Herunterladen Diese Seite drucken

Parkside 291639 Originalbetriebsanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

HOCHDRUCKREINIGER PHD 150 F4
HOCHDRUCKREINIGER
Originalbetriebsanleitung
IAN 291639

Werbung

loading

  Inhaltszusammenfassung für Parkside 291639

  • Seite 1 HOCHDRUCKREINIGER PHD 150 F4 HOCHDRUCKREINIGER Originalbetriebsanleitung IAN 291639...
  • Seite 2 Klappen Sie vor dem Lesen die Seite mit den Abbildungen aus und machen Sie sich anschließend mit allen Funktionen des Gerätes vertraut. DE / AT Originalbetriebsanleitung Seite...
  • Seite 4: Inhaltsverzeichnis

    Inhalt Einleitung Einleitung ........4 Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres Bestimmungsgemäße neuen Gerätes. Sie haben sich damit für Verwendung ........4 ein hochwertiges Produkt entschieden. Allgemeine Beschreibung .....5 Dieses Gerät wurde während der Produktion Lieferumfang........5 auf Qualität geprüft und einer Endkontrolle Funktionsbeschreibung ......
  • Seite 5: Allgemeine Beschreibung

    Allgemeine Übersicht Beschreibung 1 Bügelgriff Die Abbildung der wichtigs- 2 Rotierende Waschbürste ten Funktionsteile finden Sie 3 Fixierungsknopf auf der Ausklappseite. 4 Schlauchtrommel 5 Hochdruckschlauch auf Lieferumfang Schlauchtrommel 6 Kurbel für Schlauchtrommel Packen Sie das Gerät aus und überprüfen 7 Ein-/Ausschalter Sie den Lieferumfang: 8 Regulierungsknopf 9 Schaumdüse mit...
  • Seite 6: Technische Daten

    Technische Daten Der angegebene Schwingungsemissions- wert ist nach einem genormten Prüfverfah- Hochdruckreiniger ..PHD 150 F4 ren gemessen worden und kann zum Ver- Nenneingangsspannung ...230 V~, 50 Hz gleich eines Elektrowerkzeugs mit einem Leistungsaufnahme ....2100 W anderen verwendet werden. Länge Netzanschlussleitung ....5 m Der angegebene Schwingungsemissi- Länge Hochdruckschlauch ....
  • Seite 7: Bildzeichen In Der Anleitung

    Achtung! Ziehen Sie bei Beschä- Hinweiszeichen mit Informationen digung oder Durchschneiden der zum besseren Umgang mit dem Netzanschlussleitung sofort den Gerät. Stecker aus der Steckdose. Ebenso Allgemeine beim Anschließen an die Wasserzu- Sicherheitshinweise fuhr oder beim Versuch Undichtig- keiten zu beseitigen ist der Stecker zu ziehen.
  • Seite 8 • Benutzen Sie das Gerät nur stehend • Schützen Sie das Gerät vor Frost und und auf einem ebenen und stabilen Un- Trockenlaufen. tergrund. • Hochdruckschläuche, Armaturen und • Richten Sie den Strahl nicht auf sich Kupplungen sind wichtig für die Ma- selbst oder andere, um Kleidung oder schinensicherheit.
  • Seite 9: Inbetriebnahme

    • Schließen Sie das Gerät nur an eine Wasser, das durch einen Systemtrenner ge- Steckdose mit Fehlerstrom-Schutzein- flossen ist, wird als nicht trinkbar eingestuft. richtung (FI-Schalter) mit einem Auslö- Ein Systemtrenner ist im Fachhandel sestrom von nicht mehr als 30 mA an. erhältlich.
  • Seite 10: Netzanschluss

    3. Schließen Sie den Zuleitungsschlauch Verwenden Sie den Bügelgriff (1) an die Wasserversorgung an und las- nur in Verbindung mit den Rädern sen Sie Wasser am anderen Ende des (12) zum Rollen des Gerätes. Zum Zuleitungsschlauches blasenfrei austre- Anheben und Tragen des Geätes ten, um den Zuleitungsschlauch zu ent- schieben Sie den Bügelgriff (1) auf lüften.
  • Seite 11: Betrieb Unterbrechen

    Wenn sich noch Luft im Gerät immer erst dann ein, wenn Sie alle befindet, bitte wie folgt vorgehen: Wasserleitungen angeschlossen haben und diese dicht sind. Zuleitungsschlauch entlüften: Der Motor schaltet sich ein, bis der notwendige Druck aufgebaut ist. Nach 1. Entfernen Sie den Schnellanschluss mit Druckaufbau schaltet sich der Motor ab.
  • Seite 12: Betrieb Beenden

    Reinigung und Wartung Sollte das Gerät umfallen, schalten Sie das Gerät sofort am Ein-/Ausschalter (7) aus Ziehen Sie vor allen Arbeiten an und trennen Sie das Gerät dem Gerät den Netzstecker. Dazu an der Netzanschlussleitung gehört auch das Anschließen an vom Netz.
  • Seite 13: Lagerung

    Garantie Lassen Sie Arbeiten, die nicht in dieser Anleitung beschrie- ben sind, von unserem Ser- Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, vice-Center durchführen. Ver- Sie erhalten auf dieses Gerät 3 Jahre Ga- wenden Sie nur Originalteile. rantie ab Kaufdatum. Es besteht Verletzungsgefahr. Im Falle von Mängeln dieses Produkts stehen Ihnen gegen den Verkäufer des Lagerung...
  • Seite 14: Reparatur-Service

    Kassenbon und die Identifikationsnum- sandt wurden. Achtung: Bitte senden Sie Ihr Gerät gerei- mer (IAN 291639) als Nachweis für den Kauf bereit. nigt und mit Hinweis auf den Defekt an • Die Artikelnummer entnehmen Sie bitte unsere Service-Niederlassung.
  • Seite 15: Service-Center

    Bitte beachten Sie, dass die folgende Tel.: 0800 54 35 111 Anschrift keine Serviceanschrift ist. Kon- E-Mail: grizzly@lidl.de taktieren Sie zunächst das oben genannte IAN 291639 Service-Center. Service Österreich Grizzly Tools GmbH & Co KG Tel.: 0820 201 222 Stockstädter Straße 20 (0,15 EUR/Min.)
  • Seite 16: Fehlersuche

    Fehlersuche Problem Mögliche Ursache Fehlerbehebung Spülen Sie die Standard-Vario-Düse (18) Standard-Vario-Düse mit Wasser. Reinigen Sie bei Bedarf die (18) verschmutzt Düsenbohrung mit einer Nadel (siehe Kapitel Reinigung). Entfernen Sie die Standard-Vario-Düse (18) Starke Druck- und stellen Sie sicher, dass der Wasseraus- schwankungen tritt an der Spritzpistole (16) ungehindert Verstopfung der Stan-...
  • Seite 17: Original Eg Konformitätserklärung

    Original EG Konformitätserklärung Hiermit bestätigen wir,dass der Hochdruckreiniger Baureihe PHD 150 F4 Seriennummern 201710000001 - 201710223000 folgenden einschlägigen EU-Richtlinien in ihrer jeweils gültigen Fassung entspricht: 2014/30/EU • 2000/14/EG • 2006/42/EG • 2005/88/EG • 2011/65/EU* Um die Übereinstimmung zu gewährleisten, wurden folgende harmonisierte Normen sowie nationale Normen und Bestimmungen angewendet: EN 60335-1:2012+A11:2014 •...
  • Seite 18 GRIZZLY TOOLS GMBH & CO. KG Stockstädter Straße 20 DE-63762 Großostheim GERMANY Stand der Informationen: 09 / 2017 Ident.-No.: 75040190092017-DE / AT IAN 291639...

Diese Anleitung auch für:

Phd 150 f4