Herunterladen Diese Seite drucken

WD My Cloud EX2 Ultra Bedienungsanleitung Seite 89

Privater cloud-speicher
Vorschau ausblenden

Werbung

Der Bereich „Netzwerkprofil" zeigt die folgenden Informationen an:
MAC-Adresse
IPv4 IP-Adresse
IPv6 IP-Adresse
Netzwerkdienst
Im Abschnitt „Netzwerkdienst" des Bildschirms „Netzwerk" können Sie die auf Ihrem
My-Cloud-EX2-Ultra-Gerät verfügbaren Dienste aktivieren und deaktivieren.
1. Sie können Folgendes überprüfen oder ändern:
IPv4
Netzwerkmodus
PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA
BEDIENUNGSANLEITUNG
Die Media Access Control (MAC)-Adresse für dieses
Gerät.
Die IP-Version-4-Adresse für dieses Gerät.
Die IP-Version-6-Adresse für dieses Gerät.
Standardmäßig ist der Netzwerkmodus auf DHCP festgelegt. Das
bedeutet, dass das My-Cloud-EX2-Ultra-Gerät automatisch die
IP-Adresse sowie weitere Einstellungen vom Netzwerk erhält.
Wählen Sie die Methode aus, mit der dem Gerät seine eindeutige
IPv4-Adresse zugewiesen werden soll:
: Bei statischer IP können Sie manuell eine IP-
Statisch
Adresse einstellen. Sie werden zur Bestimmung der IP-
Adresse, Subnet-Maske, Gateway-IP-Adresse und des DNS-
Servers aufgefordert. (Falls Ihnen diese Informationen nicht
bekannt sind, klicken Sie bitte auf Ihre Routereinstellungen.)
: Der DHCP Client veranlasst das My-Cloud-EX2-Ultra-
DHCP
Gerät, eine IP-Adresse und entsprechende Einstellungen
automatisch vom lokalen DHCP-Server zu beziehen.
Hinweis:
Bei der Konfiguration von „Statisch" oder „DHCP" notieren
Sie sich die Informationen zur Subnetzmaske, Gateway-
IP-Adresse und zum DNS-Server an einem sicheren Ort
als künftige Referenz. Diese Daten werden nicht mehr
angezeigt, nachdem sie beim My-Cloud-EX2-Ultra-Server
eingegeben wurden.
EINSTELLUNGEN KONFIGURIEREN
85

Werbung

loading

  Andere Handbücher für WD My Cloud EX2 Ultra

  Verwandte Produkte für WD My Cloud EX2 Ultra