Herunterladen Diese Seite drucken

T-Mobile Speedport Smart 4 Plus Bedienungsanleitung Seite 243

Vorschau ausblenden

Werbung

Mit VPN (L2TP/IPSec) verbinden (Fortsetzung)
macOS
1
Navigieren Sie in das Menü Apple Menü > Systemeinstellungen > Netzwerk.
2
Klicken Sie auf die Schaltfläche +�
3
Wählen Sie im Feld Interface die Option VPN aus�
4
Wählen Sie im Feld VPN Typ die Option Cisco IPSec aus�
5
Tragen Sie im Feld Servicename einen Namen für Ihr VPN (z� B� MeinVPN) ein
und klicken Sie auf die Schaltfläche Erstellen�
6
Tragen Sie im Feld Serveradresse Ihre IP-Adresse oder, wenn Sie einen
DynDNS-Dienst nutzen möchten, den Domänennamen ein�
7
Tragen Sie im Feld Accountnamen den von Ihrem Speedport generierten
Nutzernamen für Ihr virtuelles privates Netz (VPN) ein�
8
Tragen Sie im Feld Passwort das von Ihnen im Speedport festgelegte Passwort
für Ihr virtuelles privates Netz (VPN) ein�
9
Klicken Sie auf die Schaltfläche Authentifizierungs-Einstellungen und wählen
Sie im Feld Maschinen-Authentifizierung die Option Shared Secret aus�
10
Tragen Sie im Feld Shared Secret den von Ihrem Speedport generierten
PreShared Key ein�
11
Klicken Sie auf die Schaltfläche OK�
12
Navigieren Sie in das Menü Apple Menü > Systemeinstellungen > Netzwerk.
13
Wählen Sie die VPN-Verbindung (z� B� MeinVPN) aus�
14
Klicken Sie auf die Schaltfläche Verbinden� Ihr macOS-Gerät verbindet sich mit
Ihrem virtuellen privaten Netz (VPN)�
DER MENÜPUNKT - NETZWERK
243

Werbung

loading