Herunterladen Diese Seite drucken

Parkside PSS 65 A1 Originalbetriebsanleitungc

Schärfstation
Vorschau ausblenden

Werbung

SCHÄRFSTATION PSS 65 A1
SCHÄRFSTATION
Originalbetriebsanleitung
IAN 291715

Werbung

loading

  Inhaltszusammenfassung für Parkside PSS 65 A1

  • Seite 1 SCHÄRFSTATION PSS 65 A1 SCHÄRFSTATION Originalbetriebsanleitung IAN 291715...
  • Seite 2 Klappen Sie vor dem Lesen die Seite mit den Abbildungen aus und machen Sie sich anschließend mit allen Funktionen des Gerätes vertraut. DE / AT Originalbetriebsanleitung Seite...
  • Seite 4 180° 180°...
  • Seite 5: Inhaltsverzeichnis

    Inhalt Einleitung Einleitung ........5 Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres Bestimmungsgemäße neuen Gerätes. Sie haben sich damit für Verwendung ........ 5 ein hochwertiges Gerät entschieden. Allgemeine Beschreibung ..... 6 Dieses Gerät wurde während der Produkti- Lieferumfang........6 on auf Qualität geprüft und einer Endkon- Funktionsbeschreibung ......6 trolle unterzogen.
  • Seite 6: Allgemeine Beschreibung

    Allgemeine 7 Feststellschraube für Beschreibung Winkeleinstellung 8 Schutzhaube Die Abbildung der wichtigsten 9 Montagelöcher für Werkbankmontage der vorderen und hinteren Aus- 10 Schleifscheibe klappseite. 11 drehbare Bohreraufnahme Lieferumfang 13 Entriegelungshebel für Schärfvorrichtungen Packen Sie das Gerät aus und kontrollieren 14 Bohrerhalterung Sie, ob es vollständig ist.
  • Seite 7: Sicherheitshinweise

    Lärm- und Vibrationswerte wurden entspre- Zum Schleifen von Messer chend den in der Konformitätserklärung und Schere genannten Normen und Bestimmungen ermittelt. Technische und optische Verän- Drehbare Bohreraufnahme derungen können im Zuge der Weiterent- Symbole in der Betriebsanleitung: wicklung ohne Ankündigung vorgenom- men werden.
  • Seite 8 Sicheres Arbeiten: - Verwenden Sie keine leistungsschwa- • Halten Sie Ihren Arbeitsbereich chen Maschinen für schwere Arbei- in Ordnung. ten. Unordnung im Arbeitsbereich kann Un- - Benutzen Sie das Elektrowerkzeug fälle zur Folge haben. nicht für solche Zwecke, für die es •...
  • Seite 9 • Sichern Sie das Werkstück. • Vermeiden Sie unbeabsichtigten Anlauf. Vergewissern Sie sich, dass Benutzen Sie Spannvorrichtungen oder einen Schraubstock, um das Werkstück der Schalter beim Einstecken des Ste- festzuhalten. Es ist damit sicherer gehal- ckers in die Steckdose ausgeschaltet ist. •...
  • Seite 10: Weiterführende Sicherheitshinweise

    ein- und ausschalten lässt. Beschädig- • Verwenden Sie nur Schleifscheiben, de- ren aufgedruckte Drehzahl mindestens te Schalter müssen bei einer Kunden- dienstwerkstatt ersetzt werden. so hoch ist wie die auf dem Typenschild • Achtung! des Gerätes angegebene. • Unterziehen Sie die Schleifscheibe vor Der Gebrauch anderer Einsatzwerkzeu- ge und anderen Zubehörs kann eine dem Gebrauch einer Sichtprüfung.
  • Seite 11: Restrisiken

    Restrisiken - Vor Inbetriebnahme müssen alle Abdeckungen und Schutzvorrich- Auch wenn Sie dieses Elektrowerkzeug vor- tungen ordnungsgemäß montiert schriftsmäßig bedienen, bleiben immer Rest- sein. risiken bestehen. Folgende Gefahren können - Ziehen Sie den Netzstecker, bevor im Zusammenhang mit der Bauweise und Sie Einstellungen am Gerät vor- Ausführung dieses Elektrowerkzeugs auftreten: nehmen.
  • Seite 12: Bedienung

    Die Schärfvorrichtungen Zum Einschalten drücken Sie den Ein- stellen auch eine Sicherheits- schalter „I“( 3), das Gerät läuft an. einrichtung dar. Benutzen Zum Ausschalten drücken Sie den Sie das Gerät nie ohne eine Ausschalter „0“ ( 3) , das Gerät Schärfvorrichtung.
  • Seite 13: Schärfen Von Meißeln Und Beiteln

    5. Schieben Sie den Bohrer nach 2. Legen Sie die Klinge so auf die vorne in die V-Nut, bis an den Metallanschlag. Die Schneidkan- sie am Abstandhalter (4) anliegt. ten des Bohrers müssen dabei an Der Magnethalter (5) hält die Klinge auf ihrer Position.
  • Seite 14: Schärfen Von Scheren

    1. Montieren Sie die ausgewählte 6. Nehmen Sie die Schere von der Schärfvorrichtung (siehe Schärf- Schärfstation weg und drehen vorrichtungen montieren). Sie die Schere zum Schärfen des 2. Schalten Sie das Gerät ein. anderen Blattes um. 7. Führen Sie das andere Scheren- 3.
  • Seite 15: Reinigung Und Wartung

    Reinigung 1. Lösen Sie die Schleifscheiben- Mutter (16) im Uhrzeigersinn (Linksgewinde). Verwenden Sie keine Reinigungs- 2. Nehmen Sie die Schleifscheibe (10) bzw. Lösungsmittel. Chemische Sub- stanzen können die Kunststoffteile 3. Setzen Sie die neue Schleifscheibe (10) des Gerätes angreifen. Reinigen Sie auf.
  • Seite 16: Ersatzteile/Zubehör

    Ersatzteile/Zubehör Ersatzteile und Zubehör erhalten Sie unter www.grizzly-service.eu Sollten Sie kein Internet haben, so wenden Sie sich bitte telefonisch an das Service-Center (siehe „Service-Center“ Seite 18). Halten Sie die unten genannten Bestellnummern bereit. Position Position Bezeichnung Bestell-Nr. Anleitung Explosionszeichnung 20+22 Schleifscheibe mit Schleifscheiben-Mutter 91103590 Schärfvorrichtung für Messer und Scheren 91103591 Schärfvorrichtung für Bohrer...
  • Seite 17: Garantie

    Garantie Garantieumfang Das Gerät wurde nach strengen Qualitäts- Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, richtlinien sorgfältig produziert und vor Sie erhalten auf dieses Gerät 3 Jahre Ga- Anlieferung gewissenhaft geprüft. rantie ab Kaufdatum. Im Falle von Mängeln dieses Gerätes Die Garantieleistung gilt für Material- oder stehen Ihnen gegen den Verkäufer des Fabrikationsfehler.
  • Seite 18: Reparatur-Service

    Service-Center Serviceabteilung telefonisch oder per E-Mail. Sie erhalten dann weitere In- Service Deutschland formationen über die Abwicklung Ihrer Reklamation. Tel.: 0800 54 35 111 • Ein als defekt erfasstes Gerät können E-Mail: grizzly@lidl.de IAN 291715 Sie, nach Rücksprache mit unserem Kundenservice, unter Beifügung des Service Österreich Kaufbelegs (Kassenbons) und der...
  • Seite 19: Original Eg-Konformitätserklärung

    Original EG-Konformitätserklärung Hiermit bestätigen wir, dass die Schärfstation Baureihe PSS 65 A1 Seriennummer 201711000001 - 201711375099 folgenden einschlägigen EU-Richtlinien in ihrer jeweils gültigen Fassung entspricht: 2006/42/EG • 2014/30/EU • 2011/65/EU* Um die Übereinstimmung zu gewährleisten, wurden folgende harmonisierte Normen sowie nationale Normen und Bestimmungen angewendet: EN 61029-1:2009/A11:2010 •...
  • Seite 20: Explosionszeichnung

    Explosionszeichnung informativ 2017-08-08-rev02-sh...
  • Seite 24 GRIZZLY TOOLS GMBH & CO. KG Stockstädter Straße 20 DE-63762 Großostheim GERMANY Stand der Informationen: 08 / 2017 Ident.-No.: 75019429082017-DE / AT IAN 291715...