Herunterladen Diese Seite drucken

T-Mobile SPEEDPORT SMART 3 Bedienungsanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

BEDIENUNGSANLEITUNG
Nach Anschluss automatische
Einrichtung abwarten. In
SPEEDPORT SMART 3
15 min sind Sie online!
ca. 15 min

Werbung

loading

  Inhaltszusammenfassung für T-Mobile SPEEDPORT SMART 3

  • Seite 1 BEDIENUNGSANLEITUNG Nach Anschluss automatische Einrichtung abwarten. In SPEEDPORT SMART 3 15 min sind Sie online! ca. 15 min...
  • Seite 2: Verpackungsinhalt Überprüfen

    Verpackungsinhalt überprüfen Speedport Smart 3 Überprüfen Sie den Verpackungsinhalt Ihres Speedport auf Vollständigkeit. Status Nehmen Sie Ihren Speedport nicht in Betrieb, wenn Link Online er beschädigt ist! Wenden Sie sich im Zweifelsfall Telefonie Service an den Technischen Service der Telekom.
  • Seite 3: Sicherheitshinweise

    Sicherheitshinweise Schließen Sie Ihren Speedport nicht während eines Verwenden Sie Ihren Speedport ausschließlich Gewitters an. innerhalb geschlossener Räume und nicht im Freien. Nehmen Sie bei Gewitter alle Geräte vom Strom- und Telefonnetz. Ziehen Sie dafür einfach alle Stecker heraus. Beachten Sie die weiteren Sicherheitshinweise Verwenden Sie Ihren Speedport stets aufrecht im Abschnitt Sicherheitshinweise und Daten- stehend und halten Sie alle Lüftungsschlitze frei.
  • Seite 4: Was Bedeuten Die Leuchtanzeigen

    Was bedeuten die Leuchtanzeigen? Leuchtanzeigen (LED) Status Die Leuchtanzeigen Ihres Speedport kennzeichnen Link die wichtigsten Betriebszustände. Online Telefonie Service Taste Bedeutung WLAN Die Taste aktiviert oder deaktiviert das WLAN Ihres Speedport. WLAN Anmelden/ Die Taste startet den Anmelde- vorgang für WLAN-Geräte mit Anmelden/WPS WPS-Funktion oder Schnurlos- telefone.
  • Seite 5 Status Bedeutung Status leuchtet Alles ok. Der Schlafmodus für die Leuchtanzeigen ist aktiv. Betätigen Sie eine beliebige Taste, um den Status aller Leuchtanzeigen zu sehen. blinkt Bitte warten. Ihr Speedport startet. leuchtet Die Stromversorgung ist hergestellt und der Speedport ist erfolgreich gestartet.
  • Seite 6: Speedport Aufstellen

    Speedport aufstellen Zentral Hoch Stellen Sie Ihren Speedport möglichst zentral Stellen Sie Ihren Speedport ca. 1 - 2 m über dem auf. So haben Ihre Geräte überall den besten Fußboden und nicht in Raumecken auf. WLAN-Empfang. WLAN-Störquellen Freistehend In Wohnungen mit Stahlbetonwänden oder Stellen Sie Ihren Speedport möglichst freistehend Zwischendecken mit Fußbodenheizung, empfehlen auf.
  • Seite 7: Alte Geräte Demontieren

    1. Alte Geräte demontieren Splitter Demontieren Sie vorhandene Geräte (Splitter und ggf. NTBA) und trennen Sie alle bestehen- den Verbindungen zur Telefondose. Sie benötigen nur die Telefondose an Ihrer Wand. Telefone, die bisher mit dem Splitter verbunden waren, werden nun direkt an Ihren Speedport angeschlossen.
  • Seite 8 2. DSL-Kabel anschließen... Telefondose Speedport Smart 3 Schließen Sie das DSL-Kabel (graue Stecker) an die Befinden sich mehrere Telefondosen in Ihrem Haus- in Ihrem Haushalt montierte Telefondose (mittlere halt, verwenden Sie die Haupttelefondose. Erfragen Buchse) und die DSL-Buchse Ihres Speedport an.
  • Seite 9 ...oder Glasfaser-Modem anschließen Glasfaser-Modem Speedport Smart 3 Wenn Sie einen DSL-Anschluss gebucht haben, Schließen Sie ein beliebiges Netzwerkkabel an die überspringen Sie diesen Punkt und setzen Sie die Link-Buchse des Glasfaser-Modems und die blaue Einrichtung auf der nächsten Seite fort.
  • Seite 10: Blinken Abwarten

    3. Blinken abwarten Status Link ca. 15 min Online Status Link Telefonie Online Telefonie Service Service WLAN Anmelden / WPS Telefon suchen Schließen Sie das mitgelieferte Netzteil an Ihren Warten Sie, bis die Leuchtanzeige Link dauerhaft Speedport und an eine Steckdose an. leuchtet und die Leuchtanzeige Service nicht mehr Ihr Speedport startet.
  • Seite 11: Speedphone Oder Festnetz-Telefon Anschließen

    4. Speedphone oder Festnetz-Telefon anschließen Speedphone Speedport Smart 3 Festnetz-Telefon Schalten Sie Ihr Speedphone ein und aktivieren Sie Schließen Sie Ihr schnurgebundenes Telefon, Ihr die Anmelden-Funktion. Faxgerät oder Ihren Anrufbeantworter an die Tele- Drücken Sie anschließend die Anmelden-/WPS- fon-Buchse 1 oder 2 Ihres Speedport an.
  • Seite 12: Speedport Und Computer Verbinden

    Speedport und Computer verbinden Status Link Online Telefonie Service WLAN Anmelden / WPS Telefon suchen Leuchtet die Leuchtanzeige WLAN? Stellen Sie sicher, dass an Ihrem Computer, Wenn nicht, drücken Sie die WLAN-Taste Tablet oder Smartphone das WLAN eingeschal- auf der Vorderseite Ihres Speedport. tet ist.
  • Seite 13 WLAN Verbindungen WLAN-123456 FamilieMayer Privat-Netz Anderes Netzwerk Passwort (Schlüssel) Um die Liste der verfügbaren WLAN-Netzwerke Wählen Sie den WLAN-Namen (SSID) Ihres aufzurufen, klicken Sie bei Computern mit Speedports aus und geben Sie das entspre- Windows auf das Netzwerk- oder WLAN-Symbol chende WLAN-Passwort ein.
  • Seite 14 Online-Status prüfen oder manuell einrichten Status prüfen Manuell einrichten Die Einrichtung ist abgeschlossen, wenn die Verbinden Sie Ihren Computer oder Ihr Smart- Leuchtanzeigen Status, Link, Online und Telefonie phone über WLAN oder mit einem Netzwerk- an der Vorderseite Ihres Speedport leuchten (oder kabel mit Ihrem Speedport.
  • Seite 15 Einrichtung abgeschlossen Status Link Online Telefonie Service...
  • Seite 16 Welche Lösungswege gibt es bei Problemen? Die digitale Bedienungsanleitung nutzen. Verbinden Sie Ihren Computer dazu kabellos über WLAN oder mit dem mitgelieferten Netz- werkkabel mit Ihrem Speedport. Geben Sie http://speedport.ip in die Adresszeile Ihres Browsers ein und klicken Sie auf den Menü- punkt Handbuch.
  • Seite 17: Werkseinstellungen Wiederherstellen

    Werkseinstellungen wiederherstellen Ein Reset setzt Ihren Speedport auf die Werksein- stellungen zurück. So können Sie ein Problem beheben, das Sie nicht lokalisieren können. Wenn Sie Ihren Speedport auf die Werkseinstellun- gen zurückgesetzt haben, muss Ihr Speedport neu eingerichtet werden. Ein Zurücksetzen auf Werkseinstellungen führt Ihr Speedport muss mit dem Stromnetz dazu, dass alle persönlichen Daten (wie etwa die verbunden sein.
  • Seite 18 Besitzer von Altgeräten gesetzlich gehalten, alte Hiermit erklärt die Deutsche Telekom AG, dass der Elektro- und Elektronikgeräte einer getrennten Abfaller- Funkanlagentyp Speedport Smart 3 den Richtlini- fassung zuzuführen. Helfen Sie bitte mit und leisten Sie en 2014/53/EU, 2009/125/EG sowie 2011/65/EU einen Beitrag zum Umweltschutz, indem Sie das Altgerät...
  • Seite 19 Technische Daten Modell Speedport Smart 3 DSL-Anschluss (Standard) 1x RJ45 (ADSL, ADSL2, ADSL2+, VDSL2, VDSL2Vectoring, VDSL2Supervectoring) Link-Anschluss 1x RJ45 (für externes Modem) LAN-Anschluss 4x RJ45, 10/100/1000 autoMDI/MDIX Telefon-Anschluss 2x TAE-U (zum Anschluss von Telefonen etc.) DECT-Sendeleistung 24 dBm (max.) bei 1880 MHz - 1900 MHz USB-Anschluss 1x USB (1.0/1.1/2.0)
  • Seite 20 Erfahrene Mitarbeiter stehen Ihnen während der üblichen Geschäftszeiten unter der Hotline 0800 330 1000 oder im Internet unter https://www.telekom.de/hilfe zur Verfügung. Bedienungsanleitung für Speedport Smart 3 Ausgabe 12.05.2020 Herausgeber: Telekom Deutschland GmbH Landgrabenweg 151 53227 Bonn...