Herunterladen Diese Seite drucken

Einleitung; Bestimmungsgemäßer Gebrauch; Restrisiken; Ausstattung - Parkside PHDB 4 B2 Originalbetriebsanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis
BENZIN-HOCHDRUCKREINIGER
PHDB 4 B2

Einleitung

Wir beglückwünschen Sie zum Kauf Ihres neuen Gerätes. Sie haben sich
damit für ein hochwertiges Produkt entschieden. Die Betriebsanleitung ist
Teil dieses Produkts. Sie enthält wichtige Hinweise für Sicherheit, Gebrauch
und Entsorgung. Machen Sie sich vor der Benutzung des Produkts mit allen
Bedien- und Sicherheitshinweisen vertraut. Benutzen Sie das Produkt nur
wie beschrieben und für die angegebenen Einsatzbereiche. Händigen Sie
alle Unterlagen bei Weitergabe des Produkts an Dritte mit aus.
Bestimmungsgemäßer Gebrauch
Dieses Gerät ist bestimmt zum Reinigen von:
Maschinen, Fahrzeugen, Bauwerken, Werkzeugen, Fassaden, Terrassen,
Gartengeräten, etc.
zum Reinigen mit dem Niederdruckstrahl und Reinigungsmittel (z.B.
Reinigen von Maschinen, Fahrzeugen, Bauwerken, Werkzeugen),
zum Reinigen mit Hochdruckstrahl ohne Reinigungsmittel (z.B. Reinigen
von Fassaden, Terrassen, Gartengeräten).
Selbstansaugung bei Verwendung an alternativen Wasser-
stellen
Dieses Gerät ist selbstansaugend und erlaubt das Ansaugen von Wasser
aus Behältern oder natürlichen Quellen. Es ist WICHTIG, dass der Filter
am Wassereingang gereinigt und eingesetzt ist und nur sauberes Wasser
angesaugt wird.
Jede andere Verwendung, die in dieser Betriebsanleitung nicht aus-
drücklich zugelassen wird, kann zu Schäden am Gerät führen und eine
ernsthafte Gefahr für den Benutzer darstellen. Beachten Sie unbedingt
die Einschränkungen in den Sicherheitshinweisen. Beachten Sie nationale
Vorschriften die den Einsatz der Maschine beschränken können.
Jede andere Verwendung oder Veränderung der Maschine gilt als nicht
bestimmungsgemäß und birgt erhebliche Unfallgefahren.
Nicht zum gewerblichen Gebrauch vorgesehen.
GEFAHR!
Verletzungsgefahr! Beim Einsatz an Tankstellen oder anderen
Gefahrenbereichen entsprechende Sicherheitsvorschriften beachten.
HINWEIS
Bitte mineralölhaltiges Abwasser nicht ins Erdreich, Gewässer oder
Kanalisation gelangen lassen. Motorenwäsche und Unterboden-
wäsche deshalb bitte nur an geeigneten Plätzen mit Ölabscheider
durchführen.
ACHTUNG!
Anforderungen an die Wasserqualität:
Als Hochdruckmedium darf nur sauberes Wasser verwendet werden.
Verschmutzungen führen zu vorzeitigem Verschleiß oder Ablagerun-
gen im Gerät. Wird Recyclingwasser verwendet, dürfen folgende
Grenzwerte nicht überschritten werden.
 DE │ AT │ CH
20 
pH-Wert
elektrische Leitfähigkeit *
absetzbare Stoffe **
abfiltrierbare Stoffe ***
Kohlenwasserstoffe
Chlorid
Sulfat
Kalzium
Gesamthärte
Eisen
Mangan
Kupfer
Aktivchlor
frei von üblen Gerüchen
* Maximum insgesamt 2000 μS/cm
** Probevolumen 1 l, Absetzzeit 30 min
*** keine abrasiven Stoffe

Restrisiken

ACHTUNG!
Trotz bestimmungsgemäßer Verwendung können nicht offensichtliche
Restrisiken nicht völlig ausgeschlossen werden.
Verletzungen durch Ausrutscher auf Abwasser.
Verletzungen oder Sachschaden durch den Hochdruckwasserstrahl.

Ausstattung

Hochdruckschlauch
Schnellanschlusskupplung
Schlauchablage
Düsen (rot, gelb, grün, weiss, schwarz)
Luftfilter
Tankdeckel
Kraftstofftank
Rohrrahmen
Tankdeckel für Reinigungsmitteltank
Reinigungsmitteltank
Reinigungsmittelschlauch
Gummifüße
Unterer Spritzpistolenhalterung
Reifen
Ölablassschraube
Strahlrohr
Seilzugstarter
Handspritzpistole
Oberer Spritzpistolenhalterung
Abzug
Abzugssperre
Schalldämpfer
Flügelmutter
Choke
Benzinhahn
Zündkerze/Zündkerzenstecker
Vergaser
6,5...9,5
Leitfähigkeit
Frischwasser
+1200 μS/cm
< 0,5 mg/l
< 50 mg/l
< 20 mg/l
< 300 mg/l
< 240 mg/l
< 200 mg/l
< 28 °dH
< 50 °TH
< 500 ppm
(mg CaCO3/l)
< 0,5 mg/l
< 0,05 mg/l
< 2 mg/l
< 0,3 mg/l
PHDB 4 B2

Werbung

Kapitel

Inhaltsverzeichnis
loading

Diese Anleitung auch für:

Ian 291647