L'alarme

    10.4 Déconnexion prématurée de l’alarme 11 Liste des commandes pour l’inter- Touche Code hexadécimal Code ASCII Une alarme déclenchée peut être terminée avant la face ordinateur Left fin de la durée d’alarme réglée : L’interface correspondant et le taux de transmission Right 1 Pour déconnecter le buzzer d’alarme et réinitiali- pour la commande à...
  • Seite 42: Remplacement Du Disque Dur

    (fig. 7). dischi rigidi sono disponibili degli inserti supplemen- 3) Collegare il connettore per l’alimentazione DC e i tari della MONACOR con il codice DVR-108AM. In connettori IDE con il nuovo disco rigido. questo modo è possibile archiviare un disco rigido completo di inserto e sovrascriverlo successiva- 4) Inserire il disco rigido nell’inserto ed avvitarlo...
  • Seite 43: Caractéristiques Techniques

    250 GO 7200 tr/mn D’après les données du constructeur. Tout droit de modification réservé. Notice d’utilisation protégée par le copyright de MONACOR ® INTERNATIONAL GmbH & Co. KG. Toute reproduction même partielle à des fins commerciales est interdite. 13 Dati tecnici 13.1 Durata delle registrazioni...
  • Seite 44 Digitale videorecorder Lees aandachtig de onderstaande veiligheidsvoor- Let eveneens op het volgende: 2. wanneer er een defect zou kunnen optreden schriften, alvorens het toestel in gebruik te nemen. nadat het toestel bijvoorbeeld gevallen is, De recorder en de netadapter zijn enkel geschikt Mocht u bijkomende informatie over de bediening 3.
  • Seite 45 Digital videooptager Vær altid opmærksom på følgende: 3. hvis der forekommer fejlfunktion. Læs nedenstående sikkerhedsoplysninger opmærk- Enhederne skal altid repareres af autoriseret per- somt igennem før ibrugtagning af enheden. Bortset Videooptageren og strømforsyningen er kun be- sonel. regnet til indendørs brug. Beskyt enhederne mod fra sikkerhedsoplysningerne henvises til den en- gelske, tyske, franske eller italienske tekst.
  • Seite 46 ® Copyright by MONACOR INTERNATIONAL GmbH & Co. KG, Bremen, Germany. All rights reserved. A-0101.01.02.09.2004 © Downloaded from www.Manualslib.com manuals search engine...

Diese Anleitung auch für:

19.8750