Herunterladen Diese Seite drucken

Parkside PWSA 12 B1 Originalbetriebsanleitung

Akku-winkelschleifer
Vorschau ausblenden

Werbung

AKKU-WINKELSCHLEIFER PWSA 12 B1
AKKU-WINKELSCHLEIFER
Originalbetriebsanleitung
IAN 312027

Werbung

loading

  Inhaltszusammenfassung für Parkside PWSA 12 B1

  • Seite 1 AKKU-WINKELSCHLEIFER PWSA 12 B1 AKKU-WINKELSCHLEIFER Originalbetriebsanleitung IAN 312027...
  • Seite 2 Klappen Sie vor dem Lesen die Seite mit den Abbildungen aus und machen Sie sich anschließend mit allen Funktionen des Gerätes vertraut. DE/AT Originalbetriebsanleitung Seite...
  • Seite 3 1 2 3...
  • Seite 4: Inhaltsverzeichnis

    Inhalt Einleitung Einleitung ........4 Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres Bestimmungsgemäße neuen Gerätes. Sie haben sich damit für Verwendung ........ 4 ein hochwertiges Gerät entschieden. Allgemeine Beschreibung ..... 5 Dieses Gerät wurde während der Produkti- Lieferumfang........5 on auf Qualität geprüft und einer Endkon- Funktionsbeschreibung ......5 trolle unterzogen.
  • Seite 5: Allgemeine Beschreibung

    Aufnahmeflansch Spannflansch Packen Sie das Gerät aus und kontrollieren Sie, ob es vollständig ist. Entsorgen Sie Technische Daten das Verpackungsmaterial ordnungsgemäß. Gerät Akku-Winkelschleifer ...PWSA 12 B1 Trennscheibe (vormontiert) Motorspannung ......12 V Ladegerät Bemessungsdrehzahl (n) ..19500 min Akku Abmessungen Trenn-/ Innensechskantschlüssel (4 mm)
  • Seite 6: Sicherheitshinweise

    Trennscheibe PTS 76 Werkzeugs und die Begrenzung (aus Lieferumfang): der Arbeitszeit. Dabei sind alle An- Leerlaufgeschwindigkeit teile des Betriebszyklus zu berück- ......max.20300 min sichtigen (beispielsweise Zeiten, in Scheibengeschwindigkeit ... max. 80 m/s* denen das Elektrowerkzeug abge- Außendurchmesser ....Ø 76 mm schaltet ist, und solche, in denen es Bohrung ........
  • Seite 7: Weitere Bildzeichen Auf Der Trennscheibe

    Das Gerät ist Teil Gebotszeichen mit An- der Serie Parkside gaben zur Verhütung von X 12 V TEAM. Schäden. Gefahr durch Schnittverlet- Hinweiszeichen mit Infor- zungen! mationen zum besseren Tragen Sie schnittsichere Umgang mit dem Gerät. Handschuhe Allgemeine Drehrichtung Sicherheitshinweise für Elektrowerkzeuge Elektrogeräte gehören WARNUNG! Lesen nicht in den Hausmüll...
  • Seite 8 • Arbeiten Sie mit dem Es besteht ein erhöhtes Risiko Elektrowerkzeug nicht in durch elektrischen Schlag, explosionsgefährdeter wenn Ihr Körper geerdet ist. Umgebung, in der sich • Halten Sie das Elektro- brennbare Flüssigkei- werkzeug von Regen ten, Gase oder Stäube oder Nässe fern.
  • Seite 9 vermindert das Risiko ei- sich, dass das Elektro- nes elektrischen Schlages. werkzeug ausgeschaltet Benutzen Sie einen Fehler- ist, bevor Sie es an die stromschutzschalter (Residual Stromversorgung und/ Current Device) mit einem oder den Akku anschlie- Auslösestrom von 30 mA ßen, es aufnehmen oder oder weniger.
  • Seite 10 montiert werden kön- Lassen Sie Personen das nen, vergewissern Sie Gerät nicht benutzen, sich, dass diese ange- die mit diesem nicht schlossen sind und rich- vertraut sind oder diese tig verwendet werden. Anweisungen nicht gele- Verwendung einer Staubab- sen haben. Elektrowerkzeu- saugung kann Gefährdungen ge sind gefährlich, wenn sie durch Staub verringern.
  • Seite 11: Sicherheitshinweise Für Alle Anwendungen

    Elektrowerkzeug die Sicherheitshinwei- vorgesehen und emp- se, die in der Betriebs- fohlen wurde. Nur weil anleitung Ihres Akku Sie das Zubehör an Ihrem der Serie Parkside Elektrowerkzeug befestigen X 12 V Team gegeben können, garantiert das keine sind. sichere Verwendung. • Die zulässige Drehzahl des Einsatzwerkzeugs Sicherheitshinweise für...
  • Seite 12 sen. Bei Einsatzwerkzeu- Beschädigte Einsatzwerkzeu- gen, die mittels Flansch ge brechen meist in dieser montiert werden, muss Testzeit. der Lochdurchmesser • Tragen Sie persönliche des Einsatzwerkzeuges Schutzausrüstung. Ver- zum Aufnahmedurch- wenden Sie je nach An- messer des Flansches wendung Vollgesichts- passen.
  • Seite 13: Weitere Sicherheitshinweise Für Alle Anwendungen

    führen, bei denen das • Verwenden Sie keine Einsatzwerkzeug ver- Einsatzwerkzeuge, die flüssige Kühlmittel er- borgene Stromleitungen treffen kann. Der Kontakt fordern. Die Verwendung mit einer spannungsführenden von Wasser oder anderen flüssigen Kühlmitteln kann zu Leitung kann auch metallene Geräteteile unter Spannung einem elektrischen Schlag setzen und zu einem elektri- führen.
  • Seite 14 prallen und verklemmen. Das ist die Folge eines falschen oder rotierende Einsatzwerkzeug fehlerhaften Gebrauchs des Elektrowerkzeugs. Er kann durch neigt bei Ecken, scharfen Kanten oder wenn es abprallt geeignete Vorsichtsmaßnahmen, dazu, sich zu verklemmen. wie nachfolgend beschrieben, verhindert werden. Dies verursacht einen Kont- rollverlust oder Rückschlag.
  • Seite 15 bracht und für ein Höchstmaß Weitere besondere Sicher- an Sicherheit so eingestellt heitshinweise zum Trenn- sein, das der kleinstmögliche schleifen Teil des Trennkörpers offen zum Bediener zeigt. Die a) Vermeiden Sie ein Blockieren Schutzhaube hilft, die Bedien- der Trennscheibe oder zu hohen Anpressdruck.
  • Seite 16: Weiterführende Sicherheitshinweise

    Drehzahl erreichen, bevor Sie beschädigten oder verform- den Schnitt vorsichtig fort- ten Trenn-/Schleifscheiben. setzen. Andernfalls kann die Wechseln Sie eine abgenutz- Scheibe verhaken, aus dem te Trenn-/Schleifscheibe aus. Werkstück springen oder ei- • Achten Sie darauf, dass beim nen Rückschlag verursachen. Trennen oder Schleifen entste- e) Stützen Sie Platten oder gro- hende Funken keine Gefahr...
  • Seite 17: Montage

    • Schalten Sie das Gerät aus oder passive medizinische und nehmen Sie den Akku Implantate beeinträchti- aus dem Gerät, bevor Sie gen. Um die Gefahr von das Gerät warten. ernsthaften oder tödlichen Verletzungen zu verrin- Restrisiken gern, empfehlen wir Per- sonen mit medizinischen Auch wenn Sie dieses Elekt- Implantaten ihren Arzt...
  • Seite 18: Trenn-/Schleifscheibe Montieren/Wechseln

    Trenn-/Schleifscheibe kann eine Verletzungsgefahr für montieren/wechseln Sie bedeuten. - Verwenden Sie nur Trenn-/ Kontrollieren Sie vor der Erst- Schleifwerkzeuge, die Angaben inbetriebnahme den festen tragen über Hersteller, Art der Sitz der Spannschraube (3). Bindung, Abmessung und zuläs- sige Umdrehungszahl. 1. Drücken Sie die Spindel-Arretiertaste (4) - Verwenden Sie nur Trenn-/ und halten Sie diese gedrückt.
  • Seite 19: Ladezustand Des Akkus Prüfen

    Ladezustand des Akkus oder größer als die Bemessungs- prüfen Leerlaufdrehzahl des Gerätes ist. • Vergewissern Sie sich, dass die Maße der Trenn-/Schleifscheibe Die Akku-Ladezustandsanzeige ( 6) sig- zum Gerät passen. nalisiert den Ladezustand des Akkus ( • Benutzen Sie nur einwandfreie Trenn-/Schleifscheiben (Klang- •...
  • Seite 20: Arbeitshinweise

    Probelauf: Hinweise zur Statik: Führen Sie vor dem ersten Arbeiten und nach jedem Trenn-/Schleifscheibenwechsel Schlitze in tragenden Wänden unterliegen einen Probelauf ohne Belastung durch. der Norm DIN 1053 Teil 1 oder länder- spezifischen Festlegungen. Diese Vorschrif- Schalten Sie das Gerät sofort aus, wenn die Trenn-/Schleifscheibe unrund läuft, ten sind unbedingt einzuhalten.
  • Seite 21: Reinigung

    Entsorgung/ Kontrollieren Sie das Gerät vor jedem Gebrauch auf offensichtliche Mängel wie Umweltschutz lose, abgenutzte oder beschädigte Teile, korrekten Sitz von Schrauben oder anderer Nehmen Sie den Akku aus dem Gerät und Teile. Prüfen Sie insbesondere die Trenn-/ führen Sie Gerät, Akku, Zubehör und Ver- Schleifscheibe.
  • Seite 22: Garantie

    Garantie Garantieumfang Das Gerät wurde nach strengen Qualitäts- Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, richtlinien sorgfältig produziert und vor Sie erhalten auf dieses Gerät 3 Jahre Ga- Anlieferung gewissenhaft geprüft. rantie ab Kaufdatum. Die Garantie für den Akku beträgt 6 Monate ab Kaufdatum. Die Garantieleistung gilt für Material- oder Im Falle von Mängeln dieses Gerätes Fabrikationsfehler.
  • Seite 23: Reparatur-Service

    Service-Center zunächst die nachfolgend benannte Serviceabteilung telefonisch oder per E-Mail. Sie erhalten dann weitere In- Service Deutschland formationen über die Abwicklung Ihrer Tel.: 0800 54 35 111 Reklamation. E-Mail: grizzly@lidl.de IAN 312027 • Ein als defekt erfasstes Gerät können Sie, nach Rücksprache mit unserem Kundenservice, unter Beifügung des Service Österreich Kaufbelegs (Kassenbons) und der...
  • Seite 24: Fehlersuche

    Fehlersuche Schalten Sie das Gerät aus und nehmen Sie den Akku aus dem Gerät, bevor Sie das Gerät warten. Problem Mögliche Ursache Fehlerbehebung Ein-/Ausschalter (5) defekt Gerät startet nicht Reparatur durch Kundendienst Motor defekt Spannschraube (3) anziehen Spannschraube (3) locker (siehe „Trenn-/Schleifscheibe Trenn-/Schleifwerk-...
  • Seite 25: Original Eg-Konformitäts- Erklärung

    Original EG-Konformitätserklärung Hiermit bestätigen wir, dass der Akku-Winkelschleifer Modell PWSA 12 B1 Seriennummer 201812000001 - 201812320000 folgenden einschlägigen EU-Richtlinien in ihrer jeweils gültigen Fassung entspricht: 2006/42/EG • 2014/30/EG • 2011/65/EU* Um die Übereinstimmung zu gewährleisten, wurden folgende harmonisierte Normen sowie nationale Normen und Bestimmungen angewendet: EN 60745-1:2009/A11:2010 •...
  • Seite 26 GRIZZLY TOOLS GMBH & CO. KG Stockstädter Straße 20 DE-63762 Großostheim GERMANY Stand der Informationen: 12/2018 · Ident.-No.: 72037340122018-DE/AT IAN 312027...
  • Seite 27 AKKU 12 V PAPK 12 A1 LADEGERÄT 12 V PLGK 12 A1 AKKU/LADEGERÄT 12 V Originalbetriebsanleitung IAN 312027...
  • Seite 28 Klappen Sie vor dem Lesen die Seite mit den Abbildungen aus und machen Sie sich anschließend mit allen Funktionen des Gerätes vertraut. DE/AT Originalbetriebsanleitung Seite...
  • Seite 30: Einleitung

    Service-Center ......13 Importeur ........13 Der Akku und das Ladegerät ist in Verbin- Original EG-Konformitäts- dung mit einem Gerät der Serie Parkside X 12 V Team zu nutzen. Jede andere erklärung ........15 Verwendung kann zu Schäden am Gerät führen und eine ernsthafte Gefahr für den Benutzer darstellen.
  • Seite 31: Allgemeine Beschreibung

    Bildzeichen auf dem Akku Input ....220-240 V~, 50-60 Hz Ausgangsspannung/ Das Gerät ist Teil Output ......12 V ; 2,4 A der Serie Parkside Schutzklasse ........X 12 V TEAM. Sicherheitshinweise Lesen Sie die Betriebsanlei- Dieses Gerät kann von Kindern ab tung aufmerksam durch.
  • Seite 32: Allgemeine Sicherheitshinweise

    Setzen Sie den Akku nicht Allgemeine über längere Zeit starker Sicherheitshinweise Sonneneinstrahlung aus und Achtung! Beim Gebrauch legen Sie ihn nicht auf Heiz- körpern ab (max. 50°C). von Elektrogeräten sind zum Schutz gegen elektrischen Schlag, Verletzungs- und Geben Sie Akkus an einer Brandgefahr folgende grund- Altbatteriesammelstelle ab, wo sie einer umweltgerech-...
  • Seite 33: Richtiger Umgang Mit Dem Akkuladegerät

    Wenn die Flüssigkeit in die Au- den Akku einsetzen. Das Einset- gen kommt, nehmen Sie zusätz- zen eines Akkus in ein Elektro- lich ärztliche Hilfe in Anspruch. werkzeug, das eingeschaltet ist, Austretende Akkuflüssigkeit kann zu Unfällen führen. kann zu Hautreizungen oder •...
  • Seite 34: Ladevorgang

    • Verwenden Sie zum Laden des wegen der beim Laden auftre- Akkus ausschließlich das mit- tenden Erwärmung. gelieferte Ladegerät. Es besteht • Wenn die Anschlussleitung die- Brand- und Explosionsgefahr. ses Gerätes beschädigt wird, • Überprüfen Sie vor jeder Be- muss sie durch den Hersteller nutzung Ladegerät, Kabel und oder seinen Kundendienst oder eine ähnlich qualifizierte Person...
  • Seite 35: Akku Entnehmen/Einsetzen

    rät anschließen. Es besteht Setzen Sie den Akku erst ein, die Gefahr von Verletzungen wenn das Gerät vollständig durch Stromschlag. montiert ist. Es besteht Verlet- zungsgefahr! Schalten Sie das Gerät aus und Ladezustand des Akkus nehmen Sie vor allen Arbeiten den prüfen Akku aus dem Gerät.
  • Seite 36: Verbrauchte Akkus

    Wandmontage Ladegerät Übersicht der LED-Kontrollanzeigen auf dem Ladegerät (3): (optional) Grüne LED (5) leuchtet ohne Sie können das Ladegerät (3) auch an der eingesetzten Akku: Wand montieren. Ladegerät betriebsbereit. • Bringen Sie zwei Schrauben im Ab- Grüne LED (5) leuchtet: stand von 54 mm mit Hilfe von Dübeln Akku ist geladen.
  • Seite 37: Wartung

    Wartung Ersatzteile/Zubehör Ersatzteile und Zubehör • Das Gerät ist wartungsfrei. erhalten Sie unter Entsorgung/ www.grizzly-service.eu Umweltschutz Sollten Sie kein Internet haben, so wen- Nehmen Sie den Akku aus dem Gerät und den Sie sich bitte telefonisch an das Ser- führen Sie Gerät, Akku, Zubehör und Ver- vice-Center (siehe „Service-Center“...
  • Seite 38: Garantie

    Garantie Garantieumfang Das Gerät wurde nach strengen Qualitäts- Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, richtlinien sorgfältig produziert und vor Sie erhalten auf dieses Gerät 3 Jahre Garan- Anlieferung gewissenhaft geprüft. tie ab Kaufdatum. Die Garantie für den Akku beträgt 6 Monate ab Kaufdatum. Die Garantieleistung gilt für Material- oder Im Falle von Mängeln dieses Produkts stehen Fabrikationsfehler.
  • Seite 39: Reparatur-Service

    Service-Center • Sollten Funktionsfehler oder sonstige Mängel auftreten kontaktieren Sie zu- nächst die nachfolgend benannte Servi- Service Deutschland Tel.: 0800 54 35 111 ceabteilung telefonisch oder per E-Mail. Sie erhalten dann weitere Informationen E-Mail: grizzly@lidl.de IAN 312027 über die Abwicklung Ihrer Reklamation. •...
  • Seite 40 2019-01-09_rev02_mt...
  • Seite 41: Original Eg-Konformitätserklärung

    Original EG-Konformitätserklärung Hiermit bestätigen wir, dass das Ladegerät Baureihe PLGK 12 A1 IAN 312027 folgenden einschlägigen EU-Richtlinien in ihrer jeweils gültigen Fassung entspricht: 2014/30/EU • 2014/35/EU • 2011/65/EU* • 2009/125/EG Um die Übereinstimmung zu gewährleisten, wurden folgende harmonisierte Normen sowie nationale Normen und Bestimmungen angewendet: EN 60335-1:2012/A13:2017 •...
  • Seite 44 GRIZZLY TOOLS GMBH & CO. KG Stockstädter Straße 20 DE-63762 Großostheim GERMANY Stand der Informationen: 12/2018 · Ident.-No.: 72037340122018-DE/AT IAN 312027...