Herunterladen Diese Seite drucken

Parkside PLVA 40-Li A1 Originalbetriebsanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

Akku-Vertikutierer/Rasenlüfter PLVA 40-Li A1
Akku-Vertikutierer/Rasenlüfter
Originalbetriebsanleitung
IAN 304403_1904

Werbung

loading

  Andere Handbücher für Parkside PLVA 40-Li A1

  Verwandte Anleitungen für Parkside PLVA 40-Li A1

  Inhaltszusammenfassung für Parkside PLVA 40-Li A1

  • Seite 1 Akku-Vertikutierer/Rasenlüfter PLVA 40-Li A1 Akku-Vertikutierer/Rasenlüfter Originalbetriebsanleitung IAN 304403_1904...
  • Seite 2 Klappen Sie vor dem Lesen die Seite mit den Abbildungen aus und machen Sie sich anschließend mit allen Funktionen des Gerätes vertraut. DE/AT Originalbetriebsanleitung Seite...
  • Seite 4: Inhaltsverzeichnis

    Inhalt Einleitung Einleitung ........4 Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres Bestimmungsgemäße neuen Gerätes. Sie haben sich damit für Verwendung ........4 ein hochwertiges Gerät entschieden. Die- Allgemeine Beschreibung .....5 ses Gerät wurde während der Produktion Lieferumfang........5 auf Qualität geprüft und einer Endkontrolle Funktionsbeschreibung ......
  • Seite 5: Allgemeine Beschreibung

    Nutzung geeignet. Bei gewerblichem Ein- vertikal rotierenden Federzinken und eine satz erlischt die Garantie. Vertikutierwalze mit senkrecht angebrach- Das Gerät ist Teil der Serie Parkside ten Messern. X 20 V TEAM und kann mit Akkus der Das Gerät ist mit einem hochwertigen Parkside X 20 V TEAM Serie betrieben Kunststoffgehäuse mit Fangsack und einem...
  • Seite 6: Technische Daten

    Anzahl der Batteriezellen ....10 Technische Daten Nennspannung ......20 V Kapazität ........4,0 Ah Akku-Vertikutierer/ Energie ........80 Wh Rasenlüfter ....PLVA 40-Li A1 Ladezeit ........ca. 1 h Motorspannung U ..40 V ; (2x 20 V) Temperatur max 50 °C Motorstrom I ........16 A...
  • Seite 7: Sicherheitshinweise

    Bildzeichen in der Diese Akkus dürfen mit folgenden Ladegeräten geladen werden: PLG 20 A1, Betriebsanleitung PLG 20 A3, PDSLG 20 A1. Gefahrenzeichen mit Angaben zur Verhütung Lärm- und Vibrationswerte wurden entspre- von Personen- oder chend den in der Konformitätserklärung Sachschäden. genannten Normen und Bestimmungen ermittelt. Gefahrenzeichen mit Angaben zur Verhütung Der angegebene Schwingungsemissions- von Personenschäden...
  • Seite 8: Allgemeine Sicherheitshinweise

    Vorsicht - Scharfes Werkzeug! des Betriebs ist das Gerät so- Hände und Füße fernhalten. fort auszuschalten, der Kon- Die Rotation der Walze dau- taktschlüssel zu ziehen und ert nach dem Abschalten des die Akkus aus dem Gerät zu Motors noch an. nehmen.
  • Seite 9 • Setzen Sie das Gerät niemals • Vergewissern Sie sich vor dem ein, während Personen, beson- Start Ihres Gerätes, dass kein ders Kinder, und Haustiere in Gegenstand oder Ast in der der Nähe sind. Messeröffnung eingeschoben • Überprüfen Sie das Gelände, auf ist, dass das Gerät stabil steht dem das Gerät eingesetzt wird und der Arbeitsbereich aufge-...
  • Seite 10 Füße und Finger beim Arbeiten Händen am Griff. Seien Sie be- immer von der Walze und der sonders vorsichtig, wenn Sie das Auswurföffnung fern. Es besteht Gerät umkehren oder zu sich Verletzungsgefahr! heranziehen. Stolpergefahr! • Benutzen Sie das Gerät nicht •...
  • Seite 11 Maschine von und zu der zu be- - wenn das Gerät nicht ver- arbeitenden Fläche bewegt wird. wendet wird, • Transportieren Sie niemals die - bevor Sie die Maschine über- Maschine während der Antrieb prüfen, reinigen oder Arbei- läuft. ten an ihr durchführen; - nach dem Kontakt mit einem Arbeitsunterbrechung: Fremdkörper.
  • Seite 12 die Schutzeinrichtungen und chen Maschinen für schwere Schutzgitter an Ort und Stelle Arbeiten. Benutzen Sie Ihr Ge- sind. Abgenutzte oder beschä- rät nicht für Zwecke, für die es digte Aufkleber müssen ersetzt nicht bestimmt ist. werden. Benutzen Sie das Gerät •...
  • Seite 13: Restrisiken

    Warnung! Dieses Elektro- ko eines elektrischen Schlages. werkzeug erzeugt während • Verwenden Sie kein Zubehör des Betriebs ein elektro- welches nicht von PARKSIDE magnetisches Feld. Dieses empfohlen wurde. Die kann zu Feld kann unter bestimmten elektrischem Schlag oder Feuer Umständen aktive oder pas- führen.
  • Seite 14: Montageanleitung

    Montageanleitung 1. Ziehen Sie den Fangsack über das Ge- stänge. Ziehen Sie vor allen Arbeiten den 2. Stülpen Sie die Kunststoff-Laschen des Kontaktschlüssel ( 21) und neh- Fangsacks (12) über das Fangsack-Ge- men Sie die Akkus aus dem Gerät . stänge und klipsen Sie die Kunststoff-La- schen ein.
  • Seite 15: Akku Einsetzen/Entnehmen

    Das Gerät befindet sich bei Lie- 1. Stellen Sie das Gerät auf eine ebene Rasenfläche. ferung in der Transport-Position +10mm. 2. Öffnen Sie die Abdeckung ( 10). 3. Schieben Sie die Akkus ( 19) ein 1. Zum Einstellen der Arbeits-Position (siehe „Akku einsetzen/entnehmen“).
  • Seite 16: Transport

    Transport des Gerätes. Es besteht Stol- pergefahr! • Verwenden Sie zum Transport des Schalten Sie nach der Arbeit und Gerätes die Transportstellung +10 mm zum Transport das Gerät aus, neh- (siehe „Arbeits-Positionen einstellen“). men Sie die Akkus aus dem Gerät •...
  • Seite 17: Auswechseln Der Walze

    Lagerung • Entfernen Sie nach dem Arbeiten anhaf- tende Pflanzenreste von den Rädern, den Lüftungsöffnungen, der Auswurföffnung • Bewahren Sie das Gerät trocken und au- und der Walze. Verwenden Sie dazu ßerhalb der Reichweite von Kindern auf. keine harten oder spitzen Gegenstände, •...
  • Seite 18: Entsorgung/Umweltschutz

    Entsorgung/ Umweltschutz Nehmen Sie den Akku aus dem Gerät und • Geben Sie das Gerät und das Ladege- führen Sie Gerät, Akku, Zubehör und Ver- rät an einer Verwertungsstelle ab. Die packung einer umweltgerechten Wieder- verwendeten Kunststoff- und Metallteile verwertung zu. können sortenrein getrennt werden und so einer Wiederverwertung zugeführt Elektrogeräte gehören nicht in den...
  • Seite 19: Fehlersuche

    Fehlersuche Problem Mögliche Ursache Fehlerbehebung Fremdkörper auf der Walze Fremdkörper entfernen 16/17) Federzinken der Lüfterwalze 17) oder Walzenmesser der Walze austauschen Vertikutierwalze ( 16) beschä- Abnormale Geräu- digt sche, Klappern oder Walze korrekt einbauen (siehe Walze ( 16/17) nicht richtig Vibrationen „Auswechseln der Walze“) montiert...
  • Seite 20: Garantie

    Garantie Garantieumfang Das Gerät wurde nach strengen Qualitäts- Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, richtlinien sorgfältig produziert und vor Sie erhalten auf dieses Gerät 3 Jahre Ga- Anlieferung gewissenhaft geprüft. rantie ab Kaufdatum. Im Falle von Mängeln dieses Gerätes Die Garantieleistung gilt für Material- oder stehen Ihnen gegen den Verkäufer des Fabrikationsfehler.
  • Seite 21: Reparatur-Service

    Service-Center zunächst die nachfolgend benannte Serviceabteilung telefonisch oder per E-Mail. Sie erhalten dann weitere In- Service Deutschland formationen über die Abwicklung Ihrer Tel.: 0800 54 35 111 Reklamation. E-Mail: grizzly@lidl.de IAN 304403_1904 • Ein als defekt erfasstes Gerät können Sie, nach Rücksprache mit unserem Kundenservice, unter Beifügung des Service Österreich Kaufbelegs (Kassenbons) und der...
  • Seite 23: Original-Eg-Konformitätserklärung

    Original-EG- Konformitätserklärung Hiermit bestätigen wir, dass das Gerät Akku-Vertikutierer/Rasenlüfter Modell: PLVA 40-Li A1 Seriennummer 201911000001 - 201911006382 folgenden einschlägigen EU-Richtlinien in ihrer jeweils gültigen Fassung entspricht: 2006/42/EG • 2014/30/EU • 2000/14/EG • 2011/65/EU* Um die Übereinstimmung zu gewährleisten, wurden folgende harmonisierte Normen sowie nationale Normen und Bestimmungen angewendet: EN 60335-1:2012/A13:2017 •...
  • Seite 25: Explosionszeichnung

    Explosionszeichnung...
  • Seite 28 GRIZZLY TOOLS GMBH & CO. KG Stockstädter Straße 20 DE-63762 Großostheim GERMANY Stand der Informationen: 10/2019 · Ident.-No.: 76007378102019-AT IAN 304403_1904...