Herunterladen Diese Seite drucken
Monacor PA-1200IRD Einbau- Und Bedienungsanleitung

Monacor PA-1200IRD Einbau- Und Bedienungsanleitung

Einschubmodul mit internetradio-empfänger, ukw- und dab-tuner und audiospieler
Vorschau ausblenden Andere Handbücher für PA-1200IRD:

Werbung

Verfügbare Sprachen
Einschubmodul
mit Internetradio-Empfänger, UKW- und DAB-Tuner
und Audiospieler
Insertion Module
with Internet Radio Receiver, FM and DAB Tuner
and Audio Player
PA-1200IRD
Bestellnummer • Order Number 1000829
EINBAU- und BEDIENUNGSANLEITUNG
INSTALLATION and OPERATING INSTRUCTIONS
THE AUDIO COMPANY THE AUDIO COMPANY THE AUDIO COMPANY THE AUDIO COMPANY THE AUDIO COMPANY THE AUDIO COMPANY

Werbung

loading

Inhaltszusammenfassung für Monacor PA-1200IRD

  • Seite 1 Audiospieler Insertion Module with Internet Radio Receiver, FM and DAB Tuner and Audio Player PA-1200IRD Bestellnummer • Order Number 1000829 EINBAU- und BEDIENUNGSANLEITUNG INSTALLATION and OPERATING INSTRUCTIONS THE AUDIO COMPANY THE AUDIO COMPANY THE AUDIO COMPANY THE AUDIO COMPANY THE AUDIO COMPANY THE AUDIO COMPANY...
  • Seite 2 Einschubmodul mit Internetradio-Empfänger, FM- und DAB- Tuner und Audiospieler Diese Anleitung richtet sich an die Fachkraft, die das Modul einbaut, und an Benutzer ohne be- sondere Fachkenntnisse. Für das Herstellen der Netzwerkverbindung sollte der Benutzer mit den grundlegenden Einstellungen seines Internet routers vertraut sein. Bitte lesen Sie die Anleitung vor dem Betrieb gründlich durch und heben Sie sie für ein späteres Nachlesen auf.
  • Seite 3 Einsatzmöglichkeiten Sicherheitshinweise Das Modul PA-1200IRD ist für den Einbau in Das Produkt entspricht allen relevanten Richtli- MONACOR-ELA-Verstärker und MONACOR- nien der EU und trägt deshalb das -Zeichen. Erweiterungsgeräte geeignet, die über einen • Verwenden Sie das Modul nur im Innen- entsprechenden Einbauschacht verfügen, zum...
  • Seite 4 Einbau des Moduls Die Anschlussplatte in die Öffnung einset- WARNUNG Das Modul darf nur von einer zen und mit den beiliegenden Schrauben qualifizierten Fachkraft eingebaut befestigen. werden. Es besteht die Gefahr eines elektrischen Schlages. 5) Den Stecker der 2-poligen Leitung von der eingesetzten Anschlussplatte in die passende 1) Das Gerät, in welches das Modul eingebaut Buchse (Pfeil 1 in Abb.
  • Seite 5 Drücken des Knopfs: CONTROL – Menüpunkte wählen – gewählte Menüpunkte aufrufen SELECT – Einstellungen wählen – gewählte Einstellungen bestätigen – Einstellungen durchführen – Funktionen auslösen PUSH POWER MODE PRESET MENU INFO ALARM SLEEP TRACK BACK MUTE TUNE CONTROL SELECT PA-1200IRD LEVEL ③...
  • Seite 6 Modul einrichten Durch Drücken des Knopfs die Auswahl be- stätigen. Das Menü für die Systemeinstellun- gen erscheint: 5.1 Erstes Einschalten und Einstellen System settin g s der Menüsprache Deutsch Equaliser > 1) Das Hauptgerät, in welches das Modul einge- Network >...
  • Seite 7 wählen und bestätigen: ist angewählt. Den Knopf CONTROL SE- LECT drücken; der Einrichtungsassistent star- UTC +01:00: Madrid, Amsterdam tet und das Zeitformat-Menü erscheint: Danach erscheint folgendes Menü: Datum/Zeit Sommerzeit 12/24-Stundenformat Sommerzeit ⑩ ⑬ Aus* Für die Uhrzeit ist das 24-Stunden-Format ein- Während der Winterzeit bestätigen;...
  • Seite 8 5) Es erscheint kurz die Meldung: D Alternativ zu den unter B und C beschrie- benen Methoden kann auch die manuelle Bitte wähle WLAN-Re g ion Konfiguration gewählt werden (z. B. Danach erscheint eine Regionsauswahl für wenn der Netzwerkname nicht sichtbar die Netz werkeinstellung: ist oder die DHCP-Funktion nicht genutzt WLAN-Re g ion...
  • Seite 9 Methode 2: Schlüssel: Sofern der Router WPS über eine PIN-Ein- gabe unterstützt, kann alternativ auch diese 0123456789._- , BKSP abcdef g hijklmn Methode gewählt werden: anwählen opqrstuvwxyzABC ⑳ und bestätigen: Es erscheint das Menü DEFGHIJKLMNOPQR ABBREC , das eine 8-stellige PIN anzeigt. WPS Setup Die Zeichen und die 3 Felder lassen sich Diese PIN am Router eingeben und am Modul...
  • Seite 10 5.3 Weitere Einstellungen über das Menü „Systemeinstellungen“ Die über den Einrichtungsassistenten durchführbaren Einstellungen sind auch über entsprechende ☞ Menüpunkte des Menüs „Systemeinstellungen“ möglich. Darüber hinaus bietet dieses Menü auch noch zusätzliche Einstell- und Anzeigeoptionen: folgende Tabelle. Das Menü lässt sich in jedem Betriebsmodus aufrufen: Die Taste MENU drücken, System- durch Drehen des Knopfs CONTROL SELECT anwählen und durch Drücken des einstellun g en...
  • Seite 11 MENÜPUNKTE FUNKTIONEN Einstellung von Datum und Zeit Zeit/Datum ☞ manuelle Zeit- / Datumeinstellung Zeit/Datum einstellen (wie über den Einrichtungsassistenten: Kap. 5.2, Bedienschritt 3, Abb. 14) ☞ automatische Zeitsynchronisation Autom. Update (wie über den Einrichtungsassistenten: Kap. 5.2, Bedienschritt 3, Abb. 11) ☞...
  • Seite 12 5.4 Aufrufen der Web-Oberfläche Es besteht die Möglichkeit, sich über das Netzwerk Statusinformationen zum Modul anzeigen zu lassen und auch ei- nige Einstellungen vorzunehmen. Um die Web-Benutzeroberfläche über den Webbrowser eines Computers / Tablets / Smartphones aufzurufen, ist die IP-Ad- resse des Moduls erforderlich.
  • Seite 13 Bedienung 6.2 Betriebsmodus „Internetradio“ Damit Internetradio empfangen werden kann, ☞ müssen die Netzwerkeinstellungen durchgeführt 6.1 Grundfunktionen worden sein ( Kapitel 5.2 oder 5.3). Die Taste MODE so oft drücken, bis Internet 6.1.1 Einschalten / Standby, ☞ angezeigt wird. Bestand vorher keine Radio Betriebsmodus wählen Verbindung zum Netzwerk (...
  • Seite 14 Wird ein bestimmter Sender gesucht, die Zeile Sender/Podcast speichern anwählen und die Auswahl Zehn Sender / Podcasts lassen sich für diesen Sender suchen bestätigen. Das Menü für die Eingabe des Betriebsmodus speichern. Ist der gewünschte Namens erscheint: Sender / Podcast aufgerufen, die Taste PRESET gedrückt halten, bis das Menü...
  • Seite 15 6.2.2 Kostenlose Registrierung im Weitere Geräte, die die Datenbank von Frontier Internetradio-Portal Nuvola nutzen, können über das gleiche Konto angemeldet werden. Die Favoriten und zusätz- Das Modul greift auf die Datenbank des Inter- lich hinzugefügten Streams lassen sich für alle netradio-Portals „Frontier Nuvola Smart Radio“...
  • Seite 16 2) Nach dem Aufrufen des USB-Speichermedi- Bei Anzeige mehrerer Medienserver den ge- ums wird dessen Inhalt angezeigt, z. B.: wünschten anwählen und durch Drücken des Knopfs sein Medienarchiv öffnen. USB-Wieder g abe 3) Die Menüstruktur im Medienarchiv hängt von Blues >...
  • Seite 17 Knopf so lange gedrückt halten, bis die obige = Titel vom Medienserver). Angezeigt wird UPnP Meldung erscheint. Verfügt der Ordner über der Dateiname bei einem -Titel bzw. der Unterordner, so werden auch deren Titel der Titelname bei einem -Titel, die gespielte UPnP Playliste hinzugefügt.
  • Seite 18 6.4 Betriebsmodus „DAB-Radio“ welchen Kanal der Sender ausgestrahlt wird. Die Taste MENU drücken, den Menüpunkt Manuell Die Taste MODE so oft drücken, bis DAB+ Radio durch Drehen des Knopfs CON- einstellen angezeigt wird. Danach wird der zuletzt gehörte TROL SELECT anwählen und durch Drücken des DAB-Sender wiedergegeben oder es wird, wenn Knopfs aufrufen: Aus der Liste der DAB-Kanäle der Betriebsmodus erstmals aufgerufen wird,...
  • Seite 19 Senderreihenfolge in der Senderliste bestimmen 6.5 Betriebsmodus „UKW-Radio“ Um die Senderreihenfolge in der Senderliste zu Die Taste MODE so oft drücken, bis FM Radio bestimmen, die Taste MENU drücken, die Zeile angezeigt wird. Danach wird der zuletzt ge- Senderreihenfol g e anwählen und die Aus- hörte UKW-Sender wiedergegeben oder, wenn wahl bestätigen.
  • Seite 20 6.6 Sleep-Timer UKW Sendersuchlauf Das Modul kann nach einer einstellbaren Zeit au- Nur starke Sender? tomatisch in den Standby-Betrieb wechseln. Die Einstellung kann entweder über die Taste SLEEP ㊽ NEIN durchgeführt werden oder über das Menü. Hinweis: Die Einstellung zügig durchführen, denn die durch Drehen des Knopfs CONTROL SE- NEIN jeweiligen Anzeigen für den Sleep-Timer werden nur...
  • Seite 21 Hauptmenü aufrufen: Die Taste MENU drü- aktuellen Einstellung. Mit der Taste ALARM cken, durch Drehen des Knopfs CONTROL lässt sich das Menü verlassen. (Es wird auch SELECT anwählen und durch automatisch nach kurzer Zeit verlassen.) Hauptmenu Drücken des Knopfs aufrufen. Im Hauptmenü Ist ein Wecker eingeschaltet, ist in der anwählen und aufrufen.
  • Seite 22 Hinweise: 1. Die App ist ein Angebot eines Drittanbieters und Sollte die Steuerung über das Netzwerk nicht unterliegt nicht der Gewährleistung von MONACOR funktionieren, folgende Punkte überprüfen: INTERNATIONAL. Bei Problemen wenden Sie sich – Das Hauptgerät, in welches das Modul eingebaut bitte an den Herausgeber der App! ist, darf nicht ausgeschaltet sein.
  • Seite 23 Technische Daten UKW-Frequenzbereich: . . . 87,5 MHz bis 108 MHz DAB-Frequenzbereich: . . . 174,928 MHz bis 239,200 MHz WLAN Frequenzbereich: ..2412MHz bis 2484 MHz max. Sendeleistung: . . . 16 dBm Antennenanschluss: ..Impedanz 50 Ω Ethernet: .
  • Seite 24 Systemeinstellungen > Hauptmenü > R . D . S MODE = weiteres Untermenü Änderungen vorbehalten. Diese Bedienungsanleitung ist urheberrechtlich für MONACOR INTERNATIONAL GmbH & Co. KG geschützt. ® Eine Reproduktion für eigene kommerzielle Zwecke – auch auszugsweise – ist untersagt.
  • Seite 25 Equalizer Normal Flat Jazz Rock BACK Soundtrack Systemeinstellungen: Klassik Untermenüs Nachrichten Mein EQ Meine EQ-Einstellung > Netzwerkeinstellungen Netzwerkassistent PBC Wlan Setup Einstellungen anzeigen BACK WLAN-Region > Manuelle Einstellungen NetRemote PIN Setup Netzwerkprofil > Netzwerkeinstellungen ... > CONTROL Netzwerkverbindung bei ... SELECT Systemeinstellungen (Drücken)
  • Seite 26 Insertion Module with Internet radio receiver, FM and DAB tuner and audio player These instructions are intended for experts installing the module and for users without any specific technical knowledge. In order to establish the network connection, users should be familiar with the basic settings of their Internet router.
  • Seite 27 Applications Safety Notes Module PA-1200IRD is suited for installation into The product corresponds to all relevant directives MONACOR PA amplifiers and MONACOR exten- of the EU and is therefore marked with sions with insertion compartment for modules, The product corresponds to the relevant UK for example: legislation and is therefore marked with UKCA.
  • Seite 28 Installing the Module 5) Connect the plug of the 2-pole cable from WARNING The module must always be in- the inserted connection plate to the corre- stalled by qualified experts. Risk sponding connector (arrow 1 in fig. 1) of the of electric shock! module.
  • Seite 29 – to call up the menu items selected SELECT – to select settings – to confirm the settings selected – to make settings – to activate functions PUSH POWER MODE PRESET MENU INFO ALARM SLEEP TRACK BACK MUTE TUNE CONTROL SELECT PA-1200IRD LEVEL ③...
  • Seite 30 Setting Up the Module Press the knob to confirm your selection. The menu for the system settings will appear: System settin g s 5.1 Switching on for the first time Equaliser > Switch on the main device into which the mod- Network >...
  • Seite 31 ➧ 5.2 Setting up the module via the Update from Network setup wizard The following menu will appear: It is recommended to use the setup wizard for Set timezone setting up the module (date, time and network UTC +00:00: Dublin, Lon settings).
  • Seite 32 connection to the network will be discon- C For wireless connection to the net- nected when it is not required, e. g. during work (WLAN): FM reception or in the standby mode (will Select the name of your network (SSID) save power).
  • Seite 33 7) If access to the network is encrypted, a menu For the detailed procedure, also follow the for entering the network key will appear instructions in the manual / user interface of (if the WPS menu shown in fig. 19 appears in- the router! stead: continue as described in that section): Method 2: If the router supports WPS via...
  • Seite 34 5.3 Additional settings via the menu “System settings” The settings that can be made via the setup wizard are also available via the corresponding menu ☞ items of the menu “System settings”. This menu also provides additional setup and display op- tions: table below.
  • Seite 35 MENU ITEMS FUNCTIONS Setting of date and time Time/Date ☞ Manual setting of time / date Set Time/Date (same way as via the setup wizard: chapter 5.2, step 3, fig. 12) ☞ Automatic time update Auto update (same way as via the setup wizard: chapter 5.2, step 3, fig.
  • Seite 36 5.4 Calling up the web user interface It is possible to show status informa- tion about the module via the network and to make some settings. To access the web user interface via the web browser of a computer / tablet / smart- phone, the IP address of the module is required.
  • Seite 37 Operation 6.2 Operating mode „Internet radio“ ☞ In order to receive Internet radio, the network settings must have been made ( chapter 5.2 6.1 Basic functions or 5.3). Press the button MODE repeatedly until Inter- 6.1.1 Switching on / standby, ☞...
  • Seite 38 To search for a specific station, select the line pressed until the menu Save to Preset and confirm your selection. Search stations pears: The menu for entering the name will appear: Save to Preset Stations [Not set] [Not set] [Not set] 0123456789 ABCD BKSP [Not set]...
  • Seite 39 portal, stations and podcasts can be created and 6.3 Operating mode “Music Player” managed as favourites on your computer. The The music player is able to read audio files in favourites defined via the portal can be called the formats MP3 and WAV from a USB storage up on the module via My Favourites (fig.
  • Seite 40 a title and then press the knob to start the further in the menu. replay. To select a title from a folder (marked An overview of the control functions and with “ ”), turn the knob to select the folder displays can be found in chapter 6.3.4.
  • Seite 41 4) To delete the entire playlist, press the button Setting the replay mode MENU and then select and call up In the highest menu level (fig. 36), use the knob Clear . A confirmation prompt will CONTROL SELECT to select the corresponding My playlist appear;...
  • Seite 42 Station scan Compressing the dynamic range To perform a new station scan (e. g. when new For some broadcast programmes, the dynamic stations are available), press the button MENU range of audio signals can be compressed: The to call up the menu for the operating mode volume will be increased for soft sounds and “DAB radio”.
  • Seite 43 6.5 Operating mode “FM radio” FM station scan Press the button MODE repeatedly until Stron g stations only? appears. The FM station last listened radio to will be replayed or, if the operating mode ㊻ YES* is called up for the first time, the first possible FM frequency received.
  • Seite 44 6.6 Sleep timer and press the knob to call it up. In the main menu, select and call up Alarms With the sleep timer, the module can be auto- matically switched to standby after an adjustable 2) Turn the knob CONTROL SELECT to select time.
  • Seite 45 1. The app is provided by a third party and is not (setting can be Keep network connected covered by the warranty of MONACOR INTERNA- made via the setup wizard or the corresponding TIONAL. In case of any problems, please contact menu item in the menu “System settings”).
  • Seite 46 Specifications 6.8.1 PIN code The default PIN code for accessing the mod- FM frequency range: ..87.5 MHz to ule via the app is “1234”. If the PIN code is 108 MHz changed, the app will ask you to enter the new DAB frequency range.
  • Seite 48 R . D . S MODE = next submenu Subject to technical modification. All rights reserved by MONACOR INTERNATIONAL GmbH & Co. KG. ® No part of this instruction manual may be reproduced in any form or by any means for any commercial use.
  • Seite 49 Equaliser Normal Flat Jazz Rock BACK Movie System settings: Classic submenus News My EQ My EQ profile setup > Network settings Network wizard PBC Wlan setup View settings BACK Wlan region > Manual settings NetRemote PIN Setup Network profile > Clear network settings >...
  • Seite 50 Copyright by MONACOR INTERNATIONAL MONACOR INTERNATIONAL GmbH & Co. KG © All rights reserved Zum Falsch 36, 28307 Bremen A-2130.00.02.08.2022 Germany...

Diese Anleitung auch für:

1000829