Herunterladen Diese Seite drucken

Sicherheitshinweise; Originalzubehör / -Zusatzgeräte - Parkside PDSB 10 A1 Originalbetriebsanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis

Sicherheitshinweise

WARNING!
WARNUNG!
Lesen Sie alle Sicherheitshinweise und Anwei-
sungen . Versäumnisse bei der Einhaltung der
Sicherheitshinweise und Anweisungen können
Brand und/oder schwere Verletzungen
verursachen .
Bewahren Sie alle Sicherheitshinweise und
Anweisungen für die Zukunft auf!
WARNUNG! RÜCKSTOSSKRÄFTE!
Bei hohen Arbeitsdrücken können Rückstoss-
kräfte auftreten, die unter Umständen zu
Gefährdungen durch Dauerbelastung führen
können .
WARNUNG! VERLETZUNGSGEFAHR!
Überschreiten Sie niemals den im Abschnitt
„Technische Daten" genannten maximalen
zulässigen Arbeitsdruck . Verwenden Sie
zur Einstellung des Arbeitsdruckes einen
Druckminderer .
VERLETZUNGSGEFAHR! MISSBRÄUCHLICHE
BENUTZUNG! Richten Sie das Gerät nicht auf
Menschen und / oder Tiere .
EXPLOSIONS- / BRANDGEFAHR! RAUCHEN
VERBOTEN! Entzünden Sie keine Funken oder
offenes Feuer .
WARNUNG! VERLETZUNGSGEFAHR!
Verwenden Sie niemals Sauerstoff oder ande-
re brennbare Gase als Energiequelle .
WARNUNG! VERLETZUNGSGEFAHR!
Lösen Sie zuerst den Schlauch von der
Druckluftquelle und entfernen Sie erst
danach den Versorgungsschlauch von dem
Gerät. So vermeiden Sie ein unkontrolliertes
Herumwirbeln bzw . Rückstoß des Versor-
gungsschlauches .
PDSB 10 A1
Verwenden Sie für Ihren persönlichen Schutz
geeignete Körperschutzmittel. Tragen Sie
einen Atemschutz mit Aktivkohlefilter und eine
Schutzbrille .
Halten Sie Kinder und andere Personen
während der Benutzung des Gerätes fern. Bei
Ablenkung können Sie die Kontrolle über das
Gerät verlieren .
Entfernen Sie vor Reparatur- und Instandhal-
tungsarbeiten sowie Betriebsunterbrechungen
und vor einem Transport das Gerät von der
Druckluftquelle .
Halten Sie beim Lösen der Schlauchkupplung
den Schlauch fest in der Hand, um Verletzun-
gen, hervorgerufen durch einen zurückschnel-
lenden Schlauch, zu vermeiden .
Achten Sie auf Beschädigung. Kontrollieren
Sie das Gerät vor Inbetriebnahme auf etwaige
Beschädigungen . Sollte das Gerät Mängel
aufweisen, darf es auf keinen Fall in Betrieb
genommen werden .
Knicken Sie nicht den Schlauch des Gerätes .
Andernfalls kann dieser beschädigt werden .
Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise der
Hersteller des Spritzgutes .
Seien Sie stets aufmerksam, achten Sie dar-
auf, was Sie tun und gehen Sie mit Vernunft
an die Arbeit. Benutzen Sie kein Gerät, wenn
Sie müde sind oder unter dem Einfluss von
Drogen, Alkohol oder Medikamenten stehen.
Entfernen Sie keine Typenschilder - sie sind
sicherheitsrelevante Bestandteile des Gerätes .
Wenn Sie im Umgang mit dem Gerät unerfah-
ren sind, sollten Sie sich über den gefahrlosen
Umgang schulen lassen .
Originalzubehör / -zusatzgeräte
Benutzen Sie nur Zubehör und Zusatzgeräte,
die in der Bedienungsanleitung angegeben
sind. Der Gebrauch anderer als in der Bedie-
nungsanleitung empfohlenen Zubehörteile kann
eine Verletzungsgefahr für Sie bedeuten .
DE │ AT │ CH
 11

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading