Comfee MSR23-SERIE Bedienungshandbuch

Vorschau ausblenden

Werbung

KLIMAANLAGE SPLIT‐SYSTEM INVERTER / Full Inverter 
 
Anwendbar für folgende Modelle: 
 
MSR23‐Serie mit Quick Connector oder Standard Set 
MS11M6‐12HRFN1‐QE / MS11M6‐18HRFN1‐QE                                      
 
 
 
Sehr geehrter Kunde, 
wir danken Ihnen für den Kauf dieser Klimaanlage inkl. Wärmepumpe, die entwickelt   und 
getestet wurde, um den höchsten Anforderungen standzuhalten. 
 
 
 
Lesen Sie vor der Inbetriebnahme dieses Handbuch aufmerksam durch und bewahren Sie 
es zur künftigen Referenz auf. 
WICHTIG!!!WICHTIG!!!WICHTIG!!!WICHTIG!!!WICHTIG!!!
Die Innen‐ und Außeneinheit sind je einzeln in einem Paket verpackt. Die Pakete sind 
gekennzeichnet mit dem Symbol  
sie dementsprechend die richtigen Pack‐Stücke haben! Die verschiedenen Leistungsklassen 
sind farbig, wie folgt, gekennzeichnet um eine Verwechslung auszuschließen: 
MSR23‐Serie    9.000 BTU = GRÜN 
MSR23‐Serie 12.000 BTU = ROT 
MSR23‐Serie 18.000 BTU = BRAUN  
11M6‐Serie   12.000 BTU = DUNKEL BLAU 
11M6‐Serie   18.000 BTU = SCHWARZ 
 
GERÄTE MIT VERSCHIEDENEN FARBEN SIND NICHT KOMPATIBEL!!! 
 
Für die Installation benötigtes Werkzeug:
o Wasserwaage, Zollstock, Gabelschlüssel 19/22/24 
o Bohrmaschine inkl. Bohrer für Bohrung  von 70 mm 
o Schraubenzieher, Inbusschlüssel, Drehmomentschlüssel  
o Schutzbrille und Handschuhe 
alle Arbeiten am Kühlkreislauf und an den Elektroanschlüssen muss durch einen autorisierten
 
Bedienungshandbuch 
 und 
und zertifizierten Fachmann erfolgen
 
, bitte unbedingt darauf achten, dass 

Werbung

loading

  Verwandte Anleitungen für Comfee MSR23-SERIE

  Inhaltszusammenfassung für Comfee MSR23-SERIE

  • Seite 1 KLIMAANLAGE SPLIT‐SYSTEM INVERTER / Full Inverter    Bedienungshandbuch    Anwendbar für folgende Modelle:    MSR23‐Serie mit Quick Connector oder Standard Set  MS11M6‐12HRFN1‐QE / MS11M6‐18HRFN1‐QE                                               Sehr geehrter Kunde,  wir danken Ihnen für den Kauf dieser Klimaanlage inkl. Wärmepumpe, die entwickelt   und  getestet wurde, um den höchsten Anforderungen standzuhalten.        Lesen Sie vor der Inbetriebnahme dieses Handbuch aufmerksam durch und bewahren Sie  es zur künftigen Referenz auf.  WICHTIG!!!WICHTIG!!!WICHTIG!!!WICHTIG!!!WICHTIG!!! Die Innen‐ und Außeneinheit sind je einzeln in einem Paket verpackt. Die Pakete sind  gekennzeichnet mit dem Symbol    und  , bitte unbedingt darauf achten, dass  sie dementsprechend die richtigen Pack‐Stücke haben! Die verschiedenen Leistungsklassen  sind farbig, wie folgt, gekennzeichnet um eine Verwechslung auszuschließen:  MSR23‐Serie    9.000 BTU = GRÜN  MSR23‐Serie 12.000 BTU = ROT  MSR23‐Serie 18.000 BTU = BRAUN   11M6‐Serie   12.000 BTU = DUNKEL BLAU  11M6‐Serie   18.000 BTU = SCHWARZ    GERÄTE MIT VERSCHIEDENEN FARBEN SIND NICHT KOMPATIBEL!!!    Für die Installation benötigtes Werkzeug: o Wasserwaage, Zollstock, Gabelschlüssel 19/22/24  o Bohrmaschine inkl. Bohrer für Bohrung  von 70 mm  o Schraubenzieher, Inbusschlüssel, Drehmomentschlüssel  ...
  • Seite 2: Inhaltsverzeichnis

    INHALT VORWORT Vorwort ........................2 SICHERHEITSSCHUTZMASSNAHMEN Warnung ......................... 3 Warnung ......................... 4 BEDIENUNGSANLEITUNGEN Teilebezeichnungen ....................5 Spezialfunktionen ....................6 Betriebstemperatur ....................7 Manuelle Bedienung ....................7 Luftstromrichtungskontrolle ..................8 Wie die Klimaanlage arbeitet .................. 9 SICHERHEIT UND WARTUNG Sicherheit und Wartung ..................10 BEDIENTIPPS Bedientipps ......................
  • Seite 3: Vorwort

    FREUNDLICHE BEMERKUNG Wenn Sie die Klimaanlage in Europa verwenden, müssen Sie folgende Informationen beachten: ANORDNUNG: Entsorgen Sie dieses Produkt nicht im unsortierten städtischen Abfall. Dieser Abfall muss speziell getrennt behandelt werden. Es ist verboten, dieses Gerät im Haushaltsabfall zu entsorgen. Für die Entsorgung gibt es verschiedene Möglichkeiten: A) Die Stadtverwaltung hat verschiedene Sammelsysteme eingerichtet, bei denen Elektromüll kostenlos für den Verwender entsorgt werden kann.
  • Seite 4: Sicherheitsschutzmassnahmen

    SICHERHEITSSCHUTZMASSNAHMEN Damit Sie Verletzungen des Verwenders oder anderer Menschen und Eigentumsschäden vorbeugen, befolgen Sie die nachfolgenden Hinweise: Eine falsche Bedienung aufgrund des Ignorierens dieser Hinweise kann Schaden oder Beschädigungen hervorrufen. Die Schwere der Schäden ist in den folgenden Anzeichen klassifiziert: WARNUNG Dieses Symbol zeigt an, dass Lebensgefahr oder die Gefahr schwerer Verletzungen besteht.
  • Seite 5: Warnung

    WARNUNG Wenn der Luftfilter gewechselt Reinigen Sie die Klimaanlage Lüften Sie den Raum, wenn Sie werden muss, fassen Sie nicht nicht mit Wasser. das Gerät zusammen mit einem die Metallteile der Einheit an. Küchenherd etc. verwenden.  Es könnte eine Erkrankung ...
  • Seite 6: Teilebezeichnungen

    BEDIENUNGSANLEITUNG Teilebezeichnungen INNENGERÄT HINWEIS: Die Inneneinheit, die Sie bestellt haben, sollte eine der folgenden sein. Es besteht ein gewisser Unterschied zur Frontplatte und zum Displayfenster. Die Funktionen sind dieselben. INNENGERÄT 1. Frontplatte 2. Display 3. Luftfilter (unter dem Paneel) 4. Horizontale Luftstromöffnung 5.
  • Seite 7: Spezialfunktionen

    Spezialfunktionen LUFTREINIGUNGSFUNKTION (bei einigen Modellen) Die Verbesserung der Raumluft ist eine der Aufgaben einer Klimaanlage. Diese Klimaanlage ist mit einem Ionisierer oder einem Plasma-Dust-Collector ausgestattet (modellabhängig). Mit den Anionen, die der Ionisierer produziert, füllt das Klimagerät über die Luftzirkulation den Raum mit frischer, natürlicher und gesunder Luft.
  • Seite 8: Betriebstemperatur

    HINWEIS: Diese Bedienungsanleitung enthält keine Fernbedienungsfunktionen. Lesen Sie sich die <<Fernbedienungsanleitung>> für die Einzelheiten durch, die mit dem Gerät mitgeliefert wurde. Betriebstemperatur Modus Kühlfunktion Heizfunktion Trockenfunktion Temperatur Raumtemperatur ≥17°C (62°F) ≤30°C (88°F) >10°C (50°F) Außentemperatur 0°C ~ 50°C -15°C ~ 34°C 0°C ~ 50°C (32°F ~ 122°F) (5°F ~ 92°F)
  • Seite 9: Luftstromrichtungskontrolle

    Luftstromrichtungskontrolle  Richten Sie die Luftstromrichtung gegenteilig, kann dies ein Unbehagen oder eine ungleichmäßige Raumtemperatur verursachen.  Richten Sie mit der Fernbedienung die horizontale Lüftungsöffnung aus.  Richten Sie die vertikale Lüftungsöffnung manuell aus. Wenn Sie die vertikale Luftstromrichtung (Up – Down) einstellen möchten, führen Sie diese Funktion durch, während das Gerät in Betrieb ist.
  • Seite 10: Wie Die Klimaanlage Arbeitet

    Wie die Klimaanlage arbeitet AUTO-Funktion  Wenn Sie die Klimaanlage auf AUTO-Modus einstellen, wird automatisch die Kühl-/Heizfunktion ausgewählt (Nur bei Kühl-/Heizmodellen) oder die Nur-Ventilator-Funktion hängt von der Temperatur ab, die Sie gewählt haben und von der Raumtemperatur.  Die Klimaanlage wird die Raumtemperatur automatisch um den Temperaturpunkt kontrollieren, den Sie eingestellt haben.
  • Seite 11: Sicherheit Und Wartung

    SICHERHEIT UND WARTUNG Sicherheit und Wartung Reinigen Sie das Gitter, das Gehäuse und die Fernbedienung Schalten Sie das System aus, bevor Sie es reinigen. Säubern Sie das Gerät mit einem weichen, trockenen Tuch. Verwenden Sie keine Bleich- oder Scheuermittel. HINWEIS: Die Stromversorgung muss vor dem Reinigen der Inneneinheit abgeschaltet werden. WARNUNGEN ...
  • Seite 12 4. Entfernen Sie den Luftreinigungsfilter vom Traggestell (modellabhängig). (Der optionale Filter beinhaltet: Plasma-Dust-Collector / Silber-Ionen-Filter / Biofilter / Vitamin-C-Filter / 3M-Luftreinigungsfilter etc.) Die Aus- und Einbaumethoden unterscheiden sich etwas. Beachten Sie die Abbildungen (1) und (2) auf der linken Seite. Reinigen Sie den Luftreinigungsfilter mindestens einmal im Monat und tauschen Sie ihn alle 4–5 Monate aus.
  • Seite 13: Bedientipps

    BEDIENTIPPS Die folgenden Ereignisse können während des normalen Bedienens auftreten: 1. Klimaanlagenschutz Kompressorschutz Der Kompressor kann für 3 Minuten nicht starten, nachdem er angehalten wurde. Anti-Kaltluft (Nur bei Kühl- und Heizmodellen) Diese Einheit wurde dafür entwickelt, keine Kaltluft im HEIZ-Modus auszublasen, wenn der Wärmetauscher des Innengerätes sich in einer der folgenden drei Situationen befindet und die eingestellte Temperatur noch nicht erreicht wurde.
  • Seite 14 7. Es kann Tropfwasser auf der Oberfläche der Inneneinheit produziert werden, wenn die Kühlung eine relativ hohe Luftfeuchtigkeit aufweist (relative Luftfeuchtigkeit höher als 80%). Richten Sie die horizontale Lüftungsöffnung auf die maximale Luftauslassposition und wählen Sie eine HOHE Gebläse-Drehzahl. 8. Heiz-Modus (Nur für Kühl- & Heizmodelle): Die Klimaanlage zeichnet die Wärme von der Außeneinheit auf und setzt sie über die Inneneinheit während des Heizens frei.
  • Seite 15: Tipps Zur Fehlerbeseitigung

    Kundenservicecenter. Achten Sie darauf, dass Sie ihn detailliert über die Fehlfunktionen und über das Klimaeinheiten-Modell informieren. Hinweise: Beabsichtigen Sie nicht, die Einheit selbst zu reparieren. Bestellen Sie immer einen autorisierten Fachbetrieb. comfee by Midea Midea Europe GmbH Eisenstraße 9c D-65428 Rüsselsheim Service Hotline +49 6142 301 81 10 info@mideagermany.de...

Diese Anleitung auch für:

Ms11m6-12hrfn1-qeMs11m6-18hfn1-qe