Beko ÖWAMAT 10 Betriebsanleitung

Öl-wasser-trenner
Andere Handbücher für ÖWAMAT 10
  • / 32 von 32
  • Inhaltverzeichnis
  • Lesezeichen
DE - deutsch
EN - english
FR - français
SK - slowakisch
Installations- und Betriebsanleitung
Instructions for installation and operation
Instructions de montage et de service
Návod na inštaláciu a obsluhu
Öl-Wasser-Trenner | Oil-water separator | Séparateur huile-eau | Odlučovač oleja z vody
ÖWAMAT
10 / 11
®

Kapitel

Fehlerbehebung

Diese Anleitung auch für:

Inhaltszusammenfassung für Beko ÖWAMAT 10

Seite 1

DE - deutsch EN - english FR - français SK - slowakisch Installations- und Betriebsanleitung Instructions for installation and operation Instructions de montage et de service Návod na inštaláciu a obsluhu Öl-Wasser-Trenner | Oil-water separator | Séparateur huile-eau | Odlučovač oleja z vody ÖWAMAT 10 / 11 ®...

Seite 2

Betriebsanleitung Sehr geehrter Kunde, vielen Dank, dass Sie sich für den Öl-Wasser-Trenner ÖWAMAT entschieden haben. Bitte lesen Sie die vorliegende Anleitung ® vor der Montage und Inbetriebnahme des ÖWAMAT . Nur bei genauem Beachten der gegebenen Vorschriften und Hinweise ist ®...

Seite 3

EN | FR | SK Operating Instructions | Mode d‘emploi | Návod na inštaláciu a obsluhu ÖWAMAT 10, 11 ®...

Seite 4 : Inhaltsverzeichnis

Betriebsanleitung Inhalt Bestimmungsgemäße Verwendung ........6 Allgemeine Sicherheitshinweise ....6 Technische Daten .....10 Leistungs- und Klimadaten ..12 Funktionsbeschreibung ..14 Installation .......16 Aufstellbereich ........18 Bodenmontage ........18 Wandmontage ........18 ÖWAMAT 11 mit Heizung (optional) ...20 ® Inbetriebnahme ......20 ÖWAMAT mit Frischwasser füllen ..20 ® Wartung ........22 Abwasser-Kontrolle wöchentlich ..

Seite 5

EN | FR | SK Operating Instructions | Mode d‘emploi | Návod na inštaláciu a obsluhu Content Sommaire Inhoud Use as directed ......7 Utilisation conforme ....7 Použitie v súlade s určením ..7 Safety rules .........7 Avis général de sécurité ....7 Všeobecné...

Seite 6 : Verwendung

Betriebsanleitung Bestimmungsgemäße Verwendung Der ÖWAMAT dient zur gesetzeskon- ® formen Aufbereitung demulgierfähiger Kompressorkondensate. Der Betrieb des Öl-Wasser-Trenners ist der örtlichen „Un- teren Wasserbehörde“ anzuzeigen. ÖWAMAT ® Medien- / Umgebungstemperatur: +5 ... +60 °C ÖWAMAT ® Medientemperatur: +5 ... +60 °C Umgebungstemperatur: −5 ...

Seite 7 : Use As Directed, Safety Rules, Utilisation Conforme, Avis Général De Sécurité

EN | FR | SK Operating Instructions | Mode d‘emploi | Návod na inštaláciu a obsluhu Use as directed Utilisation conforme Použitie v súlade s určením The ÖWAMAT unit is designed for the L´ÖWAMAT permet un traitement Zariadenie ÖWAMAT slúži v súlade so ®...

Seite 8

Betriebsanleitung Nur originales OEKOSORB ® Austauschfilter-Set verwenden! Kontaminierte Gegenstände sind nach den gesetzlichen Bestimmungen zu reini- gen bzw. zu entsorgen. Diese Arbeiten sind im Betriebshandbuch zu dokumentieren. Betriebshandbuch und Wartungsberichte sind aufzubewahren und auf Verlangen den örtlich zuständigen Behörden vorzulegen. Bei der Installation sind ebenfalls die gel- tenden nationalen Bestimmungen und Si- cherheitsvorschriften einzuhalten!

Seite 9

EN | FR | SK Operating Instructions | Mode d‘emploi | Návod na inštaláciu a obsluhu Only use original OEKOSORB – Contrôle hebdomadaire de Používajte iba originálnu sadu ® replacement filter set. l´écoulement des eaux pures grâce à la výmenných filtrov OEKOSORB ®...

Seite 10 : Technical Data, Caractéristiques Techniques, Technické Údaje, Technische Daten

Betriebsanleitung Technische Daten Technical data ÖWAMAT ÖWAMAT ® ® Caractéristiques techniques Technické údaje Bestellnummer Order reference 4010347 4011570 No. de commande Objednávacie číslo Behälter-Volumen Container capacity 10 l 18,6 l Capacité du réservoir Objem nádoby Füllvolumen Filling volume 4,3 l 11,7 l Volume de remplissage Objem náplne...

Seite 11

EN | FR | SK Operating Instructions | Mode d‘emploi | Návod na inštaláciu a obsluhu ÖWAMAT ® ÖWAMAT ® K = Kondensatzulauf W = Wasserablauf P = Probe-Entnahmeventil N = Niveaumelder Condensate feed Water outlet Sampling valve Level indicator Entrée de condensat Sortie d‘eau Prise d‘échantillon...

Seite 12 : Performance And Climate Data, Caractéristiques Techniques Et Données Climatiques, Údaje O Výkone A Klimatické Údaje

BEKO empfiehlt eine Überprüfung der Verfahrenseignung mittels repräsentativer Kondensatprobe im eigenen Labor. BEKO recommends submitting a representative condensate sample to the company’s own laboratory to check the process suitability. BEKO recommande une vérification de l’aptitude du procédé dans son propre laboratoire, au moyen d’un échantillon de condensat représentatif.

Seite 13

EN | FR | SK Operating Instructions | Mode d‘emploi | Návod na inštaláciu a obsluhu Abschätzung für hohe Anlagenbelastungen Assessment for high plant loads Estimation pour une exploitation importante de l´installation Odhad pre vysoké zaťaženie zariadenia Umgebungstemperatur Drucktaupunkt (Kältetrockner) Air temperature Pressure dewpoint (refrigeration dryer) +30 °C...

Seite 14 : Funktionsbeschreibung

Betriebsanleitung Funktionsbeschreibung Das ölhaltige Kondensat kann dem ÖWA- unter Druck zugeführt werden (1). ® Der Überdruck wird in der Druckentlas- tungskammer (2) abgebaut. Das Kondensat fließt ohne Verwirbelung beruhigt in die darunterliegende Filter- stufe und durchströmt den zweistufigen OEKOSORB -Austauschfilter. ®...

Seite 15 : Function, Fonctionnement, Popis Funkcie

EN | FR | SK Operating Instructions | Mode d‘emploi | Návod na inštaláciu a obsluhu Function Fonctionnement Popis funkcie The oil-contaminated condensate can be Le condensat huileux peut être introduit Kondenzát obsahujúci olej sa môže pod fed under pressure to the ÖWAMAT unit dans l´ÖWAMAT quand celui-ci se trouve tlakom priviesť...

Seite 16 : Installation

Betriebsanleitung Installation ► HINWEIS Kontinuierliches Gefälle Die Kondensatsammelleitung stets mit kontinuierlichem Gefälle verlegen (min- destens 1°). ► HINWEIS Kontinuierliches Gefälle Wassersack im Zulaufschlauch zur Druck- entlastungskammer vermeiden. ► HINWEIS Kontinuierliches Gefälle Wassersack im Ablaufschlauch zum Ab- wasseranschluss vermeiden. ÖWAMAT 10, 11 ®...

Seite 17 : Installation, Inštalácia

EN | FR | SK Operating Instructions | Mode d‘emploi | Návod na inštaláciu a obsluhu Installation Installation Inštalácia ► NOTE ► REMARQUE ► UPOZORNENIE Continuous slope Pente continue Plynulý spád The condensation collecting line must Poser toujours la conduite collectrice Zberné...

Seite 18 : Aufstellbereich

Betriebsanleitung Der ÖWAMAT ist vom Deutschen Insti- ® tut für Bautechnik DIBt Berlin zur Aufbe- reitung von Kompressorenkondensaten zugelassen. Ein Genehmigungsverfahren Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung zum Betrieb ist nicht erforderlich. Deutsches Institut für Bautechnik, Berlin Es reicht aus, die ÖWAMAT -Aufstellung ®...

Seite 19 : Area Of Installation, Floor Mounting, Wall Mounting, Öwamat, Zone D'installation, Montage Au Sol

EN | FR | SK Operating Instructions | Mode d‘emploi | Návod na inštaláciu a obsluhu The ÖWAMAT oil-water separator has L’ÖWAMAT est homologué par «l’Institut Zariadenie ÖWAMAT je schválené Ne- ® ® ® been approved for the treatment of com- für Bautechnik DIBt»...

Seite 20 : Öwamat ® 11 Avec Système Hors-Gel, Öwamat ® 11 Mit Heizung (Optional)

Betriebsanleitung ÖWAMAT 11 mit Heizung ® (optional) Installations- und Betriebsanleitung der Heizung beachten! Sinkt die Mediumtemperatur unter ca. 5 °C schaltet sich die Heizung automa- tisch ein. Nach Erreichen einer Solltemperatur von 15 °C schaltet die Heizung automatisch ab. Ein eingebauter Überhitzungsschutz be- grenzt die Temperatur der Heizung auf maximal 75 °C Inbetriebnahme...

Seite 21 : Putting Into Operation, Fill Öwamat ® With Clean Water, Mise En Service

EN | FR | SK Operating Instructions | Mode d‘emploi | Návod na inštaláciu a obsluhu ÖWAMAT 11 with heating ÖWAMAT 11 avec système hors- ÖWAMAT 11 s kúrením ® ® ® (optional) gel (en option) (opcionálne) Please follow the instructions for installa- Respecter les instructions de montage et Dodržte návod na inštaláciu a prevádz- tion and operation of heating Systems.

Seite 22 : Wartung

Betriebsanleitung Wartung Abwasser-Kontrolle wöchentlich – Testglas am Probeentnahmeventil füllen – Trübung mit Referenz vergleichen Wenn Probe klarer als Referenz – Filter o.k. (Fig. 1) Wenn Probe trüber als Referenz – Filterwechsel vornehmen! (Fig. 2) ► HINWEIS Niemals Fremdflüssigkeit in Druckentlas- tungskammer gießen! Filterwirkung des ÖWAMAT kann beein-...

Seite 23 : Maintenance, Weekly Wastewater Test, Before Any Maintenance, Filter Replacement, Entretien, Contrôle Hebdomadaire De L'eau

EN | FR | SK Operating Instructions | Mode d‘emploi | Návod na inštaláciu a obsluhu Maintenance Entretien Údržba Weekly wastewater test Contrôle hebdomadaire de l’eau Týždenne skontrolujte odpadovú vodu. – Fill the test glass at the Sampling cock. – Remplir le verre de contrôle au robinet d´essai.

Seite 24 : Durchführung

Betriebsanleitung Durchführung – Neues OEKOSORB -Austauschfilter- ® Set bereitstellen, PE-Beutel des Sets für Entsorgung des verbrauchten OEKOSORB -Austauschfilters verwen- ® den. – Kondensatzulauf absperren – ÖWAMAT -Abdeckkappe öffnen, Filter- ® matte und Zulauf entnehmen. – Verbrauchten OEKOSORB ® Austauschfilter langsam aus Behälter ziehen und abtropfen lassen.

Seite 25 : Procedure, General Cleaning Of Öwamat, After Maintenance Work, Marche À Suivre, Nettoyage Complet De L'öwamat

EN | FR | SK Operating Instructions | Mode d‘emploi | Návod na inštaláciu a obsluhu Procedure Marche à suivre Prevedenie – Prepare a new OEKOSORB replace- – Préparer le nouveau OEKOSORB – Pripravte nový výmenný filter OEKO- ® ® ment filter set near the unit.

Seite 26

Betriebsanleitung ÖWAMAT 10, 11 ®...

Seite 27 : Components, Spare Parts Available, Nomenclature Des Pièces, Pièces De Rechange, Súčiastky, Dodávané Náhradné Diely, Bauteile

EN | FR | SK Operating Instructions | Mode d‘emploi | Návod na inštaláciu a obsluhu Bauteile Components Nomenclature des Súčiastky pièces Abdeckkappe Capuchon snímateľný kryt Filtermatte Filter mat Elément filtrant filtračná vložka Zulaufrohr Inlet pipe Tuyau d‘arrivée prítoková hadica OEKOSORB OEKOSORB replacement fil-...

Seite 28 : Entsorgung

Betriebsanleitung Entsorgung Komponente Europäischer Abfallschlüssel Component European waste disposal key Bei Abbau und Entsorgung des ÖWA- Composant Code Européen de Déchets müssen alle zugehörigen Teile ge- ® Komponenty Európsky kód odpadu trennt und gesondert entsorgt werden. Austauschfilter-Set: 15 02 02 (Aufsaug- und Filtermaterialien) Behälter, Deckel, Vorabscheider, Replacement filter set: 15 02 02 (Absorption and filter materials)

Seite 29 : Disposal, Élimination, Likvidácia

EN | FR | SK Operating Instructions | Mode d‘emploi | Návod na inštaláciu a obsluhu Disposal Élimination Likvidácia As regards the dismantling and disposal Lors de la dépose et de l‘élimination de Pri demontáži a likvidácii zariadenia of the ÖWAMAT , all of the related parts l‘ÖWAMAT , tous les éléments correspon-...

Seite 30

Betriebsanleitung BEKO TECHNOLOGIES GMBH 41468 Neuss, GERMANY Tel: +49 2131 988-0 www.beko-technologies.de Herstellererklärung Wir erklären hiermit, dass die nachfolgend bezeichneten Produkte den Anforderungen der einschlägigen Richtlinien und technischen Normen entsprechen. Diese Erklärung bezieht sich nur auf die Produkte in dem Zustand, in dem sie von uns in Verkehr gebracht wurden.

Seite 31

EN | FR | SK Operating Instructions | Mode d‘emploi | Návod na inštaláciu a obsluhu BEKO TECHNOLOGIES GMBH 41468 Neuss, GERMANY Phone: +49 2131 988-0 www.beko-technologies.de Manufacturer Declaration We herewith declare that the products named below conform to the applicable directives and technical standards.

Seite 32

Tel. +81 44 328 76 01 eric.purushotham@bekoindia.com info@beko-technologies.jp Benelux Polska / Poland Scandinavia BEKO TECHNOLOGIES B.V. BEKO TECHNOLOGIES Sp. z o.o. www.beko-technologies.com Veenen 12 ul. Chłapowskiego 47 NL - 4703 RB Roosendaal PL-02-787 Warszawa Tel. +31 165 320 300 Tel. +48 22 855 30 95 benelux@beko-technologies.com...