Herunterladen Diese Seite drucken

Beko ÖWAMAT 12 Installation Und Betriebsanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

DE - deutsch
EN - english
FR - français
NL - nederlands
Installations- und Betriebsanleitung
Instructions for installation and operation
Instructions de montage et de service
Installatie- en Gebruiksaanwijzing
Öl-Wasser-Trenner | Oil-water separator | Séparateur huile-eau | Olie-/waterscheider
ÖWAMAT
12 / 14 / 15 / 16
®

Werbung

loading

  Inhaltszusammenfassung für Beko ÖWAMAT 12

  • Seite 1 DE - deutsch EN - english FR - français NL - nederlands Installations- und Betriebsanleitung Instructions for installation and operation Instructions de montage et de service Installatie- en Gebruiksaanwijzing Öl-Wasser-Trenner | Oil-water separator | Séparateur huile-eau | Olie-/waterscheider ÖWAMAT 12 / 14 / 15 / 16 ®...
  • Seite 2 Betriebsanleitung Sehr geehrter Kunde, vielen Dank, dass Sie sich für den Öl-Wasser-Trenner ÖWAMAT entschieden haben. Bitte lesen Sie die vorliegende Anleitung ® vor der Montage und Inbetriebnahme des ÖWAMAT . Nur bei genauem Beachten der gegebenen Vorschriften und Hinweise ist ®...
  • Seite 3 Operating Instructions | Mode d‘emploi | Gebruiksaanwijzing ÖWAMAT 12, 14, 15, 16 ®...
  • Seite 4: Inhaltsverzeichnis

    Betriebsanleitung Inhalt Bestimmungsgemäße Verwendung ........6 Allgemeine Sicherheitshinweise Technische Daten .....10 Leistungs- und Klimadaten ..12 Funktionsbeschreibung ..14 Mit Vorabscheidevorrichtung (A)...14 Ohne Vorabscheidevorrichtung (B) ..14 Installation .......16 Aufstellbereich ........18 Hebezeug für OEKOSORB-Austauschfil- ter (ÖWAMAT 15 + 16) ......18 ® Ölbehälter anschließen ......18 Zulauf ............18 Zulauf anschließen ........20 Ablauf ............20...
  • Seite 5: Öwamat ® 12, 14, 15, 16

    Operating Instructions | Mode d‘emploi | Gebruiksaanwijzing Content Sommaire Inhoud Use as directed ......7 Utilisation conforme ....7 Doelmatig gebruik ......7 Safety rules .........7 Avis général de sécurité ....7 Veiligheidsinstructies ....7 Technical data ......10 Caractéristiques techniques ..10 Technische gegevens ....10 Performance and climate data 12 Caractéristiques techniques et Gegevens over capaciteit en données climatiques ....12...
  • Seite 6: Verwendung

    Betriebsanleitung Bestimmungsgemäße Verwendung Der ÖWAMAT dient zur gesetzeskon- ® formen Aufbereitung demulgierfähiger Kompressorkondensate. Der Betrieb des Öl-Wasser-Trenners ist der örtlichen „Un- teren Wasserbehörde“ anzuzeigen. Medien- / Umgebungstemperatur: +5 ... +60 °C – nur für stationären Einsatz geeignet – nicht zum Einsatz in explosionsgefähr- deten Bereichen geeignet.
  • Seite 7: Use As Directed

    Operating Instructions | Mode d‘emploi | Gebruiksaanwijzing Use as directed Utilisation conforme Doelmatig gebruik The ÖWAMAT unit is designed for the L´ÖWAMAT permet un traitement De ÖWAMAT dient voor de aanmaak van ® ® treatment of demulsifiable compressor conforme à la loi de condensats de com- demulgeerbare compressorcondensaten.
  • Seite 8 Betriebsanleitung Kontaminierte Gegenstände sind nach den gesetzlichen Bestimmungen zu reini- gen bzw. zu entsorgen. Diese Arbeiten sind im Betriebshandbuch zu dokumentieren. Betriebshandbuch und Wartungsberichte sind aufzubewahren und auf Verlangen den örtlich zuständigen Behörden vorzulegen. Bei der Installation sind ebenfalls die gel- tenden nationalen Bestimmungen und Si- cherheitsvorschriften einzuhalten! –...
  • Seite 9 Operating Instructions | Mode d‘emploi | Gebruiksaanwijzing This work has to be documented in the Il ne faut utiliser que des OEKOSORB gereinigd resp. als gevaarlijk afval afge- operating manual. The operating manual kit de filtres de rechange originaux ! voerd worden.
  • Seite 10: Technical Data

    Betriebsanleitung Technische Daten Technical data ÖWAMAT ÖWAMAT ÖWAMAT ÖWAMAT ® ® ® ® Caractéristiques techniques Technische gegevens Bestellnummer (ohne Vorabscheider) Order reference (without pre-separation) 4021726 4021742 4021758 4021773 No. de commande (sans préséparateur) (4022368) (4022379) (4022388) (4022400) Bestelnummer (zonder voorafscheiding) Behälter-Volumen Container capacity 30,6 l...
  • Seite 11 Operating Instructions | Mode d‘emploi | Gebruiksaanwijzing ÖWAMAT 12 - 16 ® mit Vorabscheidevorrichtung with preseparation avec équipement de préséparation met vóór-afscheidingsinstallatie (K)=Kondensatzulauf (W)=Wasserablauf (O)=Ölablauf (P)=Probeentnahmeventil (S)= Serviceventil Condensate feed Water outlet Oil discharge Sampling valve Service valve Entrée de condensat Sortie d‘eau Sortie de‘huile Prise d‘échantillon...
  • Seite 12: Performance And Climate Data

    BEKO recommande une vérification de l’aptitude du procédé dans son propre laboratoire, au moyen d’un échantillon de condensat représentatif. BEKO raadt een controle van de geschiktheid van het procédé aan door middel van een representatief condensaatmonster in het ei- gen laboratorium.
  • Seite 13 Operating Instructions | Mode d‘emploi | Gebruiksaanwijzing Abschätzung für hohe Anlagenbelastungen Assessment for high plant loads Estimation pour une exploitation importante de l´installation Inschatting voor hoge belastingen van de installatie Umgebungstemperatur Drucktaupunkt (Kältetrockner) Air temperature Pressure dewpoint (refrigeration dryer) +30 °C +3 °C Température ambiante Point de rosée sous pression (frigorifiques)
  • Seite 14: Funktionsbeschreibung

    Betriebsanleitung Funktionsbeschreibung Das ölhaltige Kondensat kann dem ÖWAMAT unter Druck zugeführt wer- ® den (1). Der Überdruck wird in der Druckentlas- tungskammer (2) abgebaut. Das Kondensat fließt ohne Verwirbelung beruhigt in die darunterliegenden Behälter. Vorabscheidevorrichtung (A) Im Schmutzauffang (6) sammelt sich der vom Kondensat mitgeführte Schmutz.
  • Seite 15: Function

    Operating Instructions | Mode d‘emploi | Gebruiksaanwijzing Function Fonctionnement Functiebeschrijving The oil-contaminated condensate can be Le condensat huileux peut être introduit Het condensaat, dat olie bevat, kan on- fed under pressure to the ÖWAMAT unit dans l´ÖWAMAT quand celui-ci se trouve der druk naar de ÖWAMAT geleid wor- ®...
  • Seite 16: Installation

    Betriebsanleitung Installation ► HINWEIS Kontinuierliches Gefälle Die Kondensatsammelleitung stets mit kontinuierlichem Gefälle verlegen (min- destens 1°). ► HINWEIS Kontinuierliches Gefälle Wassersack im Zulaufschlauch zur Druck- entlastungskammer vermeiden. ► HINWEIS Kontinuierliches Gefälle Wassersack im Ablaufschlauch zum Ab- wasseranschluss vermeiden. ► HINWEIS Gleiches Bodenniveau Ölbehälter auf gleichem Bodenniveau auf- stellen um Ölauslauf zu ermöglichen.
  • Seite 17: Installation

    Operating Instructions | Mode d‘emploi | Gebruiksaanwijzing Installation Installation Installatie ► NOTE ► REMARQUE ► OPMERKING Continuous slope Pente continue Continue verval The condensation collecting line must Poser toujours la conduite collectrice De condensaatverzamelleiding altijd met at all times have a downward slope of at d’eau de condensation avec une pente continu verval verleggen (tenminste 1°).
  • Seite 18: Aufstellbereich

    Betriebsanleitung Der ÖWAMAT ist vom Deutschen Insti- ® tut für Bautechnik DIBt Berlin zur Aufbe- reitung von Kompressorenkondensaten zugelassen. Ein Genehmigungsverfahren zum Betrieb ist nicht erforderlich. Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Es reicht aus, die ÖWAMAT -Aufstellung ® Deutsches Institut für Bautechnik, Berlin bei der regionalen Überwachungsbehör- de zu melden.
  • Seite 19: Area Of Installation

    Operating Instructions | Mode d‘emploi | Gebruiksaanwijzing The ÖWAMAT oil-water separator has L’ÖWAMAT est homologué par «l’Institut De ÖWAMAT is van het Institut für Bau- ® ® ® been approved for the treatment of com- für Bautechnik DIBt» à Berlin pour le trai- technik DIBt Berlin voor de zuivering van pressor condensates by the Institute of tement de condensats issus de compres-...
  • Seite 20: Zulauf Anschließen

    Betriebsanleitung Zulauf anschließen Entsprechend der Zulaufrichtung kann der Anschlussadapter gedreht werden: – Schrauben entfernen (bei Anschlussad- apter O-Ring und Unterlegscheiben be- achten) – Anschlussadapter positionieren – Schrauben wieder anziehen – Zulaufschlauch mit Schlauchschelle an beliebigen Adaptereingang anschließen (beigefügte Schlauchtüllen verwenden) –...
  • Seite 21: Connecting The Feed Line

    Operating Instructions | Mode d‘emploi | Gebruiksaanwijzing Connecting the feed line Raccorder l’amenée du condensat Toevoer aansluiten The connecting adaptor can be turned in En fonction de l’orientation de l’arrivée, In overeenstemming met de toevoerrich- relation to the inflow direction: il est possible de tourner l’adaptateur de ting kunnen aansluitadapter worden ge- raccordement :...
  • Seite 22: Inbetriebnahme

    Betriebsanleitung Inbetriebnahme OEKOSORB-Austauschfilter-Set Der ÖWAMAT ist werkseitig mit einem ® OEKOSORB-Austauschfilter-Set be- stückt. Der korrekte Sitz des OEKOSORB-Aus- tauschfilters ist vor der Inbetriebnahme zu kontrollieren: – Behälterdeckel öffnen – Griffbügel des Hauptfilters müssen seit- lich an der Innenwand eingerastet sein –...
  • Seite 23: Putting Into Operation

    Operating Instructions | Mode d‘emploi | Gebruiksaanwijzing Putting into operation Mise en service In bedrijfstellen OEKOSORB replacement filter set OEKOSORB kit de filtres de OEKOSORB vervangfilterset rechange The ÖWAMAT oil-water separator sup- De ÖWAMAT wordt in de fabriek voor- ® ®...
  • Seite 24: Wartung

    Betriebsanleitung Wartung Abwasser-Kontrolle wöchentlich – Testglas am Probeentnahmeventil füllen – Trübung mit Referenz vergleichen Wenn Probe klarer als Referenz – Filter o.k. (Fig. 1) Wenn Probe trüber als Referenz – Filterwechsel vornehmen! (Fig. 2) ► HINWEIS Niemals Fremdflüssigkeit in Druckentlas- tungskammer gießen! Filterwirkung des ÖWAMAT kann beein-...
  • Seite 25: Maintenance

    Operating Instructions | Mode d‘emploi | Gebruiksaanwijzing Maintenance Entretien Onderhoud Weekly wastewater test Contrôle hebdomadaire de l’eau Controle van het afvalwater wekelijks – Fill the test glass at the Sampling cock – Remplir le verre de contrôle au robinet d´essai –...
  • Seite 26: Niveaumelder-Kontrolle

    Betriebsanleitung Niveaumelder-Kontrolle Niveaumelder nicht sichtbar – Filterzustand beider Stufen i. O. Rote Ringfläche sichtbar – Hauptfilterstufe verblockt OEKOSORB-Austauschfilter-Set wech- seln! Optional kann der Niveaumelder mit ei- nem Alarmsensor ausgerüstet werden (siehe lieferbare Ersatzteile). Dieser dient zur Fernüberwachung und löst ein Signal aus bei Überlaufgefahr, wenn –...
  • Seite 27: Checking Of Level Indicator

    Operating Instructions | Mode d‘emploi | Gebruiksaanwijzing Checking of level indicator Contrôle de l´indicateur du niveau Controle van de niveaumelder Level indicator not visible Indicateur de niveau non visible Niveaumelder niet zichtbaar – Filter condition of both stages is O.K. –...
  • Seite 28: Filterwechsel

    Betriebsanleitung Filterwechsel OEKOSORB- Vorfilter Hauptfilter Filtermatte Gewicht Erforderlich, wenn Austauschfilter-Set Prefilter Main filter Filter mat Weight – ablaufendes Wasser trüb ist (siehe Ab- Replacement filter set Préfiltre Filtre principal Elément filtrant Poids wasser-Kontrolle) Kit de filtres de rechange Voorfilter Hoofdfilter filtermat Gewicht –...
  • Seite 29: Filter Replacement

    Operating Instructions | Mode d‘emploi | Gebruiksaanwijzing Filter replacement Remplacement des filtres Filterwissel This is necessary when Nécessaire, si Nodig als: – the water being discharged is too clou- – l’eau s’écoulant de l’ÖWAMAT est trou- – aflopend water troebelig is (zie controle ®...
  • Seite 30: Vor Jeder Wartung

    Betriebsanleitung Vor jeder Wartung – Zulauf absperren (Ggf. Kompressor ausschalten) – Bei eingebauter Heizung, Gerät von Netzspannung trennen! Schmutzfang reinigen (Empfehlung: alle 6 Monate) – Auffanggefäß für Schmutz bereitstellen – Anschlussadapter von Druckentlas- tungskammer lösen – Befestigungsschrauben lösen – Druckentlastungskammer langsam he- rausheben –...
  • Seite 31: Before Any Maintenance

    Operating Instructions | Mode d‘emploi | Gebruiksaanwijzing Before any maintenance Avant chaque entretien Vóór iedere onderhoudswerkzaam-heden – Shut off condensate inlet if necessary – Fermer l’arrivée (si nécessaire, arrêter switch off compressor le compresseur) – Toevoer afsluiten (indien nodig, com- pressor uitschakelen)! –...
  • Seite 32 Betriebsanleitung ÖWAMAT 12, 14, 15, 16 ®...
  • Seite 33: Components

    Operating Instructions | Mode d‘emploi | Gebruiksaanwijzing Bauteile Components Nomenclature des Onderdeeltekening pièces 1 Abdeckung 1 Cover 1 Afdekking (deksel) 2 Schlauchtülle G½“ 2 Hose connector G½“ 2 Slangaansluiting G½“ 1 Couvercle 3 Verschlussschraube G½“ 3 Screw plug G½“ 3 Afsluitdop G½“ 2 Raccord pour flexible G½“...
  • Seite 34: Entsorgung

    Betriebsanleitung Entsorgung Komponente Europäischer Abfallschlüssel Component European waste disposal key Bei Abbau und Entsorgung des Composant Code Européen de Déchets ÖWAMAT müssen alle zugehörigen Teile ® Component Europese afvalsleutel getrennt und gesondert entsorgt werden. Austauschfilter-Set: 15 02 02 (Aufsaug- und Filtermaterialien) Behälter, Deckel, Vorabscheider, Replacement filter set: 15 02 02 (Absorption and filter materials)
  • Seite 35: Disposal

    Operating Instructions | Mode d‘emploi | Gebruiksaanwijzing Disposal Élimination Afvalverwijdering As regards the dismantling and disposal Lors de la dépose et de l‘élimination de Bij de demontage en verwijdering van de of the ÖWAMAT , all of the related parts l‘ÖWAMAT , tous les éléments correspon- ÖWAMAT...
  • Seite 36: Spare Parts Available

    Betriebsanleitung Lieferbare Ersatzteile Bestellnummer Spare parts available Order ref. Référence Pièces de rechange Bestelnummer Leverbare onderdelen OEKOSORB-Austauschfilter-Set ÖWAMAT 12: 4010711 ® OEKOSORB replacement filter set ÖWAMAT 14: 4010712 ® Kit de filtre de rechange OEKOSORB ÖWAMAT 15: 4010713 ® OEKOSORB vervangfilterset ÖWAMAT 16: 4010714 ®...
  • Seite 37 Operating Instructions | Mode d‘emploi | Gebruiksaanwijzing ÖWAMAT 12, 14, 15, 16 ®...
  • Seite 38 Betriebsanleitung BEKO TECHNOLOGIES GMBH 41468 Neuss, GERMANY Tel: +49 2131 988-0 www.beko-technologies.de Herstellererklärung Wir erklären hiermit, dass die nachfolgend bezeichneten Produkte den Anforderungen der einschlägigen Richtlinien und technischen Normen entsprechen. Diese Erklärung bezieht sich nur auf die Produkte in dem Zustand, in dem sie von uns in Verkehr gebracht wurden.
  • Seite 39 Operating Instructions | Mode d‘emploi | Gebruiksaanwijzing BEKO TECHNOLOGIES GMBH 41468 Neuss, GERMANY Phone: +49 2131 988-0 www.beko-technologies.de Manufacturer Declaration We herewith declare that the products named below conform to the applicable directives and technical standards. This declaration applies exclusively to the products as delivered. It does not cover components added at a later stage or modifications made after delivery.
  • Seite 40 Tel. +81 44 328 76 01 eric.purushotham@bekoindia.com info@beko-technologies.jp Benelux Polska / Poland Scandinavia BEKO TECHNOLOGIES B.V. BEKO TECHNOLOGIES Sp. z o.o. www.beko-technologies.de Veenen 12 ul. Chłapowskiego 47 NL - 4703 RB Roosendaal PL-02-787 Warszawa Tel. +31 165 320 300 Tel. +48 22 855 30 95 benelux@beko-technologies.com...

Diese Anleitung auch für:

Öwamat 15Öwamat 14Öwamat 16