Herunterladen Diese Seite drucken

WD My Cloud EX2 Ultra Bedienungsanleitung

Privater cloud-speicher
Vorschau ausblenden

Werbung

My Cloud EX2 Ultra
Privater Cloud-Speicher
Bedienungsanleitung

Werbung

loading

  Andere Handbücher für WD My Cloud EX2 Ultra

  Inhaltszusammenfassung für WD My Cloud EX2 Ultra

  • Seite 1 My Cloud EX2 Ultra ™ Privater Cloud-Speicher Bedienungsanleitung...
  • Seite 2: Registrieren Ihres Wd-Produktes

    Online-Schulungszentrum – Kommen Sie hierhin, um das meiste aus Ihrem privaten  Cloud-Speichergerät herauszuholen: (http://www.wd.com/setup). Technischer Support von Western Digital – Kontaktinformationen Wenn Sie sich für Support an WD wenden, halten Sie bitte die Seriennummer Ihres WD- Produktes sowie Angaben zu Systemhardware- und Systemsoftwareversionen bereit. Nordamerika Asien/Pazifischer Raum USA und Kanada –...
  • Seite 3: Inhaltsverzeichnis

    Aufzeichnen Ihrer WD-Produktinformationen ........2...
  • Seite 4 Anhänge ..........106 Anhang A: Kurzanleitung für My Cloud EX2 Ultra ......106 Anhang B: Setup-Anleitung für Joomla!®...
  • Seite 5: Wichtige Informationen Für Den Benutzer

    Stellen Sie nur Bedienelemente ein, die in der Gebrauchsan- weisung beschrieben sind. Eine falsche Einstellung kann zu Schäden führen und umfangreiche Reparaturarbeiten durch einen qualifizierten Techniker nach sich ziehen, um das Produkt in den Ausgangszustand zurückzuversetzen. PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 6: Aufzeichnen Ihrer Wd-Produktinformationen

    Knopfzelle. Benutzte Batterien sollten gemäß Herstelleranweisung entsorgt werden. Aufzeichnen Ihrer WD-Produktinformationen Denken Sie daran, die folgenden WD-Produktinformationen zu notieren. Sie werden für die Einrichtung und den technischen Support verwendet. Die WD-Produktinformationen finden Sie auf dem Aufkleber an der Rückseite des Geräts.
  • Seite 7: Produktübersicht

    Produktkomponenten Über das System Das My Cloud EX2 Ultra ist ein High-performance Network Attached Storage (NAS) mit zwei Laufwerkschächten für zuhause oder ein kleines Büro – von Grund auf mit der Qualität und Zuverlässigkeit gebaut, die Sie von WD® erwarten. Speichern Sie Ihre gesamten Inhalte an einem Ort und schützen Sie Ihre Daten mit Sicherungsoptionen...
  • Seite 8: Über Das Online-Schulungszentrum

    Energiespar-Funktionen integriert – Mit Festplatten-Spindown sowie Ein- und Ausschaltung nach Zeitplan können Sie Energie sparen. Ihre eigene private Cloud – Mit My Cloud EX2 Ultra können Sie anders als bei öffentlichen Clouds alle Ihre Inhalte an einem sicheren Ort in Ihren Heim- oder Büronetzwerk anstatt auf einem entfernten Server aufbewahren.
  • Seite 9: Lieferumfang

    Europa oder www.shopwd.eu www.wdstore.eu Alle Wenden Sie sich bitte an den technischen Support von WD in anderen Ihrer Region. Eine Liste von Kontakten für den technischen Regionen Support finden Sie unter und in der http://support.wd.com Knowledge Base unter Antwort-ID 1048.
  • Seite 10: Anweisungen Vor Der Installation

    Klimaanlagen sowie Radios und Fernsehern. Vorsichtsmaßnahmen beim Umgang mit dem Gerät WD-Produkte sind Präzisionsgeräte, die mit Vorsicht ausgepackt und installiert werden müssen. Die Laufwerke des Geräts können durch grobe Handhabung, Stoß oder Vibration beschädigt werden. Befolgen Sie beim Auspacken und Installieren Ihres externen Speicherprodukts die folgenden Vorsichtsmaßnahmen:...
  • Seite 11: Produktkomponenten

    PRODUKTÜBERSICHT Produktkomponenten Vorderansicht Betriebs-LED Laufwerk-LEDs PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 12 Zum Anschließen des Geräts an ein Netzteil und eine anschluss Steckdose. Öse für Zum Schutz vor Diebstahl ist dieses Gerät mit einer Öse Kensington- für ein standardmäßiges Kensington-Drahtseil ausgestattet. Diebstahlsicherung Weitere Informationen finden Sie unter http://www.kensington.com. PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 13 Laufwerk ist vorhanden und zeigt eine Aktivität. Festplattenfehler Blinkt Das Laufwerk ist vorhanden, hat aber einen Fehler oder ist ausgefallen. Hinweis: Bei nicht kompatiblen Laufwerken blinkt die Festplatten-LED beim Start des Geräts schnell rot. PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 14 Enden der Verbindung wurde die 10/100/1000 Mb/s Kommunikation erfolgreich aufgenommen. 10/100/1000-Netzwerkverbindung. Verbindung inaktiv Aktivität Dauerhaft Derzeit findet keine aktive Kommunikation statt. Verbindung Aktivität Grün – blinkt Derzeit findet eine aktive beschäftigt Kommunikation statt. PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 15: Erste Schritte

    Erste Schritte ohne die Online-Einrichtungssoftware Auf Inhalte zugreifen Die Einrichtung des privaten Cloud-Speichers My Cloud EX2 Ultra ist einfach: Sie müssen nur das Gerät auspacken, anschließen und warten, bis die Betriebsanzeige (LED) vorne am Gerät beginnt, stetig blau zu leuchten. Laden Sie dann die Software für die schnelle Einrichtung herunter, die unter...
  • Seite 16 7. Stellen Sie sicher, dass sich das Etikett auf der Rückseite des Geräts befindet. 8. Wiederholen Sie die Schritte 3 bis 7 für das andere Laufwerk. 9. Schrauben Sie die Klammer über den Laufwerken fest. PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 17: Anschließen Der Kabel Des Laufwerks

    Wichtig: Warten Sie (etwa drei Minuten), bis das My-Cloud-EX2-Ultra-Gerät vollständig hochgefahren ist, bevor Sie es konfigurieren. Wenn die Betriebs-LED zu blinken aufhört und stetig blau leuchtet, ist das Gerät einsatzbereit. PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 18: Erste Schritte Mit Der Online-Einrichtungssoftware

    Computer die Ordner aus, die mit dem My Cloud-Gerät synchronisiert werden sollen, und klicken Sie auf Weiter. 5. Die Einrichtung von WD Sync ist damit abgeschlossen. Klicken Sie auf Schließen, um das WD Sync-Einrichtungsprogramm zu beenden. Hinweis: Möglicherweise befindet sich die WD Sync-Verknüpfung unter den ausgeblendeten Symbolen in Ihrer Taskleiste.
  • Seite 19: Erste Schritte Ohne Die Online-Einrichtungssoftware

    Erste Schritte ohne die Online-Einrichtungssoftware Falls Sie die Online-Einrichtungssoftware nicht für die ersten Schritte verwenden, können Sie immer noch: Ihr privates Cloud-Speichergerät My Cloud EX2 Ultra als externe Festplatte  verwenden und Dateien in beiden Richtungen ziehen und ablegen. das My-Cloud--EX2Ultra-Gerät mit dem Dashboard des Geräts konfigurieren.
  • Seite 20 (z. B. Freigegebene Musik) und klicken Sie dann auf Ablage > Alias erzeugen. Verbinden des Ordners „Öffentlich“ (Windows) So verbinden Sie den öffentlichen Ordner des My Cloud EX2 Ultra für zukünftigen Schnellzugriff: 1. Klicken Sie im Windows Explorer unter Netzwerk auf MyCloudEX2Ultra.
  • Seite 21: Remotezugriff Auf Ihre Cloud

    Sie die E-Mail-Adresse des Benutzers aktualisieren/ändern müssen. Geben Sie die E-Mail-Adresse des Benutzers ein. Diese E-Mail-Adresse wird verwendet, um dem Benutzer Bestätigungsinformationen und Anweisungen zum Einrichten und Aktivieren eines Passworts für den Cloud-Zugriff zu senden. PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 22: Mobilisieren Ihrer Dateien Mit Ios Und Mobilen Android-Apps

    Streaming-Leistung kann durch die Upload-Geschwindigkeiten Ihres privaten Internetanschlusses beschränkt sein. Ihre Präsentationen auf Ihrem Apple- oder Android-Tablet freigeben. Ihre App  My Cloud unterstützt die meisten gebräuchlichen Dateitypen, etwa Microsoft Word-Dokumente, Microsoft Excel-Tabellen und PowerPoint-Präsentationen. PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 23 Tablet, Mobiltelefon oder sonstige tragbare Geräte, die Google Android oder Apple iOS verwenden. My Cloud zeigt eine praktische Dateiliste mit den Inhalten des My Cloud EX2 Ultra-Geräts an und startet dann Ihren bevorzugten Player oder Viewer für Dateien, die Sie öffnen wollen. Welche Dateitypen Ihr Mobilgerät unterstützt, erfahren Sie im Handbuch des Geräts.
  • Seite 24: Verwalten Von Benutzern, Gruppen Und Freigaben

    öffentliche Freigaben handelt. Sobald Sie eine Freigabe als privat deklarieren, wird sie in der Liste angezeigt und Sie können sie bearbeiten. (Siehe „Eine Freigabe als privat erklären“ auf Seite 29.) PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 25 Mehrere Benutzer erstellen: Sie können die Benutzer manuell eingeben. See  „Mehrere Benutzer erstellen“ auf Seite 22 Benutzer importieren: Sie können eine Liste von Benutzern in das Gerät  importieren. Fahren Sie mit „Importieren mehrerer Benutzer“ auf Seite 23 fort. PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 26 Speicherplatz leer. Klicken Sie dann auf Weiter. (See „Regeln zu Speicherquoten“ auf Seite 24 zu Informationen über Speicherquoten.) 4. Ihre neuen Benutzerkonten werden auf dem Bildschirm angezeigt. Klicken Sie auf Anwenden, um diese in Ihrem Gerät zu speichern. PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 27 3. Klicken Sie rechts vom Umschaltfeld auf Konfigurieren, um den Bildschirm „Passwort bearbeiten“ anzuzeigen: 4. Geben Sie das neue Passwort in die Felder „Neues Passwort“ und „Passwort bestätigen“ ein. 5. Klicken Sie auf Anwenden. PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 28 3. Geben Sie die Menge an Speicherplatz ein, die Sie dem Benutzer auf dem My-Cloud- EX2-Ultra-Gerät zuweisen möchten. Lassen Sie das Feld/die Felder „Speicherquote“ leer, um unbegrenzten  Speicherplatz zuzuweisen. 4. Klicken Sie auf Anwenden. PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 29: Über Gruppen

    2. Nehmen Sie die gewünschten Änderungen an den erforderlichen und optionalen Einstellungen vor. Informationen über die Aktualisierung des Zugriffs von Gruppen auf Freigaben erhalten Sie unter „Gruppen Zugriff auf Freigaben zuweisen“ auf Seite 26. PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 30 Speicherplatz zuzuweisen. 4. Klicken Sie auf Anwenden. Eine Gruppe entfernen Mit den folgenden Schritten können Sie Benutzer auf dem My Cloud EX2 Ultra-Gerät löschen. 1. Wählen Sie auf der Seite „Gruppen einrichten“ aus dem linken Bereich die Gruppe, die Sie löschen möchten.
  • Seite 31: Über Freigaben

    2. Klicken Sie auf eine Freigabe, um deren Profil und Informationen zum Zugriff auf Freigaben anzuzeigen. Hinweis: Es können nur private Freigaben bearbeitet werden. Öffentliche Freigaben bieten immer Schreib-/Lesezugriff und werden daher grau dargestellt. PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 32 Wenn Sie den WebDAV-Zugriff verwenden möchten, dann klicken Sie auf das Umschaltfeld Hinweis: Der WebDAV-Zugriff muss aktiviert sein, ehe Sie WebDAV-Zugriff auf eine Freigabe bereitstellen können. Unter „Netzwerkdienst“ auf Seite 85 finden Sie eine Anweisung zur Aktivierung des WebDAV-Zugriffs. PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 33 Windows Vista/Windows 7/ Klicken Sie auf oder Start > Arbeitsplatz. Windows XP Wählen Sie im linken Bereich Netzwerk aus. Klicken Sie auf MyCloudEX2Ultra. Doppelklicken Sie auf die öffentlichen oder privaten Freigaben auf Ihrem Gerät. PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 34 Wenn Ihnen eine Autorisierungsseite angezeigt wird, wählen Sie Gast aus, und klicken Sie dann auf Verbinden. Klicken Sie auf das Gerät, um die öffentliche Freigabe und etwaige private Freigaben anzuzeigen, auf die Sie Zugriff haben. PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 35: Das Dashboard Im Überblick

    Wählen Sie im linken Bereich Netzwerk aus Suchen Sie im rechten Bereich unter „Speicher“ Ihr My-Cloud-EX2-Ultra-Gerät. Doppelklicken Sie auf das Gerät, oder rechtsklicken Sie darauf und wählen Sie im angezeigten Menü Gerätewebseite anzeigen aus. PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 36 EX2-Ultra-Dashboard zugreifen. Passwort Lassen Sie das Feld leer, wenn Sie sich zum ersten Mal bei My Cloud EX2 Ultra anmelden 2. Klicken Sie auf Anmelden. Wählen Sie eine Sprache aus dem Dropdown-Menü aus. 3. Klicken Sie auf den Link WD-Endbenutzervereinbarung, lesen Sie sich die Vereinbarung durch und aktivieren Sie anschließend das Kontrollkästchen...
  • Seite 37: Die Dashboard-Startseite

    Markieren Sie das Kästchen My Cloud EX2 Ultra registrieren, um laufend  Produktsupport zu erhalten. 9. Klicken Sie auf Fertig stellen. Das My Cloud EX2 Ultra-Dashboard wird angezeigt. Die Dashboard-Startseite Die Startseite des My Cloud EX2 Ultra enthält oben rechts eine Informationsleiste, eine über die Seite verlaufende Navigationssymbolleiste sowie eine Sofortübersicht über den...
  • Seite 38 Speicherplatz auf Ihrem My-Cloud-EX2- Ultra-Gerät • eine Sicherungs-Site in der Cloud Speicher Wählen Sie die Art, wie Ihr My-Cloud-EX2-Ultra-Gerät Ihre Daten speichert. Apps Verschiedene Apps hinzufügen oder entfernen, mit denen Sie Ihr Gerät produktiver verwenden können. PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 39 Der Hauptteil der Startseite zeigt den Status des Geräts und seiner Funktionen an und bietet Verknüpfungen zu den wichtigsten Aufgaben. Kapazität Das Kapazitätsfeld zeigt die Menge des noch vorhandenen freien Speichers auf Ihrem My-Cloud-EX2-Ultra-Gerät an. PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 40 Der Abschnitt „Gerät“ informiert über den Gesamtzustand des Geräts, zeigt die aktuelle Version der Firmware an und informiert Sie, falls Firmware-Updates verfügbar sind. Diagnose Der Bereich „Diagnose“ zeigt eine Übersicht über die Komponenten des Systems an und informiert über den Gesamtzustand des My-Cloud-EX2-Ultra-Geräts. PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 41 2. Klicken Sie auf oder , um zur Startseite zurückzukehren. Abbrechen Hinweis: Für den Fall, dass neue Firmware verfügbar ist, finden Sie unter „Firmware- Aktualisierung“ auf Seite 97 Informationen zur Aktualisierung Ihres My-Cloud-EX2-Ultra-Geräts. PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 42 Schließen, um zur Startseite zurückzukehren. Arbeitsspeicher: Klicken Sie auf den rechten Pfeil, um die Arbeitsspeicher-  Aktivität anzuzeigen. Klicken Sie auf Zurück, um zum Bereich „Geräteaktivität“ zurückzukehren. Klicken Sie auf Schließen, um zur Startseite zurückzukehren. PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 43 Benutzer hinzuzufügen: 2. Klicken Sie auf das Schaltfeld Code abrufen, um einen Aktivierungcode zu generieren. 3. Befolgen Sie die Anweisungen auf der Seite, um Ihr Tablet oder Mobilgerät mit dem My-Cloud--EX2Ultra-Gerät zu verbinden. PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 44 Gruppe zuzuordnen. Klicken Sie dann auf Weiter, um die Seite „Benutzer hinzufügen“ anzuzeigen. 5. Geben Sie das Kontingent ein oder lassen Sie den Wert für unbegrenzten Speicherplatz leer. Klicken Sie dann auf Speichern. Sie haben einen neuen Benutzer hinzugefügt. PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 45 Apps an. 1. Klicken Sie auf den Pfeil unten rechts im Bereich, um die installierten Apps anzuzeigen: Hinweis: Zur Installation von Apps siehe „Verwaltung von Apps auf My Cloud EX2 Ultra“ auf Seite 65. 2. Klicken Sie auf , um zur Startseite zurückzukehren.
  • Seite 46 1. Klicken Sie im Dashboard oben rechts auf das Warnsymbol 2. Wählen Sie das Löschsymbol neben der Warnung, die Sie verwerfen möchten. Alle Alarme können Sie verwerfen, indem Sie auf Alle ansehen und dann auf Alle verwerfen klicken. PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 47: Inanspruchnahme Von Kundensupport

    2. Wenn Sie auf Support klicken, wird die folgende Seite angezeigt: Wenn mit dem My-Cloud-EX2-Ultra-Gerät ein Problem auftritt, braucht der technische Support von WD Informationen über Ihr Gerät, um den Fehler suchen und die beste Lösung finden zu können. Es gibt zwei Möglichkeiten, um Ihre Geräteinformationen abzurufen und Support anzufordern: Führen Sie einen Systembericht aus, und senden Sie ihn automatisch an WD.
  • Seite 48: Häufige Aufgaben

    Inhalte auf das Gerät laden und sichern seite 45 Daten des Geräts sichern seite 45 Den Fernzugriff für Sie und Personen, mit denen Sie teilen wollen, aktivieren und seite 17 deaktivieren mobile Apps von WD herunterladen seite 18 PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 49: Sichern Und Abrufen Von Dateien

    Sie haben jetzt die Option, das Laufwerk als Benutzerfreigabelaufwerk zu  verbinden. Wenn ein externes WD-Laufwerk gesperrt wurde, wenn es an das My-Cloud-  EX2-Ultra-Gerät angeschlossen wird, behält es diese Sicherheitseinstellung bei. Mit dem Dashboard können Sie das Laufwerk auf Wunsch entsperren oder erneut sperren.
  • Seite 50 Klicken Sie auf Durchsuchen und wählen Sie den Ordner aus, den Sie sichern möchten. Zielordner Klicken Sie auf Durchsuchen, um den Zielordner für die Sicherung auszuwählen. Klicken Sie auf Erstellen. Der Job für die gewünschte Datensicherung wird erstellt. PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 51 Klicken Sie auf der Seite „USB-Sicherungen“ unter „USB-Sicherungsaufträge“ auf die Schaltfläche Auftrag löschen neben dem Auftrag, den Sie löschen möchten. Beantworten Sie die Bestätigungsmeldung per Klick auf OK. Der ausgewählte USB-Sicherungsauftrag wurde gelöscht und aus der Liste der USB- Sicherungsaufträge entfernt. PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 52: Remotesicherungen

    Sie auf Weiter. Geben Sie in das Feld Remote-IP die IP-Adresse des entfernten Sicherungsservers ein. (Beispiel: 192.168.1.16) Geben Sie das Passwort für den entfernten Backup-Server in das Passwort-Feld ein und klicken Sie dann auf Weiter. PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 53 Remoteserver gespeichert haben, auf Ihrem lokalen Server wieder her. Klicken Sie im Bildschirm „Remotesicherungen“ unter „Remote-Sicherungsaufträge“ auf die Schaltfläche Wiederherstellen neben dem Job, den Sie anzeigen möchten. Klicken Sie im Fenster „Wiederherstellen“ auf OK. Die Wiederherstellung der Daten beginnt. PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 54: Interne Sicherungen

    Inkrementelle Sicherung Aktivieren Sie das Kontrollkästchen, wenn dieser Auftrag eine inkrementelle Sicherung sein soll. Klicken Sie auf Erstellen. Der Auftrag wird im Bereich der Warteschlange für interne Sicherungen angezeigt und zur festgelegten Zeit ausgeführt. PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 55: Cloud-Sicherungen

    Amazon S3: Amazon Simple Storage Service (S3) ist ein Onlinedienst zum  Speichern von Dateien, mit dem Sie jederzeit und von einem beliebigen Webstandort aus eine beliebige Menge Daten speichern und abrufen können. PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 56 E-Mail-Adresse: Geben Sie die E-Mail-Adresse ein, an der Sie Informationen  von ElephantDrive erhalten möchten. Passwort: Geben Sie ein Passwort für das neue Konto ein  Passwort bestätigen: Geben Sie Ihr Passwort erneut ein.  Ihre Cloud-Sicherung mit ElephantDrive ist nun aktiviert. PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 57 Nach der Einrichtung Ihres Kontos bei Amazon S3 können Sie mit den folgenden Schritten eine Cloud-Sicherung erstellen. Klicken Sie in der Navigationsleiste auf Sicherungen, um den Bildschirm „Sicherungen“ anzuzeigen. Markieren Sie Cloud-Sicherungen, falls nicht bereits geschehen. PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 58 Zugriffsschlüssel: Geben Sie den von Amazon S3 bereitgestellten  Zugriffsschlüssel ein. Privater Schlüssel: Geben Sie den von Amazon S3 bereitgestellten privaten  Schlüssel ein. Remote-Pfad: Geben Sie den Remote-Pfad für die Cloud ein. Das ist  normalerweise Ihr Bucket-Name. PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 59 13. Prüfen Sie die Einstellungen und klicken Sie dann auf Fertig stellen. Die Amazon S3-Sicherung wird erstellt. Der neue Auftrag wird im Abschnitt „Amazon S3- Warteschlange“ der Seite „Amazon S3-Sicherung“ angezeigt. 14. Greifen Sie auf Ihren Cloud-Sicherungs-Bucket bei Amazon S3 zu, um sich Ihre Gerätesicherungen anzusehen. PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 60: Speicherverwaltung Auf My Cloud Ex2 Ultra

    SPEICHERVERWALTUNG AUF MY CLOUD EX2 ULTRA Speicherverwaltung auf My Cloud EX2 Ultra Speicherarten RAID-Speicher iSCSI-Speicher Volume-Virtualisierung Speicherarten Es gibt verschiedene Möglichkeit, um Ihren Speicher auf dem My-Cloud-EX2-Ultra-Gerät zu verwalten: RAID-Speicher  iSCSI  Volume-Virtualisierung  Über die Seite „Speicher“ können Sie den Speicher in Ihrem Gerät konfigurieren sowie den Status und die freie Kapazität der Festplatten in Ihrem Gerät ansehen.
  • Seite 61: Raid-Speicher

    SPEICHERVERWALTUNG AUF MY CLOUD EX2 ULTRA RAID-Speicher RAID (Redundant Array of Independent Disks) erlaubt es, dieselben Daten an verschiedenen Orten auf mehreren Festplatten zu speichern und somit für die nötige Redundanz, höhere Leistung und Datenintegrität zu sorgen. Es gibt verschiedene RAID- Methoden, die sich in der Art der Datenverteilung über die Festplatten unterscheiden.
  • Seite 62 SPEICHERVERWALTUNG AUF MY CLOUD EX2 ULTRA Ändern des RAID-Modus Mit den folgenden Schritten können Sie den aktuellen RAID-Modus auf Ihrem My-Cloud- EX2-Ultra-Gerät ändern. WARNUNG! Bei einer Änderung des RAID-Modus werden alle auf dem Gerät gespeicherten Daten und Ihre Benutzereinstellungen gelöscht. Informationen zum Speichern der Benutzereinstellungen finden Sie unter „Speichern einer...
  • Seite 63 SPEICHERVERWALTUNG AUF MY CLOUD EX2 ULTRA Weiter Klicken Sie nach Abschluss des Selbsttests auf Wählen Sie die Art der Verschlüsselung, die Sie für das Volume möchten. Hinweis: In manchen Regionen ist die Verschlüsselung nicht verfügbar. Klicken Sie auf , um das ausgewählte Volume zu verschlüsseln.
  • Seite 64: Datenträgerstatus

    SPEICHERVERWALTUNG AUF MY CLOUD EX2 ULTRA 11. Die angeforderten Änderungen werden an der Festplatte vorgenommen. Schalten Sie Ihr My-Cloud-EX2-Ultra-Gerät nicht aus, während diese Änderungen vorgenommen werden. 12. Klicken Sie nach Beendigung des Vorgangs auf Fertig stellen. Automatischer Neuaufbau des RAID Mit der Option zum automatischen Neuaufbau können Sie RAID für Ihr...
  • Seite 65: Iscsi-Speicher

    Speichergerät, das auf die übliche Weise formatiert, gelesen und beschrieben werden kann. Mit My Cloud EX2 Ultra können Sie iSCSI-Ziele erstellen und verwalten. Das iSCSI- Target stellt ähnlich wie eine lokale Festplatte Speicher zur Verfügung, es wird aber über das Netzwerk und nicht lokal darauf zugegriffen. Das iSCSI-Ziel wird von der zugrunde liegenden RAID-Struktur des My-Cloud-EX2-Ultra-Geräts geschützt.
  • Seite 66 SPEICHERVERWALTUNG AUF MY CLOUD EX2 ULTRA Klicken Sie auf Weiter. Die Seite „iSCSI-Ziel erstellen“ wird angezeigt: Wenn Sie Sicherheit für das Target wünschen: a. Klicken Sie auf CHAP. b. Geben Sie einen vorhandenen Benutzernamen und ein Passwort ein und bestätigen Sie dann das Passwort.
  • Seite 67: Volume-Virtualisierung

    SPEICHERVERWALTUNG AUF MY CLOUD EX2 ULTRA Aktivieren des iSCSI-iSNS-Clients Das Internet Storage Name Service (iSNS)-Protokoll wird für die Interaktion zwischen iSNS-Servern und iSNS-Clients verwendet. iSNS-Clients sind – auch Initiatoren genannte – Computer, die versuchen, in einem Ethernet-Netzwerk Speichergeräte zu entdecken. Gehen Sie folgendermaßen vor, um den iSCSI-iSNS-Client zu konfigurieren.
  • Seite 68 SPEICHERVERWALTUNG AUF MY CLOUD EX2 ULTRA Geben Sie im Feld „Geräte-IP“ die IP-Adresse des Geräts an, auf dem sich das iSCSI-Target befindet. Klicken Sie dann auf Weiter. Wählen Sie ein iSCSI-Target aus der abgerufenen Liste und klicken Sie dann auf Weiter.
  • Seite 69: Verwaltung Von Apps Auf My Cloud Ex2 Ultra

    Hinweis: Unterstützung für die einzelnen Apps können Sie beim jeweiligen Anbieter anfordern. Auf dem My Cloud EX2 Ultra sind ab Werk verschiedene Apps installiert. Auch gibt es auf dem Bildschirm „Eine App hinzufügen“ eine Liste der erhältlichen Apps, aus der Sie auswählen können.
  • Seite 70 VERWALTUNG VON APPS AUF MY CLOUD EX2 ULTRA Hinzufügen einer App Mit den folgenden Schritten können Sie eine App zu Ihrem My-Cloud-EX2-Ultra-Gerät hinzufügen. 1. Klicken Sie in der Navigationsleiste auf Apps, um den Apps-Bildschirm anzuzeigen. 2. Klicken Sie unten links auf das Symbol Eine App hinzufügen Beim ersten Hinzufügen einer App wird ein Bildschirm mit den Nutzungsbedingungen...
  • Seite 71 VERWALTUNG VON APPS AUF MY CLOUD EX2 ULTRA Apps aktualisieren Mit den folgenden Schritten können Sie Apps aktualisieren, die Sie zu Ihrem My-Cloud- EX2-Ultra-Gerät hinzugefügt haben. 1. Klicken Sie in der Navigationsleiste auf Apps, um den Apps-Bildschirm anzuzeigen. 2. Wenn es für eine der Apps, die Sie dem Gerät hinzugefügt haben, eine Aktualisierung gibt, wird oben rechts im Bildschirm ein Link zu den verfügbaren Aktualisierungen...
  • Seite 72: Wiedergeben/Übertragen Von Videos, Fotos Und Musik

    Zugreifen auf Ihre private Cloud mit Media Playern Zugreifen auf Ihre private Cloud mit iTunes Medienserver My Cloud EX2 Ultra wurde entwickelt, um Ihnen zuhause als Medienserver zu dienen. Sie können damit Fotos, Musik und Videos auf Ihre DLNA-kompatiblen Geräte sowie Musik auf Ihre iTunes-kompatiblen Geräte streamen.
  • Seite 73 MPEG1 MPEG2 MPEG4 QTIF SPTS Xvid Hinweis: Möglicherweise können nicht alle diese Dateiformate auf allen Geräten abgespielt werden. Lesen Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Geräts nach, um zu erfahren, welche Formate unterstützt werden. PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 74: Medienspeicherung

    Über die Seite „Medien“ des Bildschirms „Einstellungen“ können Sie die DLNA- und iTunes-Medienserver aktivieren und deaktivieren. Dienstprogramme für die Medienserver zum erneuten Durchsuchen des NAS bzw. den kompletten Neuaufbau der DLNA- Datenbank sind ebenfalls auf der Seite „Medien“ zu finden. PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 75 EIN: Wählen Sie diese Option aus, um DLNA-Medienstreaming auf das Gerät  zuzulassen. AUS: Wählen Sie diese Option aus, um DLNA-Medienstreaming auf das Gerät zu  deaktivieren. 5. Klicken Sie auf Schließen, nachdem Sie Ihre Auswahl getroffen haben. PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 76 2. Klicken Sie im Feld „DLNA-Datenbank“ wahlweise auf: Neu prüfen: Das My-Cloud-EX2-Ultra-Gerät sucht nach Änderungen in Ihren  Medienbibliotheken. Versuchen Sie diese Option zuerst. Neu erstellen: Das My-Cloud-EX2-Ultra-Gerät baut die DLNA-Datenbank von  Grund auf neu auf. PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 77 Mit den folgenden Schritten können Sie das iTunes-Verzeichnis aktualisieren. Somit kann iTunes neue Medien aufnehmen. 1. Klicken Sie in der Navigationsleiste auf Einstellungen und dann im linken Bereich auf Medien. 2. Klicken Sie im Feld „iTunes-Datenbank“ auf Aktualisieren. PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 78 3. Speichern Sie Ihre Videos und Bilder auf dieselbe Weise in die entsprechenden Bild- und Videoordner. Hinweis: Sie können auch mithilfe der Desktop-App My Cloud auf Ihre Mediendateien zugreifen (siehe “My Cloud for Desktop App” on page 26). PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 79: Zugreifen Auf Ihre Private Cloud Mit Media Playern

    Heimnetzwerk anschließen, um Zugriff auf Medieninhalte zu erhalten, die auf einem Netzlaufwerk wie dem My-Cloud-EX2-Ultra-Gerät gespeichert sind. Einzelheiten über den Zugriff auf Dateien auf Ihrem Gerät mit einem WD Medienplayer finden Sie in der Antwort-ID 2676 der Knowledge Base oder in der Bedienungsanleitung Ihres WD Medienplayers.
  • Seite 80: Zugreifen Auf Ihre Private Cloud Mit Itunes

    Sie Musik in den Ordner /Öffentliche/Freigegebene Musik oder Videos in den Ordner /Öffentliche/Freigegebene Videos kopiert haben und diese Dateien in einem von iTunes unterstützten Format vorliegen, werden sie im rechten Bereich aufgeführt. 3. Doppelklicken Sie auf die Mediendatei, die Sie abspielen möchten. PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 81: Einstellungen Konfigurieren

    Datensicherungen mit Time Machine für den Mac aktivieren und konfigurieren  verschiedene Dienste für das Gerät aktivieren  WARNUNG! Das Umbenennen des My-Cloud-EX2-Ultra-Geräts zwingt alle Netzwerkcomputer dazu, ihre freigegebenen Netzwerkressourcen neu zuzuordnen. Ändern Sie den Gerätenamen nur, wenn es unbedingt notwendig ist. PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 82 Gerätebeschreibung kann bis zu 32 Zeichen lang sein und darf keine Sonderzeichen enthalten (z. B. @, #, $ usw.). Seriennummer Zeigt die von WD zugewiesene Nummer an, die das einzelne Gerät identifiziert. Dieses Feld lässt sich nicht bearbeiten. PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA...
  • Seite 83 2. Wenn Sie irgendwelche Änderungen vorgenommen haben, klicken Sie auf Speichern (wird nach einer Änderung neben dem geänderten Feld angezeigt). Hinweis: Die Schaltflächen Speichern und Abbrechen erscheinen im gesamten Dashboard des My Cloud EX2 Ultra nur, wenn Sie Änderungen vornehmen. Sprache und Zeit In diesem Abschnitt des Bildschirms „Allgemein“...
  • Seite 84 6. Klicken Sie im Bereich „Dashboard Cloud-Zugriff“ auf das Umschaltfeld , um den Fernzugriff auf das Dashboard aus der Cloud einzuschalten. Hinweis: Wenn Sie diese Option auswählen, können Sie per Fernzugriff Administratorfunktionen ausführen. PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 85 Sie auf Ihr Gerät remote über den während des manuellen Cloud- Setups gewählten Anschluss zugreifen. Beispiel: Wenn Sie für Ihren manuellen HTTP-Anschluss (Port) 5040 festlegen, verwenden Sie folgende Adresse für den Zugriff auf Ihr Gerät: http://<IP-Adresse des Geräts>:5040. PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 86 Stromausfall ist standardmäßig aktiviert. Hinweis: Wenn Sie diese Funktion deaktivieren, schaltet sich Ihr Gerät nach unerwartetem Herunterfahren nicht automatisch wieder ein. • Klicken Sie auf das Umschaltfeld , um den Neustart nach Stromausfall zu aktivieren/ deaktivieren. PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 87 1. Klicken Sie im Bereich Mac-Datensicherung auf das Umschaltfeld , um die Time- Machine-Datensicherung zu aktivieren, falls sie nicht schon aktiviert ist. 2. Klicken Sie auf den Link Konfigurieren, um den Dialog „Time Machine- Einstellungen“ anzuzeigen. PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 88: Netzwerk

    Der Bildschirm Netzwerk zeigt die MAC- und die IP-Adresse des Geräts an und erlaubt die Einstellung von Netzwerkoptionen wie FTP-Zugriff, Remoteserver und Arbeitsgruppen. Netzwerkprofil Im Bereich „Netzwerkprofil“ des Bildschirms „Netzwerk“ werden die Netzwerkinformationen für das My-Cloud-EX2-Ultra-Gerät angezeigt. PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 89 Bei der Konfiguration von „Statisch“ oder „DHCP“ notieren Sie sich die Informationen zur Subnetzmaske, Gateway- IP-Adresse und zum DNS-Server an einem sicheren Ort als künftige Referenz. Diese Daten werden nicht mehr angezeigt, nachdem sie beim My-Cloud-EX2-Ultra-Server eingegeben wurden. PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 90 Wenn Sie statisch oder DHCP konfigurieren, dann notieren Sie vorsorglich die Subnetzmaske, die IP-Adresse des Gateways und den DNS-Server an einem sicheren Ort. Diese Daten werden nicht mehr angezeigt, nachdem sie beim My Cloud EX2 Ultra-Server eingegeben wurden. Übertragungsrate Wählen Sie aus dem Dropdown-Menü die Übertragungsrate für Ihr Netzwerk und klicken Sie dann auf .
  • Seite 91 Option, um den NFS-Dienst für Ihr Netzwerk zu aktivieren. • Klicken Sie auf das Umschaltfeld , um den NFS-Dienst zu aktivieren/deaktivieren. WARNUNG! Das Einbinden oder Auswerfen eines USB- Laufwerks während einer Dateiübertragung mit NFS oder AFP unterbricht den Prozess der Dateiübertragung. PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 92 Geräte in IP-Netzwerken zu verwalten. • Klicken Sie auf das Umschaltfeld , um SNMP zu aktivieren/ deaktivieren. Hinweis: Rufen Sie die Download-Seite des technischen Supports von WD unter http://support.wd.com auf, um die MiB-Konfigurationsdatei herunterzuladen. Secured Shell-Protokoll. Wählen Sie diese Option, um gesichert auf Ihre private Cloud zuzugreifen und Aktionen über eine...
  • Seite 93 5. Klicken Sie auf Speichern. 6. Lesen Sie die Informationen zu SSH und markieren Sie das Kästchen Ich stimme zu. 7. Legen Sie ein Passwort für die SSH-Anmeldung an und klicken Sie dann auf OK. PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 94 Löschen von Diensten zur Portweiterleitung 1. Klicken Sie auf Details neben dem Dienst zur Portweiterleitung, den Sie löschen möchten. 2. Klicken Sie auf Löschen. Der Dienst zur Portweiterleitung wurde gelöscht und aus der Liste der Portweiterleitungen entfernt. PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 95: Medien

    Diagnoseinformationen abrufen sowie das Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, es neu starten oder in den Ruhezustand versetzen und eine Konfigurationsdatei importieren oder exportieren. Einstellungen Klicken Sie auf und dann im linken Bereich auf Hilfsprogramme, um die Seite „Hilfsprogramme“ aufzurufen. PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 96 1. Klicken Sie im Bereich „Systemwiederherstellung“ auf Systemwiederherstellung. 2. Lesen Sie die Bestätigungsmeldung und klicken Sie dann auf OK. Das Gerät wird neu gestartet. Trennen Sie das Gerät nicht während des Neustarts. Starten Sie nach dem Neustart das Dashboard. PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 97 2. Klicken Sie im Menü links auf Hilfsprogramme. 3. Klicken Sie im Bereich „Gerätewartung“ auf Neu starten. 4. Lesen Sie die Bestätigungsmeldung und klicken Sie dann auf OK. Ihr My Cloud EX2 Ultra wird sicher neu gestartet. PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 98 Volume aus, das Sie formatieren möchten. 2. Klicken Sie auf Datenträger formatieren. 3. Lesen Sie die Bestätigungsmeldung, aktivieren Sie das Kontrollkästchen und klicken Sie dann auf OK. Ihr My Cloud EX2 Ultra wird formatiert. PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 99: Benachrichtigungen

    Kritisch und Warnung: Es werden sowohl kritische Warnungen als auch  Warnungen an die angegebene E-Mail-Adresse verschickt. Alle: Es werden alle Warnungen (informativ, kritisch, Warnung) an die  angegebene E-Mail-Adresse verschickt. 5. Klicken Sie auf Neue E-Mail. PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 100 Benachrichtigungen, die Sie auf dem Alarmsymbol sehen möchten. Nur kritisch: Nur kritische Warnungen senden.  Kritisch und Warnung: Kritische sowie warnende Alarme senden.  Alle: Alle Warnungen senden (informativ, kritisch, warnend).  Das System übernimmt automatisch Ihre Auswahl. PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 101: Firmware-Aktualisierung

    , um „Automatische Aktualisierung“ zu aktivieren. 2. Geben Sie über die Dropdown-Listen im Feld „Aktualisierungszeitplan“ die Periode (z. B. täglich) und die Uhrzeit an, zu der das Gerät auf der WD-Website nach einer Aktualisierung suchen soll. 3. Klicken Sie auf Anwenden.
  • Seite 102 2. Gehen Sie zur Datei für das Firmware-Aktualisierung und klicken Sie auf Öffnen. 3. Lesen Sie die Bestätigungsmeldung und klicken Sie dann auf OK. Das Update wird auf Ihrem Gerät installiert. Wenn die Aktualisierung abgeschossen ist, wird Ihr My-Cloud-EX2-Ultra-Gerät neu gestartet. PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 103: Austauschen Eines Laufwerks

    überein. Sollte ein Fehler auftreten und Sie möchten diesen Fehler selbst beheben, sollten Sie sich zuerst die Website des Technischen Supports von WD ansehen. Sie finden sie unter support.wdc.com. Suchen Sie dort in der Knowledge-Datenbank nach Antwort ID 8 mit detaillierten Anweisungen zum Bezug eines Ersatzlaufwerks.
  • Seite 104: Ersetzen Eines Laufwerks

    Wichtig: Bevor Sie beginnen, schalten Sie das Gerät aus und entfernen Sie alle Kabel. Platzieren Sie das Gerät auf einer sauberen und stabilen Fläche. Falls das My Cloud EX2 Ultra weiterhin das fehlerhafte Laufwerk enthält, müssen Sie dieses zunächst entfernen, bevor Sie ein neues Laufwerk einsetzen können.
  • Seite 105: Zurücksenden Eines Wd-Laufwerks

    Bauen Sie die interne Festplatte und anmontierte Komponenten nicht selbst auseinander. Senden Sie die gesamte interne Laufwerksbaugruppe intakt an WD zurück. Befolgen Sie beim Zurücksenden des Laufwerks die Anweisungen, die in der WD-Wissensdatenbank unter der Antwort-ID 8 zu finden sind. PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 106: Informationen Über Zulassungen Und Garantie

    Empfängers.  Bitten Sie bei Bedarf den Händler oder einen qualifizierten Funk-/Fernsehtechniker um Hilfe. Änderungen, die nicht ausdrücklich von WD genehmigt worden sind, können zum Verlust der Betriebszulassung für das Gerät führen. ICES/NMB-003-Konformität Cet appareil DE la classe B est conform à la norm NMB-003 dew Canada.
  • Seite 107: Garantieinformationen (Alle Regionen Außer Australien/Neuseeland)

    Neuseeland) Inanspruchnahme von Serviceleistungen WD schätzt Sie als Kunden und ist immer bemüht, Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn dieses Produkt gewartet werden muss, wenden Sie sich entweder an den Händler, von dem Sie das Produkt erworben haben, oder besuchen Sie unsere Produktsupport-Website unter http://support.wd.com. Hier finden Sie Informationen zum Garantieservice und dazu, wie ein Warenrücksendeschein (RMA) angefordert werden...
  • Seite 108: Garantieinformationen (Nur Australien/Neuseeland)

    Schaden a) nicht besteht, b) nicht behoben werden kann, da das Gerät beschädigt wurde, bevor es in den Besitz von WD gelangt ist, oder c) während es sich nicht im Besitz von WD befand, verursacht wurde durch falschen Gebrauch, unsachgemäße Installation, Änderungen (unter anderem Entfernen oder Zerstören von Etiketten und Öffnen oder Entfernen von Gehäusen, es sei denn, das Produkt...
  • Seite 109 Absenders an ihn zurückgeschickt. Autorisierte Rücksendungen sind im Voraus zu bezahlen, zu versichern und in einer zulässigen Verpackung an die auf der RMA angegebene Adresse zu richten. Wenn WD oder der Händler, bei dem Sie das Produkt ursprünglich erworben haben, nach Erhalt einer qualifizierten Garantieforderung feststellt, dass diese Forderung zu Recht besteht, repariert WD oder ein solcher Händler...
  • Seite 110: Anhänge

    Anhang F: Verfahren zur Firmware-Aktualisierung aus dem sicheren Modus Anhang G: Technische Daten Anhang A: Kurzanleitung für My Cloud EX2 Ultra Dieses Handbuch richtet sich in erster Linie an Benutzer von My Cloud EX2 Ultra anstatt an den Administrator. Anmeldung bei My Cloud EX2 Ultra 1.
  • Seite 111 ANHÄNGE Die Dashboard-Startseite Die Startseite von My Cloud EX2 Ultra enthält oben rechts eine Informationsleiste, eine über die Seite verlaufende Symbolleiste für die Navigation sowie eine Sofortübersicht über den Status der Hauptfunktionen und Links zur Bearbeitung von Einstellungen. Informations- symbole...
  • Seite 112 My-Cloud-EX2-Ultra-Gerät an. 1. Genaue Informationen erhalten Sie, wenn Sie auf den Pfeil unten rechts klicken. Sie sehen dann die aktuelle Speicherbelegung des Laufwerks: 2. Klicken Sie auf , um zur Startseite zurückzukehren. Schließen PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 113 Datei zu Ihrem Speicherort herunterzuladen. Apps Die Apps-Seite bietet Zugriff auf die unterschiedlichen Apps, die Ihnen zur Verwendung auf dem My Cloud EX2 Ultra-Gerät zur Verfügung stehen. Die verfügbaren Apps variieren je nachdem, welche Ihr Administrator implementiert hat. PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA...
  • Seite 114: Anhang B: Setup-Anleitung Für Joomla

    Alte Datenbank: Wählen Sie eine der folgenden Optionen:  Sichern: Die alte Datenbank wird gesichert. Entfernen: Die alte Datenbank wird entfernt 9. Lassen Sie die Standardeinstellungen im FTP-Konfigurationsbildschirm, wie sie sind, und klicken Sie auf Weiter. PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 115: Anhang C: Setup-Anleitung Für Phpbb

    4. Lesen Sie die Einführung in phpBB und klicken Sie dann auf die Registerkarte „Installation“. 5. Lesen Sie die Information „Willkommen zur Installation“ auf Ihrem Bildschirm und klicken Sie dann auf Zum nächsten Schritt. PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 116 Steuerbereich für die Administration ändern. 13. Überprüfen Sie die Informationen auf der Seite und klicken Sie dann auf Zum nächsten Schritt. 14. Überprüfen Sie die Informationen auf dem Bildschirm. phpBB ist jetzt installiert. PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 117: Anhang D: Unterstützte Raid-Modi

    2 Festplatten Aufteilung Nein RAID 0 Nein RAID 1 Nein JBOD Anhang E: RAID-Migrationen In der folgenden Tabelle sind die möglichen RAID-Migrationspfade auf Ihrem My-Cloud- EX2-Ultra-Gerät angegeben. JBOD (1 Festplatte) RAID 1 (2 Festplatten) PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 118: Anhang F: Verfahren Zur Firmware-Aktualisierung Aus Dem Sicheren Modus

    6. Nach Abschluss des Neustarts löschen Sie den Cache des Browsers. Wie Sie dabei am besten vorgehen, erfahren Sie in der Hilfe Ihres Browsers. 7. Wir empfehlen Ihnen, eine Systemwiederherstellung durchzuführen („Systemwiederherstellung“ auf Seite 92), nachdem das Gerät den Neustart abgeschlossen hat. PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 119: Anhang G: Technische Daten

    36 W für Kapazitäten von 4 TB, 8 TB, 12 TB 48 W für Kapazitäten von 0 TB, 16 TB und höher Temperatur Betriebstemperatur: 5°C bis 35°C (41°F bis 95 °F) Lagertemperatur: -20 °C bis 65 °C (-4 °F bis 149 °F) RoHS-konform PRIVATER CLOUD-SPEICHER MY CLOUD EX2 ULTRA BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 120: Index

    Sicherungen 51 Kabels 13 Remotesicherungen 49 Warnungsdetails 42 China RoHS 103 Apps Cloud-Sicherungen aktualisieren 67 Amazon S3 53 anzeigen 65 ElephantDrive 52 hinzufügen 66 über 51 löschen 66 Customs Union 103 WD MY CLOUD EX2 – PERSÖNLICHER CLOUD-SPEICHER BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 121 Option Neustart nach Stromausfall 82 über 25 Option Zeitüberschreitung für Webzu- Zugriff auf Freigaben zuweisen 26 griff 83 GS-Zeichen 102 Tiefschlafoption 82 erneutes Durchsuchen/Neuaufbau DLNA-Datenbank 72 häufige Aufgaben 44 Erste Schritte Hilfsprogramme WD MY CLOUD EX2 – PERSÖNLICHER CLOUD-SPEICHER BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 122 Zugriff auf die persönliche Cloud mit 76 iTunes aktualisieren 73 Software-Ordner 16 Mac-Datensicherung 83 Joomla Media Player Setup-Anleitung 110 Auf WD My Cloud EX2 zugreifen 75 Jumbo Frame 86 Medientypen 69 sonstige 75 WD 75 KC-Hinweis 103 Zugriff auf Ihre persönliche Cloud mit 75 Konformität...
  • Seite 123 90 Videos, Fotos und Musik 68 löschen 90 Streaming von Medien in iTunes 76 Produkt Symbole Inanspruchnahme von Serviceleistun- Navigation (Endbenutzer) 107 gen 103 Systemaktivität 38 Produktkomponenten 7 Systembericht 43 Produktregistrierung ii WD MY CLOUD EX2 – PERSÖNLICHER CLOUD-SPEICHER BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 124 Verfahren zur Firmware-Aktualisierung aus mit iTunes auf persönliche Cloud 76 dem sicheren Modus 114 mit Media Playern auf persönliche Verwalten Cloud 75 Apps 65 Onlinesupport ii Benutzer 20 zuweisen USB-Sicherungen 45 Benutzern Speicherquoten 24 WD MY CLOUD EX2 – PERSÖNLICHER CLOUD-SPEICHER BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 125 Gruppe einem Benutzer 24 Gruppen Zugriff auf Freigaben 26 Speicherquoten einer Gruppe 26 WD MY CLOUD EX2 – PERSÖNLICHER CLOUD-SPEICHER BEDIENUNGSANLEITUNG...
  • Seite 126 WD erteilt. WD behält sich das Recht von Änderungen an diesen Angaben ohne Vorankündigung vor. Western Digital, WD, das WD-Logo, My Book, My Passport und WD TV sind in den USA und anderen Ländern eingetragene Warenzeichen. WD My Cloud, WD Red, WD SmartWare, WD GreenPower, WD Photos und WD TV Live sind Marken von Western Digital Technologies, Inc.