Herunterladen Diese Seite drucken

Parkside PNTS 250 A1 Originalbetriebsanleitung

Nass-/trockenschleifer
Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis
WET / DRY GRINDER PNTS 250 A1
WET/DRY GRINDER
NASS-/TROCKENSCHLEIFER
Translation of the original instructions
Originalbetriebsanleitung
IAN 275344

Werbung

Kapitel

Inhaltsverzeichnis
loading

  Inhaltszusammenfassung für Parkside PNTS 250 A1

  • Seite 1 WET / DRY GRINDER PNTS 250 A1 WET/DRY GRINDER NASS-/TROCKENSCHLEIFER Translation of the original instructions Originalbetriebsanleitung IAN 275344...
  • Seite 2 Before reading, unfold the page containing the illustrations and familiarise yourself with all functions of the device. Klappen Sie vor dem Lesen die Seite mit den Abbildungen aus und machen Sie sich anschließend mit allen Funktionen des Gerätes vertraut. GB / IE / NI Translation of the original instructions Page DE / AT / CH...
  • Seite 5: Inhaltsverzeichnis

    Content Introduction Introduction ......... 5 Congratulations on the purchase of your Intended use ........ 5 new device. With it, you have chosen a General description ...... 6 high quality product. Scope of delivery ......6 During production, this equipment has Function description......
  • Seite 6: General Description

    General description Summary 1 Wet grinding disc on the front and rear fold-out 2 Spark protection pages. 3 Adjusting screw nut for spark pro- tection Scope of delivery 4 Dry grinding disc cover 5 Dry grinding disc Unpack the equipment and check that it is 6 Workpiece support complete.
  • Seite 7: Technical Specifications

    Technical specifications Noise and vibration values have been determined according to the standards and Nominal input voltage ..230 V~, 50 Hz regulations mentioned in the declaration of Power consumption ..... 250 W conformity. (S2 30 min)* Safety class .......... undertaken in the course of further devel- ......
  • Seite 8: Safety Instructions

    Safety Instructions Symbols on the device: When using power tools, observe the following basic safety measures for the prevention of electric shocks Keep hands away. Please read all these instructions before using the electric tools and from the mains before carrying out please keep the safety instructions.
  • Seite 9: General Safety Instructions

    General safety instructions in a hazardous situation. Dress properly. • - Do not wear loose clothing or jewel- instructions refers to mains-operated electric lery, they can be caught in moving parts. tools (with a mains cable) and to battery-op- erated electric tools (without a mains cable). - Anti-slip footwear is recommended when working outdoors.
  • Seite 10 before servicing and when changing - Have defective switches replaced by an authorized service centre. accessories disconnect tools from the power supply. - Do not use the tool if the switch does Such preventive safety measures reduce not turn it on and off. the risk of starting the power tool acci- Warning.
  • Seite 11: Residual Risks

    by the manufacturer. Do not use any ing. Do not use coolants or the like. saw blades. Ensure that the dimensions match those of the device. cohol or tablets, do not work with the • Only use grinding discs where the device.
  • Seite 12: Assembly

    Assembly Assemble/adjust spark protection Caution! Risk of injury! 1. Screw the spark protection holder space in which to work, and that (18) onto the protective hood you do not endanger other peo- 25). For this, use the ad- ple. justing screw (21) including the - Always fasten the device on to the work surface with screws and the nut (17).
  • Seite 13: Operation

    Keep your hands away from 2. Fill water into the water tank (13) the grinding disc when the up to the water level mark device is in operation. Injury Operation hazard! Caution! Risk of injury! Despite the spark protection, you - Always disconnect the plug from should always wear protective the mains socket before working.
  • Seite 14: Grinding With The Dry Grinding Disc

    Grinding with the dry dimensions match those of the grinding disc device. • Place the workpiece on the workpiece (sound test: an undamaged grind- support ( 6) and slowly bring it to its ing disc hanging freely on a desired angle on the dry grinding disc string will result in a clear sound if it is tapped with a plastic ham- mer).
  • Seite 15 grinding disc with one hand 2. Unscrew the grinding disc nut wearing a glove. (22) with a screw wrench (SW19) Unscrew the nut (right-hand and hold against the wet grinding thread): turn counter-clockwise. disc (1) with one hand wearing a glove.
  • Seite 16: Cleaning And Maintenance

    Cleaning and Storage maintenance • Empty the water tank ( 13) before Disconnect the plug before adjust- storage: Pull the rubber closure ( ment, maintenance or repair. 11) from the drain opening of the wa- ter tank and allow the water to drain Have any work not described in these instructions carried •...
  • Seite 17: Replacement Parts/Accessories

    Replacement parts/accessories Spare parts and accessories can be obtained at www.grizzly-service.eu Position Description Order Instruction number manual Dry grinding disc 91103553 Wet grinding disc 30211041 11,13 Set water tank 30211042 22 2 2 2 22 2 2,3,17-21 Set spark protection 30211045 6,7,14-16 Set workpiece support...
  • Seite 18: Trouble Shooting

    Trouble Shooting Always disconnect the plug from the mains socket before working. Danger of electric shock. Problem Possible Cause Error correction Check the socket, mains cable, line, mains plug, repairs to be cian if necessary, check main Device doesn‘t start circuit breaker.
  • Seite 19: Guarantee

    Guarantee Guarantee Cover Dear Customer, this equipment is provided in accordance with strict quality guidelines with a 3-year guarantee from the date of and conscientiously checked prior to delivery. utory rights against the seller of the prod- does not extend to cover product parts by our guarantee presented below.
  • Seite 20: Repair Service

    Service-Center address communicated to you, with the proof of purchase (receipt) and speci- Service Great Britain acceptance problems and additional costs, please be sure to use only the ad- IAN 275344 dress communicated to you. Ensure that the consignment is not sent carriage Service Ireland forward or by bulky goods, express or Service Northern Ireland...
  • Seite 21: Einleitung

    Inhalt Einleitung Einleitung ........21 Bestimmungsgemäße neuen Gerätes. Sie haben sich damit für Verwendung ......21 ein hochwertiges Gerät entschieden. Allgemeine Beschreibung ... 22 Dieses Gerät wurde während der Produkti- Lieferumfang........22 on auf Qualität geprüft und einer Endkon- Funktionsbeschreibung ....22 trolle unterzogen.
  • Seite 22: Allgemeine Beschreibung

    Übersicht Der Hersteller haftet nicht für Schäden, die durch bestimmungswidrigen Gebrauch oder falsche Bedienung verursacht wurden. 1 Nassschleifscheibe 2 Funkenschutz Allgemeine 3 Justiermutter für Funkenschutz Beschreibung 4 Schleifscheiben-Abdeckung Die Abbildung der wichtigsten der vorderen und hinteren Aus- klappseite. Lieferumfang 10 Gummifuß (Wasserbehälter) 11 Gummiverschluss für Wasserbe- Packen Sie das Gerät aus und kontrollieren hälter...
  • Seite 23: Technische Daten

    Technische Daten ohne Ankündigung vorgenommen werden. Nenneingangsspannung ...230 V~, 50 Hz sind deshalb ohne Gewähr. Rechtsansprü- Leistungsaufnahme ..... 250 W che, die aufgrund der Betriebsanleitung (S2 30 min)* gestellt werden, können daher nicht geltend Schutzklasse ......... gemacht werden. Schutzart........2 Drehzahl n Der angegebene Schwingungsemissions- Nassschleifscheibe ...ca.
  • Seite 24: Sicherheitshinweise

    Sicherheitshinweise Bildzeichen auf dem Gerät: Beim Gebrauch von Elektrowerk- zeugen sind zum Schutz gegen Verletzungsgefahr durch sich dre- elektrischen Schlag, Verletzungs- und Brandgefahr folgende grund- Hände fern. sätzliche Sicherheitsmaßnahmen zu beachten. Lesen Sie alle diese Hinweise, Ziehen Sie vor Wartungs- und Re- bevor Sie dieses Elektrowerkzeug paraturarbeiten den Netzstecker benutzen, und bewahren Sie die...
  • Seite 25: Allgemeine Sicherheitshinweise Für Elektrowerkzeuge

    Allgemeine Sicherheitshin- abgeschlossenen Ort, außerhalb der weise für Elektrowerkzeuge Reichweite von Kindern, abzulegen. Es besteht Verletzungsgefahr. • Überlasten Sie Ihr Elektrowerk- Der in den Sicherheitshinweisen verwen- zeug nicht. sich auf netzbetriebene Elektrowerkzeuge Sie arbeiten besser und sicherer im an- (mit Netzkabel) und auf akkubetriebene gegebenen Leistungsbereich.
  • Seite 26 für Zwecke, für die es nicht be- den unbeabsichtigten Start des Elektro- stimmt ist. werkzeuges. • Lassen Sie keine Werkzeug- Benutzen Sie das Kabel nicht, um den schlüssel stecken. Netzstecker aus der Steckdose zu zie- Überprüfen Sie vor dem Einschalten, hen.
  • Seite 27: Weiterführende Sicherheitshinweise

    • Der Austausch des Steckers oder der richtig montiert sein und alle Bedin- gungen erfüllen, um den einwandfrei- Anschlussleitung ist immer vom Hersteller en Betrieb des Elektrowerkzeugs zu des Elektrowerkzeugs oder seinem Kun- gewährleisten. dendienst auszuführen, um Gefährdun- gen zu vermeiden. - Beschädigte Schutzvorrichtungen •...
  • Seite 28: Restrisiken

    Schleifscheibe und Funkenschutz oder in nicht abgedeckten Bereich; die Nähe der Schutzhauben. Es besteht Gefahr durch Quetschen. Werkstücken oder beschädigten Schleifscheiben. d) Gesundheitsschäden, die aus Hand- nen aus funktionellen Gründen nicht abgedeckt werden. Gehen Sie daher Arm-Schwingungen resultieren, falls das mit Bedacht vor und halten Sie das Gerät über einen längeren Zeitraum ver- Werkstück gut fest, um ein Verrutschen...
  • Seite 29: Einstellen

    Werkstückauflagen montieren/einstellen kenschutz immer eine Schutzbrille, um Augenverletzungen zu vermei- 1. Schrauben Sie die Werkstückauf- den. lage (6) an dem Gerät fest. Gerät auf Arbeitstisch Verwenden Sie hierzu die beilie- verschrauben gende Schraube (16), Unterleg- scheibe (15), Zahnscheibe (14) und Sternmutter (7). Schrauben Sie das Gerät mit mit der Sternmutter (7) ein.
  • Seite 30: Bedienung

    Bedienung Halten Sie Ihre Hände von der Schleifscheibe fern, wenn Achtung! Verletzungsgefahr! das Gerät in Betrieb ist. Es besteht Verletzungsgefahr. - Ziehen Sie vor allen Arbeiten an dem Gerät den Netzstecker. - Verwenden Sie nur vom Herstel- ler empfohlene Schleifscheiben kenschutz immer eine Schutzbrille, und Zubehörteile.
  • Seite 31: Schleifscheibe

    Schleifen mit der laufdrehzahl des Gerätes ist. Trockenschleifscheibe • Vergewissern Sie sich, dass die • Legen Sie das Werkstück auf die Werk- Gerät passen. • Benutzen Sie nur einwandfreie 6) und führen Sie es langsam im gewünschten Winkel an Schleifscheiben (Klangprobe: 5) heran.
  • Seite 32 2. Schrauben Sie die Schleif- aus, wenn die Schleifscheibe unrund läuft, beträchtliche Schwingungen Schraubenschlüssel (SW19) ab, auftreten oder abnorme Geräusche zu hören sind. scheibe (5) mit einer behand- Nassschleifscheibe wechseln: schuhten Hand gegenhalten. Mutter (Rechtsgewinde) abschrau- ben: Gegen den Uhrzeigersinn 1.
  • Seite 33: Reinigung Und Wartung

    Reinigung 6. Schieben Sie den Wasserbehäl- ter (13) wieder über die Nass- schleifscheibe (1) auf und an das Verwenden Sie keine Reinigungs- Getriebegehäuse (29) an. bzw. Lösungsmittel. Chemische Sub- 7. Befestigen Sie den Wasserbe- stanzen können die Kunststoffteile hälter (13) mit den drei Befesti- des Gerätes angreifen.
  • Seite 34: Entsorgung/Umweltschutz

    Entsorgung/Umweltschutz Führen Sie Gerät, Zubehör und Verpackung einer umweltgerechten Wiederverwertung zu. Elektrogeräte gehören nicht in den Hausmüll. • Geben Sie das Gerät an einer Verwertungsstelle ab. Die verwendeten Kunststoff- und führt werden. Fragen Sie hierzu unser Service-Center. Ersatzteile/Zubehör Ersatzteile und Zubehör erhalten Sie unter www.grizzly-service.eu bereit.
  • Seite 35: Fehlersuche

    Fehlersuche Ziehen Sie vor allen Arbeiten an dem Gerät den Netzstecker. Problem Mögliche Ursache Fehlerbehebung Steckdose, Netzkabel, Leitung, Netzspannung fehlt Netzstecker prüfen, ggf. Repara- tur durch Elektrofachmann, Haussicherung spricht an Gerät startet nicht Haussicherung prüfen. 8) defekt Reparatur durch Kundendienst Schleifwerkzeuge locker bewegen sich...
  • Seite 36: Garantie

    Garantie Garantieumfang Das Gerät wurde nach strengen Qualitäts- Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, richtlinien sorgfältig produziert und vor Sie erhalten auf dieses Gerät 3 Jahre Ga- Anlieferung gewissenhaft geprüft. rantie ab Kaufdatum. Fabrikationsfehler. Diese Garantie erstreckt Gerätes gesetzliche Rechte zu. Diese sich nicht auf Geräteteile, die normaler gesetzlichen Rechte werden durch unsere Abnutzung ausgesetzt sind und daher als...
  • Seite 37: Reparatur-Service

    Service-Center zunächst die nachfolgend benannte Serviceabteilung telefonisch oder per E-Mail Service Deutschland 5 111 Reklamation. IAN 275344 • Ein als defekt erfasstes Gerät können Sie, nach Rücksprache mit unserem Service Österreich Kundenservice, unter Beifügung des Kaufbelegs (Kassenbons) und der 2 2 1 222 und wann er aufgetreten ist, für Sie IAN 275344 Service-Anschrift übersenden.
  • Seite 39: Translation Of The Original Ec Declaration Of Conformity

    Translation of the original EC declaration of conformity PNTS 250 A1 series wet/dry grinder serial number 201606000001-201606040800 conforms with the following applicable relevant version of the EU guidelines: 2006/42/EC • 2014/30/EU • 2011/65/EU* nal standards and stipulations have been applied: EN 61029-1/A11:2010 •...
  • Seite 40: Original Eg-Konformitätserklärung

    Original EG-Konformitätserklärung Hiermit bestätigen wir, dass der Nass-/Trockenschleifer Baureihe PNTS 250 A1 Seriennummer 201606000001-201606040800 folgenden einschlägigen EU-Richtlinien in ihrer jeweils gültigen Fassung entspricht: 2006/42/EG • 2014/30/EU • 2011/65/EU* Um die Übereinstimmung zu gewährleisten, wurden folgende harmonisierte Normen sowie nationale Normen und Bestimmungen angewendet: EN 61029-1/A11:2010 •...
  • Seite 41 20160615_rev02_gs...
  • Seite 44 GRIZZLY TOOLS GMBH & CO. KG Stockstädter Straße 20 D-63762 Großostheim Last Information Update · Stand der Informationen: 06 / 2016 Ident.-No.: 72036860062016-GB / IE / NI IAN 275344...

Diese Anleitung auch für:

275344