Herunterladen  Diese Seite drucken

Vorbereitung; A) Fernbedienung; B) Anschluss Der Cinchausgänge - Renkforce 1499894 Bedienungsanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

9. Vorbereitung

a) Fernbedienung

Batterien gehören nicht in Kinderhände. Achten Sie beim Einlegen der Batterie auf die richtige Polung.
Entfernen Sie die Batterie bei längerer Nichtbenutzung.
Ausgelaufene oder beschädigte Batterien können bei Berührung mit der Haut Verätzungen verursachen,
benutzen Sie deshalb in diesem Fall geeignete Schutzhandschuhe.
Achten Sie darauf, dass die Batterie nicht kurzgeschlossen oder ins Feuer geworfen wird. Sie darf außer-
dem nicht aufgeladen werden. Es besteht Explosionsgefahr.
Bei der ersten Inbetriebnahme ist die Batterie der Fernbedienung eventuell schon eingelegt und durch eine
Isolierfolie vor Entladung geschützt. Entfernen Sie diese Folie gegebenenfalls vor Gebrauch, indem Sie sie
aus dem Batteriefach der Fernbedienung herausziehen.
Batteriewechsel
• Wenn die Fernbedienung nicht mehr richtig funktioniert, ist die Batterie entladen und muss gegen eine neue Batte-
rie gleichen Typs gewechselt werden.
• Ziehen Sie den Batteriehalter an der Rückseite der Fernbedienung heraus.
• Entnehmen Sie die entladene Batterie und legen Sie eine neue 3 V-Lithium-Knopfzelle CR2025 ein. Die korrekte
Polung ist auf der Rückseite der Fernbedienung angegeben.
• Schieben Sie den Batteriehalter wieder in die Fernbedienung ein.
b) Anschluss der Cinchausgänge
Wenn Sie für die Wiedergabe nicht die eingebauten Lautsprecher, sondern einen externen Verstärker mit Lautspre-
chern verwenden möchten, schließen Sie den Verstärker wie hier beschrieben an.
Stellen Sie sicher, dass vor dem Anschluss des Plattenspielers das Netzteil nicht eingesteckt ist. Schalten
Sie auch den anzuschließenden Audioverstärker aus und trennen Sie ihn vom Stromnetz indem Sie den
Netzstecker ziehen.
Benutzen Sie zum Anschluss der Cinchbuchsen nur geeignete abgeschirmte Cinchleitungen. Bei Verwen-
dung anderer Kabel können Störungen auftreten.
Um Verzerrungen oder Fehlanpassungen zu vermeiden, die zur Beschädigung des Gerätes führen kön-
nen, dürfen an die Cinchbuchsen nur Geräte angeschlossen werden, die ebenfalls über Cinchanschlüsse
verfügen.
Achten Sie darauf, die Audioanschlüsse seitenrichtig zu verbinden, d.h. immer links mit links und rechts mit
rechts zu verbinden.
• Verbinden Sie den Anschluss LINE OUT (26) mit dem Eingang des nachgeschalteten Audioverstärkers.
• Die rote bzw. mit R gekennzeichnete Buchse ist der rechte Anschluss, die weiße bzw. mit L gekennzeichnete
Buchse ist der linke Anschluss.
11

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

  Verwandte Anleitungen für Renkforce 1499894

   Verwandte Inhalte für Renkforce 1499894

Diese Anleitung auch für:

Mt-88wec

Kommentare zu diesen Anleitungen

Symbole: 0
Neueste Anmerkung: