Herunterladen Diese Seite drucken

WD My Cloud EX2 Ultra Bedienungsanleitung Seite 62

Privater cloud-speicher
Vorschau ausblenden

Werbung

Ändern des RAID-Modus
Mit den folgenden Schritten können Sie den aktuellen RAID-Modus auf Ihrem My-Cloud-
EX2-Ultra-Gerät ändern.
WARNUNG! Bei einer Änderung des RAID-Modus werden alle auf dem
Gerät gespeicherten Daten und Ihre Benutzereinstellungen
gelöscht. Informationen zum Speichern der
Benutzereinstellungen finden Sie unter „Speichern einer
Konfigurationsdatei" auf Seite 93.
1.
Klicken Sie in der Navigationsleiste auf Speicher, um den Bildschirm „Speicher"
anzuzeigen.
2.
Klicken Sie auf RAID, falls nicht bereits ausgewählt.
3.
Klicken Sie unten auf dem Bildschirm auf RAID-Modus ändern.
4.
Lesen Sie die Warnmeldung und klicken Sie dann auf OK.
5.
Wählen Sie den RAID-Modus aus, den Sie für Ihr My-Cloud-EX2-Ultra-Gerät
verwenden möchten.
Folgende Optionen stehen zur Verfügung:
JBOD
Aufteilung
RAID 0
RAID 1
6.
Markieren Sie das Kästchen Zu <RAID-Modus> wechseln und klicken Sie dann auf
Weiter. Überprüfen Sie den Status der Festplatten und klicken Sie dann auf Weiter.
PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA
BEDIENUNGSANLEITUNG
SPEICHERVERWALTUNG AUF MY CLOUD EX2 ULTRA
Hierbei werden ein oder mehrere Laufwerke ohne RAID-
Konfiguration verwendet, die als getrennte logische Volumes
verwaltet werden.
Lineare Kombination aus Laufwerken zum Erstellen eines großen
logischen Laufwerks.
Die Daten werden über mehrere Festplatten verteilt. Durch die
Verwendung mehrerer Laufwerke und die damit verbundene
Leistungssteigerung wird die Lese- und
Aufzeichnungsgeschwindigkeit erhöht.
Auf verschiedenen Festplatten werden gleichzeitig zwei Kopien
der Daten aufgezeichnet. Fällt also eine aus, dann fährt die andere
fort, Daten zu lesen und zu schreiben, bis die fehlerhafte
Festplatte ausgetauscht wird.
58

Werbung

loading

  Andere Handbücher für WD My Cloud EX2 Ultra

  Verwandte Produkte für WD My Cloud EX2 Ultra