Herunterladen Diese Seite drucken

Fehlersuche - Parkside 291639 Originalbetriebsanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

DE
AT

Fehlersuche

Problem
Mögliche Ursache
Standard-Vario-Düse
(18) verschmutzt
Starke Druck-
schwankungen
Verstopfung der Stan-
dard-Vario-Düse (18).
Ein-/Ausschalter (7) aus-
geschaltet
Beschädigte
Gerät läuft
Netzanschlussleitung
nicht
Fehlerhafte Spannungs-
versorgung
Lufteinschlüsse im Hoch-
Gerät hat kei-
druckreiniger
nen Druck
Leitungsdruckabfall
Anschlüsse nicht richtig
montiert
Undichtigkeiten
im Wasser-
system
Wasseranschluss (14)
undicht
16
Fehlerbehebung
Spülen Sie die Standard-Vario-Düse (18)
mit Wasser. Reinigen Sie bei Bedarf die
Düsenbohrung mit einer Nadel (siehe Kapitel
Reinigung).
Entfernen Sie die Standard-Vario-Düse (18)
und stellen Sie sicher, dass der Wasseraus-
tritt an der Spritzpistole (16) ungehindert
funktioniert. Das Gerät arbeitet also ein-
wandfrei. Die Turbo-Schmutzfräse (24) und
die rotierende Waschbürste (2) verstopfen
üblicherweise nicht.
Ein-/Ausschalterstellung überprüfen
Schalten Sie das Gerät aus und trennen Sie
es vom Netz. Netzanschlussleitung auf Be-
schädigung kontrollieren.
Gegebenenfalls Netzanschlussleitung von ei-
ner autorisierten Fachkraft ersetzen lassen.
Kontrollieren Sie die elektrische Anlage auf
Übereinstimmung mit den Angaben auf dem
Typenschild
Schalten Sie das Gerät mit Spritzpistole
und ohne Düse an, bis blasenfreies Wasser
austritt
Kontrollieren Sie die Wasserversorgung
Schalten Sie das Gerät aus und trennen Sie
es vom Netz. Schließen Sie das Gerät erneut
an die Wasserleitungen an (s. „Inbetriebnah-
me-Aufstellen")
Schalten Sie das Gerät aus und trennen Sie
es vom Netz. Wechseln Sie die Kupplung
Wasseranschluss (13) inkl. Dichtungsring
aus (s. „Ersatzteile")

Werbung

loading

Diese Anleitung auch für:

Phd 150 f4