Herunterladen Diese Seite drucken

Fiat QUBO Betriebsanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

F
I
A
T
Q
U
B
O
B
E
T
R
I
E
B
S
A
N
L
E
I
T
U
N
G

Werbung

loading

  Andere Handbücher für Fiat QUBO

  Inhaltszusammenfassung für Fiat QUBO

  • Seite 5 Ihnen, dass Sie einem Fiat Fiorino den Vorzug gegeben haben. Damit Sie jedes Detail des Fiat Fiorino kennenlernen und ihn korrekt benutzen können, haben wir diese Bedienungsanleitung für Sie erarbeitet. Wir bitten Sie die Anleitung vor dem erstmaligen Fahren des Fahrzeugs aufmerksam zu lesen.
  • Seite 6 Anschluss benötigen (mit der Gefahr Gemischen kann den Motor auf irreparable die Batterie nach und nach zu entladen), wenden Weise schädigen und führt zum Verfall des Sie sich bitte an das Fiat Kundendienstnetz, das Garantieanspruchs bei entstandenen Schäden. die Gesamtstromaufnahme überprüft und MOTORSTART abwägt, ob das Fahrzeug den erforderlichen...
  • Seite 7 KENNTNIS DES FAHRZEUGES KENNTNIS DES FAHRZEUGES INSTRUMENTENTAFEL Das Anwesenheit und die Position der Bedienelemente, Instrumente und Anzeigen können je nach Ausführung variieren. SICHERHEIT ANLASSEN UND FAHRT KONTROLLLEUCHTEN UND MELDUNGEN IM NOTFALL WARTUNG UND F0T0070 Abb. 1 PFLEGE 1. Luftverteiler zu den seitlichen Scheiben – 2. Einstellbare und ausrichtbare Luftdüse – 3. Linker Hebel: Bedienung der Außenbeleuchtung –...
  • Seite 8 INSTRUMENTENTAFEL KENNTNIS DES FAHRZEUGES Versionen mit Multifunktionsdisplay Die Kontrollleuchten sind nur bei den Dieselversionen vorhanden. SICHERHEIT ANLASSEN UND FAHRT KONTROLLLEUCHTEN UND MELDUNGEN IM NOTFALL WARTUNG UND PFLEGE TECHNISCHE DATEN F0T0803 Abb. 2 A. Tachometer (Geschwindigkeitsanzeige) B. Kraftstoffstandanzeige mit Kontrollleuchte für Reserve C.
  • Seite 9 Versionen mit Multifunktionsdisplay KENNTNIS DES Die Kontrollleuchten sind nur bei den Dieselversionen vorhanden. FAHRZEUGES SICHERHEIT ANLASSEN UND FAHRT KONTROLLLEUCHTEN UND MELDUNGEN IM NOTFALL WARTUNG UND PFLEGE F0T0801 Abb. 3 A. Tachometer (Geschwindigkeitsanzeige) B. Kraftstoffstandanzeige mit Kontrollleuchte für Reserve TECHNISCHE DATEN C.
  • Seite 10 Benutzer gegenüber dem entsprechenden Bauteil SICHERHEIT Bei jedem Anlassvorgang, wenn der Zündschlüssel auf einhalten muss. MARgedreht wird, sendet das Fiat CODE-System An der Innenverkleidung der Motorhaube befindet sich einen Erkennungscode an die Motorsteuerung, um die ein Schild mit einer Zusammenfassung der Symbole.
  • Seite 11 Schlüssel länger als 30 Sek. in der Position STOP. Die Türverriegelung; Sollte die Störung auch hiermit nicht aufgehoben Das Öffnen/Schließen des Tankdeckels. werden, wenden Sie sich bitte an das Fiat- Kundendienstnetz. ANLASSEN UND SCHLÜSSEL MIT FERNBEDIENUNG Bleibt die Kontrollleuchte...
  • Seite 12 Der Metalleinsatz wird wie folgt wieder in den Die Taste aktiviert die Entriegelung aller Türen Schlüsselgriff eingesetzt: (einschließlich der Heckklappe/Heckflügeltüren). KENNTNIS DES FAHRZEUGES Halten Sie die Taste B gedrückt und bewegen Sie den Die Taste verriegelt alle Türen. Metalleinsatz A in Pfeilrichtung; Die Taste Entriegelt die Heckklappe oder die Die Taste B loslassen, und den Metalleinsatz A...
  • Seite 13 Gehen Sie zum Austausch der Batterie wie folgt vor Wenn eine neue Fernbedienung bestellt werden muss, Abb. 6: wenden Sie sich bitte an das Fiat-Kundendienstnetz. Die Taste A drücken und den Metalleinsatz B in Bringen Sie den Personalausweis und die Ausklappposition bringen;...
  • Seite 14 ALARM ZUR BEACHTUNG KENNTNIS DES (für Versionen/Märkte, wo vorgesehen) Wenn die Batterie im Schlüssel mit FAHRZEUGES Die Alarmanlage, als zusätzliche Option für alle bereits Fernbedienung entladen ist, kann die vorher beschriebenen Funktionen der Fernbedienung, Vorrichtung nur mit dem Metalleinsatz des wird vom Empfänger aus gesteuert, der sich unterhalb Schlüssels am Türschloss wie zuvor beschrieben des Armaturenbretts in der Nähe des...
  • Seite 15 Armaturenbretts ausgeschlossen werden bedeutet dies, dass eine Funktionsstörung des Systems (siehe Paragraph "Schutzvorrichtung gegen Anheben vorliegt. Bitte wenden Sie sich an das Fiat- KENNTNIS DES des Fahrzeugs"). Kundendienstnetz. FAHRZEUGES ZUR BEACHTUNG Die Funktion der Motorsperre ZUR BEACHTUNG Wird die Zentralverriegelung mit wird vom FIAT CODE gewährleistet, die sich...
  • Seite 16 Fall wird das Fahrzeug nicht von der Alarmanlage SICHERHEIT Fahrzeuges muss bei jedem Ausschalten der geschützt, während die Funktion der Motorblockierung Instrumententafel wiederholt werden. durch den Fiat CODE garantiert wird, der beim Abziehen des Schlüssels von der Anlasservorrichtung ANZEIGE VON EINBRUCHVERSUCHEN aktiviert wird. ANLASSEN UND...
  • Seite 17 ANLASSVORRICHTUNG LENKRADSPERRE KENNTNIS DES Der Schlüssel hat 3 verschiedene Stellungen Abb. 8: Einschaltung FAHRZEUGES STOP: Motor ausgeschaltet, Schlüssel abziehbar, Steht die Vorrichtung auf STOP, ist der Schlüssel Lenkrad blockiert. Einige elektrische Vorrichtungen abzuziehen und das Lenkrad bis zum Einrasten zu (z.B.
  • Seite 18 BORDINSTRUMENTE Befindet sich der Motor im Leerlauf, kann der Drehzahlmesser einen langsamen oder plötzlichen KENNTNIS DES Drehzahlanstieg anzeigen. Die Hintergrundfarbe der Instrumente und ihre FAHRZEUGES Ausführung können je nach Version variieren. Dieses Verhalten ist normal und man braucht sich keine Sorgen zu machen, da es zum Beispiel beim Einschalten TACHOMETER (Geschwindigkeitsanzeige) der Klimaanlage oder des Lüfters auftreten kann.
  • Seite 19 Meldung) zeigt einen übermäßigen Temperaturanstieg Katalysator beschädigen könnte. der Kühlflüssigkeit an. Stellen Sie in diesem Fall den KENNTNIS DES Motor ab und wenden Sie sich bitte an das Fiat- FAHRZEUGES ZUR BEACHTUNG Wenn sich der Zeiger auf der Kundendienstnetz. Position E befindet und die Kontrollleuchte A aufblinkt, deutet das auf eine Betriebsstörung in der Anlage hin.
  • Seite 20 MULTIFUNKTIONSDISPLAY Scheinwerferstellung (nur bei eingeschaltetem Abblendlicht). KENNTNIS DES Das Fahrzeug kann mit einem Multifunktionsdisplay FAHRZEUGES Anzeige der Funktion START&STOP (für Versionen/ ausgestattet sein, das dem Benutzer, entsprechend der Märkte wo vorgesehen). vorhergehenden Einstellungen, nützliche Informationen Gear Shift Indication (Anzeige Gangwechsel) (für während der Fahrt des Fahrzeugs bieten kann.
  • Seite 21 Scheinwerfereinstellung KENNTNIS DES Kurzer Druck für den Zugriff auf das Menü und/oder - Bei eingeschaltetem Abblendlicht die Tasten oder FAHRZEUGES den Wechsel zur nächsten Bildschirmseite oder zur drücken, um die Leuchtweite zu regeln. Bestätigung der gewünschten Wahl. Setup-Menü Langer Druck der Taste für die Rückkehr zur Standardbildschirmseite.
  • Seite 22 SETUP-MENÜ KENNTNIS DES FAHRZEUGES SICHERHEIT ANLASSEN UND FAHRT KONTROLLLEUCHTEN UND MELDUNGEN IM NOTFALL WARTUNG UND PFLEGE TECHNISCHE DATEN F0T1032 Abb. 14 INHALTS- VERZEICHNIS...
  • Seite 23 Setup-Menü-Funktionen Durch kurzen Druck der Taste SET kann die angezeigte Position des Untermenüs ausgewählt und KENNTNIS DES Das Menü Abb. 14 umfasst einer Reihe von Funktionen, zum entsprechenden Einstellungsmenü gelangt werden. FAHRZEUGES die in einer „Schleife” angeordnet sind und durch die –...
  • Seite 24 – Werden nur die schon vom Benutzer gespeicherten Die Taste oder drücken, um die Änderungen gesichert (die bereits durch Druck der Helligkeitsregelung vorzunehmen. KENNTNIS DES Taste SET bestätigt wurden). FAHRZEUGES Die Taste SET kurz drücken, um zur Der Bereich des Setup-Menüs ist zeitgesteuert. Nach Menübildschirmseite zurückzukehren oder die Taste dem Verlassen des Menüs bei Ablauf der verfügbaren lange drücken, um zur Standardbildschirmseite...
  • Seite 25 Hinweis Die Grenzgeschwindigkeit kann zwischen 30 Zum Ein-/Ausschalten gehen wie folgt vorgehen: und 200 km/h bzw. zwischen 20 und 125 mph je nach KENNTNIS DES - Die Taste SET kurz drücken, im Display erscheint zuvor eingestellter Einheit ausgewählt werden; siehe FAHRZEUGES blinkend (On) oder (Off) (je nach vorhergehender hierzu den nachfolgenden Abschnitt „Einstellung der...
  • Seite 26 - Die Taste oder drücken, um die Einstellung - Die Taste oder drücken, um die Einstellung auszuführen. auszuführen. KENNTNIS DES FAHRZEUGES - Wenn das Untermenü „Format” aufgerufen wird: Die Hinweis Bei jeder Betätigung der Tasten oder Taste SET kurz drücken, auf dem Display erscheint wird der Wert um eine Einheit erhöht bzw.
  • Seite 27 - die Taste SET kurz drücken, um zur Zur Einstellung der gewünschten Maßeinheit ist wie Menübildschirmseite zurückzukehren oder die Taste folgt vorzugehen: KENNTNIS DES lange drücken, um zur Standardbildschirmseite FAHRZEUGES - Die Taste SET kurz drücken, auf dem Display zurückzukehren ohne zu speichern. erscheinen die drei Untermenüs.
  • Seite 28 TECHNISCHE DATEN (Hinweislautstärke) Die Funktion kann nur nach erfolgter Deaktivierung des Diese Funktion ermöglicht die Lautstärkeregelung (auf S.B.R.-Systems durch das Fiat Kundendienstnetz 8 Stufen) des akustischen Signals (Biepton), das mit angezeigt werden (siehe Kapitel “Sicherheit” der Anzeige von Fehlern/Warnhinweisen einhergeht.
  • Seite 29 Menübildschirm angeführten Einstellungen schließt. zur Wartung des Fahrzeugs noch fehlenden Kilometern Durch kurzen Druck der Taste SET kehrt das (oder Meilen). Wenden Sie sich bitte an das Fiat- Display auf die Standardbildschirmseite zurück, ohne zu Kundendienstnetz, das außer den im "Plan der INHALTS- speichern.
  • Seite 30 Durch Drücken der Taste kehrt das Display auf die Durchschnittsgeschwindigkeit B erste Position des Menüs (Biep Geschw.) zurück. KENNTNIS DES Reisezeit B (Fahrzeit). FAHRZEUGES TRIP COMPUTER Der “Trip B” ist eine deaktivierbare Funktion (siehe im Abschnitt “Aktivierung Allgemeines SICHERHEIT von Trip B”). Die Werte “Reichweite” und “Augenblicklicher Verbrauch”...
  • Seite 31 Zurückgelegte Strecke Bedientaste TRIP KENNTNIS DES Zurückgelegte Fahrstrecke seit Beginn der neuen Die Taste TRIP oben auf dem rechten Hebel Abb. 15 FAHRZEUGES Strecke. ermöglicht, bei Zündschlüssel auf MAR, den Zugang zur Anzeige der vorher beschriebenen Werte sowie die Durchschnittlicher Verbrauch Rücksetzung dieser Werte, um eine neue Fahrstrecke zu beginnen: Gibt den durchschnittlichen Verbrauch seit Beginn der...
  • Seite 32 SITZE Nach jedem Abklemmen und darauf folgendem neuen Anschluss der Batterie. KENNTNIS DES FAHRZEUGES VORDERSITZE ZUR BEACHTUNG Beim Reset der Anzeigen des “Trip A” erfolgt nur der Reset der Werte dieser Funktion. ZUR BEACHTUNG ZUR BEACHTUNG Beim Reset der Anzeigen des “Trip SICHERHEIT Jede Einstellung muss bei stehendem B”...
  • Seite 33 Sitzheizung ZUR BEACHTUNG (für Versionen/Märkte, wo vorgesehen) KENNTNIS DES Prüfen Sie nach dem Loslassen des FAHRZEUGES Bei Schlüssel in Stellung MAR, die Taste A Abb. 17 zum Einstellhebels immer, ob der Sitz in den Ein- bzw. Ausschalten der Funktion drücken. Führungen arretiert ist, indem Sie versuchen, ihn Das Einschalten der Funktion wird durch Aufleuchten nach vorn und hinten zu schieben.
  • Seite 34 Abklappen des Sitzes Dann die Rückenlehne B Abb. 19 nach unten drücken: auf diese Weise wird der Sitz komplett in KENNTNIS DES Für das Abklappen des Sitzes fahren Sie folgendermaßen die "Tischposition" umgeklappt; FAHRZEUGES fort: Die Lasche C Abb. 19 ziehen und die Rückenlehne Die Beifahrertür öffnen;...
  • Seite 35 FESTE TRENNWAND (für Versionen ZUR BEACHTUNG N1 mit 4 Sitzen) KENNTNIS DES Wenn sich der Beifahrersitz in der FAHRZEUGES umgeklappten Position befindet, darf der Diese befindet sich hinter der Rückenlehne der dadurch entstandene Platz nicht als Laderaum Rücksitze Abb. 21. benutzt werden.
  • Seite 36 KOPFSTÜTZEN ZUR BEACHTUNG KENNTNIS DES Die Einstellung kann nur bei stehendem FAHRZEUGES VORNE Fahrzeug und abgestellten Motor erfolgen. Die Kopfstützen sind in der Höhe verstellbar und Die Kopfstützen müssen so eingestellt werden, rasten automatisch in der gewünschten Position ein dass sie den Kopf, und nicht den Hals, stützen. Nur Abb.
  • Seite 37 LENKRAD Abb. 23Abb. 24 und senken Sie die Kopfstützen wieder in ihren Sitz auf der Rückenlehne ab. KENNTNIS DES Bei einigen Versionen kann das Lenkrad sowohl in FAHRZEUGES Für das Herausziehen muss die Kopfstütze angehoben Längsrichtung als auch in der Neigung eingestellt werden, bis die Position "ganz ausgezogen"...
  • Seite 38 RÜCKSPIEGEL ZUR BEACHTUNG KENNTNIS DES Jegliche Maßnahmen im Aftermarket mit FAHRZEUGES INNENSPIEGEL daraus folgenden Beschädigungen der (für Versionen/Märkte, wo vorgesehen) Lenkung oder der Lenksäule (z. B. Montage einer Der Spiegel ist mit einer Unfallverhütungsvorrichtung Diebstahlanlage), die außer zur Verschlechterung der Leistungen des Systems und zum Verfall der ausgerüstet, die den Spiegel bei einem heftigen Kontakt SICHERHEIT mit dem Fahrgast aus der Halterung löst.
  • Seite 39 Elektrische Einstellung ZUR BEACHTUNG (für Versionen/Märkte, wo vorgesehen) KENNTNIS DES Während der Fahrt müssen sich die Spiegel FAHRZEUGES Die Einstellung der Außenspiegel ist nur mit dem stets in Position A Abb. 27 befinden. Zündschlüssel auf MAR möglich. SICHERHEIT ZUR BEACHTUNG Die Außenspiegel verfälschen durch ihre Krümmung geringfügig die Wahrnehmung ANLASSEN UND...
  • Seite 40 Fahren Sie folgendermaßen fort: KENNTNIS DES Mit dem Umschalter A Abb. 29 den gewünschten FAHRZEUGES Außenspiegel wählen (rechts oder links); Durch Verschieben des Umschalters A auf die Position B kann man den linken Außenspiegel verstellen; SICHERHEIT Durch Verschieben des Umschalters A auf die Position D kann man den rechten Außenspiegel verstellen.
  • Seite 41 HEIZ- UND BELÜFTUNGSANLAGE KENNTNIS DES LUFTDÜSEN FAHRZEUGES SICHERHEIT ANLASSEN UND FAHRT KONTROLLLEUCHTEN UND MELDUNGEN IM NOTFALL WARTUNG UND PFLEGE F0T0148 Abb. 30 1. Fester oberer Luftverteiler 2. Mittlere ausrichtbare Luftverteiler 3. Feste seitliche Luftverteiler 4. Ausrichtbare seitliche Luftverteiler 5. Luftdüsen im Fußbereich TECHNISCHE DATEN INHALTS- VERZEICHNIS...
  • Seite 42 MITTLERE UND SEITLICHE LUFTDÜSEN Für die Benutzung der Luftdüsen A und C die entsprechende Vorrichtung betätigen, um sie in der KENNTNIS DES A Ausrichtbare seitliche Luftdüse Abb. 31 gewünschten Position auszurichten. FAHRZEUGES B Feste Luftdüse für die Seitenfenster Abb. 31 C Ausrichtbare mittlere Luftdüsen Abb.
  • Seite 43 HEIZUNG UND BELÜFTUNG Erlaubt die Erwärmung der Füße, während der Kopfbereich kühl bleibt ("Zweiebenen-Funktion") KENNTNIS DES Erlaubt eine schnellere Aufheizung des FAHRZEUGES BEDIENUNGEN Fahrgastraums; Nachstehend werden die wichtigsten Bedienungen der Zum Wärmen der Füße und gleichzeitiger Heizung und Lüftung gezeigt Abb. 33: Beschlagentfernung auf der Windschutzscheibe;...
  • Seite 44 Den Drehgriff D auf drehen. EINSTELLUNG DER GEBLÄSEDREHZAHL KENNTNIS DES Für eine gute Belüftung des Fahrgastraums gehen Sie so SCHNELLE BESCHLAGENTFERNUNG/ FAHRZEUGES vor: ENTFROSTUNG DER WINDSCHUTZSCHEIBE Öffnen Sie die mittleren und seitlichen Luftdüsen UND VORDEREN SEITENFENSTER (Funktion vollständig; MAX-DEF) SICHERHEIT Den Drehgriff A auf den blauen Bereich drehen;...
  • Seite 45 SCHNELLE BESCHLAGSENTFERNUNG/ Die zusätzliche Heizung schaltet sich automatisch ein, ENTEISUNG DER HECKSCHEIBE UND DER wenn der Drehgriff A auf den letzten roten Bereich KENNTNIS DES AUSSENSPIEGEL gedreht wird und das Gebläse (Drehgriff C) wenigstens FAHRZEUGES (für Versionen/Märkte, wo vorgesehen) mit der ersten Geschwindigkeit eingeschaltet wird. Die Heizung schaltet sich automatisch aus, wenn die Drücken Sie die Taste Abb.
  • Seite 46 MANUELLE KLIMAANLAGE Abgabe der Luft aus den mittleren und seitlichen Luftdüsen; KENNTNIS DES (für Versionen/Märkte, wo vorgesehen) FAHRZEUGES Erlaubt die Erwärmung der Füße, während der Kopfbereich kühl bleibt ("Zweiebenen-Funktion") BEDIENUNGEN Erlaubt eine schnellere Aufheizung des Nachstehend werden die wichtigsten Bedienungen der Fahrgastraums;...
  • Seite 47 SCHNELLES BEHEIZEN DES INNENRAUMS Beschlagentfernung an den Scheiben KENNTNIS DES Vorgehen: Bei starker Außenluftfeuchtigkeit und/oder Regen FAHRZEUGES und/oder großen Temperaturunterschieden zwischen Schließen Sie alle Luftdüsen am Armaturenbrett; Innenraum und Fahrzeugumgebung wird empfohlen wie Den Drehgriff A auf drehen; folgt vorzugehen, um dem Beschlagen der Scheiben vorzubeugen: Den Drehgriff C auf 4 drehen;...
  • Seite 48 Diese Funktion sollte nicht über einen längeren SCHNELLE BESCHLAGSENTFERNUNG/ Zeitraum benutzt werden, insbesondere dann, wenn ENTEISUNG DER HECKSCHEIBE UND DER KENNTNIS DES sich mehrere Personen im Fahrzeug befinden, um AUSSENSPIEGEL FAHRZEUGES ein mögliches Beschlagen der Scheiben zu verhindern. (für Versionen/Märkte, wo vorgesehen) Drücken Sie die Taste Abb.
  • Seite 49 STANDLICHT Minuten eingeschaltet werden. Lassen Sie bitte die UND MELDUNGEN Funktionstüchtigkeit der Anlage vor der Sommersaison Drehen Sie den Rändelring in die Position . Auf dem vom Fiat-Kundendienstnetz überprüfen. Instrumentenfeld leuchtet die Kontrollleuchte auf. IM NOTFALL WARTUNG UND PFLEGE TECHNISCHE DATEN...
  • Seite 50 PARKLICHT FAHRTRICHTUNGSANZEIGER KENNTNIS DES Das Parklicht kann nur bei Zündschlüssel auf STOP Den Hebel in die (einrastende) Stellung bringen FAHRZEUGES oder bei abgezogenem Schlüssel durch Drehen des Abb. 38: Rändelrings am linken Hebel zuerst auf Stellung Nach oben (Position 1 ): Aktivierung des rechten anschließend auf die Stellungen oder Fahrtrichtungsanzeigers;...
  • Seite 51 Funktion "Lane Change" (Fahrbahnwechsel) Deaktivierung KENNTNIS DES Wenn ein Fahrbahnwechsel anzeigt werden soll, bringen Den Hebel über 2 Sekunden lang gegen das Lenkrad FAHRZEUGES Sie den linken Hebel für weniger als eine halbe gezogen halten. Sekunde in die nicht einrastende Position. Die Richtungsleuchte der gewählten Seite leuchtet 3 Mal auf und erlischt dann automatisch.
  • Seite 52 Wenn man den Hebel in die Position Abb. 39 (nicht die Funktionstüchtigkeit nicht wieder hergestellt einrastend) bewegt, beschränkt sich die Funktionsdauer IM NOTFALL wird, wenden Sie sich bitte an das Fiat- auf den Zeitraum, in dem der Hebel in dieser Position Kundendienstnetz. verbleibt.
  • Seite 53 Heckscheibenwischer wird folgendermaßen aktiviert: Betrieb für einige Sekunden verhindert.Wenn die Intervallbetrieb, wenn der Frontscheibenwischer Funktionstüchtigkeit nicht wieder hergestellt wird, nicht eingeschaltet ist; wenden Sie sich bitte an das Fiat-Kundendienstnetz. Synchronbetrieb (mit halber Frequenz des ANLASSEN UND Frontscheibenwischers), wenn der Scheibenwischer FAHRT in Betrieb ist;...
  • Seite 54 CRUISE CONTROL (Tempomat) Speichern der Fahrzeuggeschwindigkeit KENNTNIS DES (für Versionen/Märkte, wo vorgesehen) Vorgehen: FAHRZEUGES Es handelt sich um eine elektronisch gesteuerte den Stellring A Abb. 40 auf ON stellen und das Vorrichtung zur Unterstützung der Fahrt, die Fahrzeug durch Drücken des Gaspedals auf die es ermöglicht, das Fahrzeug auf langen geraden und gewünschte Geschwindigkeit bringen;...
  • Seite 55 Wiederherstellung der gespeicherten Hebel nach unten verschieben (-), bis die neue Geschwindigkeit Geschwindigkeit erreicht ist, die automatisch KENNTNIS DES gespeichert wird. FAHRZEUGES Wurde die Vorrichtung zum Beispiel durch Drücken des Jeder Betätigung des Hebels entspricht eine Brems- oder Kupplungspedals ausgeschaltet, kann die Geschwindigkeitsabnahme von ca.
  • Seite 56 Ausschalten der Deckenleuchte. Vorrichtung drehen Sie den Ring A auf OFF Befindet sich der Schalter A in der Mittelstellung, gehen und wenden sich bitte an das Fiat- die Lampen C und D Abb. 42 an und aus, wenn die IM NOTFALL Kundendienstnetz.
  • Seite 57 Wird der Schalter A nach links geschoben, bleiben die HINTERE INNENLEUCHTE MIT KIPPBARER Lampen C und D ständig aus. ABDECKUNG KENNTNIS DES (für Versionen/Märkte, wo vorgesehen) FAHRZEUGES Wird der Schalter A nach rechts geschoben, bleiben die Lampen C und D ständig an. Die Lampe schaltet sich automatisch beim Öffnen einer Tür ein und schaltet sich beim Schließen derselben Die Lichter schalten progressiv ein und aus.
  • Seite 58 Der Schalter A kann 3 verschiedene Positionen die vom Pfeil angezeigte Richtung abgenommen werden. annehmen: Danach den Schalter C betätigen, um die Lampe ein KENNTNIS DES bzw. auszuschalten. FAHRZEUGES bei Schalter in der mittleren Stellung (Position 0) wird das Licht beim Öffnen einer Tür eingeschaltet; Wenn sich die abnehmbare Deckenleuchte in der festen Halterung befindet, wird die Batterie der Leuchte befindet sich der Schalter in der oberen Stellung...
  • Seite 59 Einschalten der Deckenleuchten ohne Ausschalten der Deckenleuchten mit Türverriegelung Türverriegelung KENNTNIS DES FAHRZEUGES Vordere Deckenleuchte: sie schaltet sich beim Öffnen Vordere und hintere Deckenleuchte (auch mit Optional der Vordertüren ein. der abnehmbaren Deckenleuchte): sie werden ausgeschaltet (gedimmt), wenn die Schiebetüren, die Hintere Deckenleuchte: manuelle Einschaltung.
  • Seite 60 BEDIENUNGEN . Die Funktion wird automatisch ausgeschaltet, wenn die Bremsung keine Notbremsung mehr ist. Diese KENNTNIS DES Funktion entspricht den heute diesbezüglich geltenden FAHRZEUGES WARNBLINKANLAGE gesetzlichen Vorschriften. Die Warnblinkleuchten werden durch Druck auf den Schalter A Abb. 46 bei beliebiger Stellung des NEBELSCHEINWERFER Zündschlüssels eingeschaltet.
  • Seite 61 INNENAUSSTATTUNG Nach erneutem Druck der Taste oder nach Ausschaltung des Abblendlichts und/oder des KENNTNIS DES Nebelscheinwerfers (für Versionen/Märkte, wo FAHRZEUGES ARMLEHNE FAHRERSITZ vorgesehen) geht sie wieder aus. (für Versionen / Märkte, wo vorgesehen) Bei einigen Fahrzeugversionen ist der Fahrersitz mit einer Armlehne ausgestattet.
  • Seite 62 STECKDOSE VORNE (12V) ZUR BEACHTUNG KENNTNIS DES Die Steckdose befindet sich auf der Mittelkonsole Fahren Sie nicht mit offenem FAHRZEUGES Abb. 51 und funktioniert nur mit dem Zündschlüssel Handschuhfach: Bei einem Unfall könnten auf MAR. die Insassen verletzt werden. Zur Benutzung muss der Deckel B Abb. 51 angehoben werden .
  • Seite 63 Halterungen für Gläser/Getränkedosen auf der ZUR BEACHTUNG Mittelkonsole positioniert werden kann Abb. 53. KENNTNIS DES Der Zigarettenanzünder erreicht hohe FAHRZEUGES Temperaturen. Gehen Sie daher vorsichtig ZUR BEACHTUNG damit um und verhindern Sie, dass er von Kindern benutzt wird: Brand- und/oder Der Aschenbecher ist kein Papierkorb: Das Verbrennungsgefahr.
  • Seite 64 SEITENSCHEIBEN HINTEN MIT Den Hebel A Abb. 56 nach Außen schieben, bis die KOMPASSÖFFNUNG Scheibe komplett geöffnet ist. KENNTNIS DES (für Versionen / Märkte, wo vorgesehen) FAHRZEUGES Den Hebel soweit zurück drücken, bis Sie das Einrasten der Verriegelung wahrnehmen. Für das Öffnen fahren Sie folgendermaßen fort Abb. 55 Abb.
  • Seite 65 TÜREN einzuschalten und das doppelte Aufblinken der Richtungsleuchten. Dreht man den KENNTNIS DES Metallschlüsseleinsatzes im Schloss der Fahrertür FAHRZEUGES ZENTRALVER-/-ENTRIEGELUNG DER TÜREN entgegen den Uhrzeigersinn, kann man alle Türen entriegeln. Türverriegelung von Außen Die Türverriegelung wird nur aktiviert, wenn alle Türen SEITLICHE SCHIEBETÜREN SICHERHEIT geschlossen sind.
  • Seite 66 Bei den Versionen Cargo ist die Schiebetür mit einer Ent-/Verriegeln von Innen Federhalterung ausgestattet, welche den Öffnungsweg KENNTNIS DES Öffnen: ziehen Sie den Hebel A Abb. 59 und lassen Sie der Tür am Anschlag anhält: um dir Tür zu blockieren, FAHRZEUGES die Tür nach hinten gleiten, bis sie in der diese einfach bis zum Anschlag schieben und zum...
  • Seite 67 Schließen: drücken Sie auf die Vorrichtung A Abb. 60 ZUR BEACHTUNG und schließen Sie die Tür indem Sie sie nach vorne KENNTNIS DES schieben. Die Kindersicherung immer aktivieren, FAHRZEUGES wenn Kinder an Bord sind. KINDERSICHERUNG Die Kindersicherung verhindert das Öffnen der SICHERHEIT Seitenschiebetüren von innen.
  • Seite 68 SCHEIBENHEBER ZUR BEACHTUNG Wird die Klemmschutzvorrichtung 5 Mal innerhalb 1 Minute aktiviert, versetzt sich das KENNTNIS DES System automatisch in den “Recovery Mode" FAHRZEUGES VORDERE ELEKTRISCHE SCHEIBENHEBER (Selbstschutz). Diese Bedingung wird vom ruckweisen (für Versionen/Märkte, wo vorgesehen) Anstieg der Scheibe während der Schließphase Auf der Bedienfläche der Fahrertür befinden sich die angezeigt.
  • Seite 69 KOFFERRAUM ZUR BEACHTUNG KENNTNIS DES Der unsachgemäße Gebrauch der FAHRZEUGES ÖFFNEN DER HECKKLAPPE VON AUSSEN elektrischen Scheibenheber kann Die (entriegelte) Heckklappe kann nur von außen durch gefährlich sein. Prüfen Sie vor und während der Betätigen des elektrischen Griffs A Abb. 63 unter der Betätigung, dass die Passagiere keiner Verletzungsgefahr ausgesetzt sind, die sowohl Griffleiste geöffnet werden.
  • Seite 70 Wenn die Türen des Fahrzeuges entriegelt sind, kann ZUR BEACHTUNG die Klappe jederzeit geöffnet werden. KENNTNIS DES Wenn man durch Gebiete reist, in denen FAHRZEUGES Zum Öffnen muss der Griff durch das Öffnen einer der wenig Tankmöglichkeiten bestehen, kann vorderen Türen aktiviert werden oder die Türen man einen Reserverkanister mitnehmen;...
  • Seite 71 Um die Türen mit einem Winkel von 180 Grad zu ZUR BEACHTUNG öffnen, die Haltevorrichtung A Abb. 67 (eine pro Seite) KENNTNIS DES Bei der Beladung des Kofferraumes wie in Abbildung betätigen und gleichzeitig die Türen FAHRZEUGES niemals die zulässigen Lasten öffnen.
  • Seite 72 der Fernbedienung drücken und dann den Griff A Öffnen der zweiten Flügeltür Abb. 68 in Pfeilrichtung ziehen. KENNTNIS DES Nach dem Öffnen der ersten Flügeltür den Griff A FAHRZEUGES Für das Schließen des Türflügels den Abb. 70 in Pfeilrichtung ziehen. Metallschlüsseleinsatz in Schließrichtung drehen oder die Taste der Fernbedienung drücken.
  • Seite 73 ENTFERNEN DER HUTABLAGE ZUR BEACHTUNG KENNTNIS DES Die Hutablage Abb. 71 besteht aus zwei Teilen. Es ist strengstens verboten den Rücksitz FAHRZEUGES Für das Entfernen folgendermaßen fortfahren: mit umgeklappter Rückenlehne für den Transport von Lasten oder Gepäck zu benutzen. Die Hecktür öffnen und den vorderen Teil A Abb. 71 Die Last könnte gegen die Rückenlehne der anheben, indem man den Stift A Abb.
  • Seite 74 Den Hebel A Abb. 73 der Rückenlehnenhalterung Um den Sitz zu befestigen, die in Abb. 78 abgebildeten anheben und die Rückenlehne nach vorne kippen, roten Seile ziehen und die Enden der Seile in den KENNTNIS DES um einen gleichmäßigen Ladebereich zu erhalten. Positionen A und B wie in Abb.
  • Seite 75 Entfernen des Rücksitzes KENNTNIS DES Für den Transport von sperrigen Lasten kann man den FAHRZEUGES Ladebereich durch Entfernen des Rücksitzes noch mehr erweitern. Nach dem Umklappen des Rücksitzes (wie vorher beschrieben), die beiden Bügel A Abb. 80 betätigen, die sich seitlich unterhalb des Sitzes befinden SICHERHEIT (eine pro Seite).
  • Seite 76 Vorgehensweise: Wiedereinsetzen des Rücksitzes Sicherstellen, dass die Sicherheitsgurte nicht KENNTNIS DES verdreht sind; FAHRZEUGES Das Sitzkissen in die waagerechte Position bewegen und überprüfen, dass es korrekt eingerastet ist; Die Rückenlehne nach hinten kippen und überprüfen, SICHERHEIT ob sie korrekt eingerastet ist. ANLASSEN UND FAHRT KONTROLLLEUCHTEN...
  • Seite 77 MOTORHAUBE Unter dem Sitzkissen des geteilten Rücksitzes ist ein Symbol Abb. 81 vorgesehen, das das Einhakmanöver an KENNTNIS DES den Bügeln, die am Boden verschraubt sind, zeigt. FAHRZEUGES ÖFFNEN Vorgehen: VERANKERUNG DES LADEGUTS Den Hebel A Abb. 83 in Pfeilrichtung ziehen; Für eine bessere Befestigung der Ladung sind Haken SICHERHEIT vorhanden (die Anzahl variiert je nach den...
  • Seite 78 SCHLIESSEN Die Motorhaube bis auf ca. 20 Zentimeter über dem Motorraum absenken, dann fallen lassen und sich KENNTNIS DES Vorgehen: durch Anheben vergewissern, dass sie vollständig FAHRZEUGES Die Motorhaube mit einer Hand anheben und die verschlossen ist und nicht nur in Sicherheitsstellung Vorrichtung A Abb.
  • Seite 79 GEPÄCKTRÄGER / SKIHALTER ZUR BEACHTUNG KENNTNIS DES Aus Sicherheitsgründen muss die FAHRZEUGES ANORDNUNG DER HAKEN Motorhaube während der Fahrt immer gut Die Einhakpunkte befinden sich an den Punkten A, B, C geschlossen sein. Prüfen Sie deshalb immer, ob die Abb. 88. Motorhaube richtig geschlossen und eingerastet ist.Wenn Sie während der Fahrt feststellen sollten, SICHERHEIT...
  • Seite 80 Scheinwerfern zu gewährleisten, sicherstellen, dass die müssen die Scheinwerfer ordnungsgemäß eingestellt Befestigungsschrauben der Verankerungen fest sein. Für die Kontrolle und eventuelle Einstellung das ANLASSEN UND angezogen sind. Fiat-Kundendienstnetz aufsuchen. FAHRT REGLER DER Niemals die zulässigen Höchstlasten SCHEINWERFERAUSRICHTUNG KONTROLLLEUCHTEN überschreiten; siehe Kapitel "Technische UND MELDUNGEN Der Regler funktioniert nur, wenn der Zündschlüssel...
  • Seite 81 IM NOTFALL Kofferraum. ZUR BEACHTUNG Die Ausrichtung der Lichtkegel muss bei jeder Veränderung der transportierten Ladung WARTUNG UND kontrolliert werden. PFLEGE AUSRICHTUNG DER NEBELSCHEINWERFER (für Versionen/Märkte, wo vorgesehen) TECHNISCHE DATEN Für die Kontrolle und eventuelle Einstellung das Fiat-Kundendienstnetz aufsuchen. INHALTS- VERZEICHNIS...
  • Seite 82 ABS-SYSTEM ZUR BEACHTUNG Bei einem Eingriff des Mechanical Brake Assist könnte die Anlage Geräusche erzeugen. KENNTNIS DES Diese Erscheinung ist normal. Während des Es handelt sich um ein System, das fester Bestandteil FAHRZEUGES Bremsvorgangs muss das Bremspedal immer gut der Bremsanlage ist und bei jeglichen durchgetreten werden.
  • Seite 83 In diesem Fall behält das Bremssystem seine Bremsanlage, sowohl der herkömmlichen Art als Leistungsfähigkeit bei, allerdings ohne das ABS-System. ANLASSEN UND auch der mit Radblockierschutzsystem. Vorsichtig bis zum nächstgelegenen Fiat-Kundendienst FAHRT weiterfahren, um die Anlage überprüfen zu lassen. EBD defekt KONTROLLLEUCHTEN UND MELDUNGEN Eventuelle Störungen werden durch Aufleuchten der...
  • Seite 84 Märkte, wo vorgesehen (siehe Kapitel Übersteuerung des Fahrzeugs. IM NOTFALL „Kontrollleuchten und Meldungen”). In diesem Fall sich Übersteuerung: Die Übersteuerung findet dann statt, umgehend an das Fiat Kundendienstnetz wenden. wenn das Fahrzeug im Vergleich zum eingestellten Lenkradwinkel stärker abbiegt. WARTUNG UND ZUR BEACHTUNG...
  • Seite 85 Beim Anlassen behält das Steuergerät des ESC-Systems ZUR BEACHTUNG den Bremsdruck an den Rädern bei, bis die für die KENNTNIS DES Das ESC-System kann keine Unfälle Anfahrt notwendige Motordrehzahl erreicht ist, bzw. FAHRZEUGES verhindern, auch nicht diejenigen, die auf auf jeden Fall für maximal 2 Sekunden. Dadurch ist eine zu schnelle Kurvenfahrt, auf Fahren auf es möglich, bequem den rechten Fuß...
  • Seite 86 ASR-SYSTEM (Antislip Regulation) ZUR BEACHTUNG (für Versionen/Märkte, wo vorgesehen) KENNTNIS DES Für die ordnungsgemäße Funktion des FAHRZEUGES Die ASR-Funktion kontrolliert die Traktion des ESC- und ASR-Systems ist es unabdingbar, Fahrzeugs und schaltet jedes Mal dann automatisch ein, dass alle Rädern mit Reifen derselben Marke und wenn ein oder beide Antriebsräder zu rutschen desselben Typs versehen sind;...
  • Seite 87 Bei der Fahrt auf verschneitem Untergrund mit ZUR BEACHTUNG montierten Schneeketten kann es nützlich sein, die KENNTNIS DES Die Leistungen des ASR-Systems dürfen ASR-Funktion auszuschalten. Unter diesen Bedingungen FAHRZEUGES nie auf eine unverantwortliche und erzielt der Schlupf der Antriebsräder in der Startphase gefährliche Weise getestet werden: Die Sicherheit eine stärkere Traktion.
  • Seite 88 Meldung auf dem Multifunktionsdisplay (für Versionen/ erreichte Haftung zu verändern. Märkte, wo vorgesehen) (siehe Kapitel SICHERHEIT "Kontrollleuchten und Meldungen"). Bitte wenden Sie sich in diesem Fall umgehend an das Fiat- Kundendienstnetz. ZUR BEACHTUNG ANLASSEN UND Das HBA-System kann keine Unfälle...
  • Seite 89 iTPMS-SYSTEM (indirect Tyre Bei Montage des Notrads. Vor einem Reset die Reifen auf die Nenndruckwerte aus der Pressure Monitoring System) KENNTNIS DES Reifendrucktabelle aufpumpen (siehe Abschnitt FAHRZEUGES (für Versionen / Märkte, wo vorgesehen) „Räder” im Kapitel „technische Daten”). Das Reifendruckkontrollsystem ist imstande, mittels der Wird keine Rückstellung durchgeführt, kann die Radgeschwindigkeitssensoren, den Reifendruck zu Leuchte...
  • Seite 90 Eis, Schnee, Schotter), könnte sich die Anzeige ZUR BEACHTUNG verzögern oder nur bedingt je nach Ermittlung von KENNTNIS DES gleichzeitig mehreren platten Reifen erfolgen. Unter Sollte bei einem Eingriff des Systems der FAHRZEUGES besonderen Bedingungen (zum Beispiel bei Fahrer das Gaspedal vollständig unsymmetrisch einseitig beladenem Fahrzeug, beim niedertreten oder einen schnellen Lenkvorgang Abschleppen eines Anhängers, bei einem beschädigten...
  • Seite 91 Abdeckung unter dem bei ungeeigneten Verkehrsbedingungen (z.B. Rückspiegel nicht verstopfen.Wenden Sie sich bei WARTUNG UND nicht ausgerichtet fahrende Fahrzeuge oder einem Defekt des Sensors an das Fiat- PFLEGE entgegenfahrende Fahrzeuge auf der gleichen Kundendienstnetz. Fahrspur, enge Kurven), bei schlechten Bodengegebenheiten und Fahrbedingungen (z.B.
  • Seite 92 SYSTEM TRACTION PLUS Den Wirkungsbereich des Sensors nicht mit KENNTNIS DES (für Versionen/Märkte, wo vorgesehen) Aufklebern oder anderen Gegenständen FAHRZEUGES versperren. Immer darauf achten, dass auch Bei Traction Plus handelt es sich um eine Hilfestellung Objekte auf der Motorhaube (z.B. eine bei der Fahrt und beim Anfahren auf Strecken mit Schneeschicht) den Laserstrahl nicht stören.
  • Seite 93 PFLEGE Diese Überprüfung kann auch von der Verkehrspolizei ausgeführt werden. TECHNISCHE DATEN ZUR BEACHTUNG Nach Behebung des Defektes muss das Fiat-Kundendienstnetz stets Tests auf dem Prüfstand und falls notwendig Probefahrten auf der Straße, auch über längere Strecken, durchführen. INHALTS- VERZEICHNIS...
  • Seite 94 (bei einigen Versionen SICHERHEIT 110, 130 km/h. zusammen mit der auf dem Display angezeigten Meldung) so bald wie möglich an das Fiat- Um diese Funktion zu aktivieren/deaktivieren, wenden Kundendienstnetz. Die Funktionstüchtigkeit der Sie sich bitte an das Fiat-Kundendienstnetz.
  • Seite 95 PARKSENSOREN hat mit abnehmender Entfernung zwischen Fahrzeug und Hindernis eine höhere Frequenz; (für Versionen/Märkte, wo vorgesehen) KENNTNIS DES FAHRZEUGES wird zu einem kontinuierlichen Signal, wenn der Die Sensoren befinden sich in der hinteren Stoßstange Abstand des Fahrzeugs zum Hindernis weniger Abb.
  • Seite 96 Sensoroberflächen beruhen: Eis, Schnee, Schlamm, ständig montiert bleiben soll, ohne dass ein Anhänger Überlackierungen. WARTUNG UND angehängt wird, empfiehlt es sich, beim Fiat Kundendienstnetz das System aktualisieren zu lassen, Der Sensor ermittelt einen nicht existierenden PFLEGE damit die Anhängerkupplung von den mittleren Gegenstand („Echostörung”), was durch Störungen...
  • Seite 97 START&STOP-SYSTEM Die Hinderniserfassung im oberen Bereich des Fahrzeugs (speziell bei den Kasten- oder (für Versionen/Märkte, wo vorgesehen) KENNTNIS DES Hochraumkastenwagen) kann nicht garantiert FAHRZEUGES werden, wenn das System Hindernisse erfasst, die im VORWORT unteren Bereich gegen das Fahrzeug stoßen können. Die Vorrichtung Start&Stop stellt automatisch den Motor immer dann ab, wenn das Fahrzeug steht und SICHERHEIT...
  • Seite 98 Das Abstellen des Motors wird durch das Symbol der Taste angezeigt. Wo vorgesehen, werden Abb. 95 auf dem Display angezeigt (je nach zusätzliche Informationen, bestehend aus einer KENNTNIS DES Ausstattung). Mitteilung auf dem Display, über die Aktivierung oder FAHRZEUGES Deaktivierung Start&Stop geliefert. Betriebsart für den erneuten Motorstart BEDINGUNGEN, UNTER DENEN DER MIT SCHALTGETRIEBE...
  • Seite 99 Der Rückwärtsgang ist eingelegt (beispielsweise beim die Meldung auf dem Display aufgefordert. Einparken); KENNTNIS DES Hinweis Wenn die Kupplung nicht gedrückt wird, ist FAHRZEUGES Automatische Klimaanlage, wenn noch kein das Wiederanlassen des Motors nach Ablauf der etwa angemessener thermischer Komfort erreicht wurde drei Minuten nur über den Schlüssel möglich.
  • Seite 100 ANLASSEN UND informiert. Für den Austausch der Batterie wenden Sie FAHRT sich bitte immer an das Fiat- In diesem Fall wenden Sie sich bitte an das Fiat- Kundendienstnetz. Die Batterien immer durch Kundendienstnetz. gleichwertige Modelle mit gleichen Eigenschaften KONTROLLLEUCHTEN ersetzen.
  • Seite 101 Minuspol C der Batterie dieses Fahrzeugs, sondern an ZUR BEACHTUNG einem Massepunkt am Motor/Getriebe anschließen (das KENNTNIS DES Verfahren für den Anschluss der Kabel ausführen, das Beim Verlassen des Fahrzeugs muss der FAHRZEUGES im Abschnitt "Motorstart mit Hilfsbatterie" im Kapitel Zündschlüssel immer abgezogen werden "Im Notfall"...
  • Seite 102 Zum Anschließen an die im Fahrzeug UND MELDUNGEN seitlich der Hutablage) (für Versionen/Märkte, wo vorhandene Vorbereitung wenden Sie sich vorgesehen); bitte an das Fiat-Kundendienstnetz, um jeglicher Störung vorzubeugen, die zu einer Gefährdung der Sitz für Autoradio; Fahrzeugsicherheit führen könnte. Antennenkabel.
  • Seite 103 INSTALLATION ELEKTRISCHER/ FUNKGERÄTE UND MOBILTELEFONE ELEKTRONISCHER GERÄTE KENNTNIS DES Die Raditransmittergeräte (Mobiltelefone und CB-Funk FAHRZEUGES o. ä.) dürfen im Fahrzeuginneren nur dann benutzt Die nach dem Kauf des Fahrzeugs und beim werden, wenn eine separate Außenantenne am Kundendienst installierten elektrischen/elektronischen Fahrzeug installiert wurde.
  • Seite 104 AUFTANKENDES FAHRZEUGS oder Arktis-Dieselkraftstoffe (in Berggebieten/kalten Gebieten) erhältlich. Beim Tanken von Dieselkraftstoff, KENNTNIS DES der nicht für die Betriebstemperatur geeignet ist, FAHRZEUGES BENZINMOTOREN empfiehlt es sich, dem Kraftstoff den Zusatzstoff Verwenden Sie ausschließlich bleifreies Benzin mit einer TUTELA DIESEL ART in dem auf dem Behälter des Oktanzahl (R.O.Z.) von mindestens 95.
  • Seite 105 TANKVERSCHLUSS Durch den hermetischen Verschluss kann es zu einem geringfügigen Druckanstieg im Tank kommen. Ein KENNTNIS DES Öffnen eventuelles Entlüftungsgeräusch beim Abschrauben des FAHRZEUGES 1) Die Klappe A Abb. 102 durch Ziehen nach außen Verschlusses ist deshalb durchaus normal. öffnen, den Deckel B Abb. 102 festhalten, den Zündschlüssel in das Schloss stecken und gegen den Nähern Sie sich nie dem Tankstutzen mit Uhrzeigersinn drehen.
  • Seite 106 KRAFTSTOFFSPERRSYSTEM Zündschalter auf STOP stellen. KENNTNIS DES Wird bei einem Aufprall ausgelöst und bewirkt: FAHRZEUGES ZUR BEACHTUNG Die Unterbrechung der Kraftstoffversorgung, Falls Sie nach einem Unfall Benzingeruch wodurch der Motor abgestellt wird; oder Leckstellen an der Anlage zur Die automatische Entriegelung der Türen; SICHERHEIT Kraftstoffversorgung feststellen, darf das System nicht wieder eingeschaltet werden, um eine...
  • Seite 107 UMWELTSCHUTZ (Einsatzzeit, Streckenart, erreichte Temperaturen usw.) und bestimmt die im Filter angesammelte KENNTNIS DES Partikelmenge. Die zur Reduzierung der Emissionen bei FAHRZEUGES Benzinmotoren verwendeten Vorrichtungen sind: Da der Filter ein Sammelsystem ist, muss er regelmäßig durch Verbrennung der Kohlepartikel regeneriert Dreiwege-Katalysator (Katalysator);...
  • Seite 108 SICHERHEIT KENNTNIS DES FAHRZEUGES INSASSENSCHUTZSYSTEME SICHERHEITSGURTE Die wichtigsten Sicherheitsausstattungen des Fahrzeugs SICHERHEIT VERWENDUNG DER SICHERHEITSGURTE sind: Alle Sitzplätze im Fahrzeug sind mit Dreipunkt- Sicherheitsgurte; Sicherheitsgurten mit entsprechender SBR-System (Seat Belt Reminder); Aufrollvorrichtung ausgestattet. ANLASSEN UND FAHRT Kopfstützen; Der Aufrollmechanismus blockiert den Gurt im Falle eines brüsken Bremsvorgangs oder im Falle eines Kinderrückhaltesysteme;...
  • Seite 109 Falls der Sicherheitsgurt beim Herausziehen blockiert, ZUR BEACHTUNG kurz aufwickeln lassen und erneut herausziehen, dabei KENNTNIS DES ruckartige Bewegungen vermeiden. Daran denken, dass die Insassen auf den FAHRZEUGES Rücksitzen, die keine Sicherheitsgurte Zum Lösen der Sicherheitsgurte, die Taste C drücken. angelegt haben, bei einem heftigen Aufprall Führen Sie den Sicherheitsgurt während des Aufrollens, verletzt werden können und auch eine Gefahr für...
  • Seite 110 ZUR BEACHTUNG Wenn der Rücksitz (für ZUR BEACHTUNG Versionen/Märkte wo vorgesehen) nach dem KENNTNIS DES Umklappen wieder in die normale Verwendungsposition Sich vergewissern, dass die Rückenlehne FAHRZEUGES gebracht wird, darauf achten, dass die Sicherheitsgurte korrekt auf beiden Seiten ("rote Bänder" korrekt positioniert werden, damit sie jederzeit wieder sind nicht sichtbar) eingerastet ist, um zu einsatzbereit sind.
  • Seite 111 KONTROLLLEUCHTEN Wenden Sie sich bitte für die dauerhafte Deaktivierung Schutzwirkung erzielt, ist dafür zu sorgen, dass der UND MELDUNGEN an das Fiat-Kundendienstnetz. Sicherheitsgurt richtig am Oberkörper und am Becken Das SBR-System kann auch über das Setup-Menü des anliegt. Displays wieder aktiviert werden.
  • Seite 112 Randsteinen usw., gehören nicht zu diesen immer so eingestellt werden, dass die Kontrolle des Bedingungen.Wenn also Arbeiten vorgenommen Fahrzeugs immer gegeben ist (Pedale und Lenkrad werden müssen, wenden Sie sich bitte an das Fiat müssen gut zugänglich sein). Zwischen Bauch und IM NOTFALL Kundendienstnetz.
  • Seite 113 Bauch des Passagiers anliegen. sind strengstens verboten. Eingriffe dürfen nur von Keine Vorrichtungen (Klemmen, Feststeller, usw.) qualifiziertem und autorisiertem Fachpersonal verwenden, durch die die Sicherheitsgurte nicht am vorgenommen werden. Immer das Fiat- SICHERHEIT Körper der Insassen anliegen. Kundendienstnetz aufsuchen. ZUR BEACHTUNG...
  • Seite 114 KINDER SICHER BEFÖRDERN WARTUNG DER SICHERHEITSGURTE KENNTNIS DES Für die ordnungsgemäße Wartung der Sicherheitsgurte Für die beste Schutzwirkung im Falle eines Aufpralls, FAHRZEUGES beachten Sie bitte die folgenden Hinweise: müssen alle Fahrgäste sitzen und durch geeignete Legen Sie die Sicherheitsgurte immer straff und ohne Rückhaltesysteme abgesichert sein.
  • Seite 115 ZUR BEACHTUNG Die Lineaccessori Fiat umfasst Kindersitze für jede Gewichtsgruppe. Zu dieser Wahl wird geraten, da diese Wenn ein Kleinkind in einer Babywiege speziell für die Fahrzeuge von Fiat entworfen und entgegen der Fahrtrichtung auf dem IM NOTFALL erprobt wurden.
  • Seite 116 ZUR BEACHTUNG ZUR BEACHTUNG KENNTNIS DES Dass der Airbag deaktiviert werden muss, Wenn das Kinderschutzsystem nicht FAHRZEUGES wenn ein Kindersitz entgegen der verwendet wird, entweder mit dem Fahrtrichtung installiert wird. steht mit Symbolen Sicherheitsgurt oder ISOFIX-Verankerungen auf dem Etikett der Sonnenblende. Immer die fixieren oder ganz aus dem Fahrzeug Angaben an der Sonnenblende auf der herausnehmen.
  • Seite 117 GRUPPE 1 ZUR BEACHTUNG KENNTNIS DES Wiegt das Kind zwischen 9 und 18 kg, kann es mit dem Die Abbildung zeigt nur eine Montageart. FAHRZEUGES Gesicht nach vorne transportiert werden Abb. 111. Den Kindersitz gemäß der Anleitung montieren, die dem Kindersitz beiliegen muss. SICHERHEIT GRUPPE 0 und 0+ Kinder mit bis zu 13 kg Gewicht müssen in einem nach...
  • Seite 118 GRUPPE 2 GRUPPE 3 KENNTNIS DES Kinder von 15 bis 25 kg Gewicht können direkt mit den Für Kinder mit 22 bis 36 kg Körpergewicht gibt es FAHRZEUGES Sicherheitsgurten des Fahrzeugs angeschnallt werden spezielle Haltevorrichtungen, die das korrekte Anlegen Abb. 112. der Sicherheitsgurte ermöglichen.
  • Seite 119 EIGNUNG DER FAHRGASTSITZE FÜR DIE VERWENDUNG VON KINDERSITZEN KENNTNIS DES Fahrzeuge für den Personentransport (Zulassung M1) müssen die Anforderungen der neuen Europäischen FAHRZEUGES Richtlinie 2000/3/EG erfüllen, die die Montierbarkeit von Kindersitzen auf den verschiedenen Sitzplätzen des Fahrzeugs gemäß der folgenden Tabelle regelt: Gruppe Gewichtsgruppen Beifahrer...
  • Seite 120 EINBAU DES KINDERSITZES ISOFIX Bei einigen Versionen sind die hinteren seitlichen Sitzplätze mit ISOFIX-Verankerungen für die einfache, KENNTNIS DES (für Versionen / Märkte, wo vorgesehen) schnelle und sichere Befestigung von Kindersitzen FAHRZEUGES versehen. Das ISOFIX-System ermöglicht den Einbau von ISOFIX-Rückhaltesystemen ohne Einsatz der SICHERHEIT Sicherheitsgurte des Fahrzeugs, sondern durch direkte Befestigung des Kindersitzes an drei Verankerungen...
  • Seite 121 (R44/03 oder nachfolgende Aktualisierungen) „Isofix sich bitte auf die „Gebrauchsanweisung”, die zusammen Universale” zugelassenen Sitze verwendet werden mit dem Kindersitz geliefert wird. KENNTNIS DES können. FAHRZEUGES Bei Lineaccessori MOPAR steht auch der Kindersitz ZUR BEACHTUNG Isofix Universale „Duo Plus” zur Verfügung. Den Kindersitz nur bei stehendem Für alle weiteren Einzelheiten über die Installation Fahrzeug montieren.
  • Seite 122 EIGNUNG DER FAHRGASTSITZE FÜR DIE VERWENDUNG DER KINDERSITZE ISOFIX UNIVERSALE KENNTNIS DES FAHRZEUGES Für die für den Personentransport vorgesehenen Versionen (Zulassung M1) gibt die unten aufgestellte Tabelle entsprechend der Europäischen Vorschrift ECE 16 die Einbaubarkeit der Kindersitze ISOFIX auf Sitzen, die mit ISOFIX-Befestigungen ausgestattet sind, an.
  • Seite 123 Nachfolgend fassen wir die wichtigsten Jedes Rückhaltesystem hat nur einen Sitz, auf dem Sicherheitsnormen zusammen, die für den nie zwei Kinder gleichzeitig transportiert werden KENNTNIS DES Transport von Kindern zu befolgen sind dürfen. FAHRZEUGES Prüfen Sie stets, dass der Sicherheitsgurt nicht am Wichtige Hinweise für den sicheren Transport von Hals des Kindes anliegt.
  • Seite 124 ZUSÄTZLICHES SCHUTZSYSTEM FRONTAIRBAGS (SRS) - AIRBAG KENNTNIS DES Das Fahrzeug ist mit frontalen Airbags für Fahrer und FAHRZEUGES Beifahrer (für Versionen/Märkte, wo vorgesehen) Das Fahrzeug kann folgendermaßen ausgestattet sein: ausgestattet. Frontairbag für den Fahrer; Die Front-Airbags für Fahrer / Beifahrer (für Frontairbag für den Beifahrer;...
  • Seite 125 Die vorderen Airbags können in folgenden Fällen nicht Bei einem Frontaufprall niedriger Intensität (für die die auslösen: von den Sicherheitsgurten ausgeübte Rückhaltefunktion KENNTNIS DES ausreichend ist), sprechen die Airbags nicht an. Gerade FAHRZEUGES Beim Aufprall gegen stark verformbare Gegenstände, in diesem Fall ist die Benutzung des Sicherheitsgurtes wenn die Frontfläche des Fahrzeugs nicht betroffen immer notwendig, der bei einem Frontaufprall die ist (zum Beispiel Aufprall der Stoßstange gegen...
  • Seite 126 AIRBAG VORN AUF DER BEIFAHRERSEITE ZUR BEACHTUNG UND KINDERSITZE KENNTNIS DES GROSSE GEFAHR: Die entgegen der FAHRZEUGES Entgegen der Fahrtrichtung zu montierende Kindersitze Verkehrsrichtung installierten Kindersitze NIE auf dem Vordersitz montieren, ohne den Airbag dürfen auf keinen Fall auf dem des Beifahrersitzes zu deaktivieren, da der Beifahrersitz installiert werden, wenn der explodierende Airbag im Falle eines Aufpralls tödliche...
  • Seite 127 MAR), leuchtet die Leuchte ca. 8 Sekunden lang, wenn mit Dauerlicht. nach dem vorherigen Abschalten des Motors mindestens 5 Sekunden verstrichen sind. Sollte die LED IM NOTFALL nicht unter diesen Bedingungen funktionieren, das Fiat-Kundendienstnetz aufsuchen. WARTUNG UND PFLEGE TECHNISCHE DATEN INHALTS- VERZEICHNIS F0T0505 Abb.
  • Seite 128 AIRBAG VORN AUF DER BEIFAHRERSEITE UND KINDERSITZE ACHTUNG KENNTNIS DES FAHRZEUGES SICHERHEIT ANLASSEN UND FAHRT KONTROLLLEUCHTEN UND MELDUNGEN IM NOTFALL WARTUNG UND PFLEGE TECHNISCHE DATEN F1A0387 Abb. 122 INHALTS- VERZEICHNIS...
  • Seite 129 SIDEBAGS SIDEBAGS (für Versionen / Märkte, wo vorgesehen) KENNTNIS DES (für Versionen / Märkte, wo vorgesehen) FAHRZEUGES Besteht aus einem sich sofort aufblasenden Kissen, das Einige Fahrzeugversionen können mit einem vorderen in der Rückenlehne des Vordersitzes untergebracht Seitenairbag zum Schutz des Oberkörpers auf der ist Abb.
  • Seite 130 Fiat-Kundendienst und lassen Sie die Anlage sofort kontrollieren. Wenn sich durch einen Unfall eine der Sicherheitsvorrichtungen aktiviert haben sollte, wenden Sie sich bitte an den Fiat Kundendienst, um diese zu IM NOTFALL ersetzen und die Unversehrtheit der elektrischen ZUR BEACHTUNG Anlage überprüfen zu lassen.
  • Seite 131 ZUR BEACHTUNG ZUR BEACHTUNG KENNTNIS DES Bei einigen Versionen leuchtet bei einem Die Airbags können sich auch bei FAHRZEUGES Defekt der LED (auf der Abdeckblende abgestelltem Motor aktivieren, wenn die der Instrumententafel) die Kontrollleuchte Startvorrichtung auf MAR steht und das stehende der Instrumententafel auf und die Beifahrer- Fahrzeug von einem anderen Fahrzeug angefahren Airbags werden deaktiviert.
  • Seite 132 Vandalismus, Überschwemmung oder Wirkung. Da die Frontairbags außerdem bei einem Hochwasser ausgesetzt war, muss das Airbag- Frontaufprall mit geringer Geschwindigkeit, bei System vom Fiat-Kundendienstnetz überprüft einem Seitenaufprall, bei Auffahrunfällen oder SICHERHEIT werden. Überschlagen nicht auslösen, werden die Insassen in diesen Fällen nur von den Sicherheitsgurten...
  • Seite 133 Blockieren des Motors ausgestattet: falls der Motor verbraucht Sauerstoff und gibt Wagen nicht anspringt, beachten Sie bitte die Angaben Kohlendioxyd, Kohlenmonoxyd und andere giftige im Abschnitt “Das Fiat CODE-System" im Kapitel Gase ab. “Kenntnis des Fahrzeuges”. ANLASSEN UND FAHRT In den ersten Betriebssekunden, ganz besonders nach einem längeren Stillstand, sind stärkere Motorgeräusche...
  • Seite 134 FAHRT auf MAR zu drehen. Falls die Kontrollleuchte weiterhin Notanlassvorgang durchführen (siehe “Notstart” im eingeschaltet bleibt, versuchen Sie es nochmals mit Kapitel “Im Notfall”) und sich an das Fiat- den anderen mitgelieferten Schlüsseln. Kundendienstnetz wenden. KONTROLLLEUCHTEN Wenn es Ihnen noch immer nicht gelingt, den Motor zu...
  • Seite 135 Einrastungen des Hebels blockiert sein. von Abfahrten. Diese Vorgänge können zu Wenn dies nicht der Fall ist, wenden Sie sich bitte einem Anstau von Kraftstoff im Katalysator führen an das Fiat-Kundendienstnetz, um die Einstellung und diesen irreparabel beschädigen. KONTROLLLEUCHTEN vornehmen zu lassen.
  • Seite 136 WINTERREIFEN Zum Lösen der Handbremse wie folgt vorgehen: KENNTNIS DES Den Hebel leicht anheben und den Das Fiat-Kundendienstnetz gibt gerne Ratschläge bei FAHRZEUGES Entriegelungsknopf A Abb. 124drücken; der Wahl des Reifens, der für den vom Kunden Die Taste A gedrückt halten und den Hebel vorgesehenen Einsatz am besten geeignet ist.
  • Seite 137 BEDIENUNG DES GETRIEBES ZUR BEACHTUNG KENNTNIS DES Die Höchstgeschwindigkeit für Beim Einlegen der Gänge das Kupplungspedal FAHRZEUGES Winterreifen mit Angabe “Q” darf 160 vollständig niedertreten und den Schalthebel in die km/h nicht überschreiten. Maßgebend sind in gewünschte Stellung bringen (das Gangschema befindet dieser Hinsicht die geltenden sich auf dem Schalthebelknauf A Abb.
  • Seite 138 KRAFTSTOFFEINSPARUNG ZUR BEACHTUNG KENNTNIS DES Um die Gänge ordnungsgemäß zu Nachfolgend werden einige nützliche Empfehlungen FAHRZEUGES wechseln, muss das Kupplungspedal ganz aufgeführt, die die Erzielung einer Kraftstoffeinsparung durchgetreten werden. Aus diesem Grunde darf und eine Beschränkung des Ausstoßes sowohl von CO2 sich auf dem Boden vor der Pedalgruppe kein als der anderen Schadstoffe (Stickstoffoxide, Hindernis befinden: eventuelle Fußmatten müssen...
  • Seite 139 die Aerodynamik des Fahrzeugs, was eine negative Motorstart Auswirkung auf den Verbrauch hat. Für den Transport KENNTNIS DES Den Motor nicht bei stehendem Fahrzeug weder mit von sehr großen Gegenständen benutzen Sie am Besten FAHRZEUGES niedriger, noch mit hoher Drehzahl warm laufen lassen: einen Anhänger.
  • Seite 140 ZIEHEN VON ANHÄNGERN Beschleunigung KENNTNIS DES Eine starke Beschleunigung beeinflusst beträchtlich den ZUR BEACHTUNG FAHRZEUGES Verbrauch und den Schadstoffausstoß. Es ist besser Zum Ziehen von Anhängern muss das Fahrzeug über langsam zu beschleunigen. einen zugelassenen Abschlepphaken und eine angemessene Elektroanlage verfügen. Der Einbau muss EINSATZBEDINGUNGEN SICHERHEIT von Fachpersonal durchgeführt werden, das...
  • Seite 141 SCHNEEKETTEN ZUR BEACHTUNG KENNTNIS DES Das ABS-System, mit dem das Fahrzeug Die Verwendung von Schneeketten unterliegt den FAHRZEUGES ausgerüstet ist, steuert nicht das geltenden Vorschriften der einzelnen Länder. Bremssystem des Anhängers. Auf rutschigem Die Schneeketten dürfen nur auf die Reifen der Straßenbelag ist daher äußerste Vorsicht geboten.
  • Seite 142 LÄNGERER STILLSTAND DES Den vorgeschriebenen Reifenfülldruck um 0,5 bar erhöhen und ihn regelmäßig überprüfen; FAHRZEUGS KENNTNIS DES FAHRZEUGES Die Motorkühlanlage nicht entleeren. Wird das Fahrzeug länger als einen Monat stillgelegt, so sind folgende Vorsichtsmaßregeln zu beachten: Das Fahrzeug an einem überdachten, trockenen und SICHERHEIT möglichst belüfteten Ort abstellen;...
  • Seite 143 Der Anzeigezyklus beider Kategorien kann durch halten Sie sofort an und wenden Sie sich an das Betätigen der Taste SET abgebrochen werden. Die Fiat-Kundendienstnetz. Kontrollleuchte (oder das Symbol auf dem Display) auf der Instrumententafel bleibt so lange eingeschaltet, TECHNISCHE DATEN bis die Ursache der Störung behoben wird.
  • Seite 144 Kontrollleuchte unter Umständen eventuelle SICHERHEIT Störungen der Rückhaltesysteme nicht an.Wenden AIRBAG-FEHLER (rot) Sie sich vor einer Fortsetzung der Fahrt an das Fiat-Kundendienstnetz für eine sofortige Kontrolle des Systems. ANLASSEN UND FAHRT Beim Drehen des Zündschlüssels auf MAR leuchtet die ÜBERTEMPERATUR Kontrollleuchte auf, muss aber nach einigen Sekunden MOTORKÜHLFLÜSSIGKEIT...
  • Seite 145 Beim Drehen des Zündschlüssels auf MAR leuchtet die im Leerlauf ist zulässig). Kontrollleuchte auf, muss aber nach einigen Sekunden TECHNISCHE DATEN Wenden Sie sich bitte sofort an das Fiat- wieder ausgehen. Kundendienstnetz, wenn die Kontrollleuchte dauerhaft Die Kontrollleuchte leuchtet ständig, um dem Fahrer leuchtet.
  • Seite 146 System nicht ordnungsgemäß arbeitet oder nicht zur Verfügung steht. In diesem Fall ist die Bremsanlage TECHNISCHE DATEN unverändert einsatzfähig, aber die Leistungen des ABS-Systems stehen nicht zur Verfügung. Vorsichtig weiterfahren und schnellstens das Fiat- Kundendienstnetz aufsuchen. INHALTS- VERZEICHNIS Bei einigen Versionen erscheint eine entsprechende...
  • Seite 147 Das gleichzeitige Aufleuchten der Kontrollleuchten bei stellen Sie bitte sofort den Motor ab und wenden laufendem Motor zeigt an, dass eine Störung des Sie sich an das Fiat-Kundendienstnetz. SICHERHEIT EBD-Systems vorliegt oder dass das System nicht zur Verfügung steht. In diesem Fall kann es bei starken Bremsungen zu einem vorzeitigen Blockieren der Motoröl abgenutzt (nur Versionen Multijet E5)
  • Seite 148 Fahrzeug der Sicherheitsgurt des Fahrersitzes nicht korrekt angelegt ist. Der akustische Signalgeber (Summer) des Systems TECHNISCHE DATEN S.B.R. (Seat Belt Reminder) kann nur durch das Fiat-Kundendienstnetz deaktiviert werden. Bei einigen Fahrzeugversionen kann das System über das Setup-Menü wieder aktiviert werden. INHALTS- VERZEICHNIS...
  • Seite 149 Nutzung des Fahrzeugs bei dauerhaft eingeschalteter Motors erlöschen. Kontrollleuchte kann zu Schäden führen. Bitte ANLASSEN UND suchen Sie umgehend das Fiat-Kundendienstnetz auf. FAHRT Sollte die Kontrollleuchte an bleiben oder schaltet sie Die Kontrollleuchte erlischt bei Aufhebung der sich während der Fahrt ein, deutet dies auf einen Funktionsstörung, aber das System speichert die...
  • Seite 150 Display angezeigten Beim Drehen des Zündschlüssels auf MAR leuchtet die SICHERHEIT Meldung) so bald wie möglich an das Fiat- Kontrollleuchte auf. Sie erlischt, wenn die Kerzen die Kundendienstnetz. Die Funktionstüchtigkeit der vorab festgelegte Temperatur erreicht haben.
  • Seite 151 Wenn diese Anzeige sofort nach dem Tanken TECHNISCHE DATEN dem Display erscheint eine entsprechende Meldung. erscheint, wurde möglicherweise Wasser in den Tank eingeführt: stellen Sie in diesem Fall sofort den Motor ab und wenden sich bitte an das Fiat- Kundendienstnetz. INHALTS- VERZEICHNIS...
  • Seite 152 Display. Bleibt die Kontrollleuchte bei Schlüssel auf MAR kontinuierlich eingeschaltet, zeigt dies eine mögliche ANLASSEN UND Wenden Sie sich bitte schnellstmöglich an das Störung an (siehe "Das Fiat Code-System" im Kapitel FAHRT Fiat-Kundendienstnetz. "Kenntnis des Fahrzeugs"). ALLGEMEINE FEHLERMELDUNG Bei einigen Versionen erscheint eine entsprechende (bernsteingelb) Meldung auf dem Display.
  • Seite 153 Störung am Unterbrechung der Kraftstoffzufuhr T.P.M.S.-System erfasst wird. KONTROLLLEUCHTEN Die Kontrollleuchte schaltet sich ein, wenn der UND MELDUNGEN Bitte in diesem Fall umgehend das Fiat- Sicherheitsschalter für die Kraftstoffsperre ausgelöst Kundendienstnetz aufsuchen. wird. Das Display zeigt die entsprechende Mitteilung. Ungenügender Reifendruck...
  • Seite 154 Traction-Plus-Fehlzustand Kontrollleuchte ein. Wenn der Schlüssel auf MAR gedreht wird und die In diesem Fall wenden Sie sich bitte an das Fiat- Leuchte an bleibt oder während der Fahrt zusammen KONTROLLLEUCHTEN Kundendienstnetz. mit der LED in der Taste und der Kontrollleuchte UND MELDUNGEN aufleuchtet, das Fiat-Kundendienstnetz aufsuchen.
  • Seite 155 STANDLICHTER (grün) - FOLLOW FAHRTRICHTUNGSANZEIGER ME HOME (grün) LINKS (grün - intermittierend) KENNTNIS DES FAHRZEUGES Standlichter Die Kontrollleuchte schaltet sich ein, wenn der Bedienhebel der Fahrtrichtungsanzeiger (Blinker) nach Die Kontrollleuchte schaltet sich beim Einschalten der SICHERHEIT unten geschoben wird, oder zusammen mit dem Standlichter ein.
  • Seite 156 GEAR SHIFT INDICATION KENNTNIS DES (für Versionen/Märkte, wo vorgesehen) FAHRZEUGES SICHERHEIT ANLASSEN UND Die Schaltanzeige gibt bei Fahrzeugen mit FAHRT Schaltgetriebe dem Fahrer durch eine entsprechende Anzeige in der Armaturentafel Schaltempfehlungen (Hochschalten: shift up oder Herunterschalten: shift KONTROLLLEUCHTEN down). Diese Schaltempfehlung erfolgt, um den UND MELDUNGEN Verbrauch und den Fahrstil zu optimieren.
  • Seite 157 IM NOTFALL KENNTNIS DES FAHRZEUGES Bei einem Notfall empfehlen wir Ihnen, sich telefonisch an die gebührenfreie Nummer zu wenden, die in der Garantieurkunde angegeben ist.Außerdem kann man auf die Homepage www.fiat.com gehen, um das nächstliegende Fiat Kundendienstnetz zu finden. SICHERHEIT MOTORSTART Springt der Motor nach einigen Anlassvorgängen nicht...
  • Seite 158 RADWECHSEL Vermeiden Sie ein schnelles Aufladen der KENNTNIS DES Batterie für den Notstart: elektronische Das Fahrzeug ist ursprünglich mit einem FAHRZEUGES Systeme und die Steuerungen der Zündung "Reifenschnellreparaturkit Fix&Go Automatic" und der Motorversorgung könnten dabei beschädigt ausgestattet (siehe Bedienungsanleitung im folgenden werden.
  • Seite 159 ZUR BEACHTUNG ZUR BEACHTUNG KENNTNIS DES Die Anwesenheit des stehenden Eine falsche Montage des Radkappe kann FAHRZEUGES Fahrzeuges muss nach den geltenden dazu führen, dass sich diese während der Vorschriften signalisiert werden:Warnblinker, Fahrt löst. Auf gar keinen Fall Eingriffe am Warndreieck usw.
  • Seite 160 Das stehende Fahrzeug nach den für das Land Ersatzsicherungen. geltenden Vorschriften markieren, in dem man sich KENNTNIS DES Den Schlüssel C Abb. 128 entnehmen und im befindet (z. B. Warndreieck, Warnblinker usw.); FAHRZEUGES Kofferraum den Blockierungsbolzen der Halterung Den Kofferraum öffnen, die Werkzeugtasche des Ersatzrades A Abb.
  • Seite 161 Bei den Fahrzeugen mit Stahlfelgen die Radkappe den Wagenheber teilweise öffnen Abb. 132 und entfernen; unter das Fahrzeug in Übereinstimmung mit den KENNTNIS DES Markierungen A Abb. 133 neben dem Rad FAHRZEUGES positionieren; den Wagenheber betätigen, bis die Einkerbung A Abb.
  • Seite 162 Eventuell anwesende Personen über das Anheben Betätigen Sie den Wagenheber so lange, bis sich das des Fahrzeugs unterrichten, damit sie sich aus seiner Rad einige Zentimeter von der Erde entfernt hat. KENNTNIS DES Nähe entfernen und das Fahrzeug solange nicht Beim Drehen der Handkurbel sicherstellen, dass die FAHRZEUGES berühren, bis es wieder heruntergelassen wird;...
  • Seite 163 am nahesten liegenden Loch aufsetzen; Nach beendeter Arbeit KENNTNIS DES die Radkappe einbauen und dabei darauf achten, dass Die Zahnhalterung am platten Rad mit den 2 FAHRZEUGES das Symbol (an der Radkappe) mit dem Füllventil Schrauben befestigen (die Halterung von der übereinstimmt, und dann die anderen 3 Radbolzen Außenseite des Rades einsetzen).
  • Seite 164 KIT FIX & GO AUTOMATIC Den ordnungsgemäßen Sitz unterhalb der Ladefläche kontrollieren (das Hubsystem ist mit einer Kupplung KENNTNIS DES zur Anschlagbegrenzung ausgestattet; eine schlechte FAHRZEUGES ZUR BEACHTUNG Positionierung beeinträchtigt die Sicherheit); das Rad nochmals anheben, indem man den Angaben entsprechend den geltenden Blockierungsbolzen A Abb.
  • Seite 165 KONTROLLLEUCHTEN Andernfalls keine Reparatur vornehmen und das Stelle abstellen und die Handbremse betätigen. UND MELDUNGEN Fiat-Kundendienstnetz aufsuchen. Keine Das Reifenreparaturset aus dem entsprechenden Fremdkörper aus dem Reifen herausziehen. Den Fach nehmen. Den Geschwindigkeitsaufkleber C Kompressor nicht länger als 20 Minuten Abb.
  • Seite 166 transparenten Dichtmittelschlauch A am Ventil Anschließend den Motor anlassen. aufschrauben. KENNTNIS DES Den Kompressor durch Bewegen des Ein-/Aus- FAHRZEUGES Sicherstellen, dass sich die Ein-/Aus-Taste E Abb. 142 Schalters E in die Position I Abb. 142 einschalten. in der Position 0 befindet. Sofern vorhanden, die Wenn das Manometer F den vorgeschriebenen Klappe des Kompressors D Abb.
  • Seite 167 Gebrauch überlassen werden. AUSTAUSCH DER KARTUSCHE TECHNISCHE DATEN Nur originale Fix&Go-Kartuschen benutzen, die über den Fiat-Kundendienst bezogen werden können. Um die Kartusche zu entnehmen, den Anschluss des schwarzen Luftschlauchs B Abb. 144 lösen, die INHALTS- Kartusche gegen den Uhrzeigersinn drehen und VERZEICHNIS anschließend entnehmen.
  • Seite 168 AUSWECHSELN EINER GLÜHLAMPE Uhrzeigersinn bis zum Anschlag eindrehen, den Anschluss des schwarzen Luftschlauchs einsetzen und KENNTNIS DES mit dem Hebel befestigen. Den Schlauch wieder in FAHRZEUGES ALLGEMEINE HINWEISE der Aufnahme des Kompressors aufrollen. Prüfen Sie bitte vor dem Auswechseln der Glühlampe, dass deren Kontakte nicht oxidiert sind;...
  • Seite 169 Temperatur und dem Feuchtigkeitsgrad der Luft beruht; beim Einschalten der WARTUNG UND Scheinwerfer verschwindet der Beschlag. Das PFLEGE Vorhandensein von Tropfen im Scheinwerfer weist auf das Eindringen von Wasser hin. Wenden Sie sich bitte diesbezüglich an das Fiat-Kundendienstnetz. TECHNISCHE DATEN INHALTS- VERZEICHNIS...
  • Seite 170 Spannfeder aus ihrem Sitz gedrückt werden. WARTUNG UND PFLEGE Halogenlampen: (Typ E) zum Entnehmen muss die Spannfeder aus ihrem Sitz gedrückt werden. TECHNISCHE DATEN Xenon-Lampen: (Typ F) wenden Sie sich bitte an das Fiat-Kundendienstnetz, um die Lampe zu ersetzen. INHALTS- VERZEICHNIS...
  • Seite 171 Lampen KENNTNIS DES Glühlampen Leistung Siehe Abbildung FAHRZEUGES Fernlicht 55 W Abblendlicht 60 W Standlicht vorne SICHERHEIT Fahrtrichtungsanzeiger vorne PY21W Fahrtrichtungsanzeiger seitlich WY5W ANLASSEN UND Fahrtrichtungsanzeiger hinten PY2IW FAHRT Standlicht hinten/Nebelschlussleuchte P4/21W 4W/21W Stop P21W KONTROLLLEUCHTEN UND MELDUNGEN Kennzeichen 3. Bremslicht Rückwärtsgang P21W IM NOTFALL...
  • Seite 172 AUSWECHSELN DER GLÜHLAMPE Den Lampensockel A Abb. 146 gegen den Uhrzeigersinn drehen und herausziehen; BEI EINER AUSSENLEUCHTE KENNTNIS DES FAHRZEUGES Die Lampe B herausziehen und austauschen; Für Typ und Leistung der Lampen siehe den Abschnitt Die neue Lampe einbauen, den Lampensockel A “Auswechseln einer Glühlampe”.
  • Seite 173 Die Gruppe wieder einsetzen, wobei die interne Feder B hörbar einrasten muss. KONTROLLLEUCHTEN UND MELDUNGEN NEBELSCHEINWERFER (für Versionen/Märkte, wo vorgesehen) ZUR BEACHTUNG Der Austausch der IM NOTFALL Nebelscheinwerfer muss vom Fiat-Kundendienstnetz vorgenommen werden. WARTUNG UND PFLEGE TECHNISCHE DATEN INHALTS- VERZEICHNIS F0T0095 F0T0096 Abb.
  • Seite 174 HECKLEUCHTEN Die Heckflügeltüren öffnen; KENNTNIS DES Die Schrauben A Abb. 151 lösen, um zur In der hinteren Lichtgruppe befinden sich die Lampen FAHRZEUGES Leuchtengruppe B Abb. 152 zu gelangen; für Standlicht, Blinker, Rückwärtsgang/Nebelschlusslicht und Bremslicht (Stop). Den Steckverbinder C Abb. 152 herausziehen. Für den Zugriff auf die Leuchtgruppe folgendermaßen Die Anordnung der Lampen in der Leuchtgruppe SICHERHEIT...
  • Seite 175 Die Heckklappe öffnen und die beiden Den Steckverbinder B lösen Befestigungsschrauben A lösen; KENNTNIS DES FAHRZEUGES SICHERHEIT ANLASSEN UND FAHRT KONTROLLLEUCHTEN UND MELDUNGEN IM NOTFALL WARTUNG UND PFLEGE TECHNISCHE DATEN INHALTS- VERZEICHNIS F0T0099 F0T0101 Abb. 151 Abb. 153...
  • Seite 176 Den Halteflügel C lösen und die KENNZEICHENLEUCHTEN Lampenträgergruppe öffnen; KENNTNIS DES Anleitungen für das Auswechseln der Lampen A FAHRZEUGES Die mit Druck eingesetzte Lampe entfernen und Abb. 157 wie folgt arbeiten: ersetzen Die Lampenfassung durch Betätigen der Haltelaschen an den von den Pfeilen angezeigten Stellen herausziehen;...
  • Seite 177 AUSWECHSELN EINER LAMPE BEI Den Lampensockel B Abb. 158 gegen den Uhrzeigersinn drehen und die Lampe C EINEM INNENLICHT KENNTNIS DES herausziehen. FAHRZEUGES Für Typ und Leistung der Lampen siehe den Abschnitt “Auswechseln einer Glühlampe”. SICHERHEIT VORDERE DECKENLEUCHTE Deckenleuchte mit durchsichtiger beweglicher Abdeckung Anleitungen für das Auswechseln einer Lampe: ANLASSEN UND...
  • Seite 178 Die Abdeckung wieder schließen und die HINTERE DECKENLEUCHTE Deckenleuchte an ihrem Sitz befestigen; KENNTNIS DES Zum Auswechseln der Glühlampe wie folgt vorgehen: sicherstellen, dass die Deckenleuchte gut blockiert FAHRZEUGES Die Deckenleuchte A Abb. 163 an den von den ist. Pfeilen angezeigten Stellen herausziehen; Deckenleuchte mit SPOT -Licht Die Abdeckung B Abb.
  • Seite 179 Die Lampe C Abb. 164 aus den seitlichen Kontakten Die Lampe C Abb. 166 aus den seitlichen Kontakten herausziehen und die neue Lampe einsetzen. Bitte herausziehen und die neue Lampe einsetzen. Bitte KENNTNIS DES prüfen Sie, dass die neue Lampe richtig zwischen den prüfen Sie, dass die neue Lampe richtig zwischen den FAHRZEUGES Kontakten sitzt;...
  • Seite 180 ERSATZ DER SICHERUNGEN KOFFERRAUMBELEUCHTUNG KENNTNIS DES Zum Auswechseln der Glühlampe wie folgt vorgehen: FAHRZEUGES ALLGEMEINES Den Kofferraum öffnen; Die Sicherungen sind Schutzelemente für elektrische Die Innenleuchte A Abb. 167 in Pfeilrichtung Schaltkreise, die bei Defekten oder unsachgemäßen abhebeln und herausnehmen. Eingriffen an einem Schaltkreis durchbrennen.
  • Seite 181 ZUR BEACHTUNG ZUR BEACHTUNG KENNTNIS DES Sollte die Sicherung erneut durchbrennen, Bei Auslösung einer Hauptschutzsicherung FAHRZEUGES wenden Sie sich bitte an das Fiat- (MEGA-FUSE, MIDI-FUSE), Kundendienstnetz. benachrichtigen Sie bitte das Fiat- Kundendienstnetz. SICHERHEIT Eine defekte Sicherung darf niemals durch ZUR BEACHTUNG Metalldrähte oder andere Materialien...
  • Seite 182 SICHERUNGEN IM VERTEILER IM Wenn eine Reinigung des Motorraumes MOTORRAUM KENNTNIS DES erforderlich ist, ist darauf zu achten, den FAHRZEUGES Der Sicherungskasten befindet sich rechts vom Motor. Wasserstrahl nicht direkt auf das Steuergehäuse im Motorraum zu richten. Ausbau des Deckels des Sicherungskastens SICHERHEIT Vorgehen: Den Schutzdeckel A Abb.
  • Seite 183 Einbau des Deckels des Sicherungskastens Die beiden Haken A Abb. 172 in ihre Sitze am Sicherungskasten einsetzen; KENNTNIS DES Für den Einbau des Deckels wie folgt arbeiten: FAHRZEUGES Den Flügel B wieder in seinem Sitz einhaken, bis Sie das Einrasten der erfolgten Blockierung vernehmen. SICHERHEIT ANLASSEN UND FAHRT...
  • Seite 184 KENNTNIS DES FAHRZEUGES SICHERHEIT ANLASSEN UND FAHRT KONTROLLLEUCHTEN UND MELDUNGEN IM NOTFALL WARTUNG UND F0T0181 Abb. 173 PFLEGE GESCHÜTZTE VORRICHTUNG - Abb. 173 SICHERUNG AMPERE Frei verfügbar (Anhängerkit) E-Ventile (CNG) TECHNISCHE DATEN Signalhorn Fernlicht INHALTS- Steckdose hinten VERZEICHNIS...
  • Seite 185 GESCHÜTZTE VORRICHTUNG - Abb. 173 SICHERUNG AMPERE KENNTNIS DES Klimakompressor FAHRZEUGES Heckscheibenheizung/ Spiegelabtauung Kraftstoffpumpe SICHERHEIT Nebelscheinwerfer Zigarettenanzünder/Steckdose Innenraum/Beheizte Sitze +15 Lampen Rückwärtsgang/Dezimeter/Sensor Wasser im Diesel/ ANLASSEN UND Relaisspulen T02, T05, T14, T17 und T19 (Versionen 1.4) FAHRT Sensor Batterieladezustand IBS für System Start&Stop (Versionen 1.3 Multijet mit Start&Stop) KONTROLLLEUCHTEN UND MELDUNGEN...
  • Seite 186 SICHERUNGEN IM VERTEILER IM INNENRAUM KENNTNIS DES FAHRZEUGES Um zu den Sicherungen zu gelangen, müssen die beiden Schrauben A Abb. 174 mit dem Metalleinsatz des Zündschlüssels gelöst und dann die Klappe B entfernt werden. SICHERHEIT Die Sicherungen befinden sich in den beiden Sicherungskästen;...
  • Seite 187 GESCHÜTZTE VORRICHTUNG - Abb. 175 SICHERUNG AMPERE KENNTNIS DES Abblendlicht (Beifahrerseite) FAHRZEUGES Abblendlicht (Fahrerseite)/Leuchtweitenregler 7,5 / 5 INT/A Relaisspulen SCM SICHERHEIT Zeitgesteuerte Innenbeleuchtung Bluetooth fi/Knoten Blue&Me™/ Knoten Radio/Steuergerät Diagnosesteckdose EOBD-System/Steuergerät volumetrische Alarmanlage/ ANLASSEN UND Steuergerät Alarmsirene FAHRT Knoten Instrumententafel/Ansteuerung Bremslichter (NA) Antriebe Tür-/Kofferraumschlösser KONTROLLLEUCHTEN Zweirichtungspumpe Front-/Heckscheibenwaschanlage...
  • Seite 188 GESCHÜTZTE VORRICHTUNG - Abb. 175 SICHERUNG AMPERE KENNTNIS DES frei FAHRZEUGES frei frei SICHERHEIT Zigarettenanzünder/Steckdose Innenraum frei Zigarettenanzünder/Steckdose Innenraum ANLASSEN UND FAHRT Heizung Fahrersitz Heizung Beifahrersitz KONTROLLLEUCHTEN UND MELDUNGEN IM NOTFALL WARTUNG UND PFLEGE TECHNISCHE DATEN INHALTS- VERZEICHNIS...
  • Seite 189 Aufladen der Batterie ist nur als Information Das Ladegerät einschalten; anzusehen. Für die Ausführung dieses Vorgangs Nach Beenden der Aufladung muss zuerst das empfehlen wir Ihnen, sich an das Fiat-Kundendienstnetz Ladegerät ausgeschaltet werden, erst dann die Kabel zu wenden. SICHERHEIT von der Batterie trennen;...
  • Seite 190 Das Ladegerät einschalten; ZUR BEACHTUNG KENNTNIS DES Das Gerät nach dem Aufladen ausschalten; Versuchen Sie nie, eine eingefrorene FAHRZEUGES Nachdem Sie das Ladegerät getrennt haben, Batterie aufzuladen: zuerst muss schließen Sie den Steckverbinder A am IBS-Sensor C die Batterie aufgetaut werden, da sie sonst an, wie dies in Abbildung Abb.
  • Seite 191 ABSCHLEPPEN DES FAHRZEUGS KENNTNIS DES Falls das Fahrzeug angehoben werden muss, wenden Sie Der mit dem Fahrzeug mitgelieferte Abschleppring FAHRZEUGES sich bitte an das Fiat-Kundendienstnetz. Dort ist man befindet sich im Werkzeugbehälter im Kofferraum. mit Auslegerhebebühnen oder Werkstatthebebühnen ausgestattet. EINHAKEN DES ABSCHLEPPRINGS SICHERHEIT Fahren Sie folgendermaßen fort:...
  • Seite 192 ZUR BEACHTUNG ZUR BEACHTUNG KENNTNIS DES Vor Beginn des Abschleppvorgangs den Beim Abschleppen den Motor nicht FAHRZEUGES Zündschlüssel auf MAR drehen und dann anlassen. auf STOP, ohne ihn jedoch abzuziehen. Durch Abziehen des Schlüssels wird automatisch die Lenkradsperre eingeschaltet, wodurch das Lenken SICHERHEIT ZUR BEACHTUNG des Fahrzeugs unmöglich wird.
  • Seite 193 Die vorderen und hinteren Abschlepphaken KENNTNIS DES dürfen nur als Nothilfe auf der Straße FAHRZEUGES benutzt werden. Das Abschleppen auf kurzen Strecken unter Benutzung einer Vorrichtung, die den Verkehrsbestimmungen entspricht (starrer Balken) ist zum Bewegen des Fahrzeuges auf der SICHERHEIT Straße für die Vorbereitung zum Abschleppen oder den Transport mit einem Abschleppwagen erlaubt.
  • Seite 194 WARTUNG UND PFLEGE KENNTNIS DES FAHRZEUGES PROGRAMMIERTE WARTUNG ZUR BEACHTUNG Es empfiehlt sich, dem Fiat- Kundendienstnetz eventuelle kleine Betriebsstörungen sofort zu melden, ohne bis zur Ausführung der Eine ordnungsgemäße Wartung ist zur Sicherstellung SICHERHEIT nächsten Inspektion zu warten. einer langen Lebensdauer des Fahrzeugs in optimalem Zustand von entscheidender Bedeutung.
  • Seite 195 PLAN FÜR DIE PROGRAMMIERTE WARTUNG KENNTNIS DES FAHRZEUGES EURO6-BENZIN-VERSIONEN Die im Plan für die programmierte Wartung vorgegebenen Kontrollen müssen nach Erreichen von 180.000 Fahrkilometern bzw. 12 Jahren zyklisch ab der ersten Wartungszeit unter Einhaltung der gleichen Abständen wiederholt werden. SICHERHEIT Tausend Kilometer Jahre ANLASSEN UND...
  • Seite 196 Tausend Kilometer KENNTNIS DES Jahre FAHRZEUGES Sichtprüfung auf Zustand und Unversehrtheit: Karosserieaußenseite, Unterbodenschutz, Rohre und Schläuche ● ● ● ● ● ● (Abgas, Kraftstoff, Bremsen), Gummiteile (Hauben, Manschetten, SICHERHEIT Buchsen usw.) Kontrolle der Positionierung und des Verschleißes der ● ● ●...
  • Seite 197 Tausend Kilometer KENNTNIS DES Jahre FAHRZEUGES ● ● ● ● ● ● Motoröl- und Ölfilterwechsel ● ● ● ● ● ● Auswechseln der Zündkerzen SICHERHEIT Auswechseln des Zahnriemens der Motorsteuerung Auswechseln des/der Keilriemen/s der Zubehörteile ● ● ● ● ● ●...
  • Seite 198 DIESELVERSIONEN EURO 6 KENNTNIS DES Die im Plan für die programmierte Wartung vorgegebenen Kontrollen müssen nach Erreichen von 175.000 FAHRZEUGES Fahrkilometern bzw. 10 Jahren zyklisch ab der ersten Wartungszeit unter Einhaltung der gleichen Abständen wiederholt werden. Tausend Kilometer SICHERHEIT Jahre ●...
  • Seite 199 Tausend Kilometer KENNTNIS DES Jahre FAHRZEUGES Kontrolle der Sauberkeit der Kofferraum- und Motorhaubenschlösser, ● ● ● ● ● Reinigung und Schmierung der Hebel SICHERHEIT Kontrolle und Reinigung der unteren Führungen der Schiebetüren (oder ● ● ● ● ● alle 6 Monate) ●...
  • Seite 200 Tausend Kilometer KENNTNIS DES Jahre FAHRZEUGES ● ● Austausch Kraftstofffiltereinsatz ● ● ● ● ● Auswechseln des Luftfiltereinsatzes SICHERHEIT Auswechseln der Bremsflüssigkeit ● ● ● ● ● Auswechseln des Filters für Fahrgastraum (4) Im Falle eines Auftankens des Fahrzeugs mit Kraftstoff mit einer in Bezug auf die Europäischen Vorgabe schlechteren Qualität, wird ANLASSEN UND empfohlen, diesen Filter aller 35.000 km zu ersetzen FAHRT...
  • Seite 201 REGELMÄSSIGE KONTROLLEN EINSATZ DES FAHRZEUGS UNTER ERSCHWERTEN BEDINGUNGEN KENNTNIS DES Alle 1.000 km oder vor einer langen Reise ist Folgendes FAHRZEUGES zu kontrollieren und eventuell nachzufüllen: Wenn das Fahrzeug hauptsächlich unter einer der folgenden Bedingungen benutzt wird: Kühlflüssigkeitsstand; Ziehen von Anhängern oder Wohnwagen; Stand der Bremsflüssigkeit;...
  • Seite 202 KONTROLLE DER FÜLLSTÄNDE Kontrolle und eventuelles Auswechseln des Pollenfilters. KENNTNIS DES FAHRZEUGES Während dem Auffüllen darauf achten, dass Kontrolle und eventuelles Auswechseln des die verschiedenen Flüssigkeiten nicht Luftfilters. verwechselt werden: sie sind alle untereinander unverträglich und könnten das SICHERHEIT Fahrzeug schwer beschädigen. ZUR BEACHTUNG ANLASSEN UND Rauchen Sie niemals während der...
  • Seite 203 Versionen 1,4 Euro 6 KENNTNIS DES FAHRZEUGES SICHERHEIT ANLASSEN UND FAHRT KONTROLLLEUCHTEN UND MELDUNGEN IM NOTFALL F0T0512 Abb. 180 WARTUNG UND 1. Motoröl 2. Batterie 3. Bremsflüssigkeit 4. Front- und Heckscheibenwaschflüssigkeit 5. Motorkühlflüssigkeit PFLEGE 6. Servolenkflüssigkeit TECHNISCHE DATEN INHALTS- VERZEICHNIS...
  • Seite 204 Versionen 1.3 16V Multijet Euro 6 KENNTNIS DES FAHRZEUGES SICHERHEIT ANLASSEN UND FAHRT KONTROLLLEUCHTEN UND MELDUNGEN IM NOTFALL F0T0920 Abb. 181 1. Motorölmessstab 2. Deckel/Auffüllen mit Motoröl 3. Motorkühlflüssigkeit 4. Front-/ Heckscheibenwaschflüssigkeit WARTUNG UND 5. Bremsflüssigkeit 6. Batterie. PFLEGE TECHNISCHE DATEN INHALTS- VERZEICHNIS...
  • Seite 205 Sie sich bitte für die Wiederherstellung des FAHRZEUGES Die Kontrolle des Ölstands muss bei gerade stehendem korrekten Ölstands an das Fiat-Kundendienstnetz. Fahrzeug und einige Minuten (ca. 5) nach dem ZUR BEACHTUNG Nach Hinzufügen oder Wechsel Abstellen des Motors erfolgen.
  • Seite 206 Teilen mitgezogen werden. KONTROLLLEUCHTEN UND MELDUNGEN Gebrauchtes Motoröl und Ölfilter enthalten umweltschädliche Rückstände. Für den Wechsel des Öls und der Filter empfehlen wir Ihnen, sich an das Fiat-Kundendienstnetz zu IM NOTFALL wenden. KÜHLMITTEL WARTUNG UND Der Flüssigkeitsstand ist bei kaltem Motor zu PFLEGE kontrollieren und darf nicht unter MIN liegen;...
  • Seite 207 PARAFLU UP kann nicht mit beliebigen anderen Behälters von außen kontrollieren. SICHERHEIT Flüssigkeiten vermischt werden. Sollte dies trotzdem geschehen, keinesfalls den Motor anlassen und ZUR BEACHTUNG sich sofort mit dem Fiat-Kundendienstnetz in Verbindung setzen. Nie mit leerem Scheibenwaschbehälter ANLASSEN UND fahren: die Aktion der FAHRT Scheibenwaschanlage ist für eine bessere Sicht...
  • Seite 208 Deckels A muss sorgfältig darauf geachtet werden, dass ZUR BEACHTUNG keine Verschmutzungen in den Tank gelangen. KENNTNIS DES Die Bremsflüssigkeit ist giftig und stark FAHRZEUGES Zum Nachfüllen immer einen Trichter mit eingebautem korrosiv. Bei zufälliger Berührung die Filter mit Filtermaschen kleiner oder gleich 0,12 mm betroffenen Hautstellen sofort mit ausreichend benutzen.
  • Seite 209 Vermeiden Sie, dass die Flüssigkeit der Wenden Sie sich bitte für den Wechsel des Luft- oder FAHRZEUGES Servolenkung mit den heißen Teilen des Pollenschutzfilters an das Fiat-Kundendienstnetz. Motors in Kontakt kommt: Brandgefahr. SICHERHEIT Der Verbrauch der Servolenkungsflüssigkeit ist sehr gering; wenn nach dem Nachfüllen...
  • Seite 210 Auffüllen des Elektrolyts mit destilliertem an die Angaben des Batterieherstellers halten. Wasser nicht notwendig. SICHERHEIT Eine regelmäßige Kontrolle die ausschließlich vom Fiat- Kundendienst oder Fachpersonal ausgeführt werden Ein unsachgemäßer Einbau von darf, ist notwendig, um die Leistungsfähigkeit zu elektrischem und elektronischem Zubehör...
  • Seite 211 Ihnen nicht nur die am besten geeignete Zubehörreihe dass die Türen, die Motorhaube, der UND MELDUNGEN der Lineaccessori Fiat empfehlen kann, sondern auch Kofferraumdeckel und die Klappen gut geschlossen prüft, ob die Gesamtstromaufnahme der elektrischen sind um zu vermeiden, dass die Innenleuchten eingeschaltet bleiben;...
  • Seite 212 Straßen kann die Reifen beschädigen. Prüfen Sie regelmäßig, dass die Reifen keine Einschnitte an den Seiten, Beulen oder eine ungleichmäßige Abnutzung der Lauffläche aufweisen. INHALTS- Wenden Sie sich bitte bei Bedarf an das Fiat- VERZEICHNIS Kundendienstnetz. F0T0013 Abb. 188...
  • Seite 213 Für einen gleichmäßigen Reifenverschleiß an Vorder- ZUR BEACHTUNG und Hinterachse empfehlen wir alle 10-15.000 KENNTNIS DES Kilometer einen Wechsel der Reifen, und zwar unter Keine Neulackierung der FAHRZEUGES Beibehaltung der Wagenseite, um die Drehrichtung Leichtmetallfelgen ausführen, für die der Reifen nicht zu ändern. Temperaturen über 150°...
  • Seite 214 GUMMILEITUNGEN SCHEIBEN-/ HECKSCHEIBENWISCHER KENNTNIS DES Bei den Gummischlauchleitungen der Bremsanlage und FAHRZEUGES (für Versionen/Märkte, wo vorgesehen) der Kraftstoffversorgung gelten die Angaben im “Plan der programmierten Wartung” dieses Kapitels. WISCHERBLÄTTER Ozon, hohe Temperaturen und langer SICHERHEIT Reinigen Sie regelmäßig die Gummiwischblätter mit Flüssigkeitsmangel in der Anlage können Verhärtung spezifischen Mitteln;...
  • Seite 215 Ersatz Heckscheibenwischerblatt ZUR BEACHTUNG (für Versionen/Märkte, wo vorgesehen) Vorgehen: KENNTNIS DES Das Fahren mit abgenutzten FAHRZEUGES Die Abdeckung A Abb. 190 anheben und den Arm Scheibenwischerblättern stellt ein großes durch Abschrauben der Mutter B, die den Arm am Risiko dar, weil die Sicht bei ungünstigen Drehbolzen befestigt, abmontieren;...
  • Seite 216 Sandes sowie des von anderen Fahrzeugen KONTROLLLEUCHTEN hochgeschleuderten Schmutzes und Splits nicht UND MELDUNGEN unterschätzt werden. Fiat hat für Ihr Fahrzeug die besten technologischen Lösungen angewandt, um die Karosserie wirksam vor Korrosion zu schützen. IM NOTFALL Hier die wichtigsten: WARTUNG UND...
  • Seite 217 Produkte und Lackiersysteme, die dem Fahrzeug eine Bei Abschürfungen oder tiefen Rillen wird somit besondere Widerstandsfähigkeit gegen Korrosion empfohlen, sofort die erforderlichen Nachbesserungen KENNTNIS DES und Abrieb verleihen; ausführen zu lassen, um die Ausbildung von Rost zu FAHRZEUGES vermeiden. Verwenden Sie zur Nachbesserung des Verwendung von verzinkten (oder vorbehandelten) Lacks nur Originalprodukte (siehe auf dem "Kennschild Blechen mit großer Widerstandsfähigkeit gegen...
  • Seite 218 Gut nachspülen, damit alle Reinigungsmittel verschmutzen das Wasser. Reinigungsmittelrückstände auch in den nicht KENNTNIS DES Das Waschen des Fahrzeugs ist daher nur sichtbaren Bereichen entfernt werden. FAHRZEUGES in den Anlagen vorzunehmen, die für das Auffangen und die Reinigung der für das Waschen verwendeten Flüssigkeiten eingerichtet sind.
  • Seite 219 INTERIEUR Scheinwerfer KENNTNIS DES ZUR BEACHTUNG Bei der Reinigung der Kontrollieren Sie regelmäßig unter den Bodenbelägen, FAHRZEUGES transparenten Kunststoffabdeckungen der vorderen ob sich Wasser angestaut hat (Tropfwasser von Scheinwerfer keine aromatischen Substanzen (z. B. Schuhen und Regenschirmen usw.), das zum Oxidieren Benzin) oder Ketonen (z.
  • Seite 220 Die Sitze mit einem feuchten Schwamm abreiben, der in Sollten beim Reinigen der Windschutzscheibe mit eine Lösung von Wasser und neutralem Waschmittel einem spezifischen Produkt versehentlich Tropfen auf KENNTNIS DES getaucht wird. das Lenkrad und/oder den Handknauf fallen, so müssen FAHRZEUGES diese sofort entfernt und der Bereich mit Wasser und neutraler Seife abgewaschen werden.
  • Seite 221 TECHNISCHE DATEN KENNTNIS DES FAHRZEUGES KENNDATEN TYPENSCHILD MIT KENNDATEN Das Schild ist im hinteren Fahrzeugbereich angebracht Es wird empfohlen, die Identifizierungskürzel SICHERHEIT und enthält folgende Kenndaten Abb. 194: aufzuzeichnen. Die auf den Kennschildern eingestanzten Name des Herstellers und aufgeführten Kenndaten sind folgende Abb. 193: Zulassungsnummer.
  • Seite 222 A Lackhersteller. Sie ist auf dem Boden des Passagierraums neben dem SICHERHEIT B Farbbenennung. rechten Vordersitz eingeprägt. C Fiat-Farbcode. Um diese zu erreichen, schiebt man die Klappe A D Farbcode für Nachbesserungen oder Neulackierung. Abb. 195 nach vorne. ANLASSEN UND...
  • Seite 223 Karosserieversionen. Beispiel: KONTROLLLEUCHTEN UND MELDUNGEN 225 B XB 1A AX Legende: Modell IM NOTFALL Karosserie Motor Antrieb WARTUNG UND Kraftübertragung PFLEGE Version KAROSSERIE TECHNISCHE Qubo M1 (5 Sitze) DATEN Qubo N1 (4 Sitze) MOTOREN INHALTS- VERZEICHNIS 1.4 Benzin Euro 6...
  • Seite 224 MOTOR KENNTNIS DES 1.3 16V Multijet 80 1.3 16V Multijet 95 Allgemeines 1.4 Euro 6 FAHRZEUGES PS Euro 6 PS Euro 6 Typencode 350A1000 225A2000 330A1000 Zyklus Otto Diesel Diesel SICHERHEIT Zylinderzahl und Anordnung 4, in Reihe 4, in Reihe 4, in Reihe Durchmesser und Kolbenhub (mm) 72 x 84...
  • Seite 225 VERSORGUNG KENNTNIS DES FAHRZEUGES Versionen Versorgung 1.4 Euro 6 Elektronische Einspritzung Multipoint sequentiell taktiert, System Returnless SICHERHEIT Direkteinspritzung MultiJet “Common Rail” mit elektronischer Steuerung, Turbolader 1.3 16V Multijet Euro 6 und Ladeluftkühler ZUR BEACHTUNG ANLASSEN UND FAHRT Veränderungen oder Reparaturen der Kraftstoffversorgungsanlage, die nicht korrekt und ohne Berücksichtigung der technischen Eigenschaften der Anlage ausgeführt wurden, können Betriebsstörungen mit Brandgefahr verursachen.
  • Seite 226 BREMSEN KENNTNIS DES Betriebsbremsen Versionen Betriebsbremsen vorne Handbremse FAHRZEUGES hinten 1.4 Euro 6 Manuell durch Hebel 1.3 16V Multijet 80 PS Euro 6 Scheibenbremsen Trommelbremse gesteuert, auf SICHERHEIT Hinterradbremsen wirkend 1.3 16V Multijet 95 PS Euro 6 ZUR BEACHTUNG Wasser, Eis und Streusalz auf den Straßen können sich auf den Bremsscheiben ablagern und ANLASSEN UND die Bremswirkung bei der ersten Bremsung verringern.
  • Seite 227 LENKUNG KENNTNIS DES Wendekreisdurchmesser zwischen Versionen FAHRZEUGES Bordsteinen (m) 1.4 Euro 6 mit Ritzel, Zahnstange und hydraulischer 1.3 16V Multijet 80 PS Euro 6 10,55 Servolenkung (für Versionen/Märkte, wo SICHERHEIT vorgesehen) 1.3 16V Multijet 95 PS Euro 6 ANLASSEN UND FAHRT KONTROLLLEUCHTEN UND MELDUNGEN...
  • Seite 228 RÄDER Verhältnis Höhe/Breite (H/S) in Prozent KENNTNIS DES Radialreifen FAHRZEUGES FELGEN UND REIFEN Durchmesser der Felge in Zoll (Ø) Felgen aus Pressstahl oder Leichtmetallfelgen. Lastindex (Tragfähigkeit) Schlauchlose Radialreifen. Im Fahrzeugbrief sind Index der Höchstgeschwindigkeit außerdem alle zugelassenen Reifen eingetragen. SICHERHEIT Index der Höchstgeschwindigkeit ZUR BEACHTUNG Bei eventuellen Unterschieden zwischen "Handbuch für die Benutzung und Wartung"...
  • Seite 229 Index der Höchstgeschwindigkeit für Lastindex (Tragfähigkeit) Winterreifen KENNTNIS DES 76 = 400 kg 100 = 800 kg FAHRZEUGES bis zu 160 km/h QM + S 77 = 412 kg 101 = 825 kg bis zu 190 km/h TM + S bis zu 210 km/h HM + S 78 = 425 kg...
  • Seite 230 ERKLÄRUNG DER REIFEN RIM PROTECTOR FELGENKENNZEICHNUNG KENNTNIS DES FAHRZEUGES ZUR BEACHTUNG Beispiel: 5 1/2J x 14 H2 ET 44 (siehe Abb. 197) Bei Fahrzeugen mit nachträglich Felgenbreite in Zoll (1). 5 1/2 montierten Reifen mit Felgenschutz „Rim Profil Felgenrand (seitlicher Ansatz, auf welchem der SICHERHEIT Protector”...
  • Seite 231 (**) (*) (für Versionen / Märkte, wo vorgesehen) (**) Die korrekte Benutzung dieses Ersatzrades sieht die Einhaltung nachstehender HINWEISE vor. (***) Versionen QUBO Trekking IM NOTFALL ZUR BEACHTUNG Die Benutzung des Ersatzrades ist auf das notwendige Minimum zu beschränken und 80 km/h WARTUNG UND sollten nicht überschritten werden.
  • Seite 232 FÜLLDRUCK BEI KALTEM REIFEN (bar) KENNTNIS DES SERIENMÄßIGE REIFEN FAHRZEUGES ERSATZRAD Messung Leer Bei mittlerer Beladung Voll beladen Vorn Hinten Vorn Hinten Vorn Hinten SICHERHEIT 185/65 R15 195/55 R16 ANLASSEN UND FAHRT (*) (für Versionen / Märkte, wo vorgesehen) Bei warmem Reifen muss der Druckwert +0,3 bar über dem vorgeschriebenen Wert liegen. Auf jeden Fall den korrekten Wert des Reifendrucks kalt kontrollieren.
  • Seite 233 KONTROLLLEUCHTEN UND MELDUNGEN IM NOTFALL WARTUNG UND PFLEGE F0T0301 Abb. 199 Versionen 1735 / TECHNISCHE 3957 2513 1462 1716 1464 Qubo 1803 DATEN Versionen 1742 / Qubo 3971 2513 1464 1716 1465 1810 INHALTS- Trekking VERZEICHNIS (*)Mit Dachträgerbalken (für Versionen/Märkte, wo vorgesehen)
  • Seite 234 FAHRLEISTUNGEN KENNTNIS DES FAHRZEUGES Zugelassene Höchstgeschwindigkeit nach der ersten Benutzungszeit des Fahrzeugs in km/h. Versionen km/h 1.4 Euro 6 SICHERHEIT 1.3 16V Multijet 80 PS Euro 6 1.3 16V Multijet 95 PS Euro 6 ANLASSEN UND FAHRT KONTROLLLEUCHTEN UND MELDUNGEN IM NOTFALL WARTUNG UND PFLEGE...
  • Seite 235 (**)Lasten, die auf keinen Fall überschritten werden dürfen. Der Benutzer ist dafür verantwortlich, dass das Transportgut im Gepäckraum und/oder auf der Ladefläche unter Berücksichtigung der maximal zulässigen Lasten verteilt wird. (***)Einschließlich Gewicht eventuell verwendeter Trägersysteme (Balken/Körbe Lineaccessori Fiat). INHALTS- Hinweis Die Trekking-Versionen verfügen über die gleichen Traglasten wie die anderen Versionen.
  • Seite 236 TECHNISCHE Gepäckraum und/oder auf der Ladefläche unter Berücksichtigung der maximal zulässigen Lasten verteilt wird. DATEN (***)Einschließlich Gewicht eventuell verwendeter Trägersysteme (Balken/Körbe Lineaccessori Fiat). Hinweis Die Trekking-Versionen verfügen über die gleichen Traglasten wie die anderen Versionen. INHALTS- KATEGORIE M1: Die Optionals sind in der Traglast enthalten.
  • Seite 237 FÜLLMENGEN KENNTNIS DES Vorgeschriebene Krafts- 1.4 Euro 6 FAHRZEUGES toffe und Originalschmi- Liter ermittel Bleifreies Benzin mit Kraftstofftank: SICHERHEIT mindestens 95 RON einschließlich einer Reserve von: 6 / 7 (Spezifikation EN228) Mischung aus Wasser und Motorkühlanlage: 6,64 PARAFLU UP zu je 50 % ANLASSEN UND FAHRT Ölwanne:...
  • Seite 238 1.3 16V Multijet 80 PS Euro 6 - 1.3 16V Multijet Vorgeschriebene KENNTNIS DES 95 PS Euro 6 Kraftstoffe und Origi- FAHRZEUGES nalschmiermittel Liter Kraftstofftank: Diesel für Kraftfahrzeuge (Spezifikation EN590) SICHERHEIT einschließlich einer Reserve von: 6 / 7 Mischung aus Wasser und Motorkühlanlage: PARAFLU UP zu je 50 % ANLASSEN UND...
  • Seite 239 Wartung Bezugsnummer UND MELDUNGEN F603.C07 SELENIA WR FORWARD Nach dem Plan für die Schmierstoffe für SAE 0W-30 ACEA FIAT 9.55535-DSI programmierten IM NOTFALL Contractual Technical oder MS-90047 Dieselmotoren Reference N. Wartung F842.F13 Sollten die der Spezifikation entsprechenden Produkte nicht verfügbar sein, sind für das Nachfüllen auch WARTUNG UND Schmierstoffe zulässig, deren Mindestwerte sich den genannten Eigenschaften nähern.
  • Seite 240 Vertragliche Gleichlaufgelenke, niedrigem 9.55580-GRAS II PFLEGE Technische Differenzialseite Reibkoeffizient. Bezugsnummer Dichte NL.GI. 0-1 F701.C07 TUTELA TECHNISCHE Schmiermittel für TRANSMISSION DATEN Automatikgetriebe. GI/E Hydraulische Übertrifft die FIAT 9.55550- AG2 Contractual Technical Servolenkung Spezifikationen "ATF Reference N° INHALTS- DEXRON III“. F001.C94 VERZEICHNIS...
  • Seite 241 Original- KENNTNIS DES Benutzung Eigenschaften Spezifikation Flüssigkeiten und Anwendungen FAHRZEUGES -Schmiermittel Synthetische TUTELA TOP 4/S Bremsflüssigkeit Hydraulische Bremsen NHTSA Nr. 116 DOT 9.55597 oder Contractual Technical und hydraulische SICHERHEIT Bremsflüssigkeit 4, ISO 4925, SAE MS.90039 Steuerungen der Reference N° J-1704, CUNA NC Kupplung F001.A93 956-01.
  • Seite 242 Original- KENNTNIS DES Benutzung Eigenschaften Spezifikation Flüssigkeiten und Anwendungen FAHRZEUGES -Schmiermittel Frostschutzmittel mit rotem Monoäthylenglykol SICHERHEIT und Inhibitoren mit PARAFLU Prozentsatz für die organischer Frostschutzmittel für 9.55523 oder Anwendung: 50 % Contractual Technical Zusammensetzung für MS.90032 destilliertes Wasser Kühler Reference N° Kühlsysteme.
  • Seite 243 KRAFTSTOFFVERBRAUCH KENNTNIS DES Die in der nachstehenden Tabelle aufgeführten Kraftstoffverbrauchswerte wurden aufgrund der von den FAHRZEUGES Europäischen Richtlinien vorgeschriebenen Zulassungstests ermittelt. Zur Ermittlung des Verbrauchs werden folgende Verfahren angewandt: Innerorts: beginnend mit dem Kaltstart mit nachfolgender simulierter Normalfahrt durch den Stadtverkehr. SICHERHEIT Außerorts: Simulation einer normalen Landstraßenfahrt mit häufigem Beschleunigen in allen Gängen und zwischen 0 und 120 km/h variierender Geschwindigkeit.
  • Seite 244 CO2-EMISSIONEN KENNTNIS DES Die in der nachstehenden Tabelle angegebenen Werte der max. CO2-Emissionen beziehen sich auf den FAHRZEUGES kombinierten Verbrauch. CO2-Emissionen nach geltender europäischer Versionen Vorschrift (g/km) SICHERHEIT 1.4 Euro 6 Euro 6 1.3 16V Multijet 80 PS / 95 PS Euro 6 ANLASSEN UND 1.3 16V Multijet 80 PS / 95 PS OHNE START &...
  • Seite 245 RADIOFREQUENZ-FERNBEDIENUNG: MINISTERIELLE ZULASSUNGEN KENNTNIS DES FAHRZEUGES SICHERHEIT ANLASSEN UND FAHRT KONTROLLLEUCHTEN UND MELDUNGEN IM NOTFALL WARTUNG UND PFLEGE F0T0376 Abb. 200 TECHNISCHE DATEN INHALTS- VERZEICHNIS...
  • Seite 246 VORSCHRIFTEN FÜR DIE VERSCHROTTUNG DES FAHRZEUGES KENNTNIS DES Seit Jahren entwickelt Fiat über die ständige Verbesserung der Herstellungsprozesse und der Entwicklung von FAHRZEUGES immer mehr umweltschützenden Materialien, eine globale Verantwortung für den Umweltschutz. In der Absicht, dem Kunden den bestmöglichen Service unter Einhaltung der Umweltschutzvorschriften und der durch die Altfahrzeugrichtlinie 2000/53/EG auferlegten Pflichten zu gewährleisten, bietet Fiat seinen Kunden die Möglichkeit,...
  • Seite 253 INHALTS- – Lenkradblockierung....13 – Eigenschaften ......222 KENNTNIS DES Bremsen (Kontrollleuchte Armaturenbrett ......VERZEICHNIS FAHRZEUGES Bremsbeläge) ....... 149 Armlehne Fahrersitz ..... 57 Handbremse ......... 131 Bremsflüssigkeit......203 Aschenbecher......... 59 Bremsflüssigkeit Abblendlicht........46 ASR-System ........82 (Kontrollleuchte......139 SICHERHEIT Abblendlichter/Fernlichter Aufpumpen........
  • Seite 254 Einspritzsystem/ Fernlicht........... 46 – Lampenarten ......166 Motorkontrollsystem EOBD Fernlicht / Abblendlicht....168 (Störungsleuchte) ....... 145 Gummileitungen......210 Fiat CODE (Störungsleuchte Empfehlungen für eine IM NOTFALL Gurtstraffer........107 Fahrzeugschutz) ......148 längere Lebensdauer ....207 Handbremse (Kontrollleuchte ... 139 Fiat CODE-System......
  • Seite 255 Hintere Seitenfenster ....60 – Eignung für den Einbau der Kontrollleuchte für Wasser Kindersitze ....... 115 im Dieselfilter ......146 KENNTNIS DES Im Notfall ........153 FAHRZEUGES Kontrollleuchte – Kindersitze ....... 110 Innenausstattung......57 Geschwindigkeitsregler – Sicherheitsnormen....119 Installation der (Cruise-Control)......
  • Seite 256 Kühlmittel (Kontrollleuchte) ..140 Motorölstand Minimum ....144 Radio- und Mobiltelefontransmitter..... 99 KENNTNIS DES Kupplung ......... 221 Motorstart ........129 FAHRZEUGES Radwechsel........154 Längerer Stillstand des MSR-System ........83 Fahrzeugs........138 Reifen..........224 Multifunktionsdisplay Längsstangen........75 Reifendruck ........228 – Bedientasten ......16 SICHERHEIT Lenkrad ..........
  • Seite 257 Wartung und Pflege - Vordersitzen......31 Verteiler im Motorraum.... 181 TECHNISCHE Regelmäßige Kontrollen .... 197 DATEN Sonnenblenden....... 59 Tachometer........14 Wegfahrsperre defekt (Fiat Spritzdüsen........211 Tempomat ........50 CODE).......... 148 Standlicht......... 45 Trennwand ........31 Werkzeugtasche ......156 INHALTS- Standlichter ........168 Trip Computer.......
  • Seite 258 Winterreifen ........132 KENNTNIS DES Ziehen von Anhängern ....136 FAHRZEUGES Zigarettenanzünder....... 58 SICHERHEIT ANLASSEN UND FAHRT KONTROLLLEUCHTEN UND MELDUNGEN IM NOTFALL WARTUNG UND PFLEGE TECHNISCHE DATEN FCA Italy S.p.A. - MOPAR - Technical Services - Service Engineering Largo Senatore G. Agnelli, 3 - 10040 Volvera - Torino (Italia) INHALTS- Druckschrift Nr.
  • Seite 259 Wir als Erfinder, Planer und Hersteller Ihres Fahrzeuges kennen wahrhaftig jeden einzelnen Bestandteil bestens bis ins kleinste Detail. In den Fiat-Service-Vertragswerkstätten steht Ihnen fachmännisches, direkt von uns geschultes Personal für alle Wartungseingriffe, saisonale Inspektionen und nützliche Hinweise zur Verfügung. Der Einsatz von originalen über MOPAR vertriebenen Ersatzteilen gewährleistet auch...
  • Seite 260 Es können jedoch von FCA Italy S.p.A. jederzeit aus technischen oder wirtschaftlichen Gründen Änderungen an den in dieser Veröffentlichung beschriebenen Modellen vorgenommen werden. Der Kunde wird gebeten, sich für weitere Informationen an das Fiat-Kundendienstnetz zu wenden. Gedruckt auf umweltschonendem, chlorfreiem Papier.