Endress+Hauser Connect Sensor FXA30 Betriebsanleitung

Fieldgate low-power mobilfunk-sensor-gateway für drahtlose drop-in-vernetzung zur fernüberwachung von industrieumgebungen und leitsystemen
Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis
BA01710S/00/DE/03.20
71509966
2020-12-14
Products
Betriebsanleitung
Connect Sensor FXA30, FXA30B
Fieldgate
Low-Power Mobilfunk-Sensor-Gateway für drahtlose
Drop-In-Vernetzung zur Fernüberwachung von Industrie-
umgebungen und Leitsystemen
Solutions
Services

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

  Andere Handbücher für Endress+Hauser Connect Sensor FXA30

  Verwandte Anleitungen für Endress+Hauser Connect Sensor FXA30

  Inhaltszusammenfassung für Endress+Hauser Connect Sensor FXA30

  • Seite 1 Products Solutions Services BA01710S/00/DE/03.20 71509966 2020-12-14 Betriebsanleitung Connect Sensor FXA30, FXA30B Fieldgate Low-Power Mobilfunk-Sensor-Gateway für drahtlose Drop-In-Vernetzung zur Fernüberwachung von Industrie- umgebungen und Leitsystemen...
  • Seite 3: Inhaltsverzeichnis

    Connect Sensor FXA30, FXA30B Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis E/A-Schaltpläne ..... . 40 Wichtige Hinweise zum Dokument . . . 4 Verdrahtung - Übersicht ....
  • Seite 4: Wichtige Hinweise Zum Dokument

    Wichtige Hinweise zum Dokument Connect Sensor FXA30, FXA30B Wichtige Hinweise zum Dokument Dokumentfunktion Diese Anleitung liefert alle Informationen, die in den verschiedenen Phasen des Lebens- zyklus des Geräts benötigt werden: Von der Produktidentifizierung, Warenannahme und Lagerung über Montage, Anschluss, Bedienungsgrundlagen und Inbetriebnahme bis hin zur Störungsbeseitigung, Wartung und Entsorgung.
  • Seite 5: Dokumentation

    Die Anleitung liefert alle wesentlichen Informationen von der Warenan- nahme bis zur Erstinbetriebnahme. Eine Übersicht zum Umfang der zugehörigen Technischen Dokumentation bieten: • Der W@M Device Viewer: Seriennummer vom Typenschild eingeben (www.endress.com/deviceviewer) • Die Endress+Hauser Operations App: Seriennummer vom Typenschild eingeben. Endress+Hauser...
  • Seite 6: Begriffe Und Abkürzungen

    Wichtige Hinweise zum Dokument Connect Sensor FXA30, FXA30B Begriffe und Abkürzungen Begriff/Abkürzung Erklärung Dokumenttyp "Betriebsanleitung" Dokumenttyp "Kurzanleitung" Dokumenttyp "Technische Information" Dokumenttyp "Sonderdokumentation " Dokumenttyp "Sicherheitshinweise" Field Information Server Ein webbasiertes Bedienportal zur Verwaltung des Lifecycle & zur Diagnose von weltweit im Lagerbestandsmanagement eingesetzten Gateways.
  • Seite 7: Eingetragene Marken

    Connect Sensor FXA30, FXA30B Wichtige Hinweise zum Dokument Eingetragene Marken DIGI © Digi, Digi International und das Digi-Logo sind in den USA und anderen Ländern weltweit Marken oder eingetragene Marken der Digi International Inc. Modbus Eingetragene Marke der Schneider Electric USA, Inc.
  • Seite 8: Grundlegende Sicherheitshinweise

    • Der Connect Sensor FXA30/FXA30B muss in einem Gehäuse installiert werden, das gemäß EN 60079-15 einen Schutzgrad von mindestens IP54 bietet. • Der Connect Sensor FXA30/FXA30B sollte – wie in der EN 60664-1 definiert – in Berei- chen eingesetzt werden, die maximal Verschmutzungsgrad 2 entsprechen.
  • Seite 9: Zertifikate

    Connect Sensor FXA30, FXA30B Grundlegende Sicherheitshinweise WARNUNG Der Connect Sensor FXA30/FXA30B eignet sich nur für den Einsatz in explosionsge- fährdeten Bereichen nach UL/cUL Class I, Division 2, Groups A, B, C und D sowie für den Einsatz nicht explosionsgefährdeten Bereichen.
  • Seite 10 Grundlegende Sicherheitshinweise Connect Sensor FXA30, FXA30B akzeptiert zwingend jegliche empfangenen Störungen, inklusive solcher Störungen, die einen unerwünschten Betrieb des Gerätes zur Folge haben können. Wenn das Gerät in einem anderen Gerät installiert wird, sodass die FCC-ID nicht sichtbar ist, dann muss auf der Außenseite des Gerätes, in dem das Modul installiert wird, ebenfalls ein Etikett angebracht sein, das auf die FCC-ID des im Inneren installierten Moduls ver- weist.
  • Seite 11: Warenannahme Und Produktidenti

    Connect Sensor FXA30, FXA30B Warenannahme und Produktidentifizierung Warenannahme und Produktidentifizierung Produktidentifizierung Folgende Möglichkeiten stehen zur Identifizierung des Gateways zur Verfügung: • Typenschildangaben • Bestellcode (Order code) mit Aufschlüsselung der Gerätemerkmale auf dem Lieferschein Lieferumfang • Connect Sensor FXA30/FXA30B • Kurzanleitung in Papierform •...
  • Seite 12: Produktbeschreibung

    Connect Sensor FXA30, FXA30B Produktbeschreibung Arbeitsweise und Systemaufbau Beim Connect Sensor FXA30/FXA30B handelt es sich um ein Low-Power Mobilfunk Sen- sor Gateway für die drahtlose Drop-In-Vernetzung zur Fernüberwachung von z. B. Lager- beständen, Durchfluss, Druck sowie jede andere Prozessvariable in Industrieumgebungen oder Leitsystemen.
  • Seite 13 Connect Sensor FXA30, FXA30B Produktbeschreibung Komponente Beschreibung Aktivierte SIM-Karte Enthalten, wenn zusammen mit dem Connect Sensor FXA30/FXA30B ein Mobilfunk Datenvertrag abgeschlossen wurde Mobilfunkantenne für LTE und GSM (gehört nicht zum Standardlieferumfang) Netzwerk und Frequenzen • GSM900; 890 … 960 MHz •...
  • Seite 14 Angaben in mm (in) 4.2.3 Anzeigeelemente (Gerätestatusanzeige / LED) Der Connect Sensor FXA30/FXA30B ist mit vier LED-Anzeigen ausgestattet, um die Blue- tooth-Verbindung, die Sensoraktivität, die Mobilfunkverbindung und die Batterielebens- dauer zu überwachen. Wenn der Connect Sensor FXA30/FXA30B eingeschaltet ist, aber keine der LEDs leuchtet, befindet er sich im Ruhemodus (Sleep-Modus).
  • Seite 15 Grün blinkend: Ein oder mehrere Sensoren erfassen Messwerte der Umgebung Mobilfunkverbin- Anzeigeleuchte zur Überwachung der Mobilfunkverbindung: dung Leuchtet durchgehend violett: Connect Sensor FXA30/FXA30B wech- selt in den Wake-Modus Anzeigeleuchte zur Überwachung der Mobilfunkverbindung: Rot blinkend: Mobilfunkverbindung wird gesucht Anzeigeleuchte zur Überwachung der Mobilfunkverbindung:...
  • Seite 16 Zum Anschluss des Connect Sensors FXA30/FXA30B über ein USB-Kabel Typ A - Typ B an einen Computer für den Zugriff auf die Befehlszeilenschnittstelle (CLI). Batterieanschluss Anschluss der Batterieleitung, um den Connect Sensor FXA30/FXA30B zu speisen Wake-Taste "Weckt" den Connect Sensor FXA30/FXA30B Factory-Taste Taste 3 Sekunden gedrückt halten.
  • Seite 17: Produktspezifikationen

    Dient zum Anschluss einer externen Mobilfunkantenne an den funkantenne Connect Sensor FXA30/FXA30B Fach für SIM-Karte Verbindet die SIM-Karte mit dem Connect Sensor FXA30/FXA30B Produktspezifikationen Die folgende Tabelle enthält eine Zusammenfassung der allgemeinen Produktspezifikatio- nen für den Connect Sensor FXA30/FXA30B. Technische Daten...
  • Seite 18: Hardware-Erweiterungen

    Connect Sensor FXA30B die folgenden Funktionen: Modbus-Protokoll Batterielebensdauer Der Connect Sensor FXA30/FXA30B verwendet den Sleep- und Wake-Modus zur Verwal- tung des Stromverbrauchs. Das Gerät wechselt nur in den Wake-Modus, um die Sensor- messwerte nach einem festgelegten Zeitplan auszulesen und an SupplyCare Hosting zu senden.
  • Seite 19: Sendeleistung (Tx) Des Mobilfunkmodems

    Connect Sensor FXA30, FXA30B Produktbeschreibung Sendeleistung (TX) des Mobilfunkmodems Modem Band Leistungsklasse HE910-D GSM 850 / 900 4 (2 W) DCS 1800 / PCS 1900 1 (1 W) EDGE, 850/900 MHz E2 (0,5 W) EDGE, 1800/1900 MHz Klasse E2 (0,4 W)
  • Seite 20: Einbau

    Einbau Connect Sensor FXA30, FXA30B Einbau Befestigung Wandmontage 1. Verwenden Sie den Montagesatz für den Connect Sensor FXA30/FXA30B, und befes- tigen Sie die 4 Halterungen mit den mitgelieferten Schrauben auf der Rückseite des Gehäuses.  A0034553  2 Rückseite Der Montagesatz für den Connect Sensor FXA30/FXA30B kann als Zubehör über den Bestell-Code 71336975 bestellt werden.
  • Seite 21: Antenne

    Connect Sensor FXA30, FXA30B Einbau Antenne Connect Sensor FXA30/FXA30B benötigt eine externe Antenne für die drahtlose Kommu- nikation über UMTS (2G/3G) oder LTE (Nordamerika). Wenn Connect Sensor FXA30/FXA30B in einem Schaltschrank untergebracht wird, muss die Antenne außerhalb des Schaltschranks montiert werden.
  • Seite 22: Montage

    Connect Sensor FXA30, FXA30B Montage Vor dem Verdrahten der Sensoren mit der E/A-Schnittstelle sollten Sie den Connect Sensor FXA30/FXA30B zusammenbauen, um die Funktion sicherzustellen und die Netzabdeckung am Einbauort überprüfen. Stellen Sie sicher, dass Sie über die folgenden erforderlichen Komponenten verfügen: •...
  • Seite 23: Batterie Anschließen

    Connect Sensor FXA30, FXA30B Montage Batterie anschließen Gehäuse des Connect Sensors FXA30/FXA30B öffnen. A0033552  6 Batterie anschließen 1. Batterie in das Batteriefach einsetzen 2. Batterie an den Batterieanschluss anschließen Batterie abstecken Gehäuse des Connect Sensors FXA30/FXA30B öffnen. A0033521  7 Batterie abstecken 1.
  • Seite 24: Sim-Karte Einlegen

    Montage Connect Sensor FXA30, FXA30B SIM-Karte einlegen Gehäuse des Connect Sensors FXA30/FXA30B öffnen. A0033518  8 SIM-Karte einlegen 1. SIM-Kartenfach entriegeln 2. SIM-Kartenfach aufklappen 3. SIM-Karte (standardmäßige SIM-Karte) einlegen 4. SIM-Kartenfach zuklappen 5. SIM-Kartenfach verriegeln Endress+Hauser...
  • Seite 25: Mobilfunkverbindung Konfigurie

    Connect Sensor FXA30/FXA30B bereits konfiguriert, und Sie können diesen Abschnitt überspringen. Der Connect Sensor FXA30/FXA30B ist mit einem standardmäßigen APN konfiguriert, den Sie ändern müssen, um den Connect Sensor FXA30/FXA30B im Netz Ihres Mobilfun- kanbieters zu registrieren. Verwenden Sie die Befehlszeilenschnittstelle (CLI), um eine Erstkonfiguration der Mobilfunkverbindung vorzunehmen.
  • Seite 26 8. Geben Sie an der Eingabeaufforderung activate ein, und drücken Sie die Eingabetaste, um die Änderungen sofort vorzunehmen.  Connect Sensor FXA30/FXA30B wechselt sofort in den Wake-Modus und meldet die Änderungen an den FIS. Nachdem die Änderungen vorgenommen wurden, wechselt er wieder in den Sleep-Modus.
  • Seite 27 Connect Sensor FXA30, FXA30B Mobilfunkverbindung konfigurieren Sie können nun die E/A-Schnittstellenverdrahtung abschließen. Datenspeicher • Standard-Firmware: Bei Problemen mit der Uplink-Mobilfunkverbindung kann der Connect Sensor FXA30B die gemessenen Daten von bis zu 63k Datenpunkte spei- chern. • Continuous Monitoring Firmware: Connect Sensor FXA30B kann vor und nach einem Alarmereignis 5 Minuten gemessene Daten (Auflösung 1 Sekunde) speichern.
  • Seite 28: Elektrischer Anschluss

    8 … 30 V 8.1.2 Energieversorgung der Sensoren Der Connect Sensor FXA30/FXA30B kann die über analoge, digitale oder serielle Aus- gänge angeschlossenen Sensoren mit Energie versorgen. Zur Konfiguration der Span- nungsversorgungsoptionen des Connect Sensors FXA30/FXA30B muss die Cloud- Schnittstelle des Field Information Server verwendet werden.
  • Seite 29: Klemmenbelegung

    Connect Sensor FXA30, FXA30B Elektrischer Anschluss Klemmenbelegung 8.2.1 Steckerbelegung E/A-Schnittstelle Der Connect Sensor FXA30/FXA30B verfügt über zwei E/A-Anschlüsse, einen 9-poligen Anschluss und einen 12-poligen Anschluss. A0033522  9 Steckerbelegung E/A-Schnittstelle Stecker 9-polig Stecker 12-polig Endress+Hauser...
  • Seite 30 Elektrischer Anschluss Connect Sensor FXA30, FXA30B 9-poliger Stecker - Details A0033523  10 9-poliger Stecker - Details Kontaktnummer Zuordnung Signal SGnd Serielle Schnittstelle, Masse SRX/- Serielle Schnittstelle Modbus - STX/+ Serielle Schnittstelle Modbus + SPwr Serielle Schnittstelle, Ausgang der Spannungsversorgung...
  • Seite 31 Connect Sensor FXA30, FXA30B Elektrischer Anschluss 12-poliger Stecker - Details A0033524  11 12-poliger Stecker - Details Kontaktnummer Zuordnung Signal A 4 GND Analoge Schnittstelle 4, Masse A 4 IN Analoge Schnittstelle 4, Analogeingang A 4 Pwr Analoge Schnittstelle 4, Ausgang der Spannungsversorgung+...
  • Seite 32: Sensoren Mit Der E/A-Schnittstelle Verdrahten

    Elektrischer Anschluss Connect Sensor FXA30, FXA30B Sensoren mit der E/A-Schnittstelle verdrahten Zum Verdrahten der Sensoren mit der E/A-Schnittstelle des Connect Sensors FXA30/FXA30B benötigen Sie: • Schlitzschraubendreher, 0,4 × 2,5 × 80 mm • Leitungsgröße Ø 1,29 … 0,25 mm (16 … 30 AWG) für jeden Steckverbinder Die gesamte externe oder Feldverdrahtung hat gemäß...
  • Seite 33 Connect Sensor FXA30, FXA30B Elektrischer Anschluss 8.3.2 Sensorkabel einführen A0033527  13 Sensorkabel einführen 1. Sensorkabel durch die Kappe der Kabeldurchführung führen 2. Kabel durch die Kabeldurchführung drücken 8.3.3 Leitung anschließen A0033529  14 Leitung anschließen 1. Bei Bedarf mit einen Schraubendreher die Anschlussschraube der E/A-Schnittstelle lösen.
  • Seite 34 Elektrischer Anschluss Connect Sensor FXA30, FXA30B 8.3.4 Kappe der Kabelverschraubung anziehen A0033528  15 Kappe der Kabelverschraubung anziehen 1. Kappe auf die Kabelverschraubung setzen 2. Kappe auf der Kabelverschraubung festziehen, um die Leitung abzudichten und zu sichern Endress+Hauser...
  • Seite 35: Analogeingang

    Connect Sensor FXA30/FXA30B A0033533  16 Diese Abbildung stellt schematisch dar, wie die Eigenversorgung eines externen Sensors oder die Versor- gung des Sensors über eine andere Quelle als den Connect Sensor FXA30/FXA30B erfolgt. 4 … 20 mA-Ausgang Externer Sensor Analogeingang...
  • Seite 36 Elektrischer Anschluss Connect Sensor FXA30, FXA30B 2-Leiter-Sensoren (schleifenstromgespeist) Der Connect Sensor FXA30/FXA30B kann an einen 4 … 20 mA 2-Leiter-Sensor (auch als schleifenstromgespeister Sensor bezeichnet) angeschlossen werden. Connect Sensor FXA30/FXA30B A0033534  17 Diese Abbildung stellt schematisch dar, wie die Leistung von der Connect Sensor FXA30/FXA30B-Strom- schleife verwendet wird, um einen Sensor zu speisen.
  • Seite 37 Connect Sensor FXA30, FXA30B Elektrischer Anschluss 3-Leiter-Sensoren Connect Sensor FXA30/FXA30B A0033535  18 Diese Abbildung stellt schematisch dar, wie der Sensor über den analogen Ausgang der Spannungsversor- gung des Connect Sensors FXA30/FXA30B gespeist wird. Externer Sensor Leistung Sensorversorgung Auswahlsignal Analog (Strommodus)
  • Seite 38: Digitaleingang

    Elektrischer Anschluss Connect Sensor FXA30, FXA30B Digitaleingang Der Connect Sensor FXA30/FXA30B verfügt über einen Digitaleingang. Sie können den Kontakt entweder als Digitaleingang oder als Impulszähler konfigurieren, aber niemals mit mehr als einer Eingangsfunktion gleichzeitig. 8.5.1 Digitaleingang und Impulszähler Wird der Kontakt als Digitaleingang konfiguriert, lässt er folgende Betriebsarten zu: •...
  • Seite 39 Connect Sensor FXA30, FXA30B Elektrischer Anschluss Connect Sensor FXA30/FXA30B A0033537  20 Die Abbildung zeigt einen Digitaleingang mit deaktiviertem Pull-up-Widerstand. Externer Sensor Digitaleingang Digital, Masse Digitale E/A Externer Kontakt Endress+Hauser...
  • Seite 40: E/A-Schaltpläne

    Elektrischer Anschluss Connect Sensor FXA30, FXA30B E/A-Schaltpläne Die folgenden Abschnitte enthalten die Schaltpläne für die E/A-Anschlüsse des Connect Sensors FXA30/FXA30B. 8.6.1 Schaltplan Analogeingang Ω 93.1 Ω 232 k Ω 56.2 k Ω A0033540  21 Die Abbildung bietet einen Überblick über die Beschaltung des Analogeingangs.
  • Seite 41 Connect Sensor FXA30, FXA30B Elektrischer Anschluss 8.6.2 Schaltplan digitale E/A 10 k Ω 0.75 A 1.7 M Ω A0033541  22 Die Abbildung bietet einen Überblick über die Beschaltung der digitalen E/A. Auswahlsignal Analog Stromschleifensignal Analogeingang Spannungseingangssignal Analog, Masse Analogeingang...
  • Seite 42: Verdrahtung - Übersicht

    Elektrischer Anschluss Connect Sensor FXA30, FXA30B Verdrahtung - Übersicht Die Analogeingänge bieten folgende Betriebsarten, die standardmäßig deaktiviert sind. 8.7.1 Standard-Firmware Verdrahtung des Connect Sensors FXA30/FXA30B mithilfe der Standard-Firmware Connect Sensor FXA30/FXA30B A0033931  23 Standardmodus Externer Sensor (1) Externer Sensor (2)
  • Seite 43 Connect Sensor FXA30, FXA30B Elektrischer Anschluss 8.7.2 Firmware "Continuous Monitoring" Verdrahtung des Connect Sensors FXA30/FXA30B mithilfe der speziellen Firmware "Continuous Monitoring" Connect Sensor FXA30/FXA30B A0033932  24 Continuous Monitoring (Daisy-Chain) Externer Sensor (1) Externer Sensor (2) Externer Sensor (3) Externer Sensor (4)
  • Seite 44: Inbetriebnahme

    • Ausgebildetes Fachpersonal: Verfügt über Qualifikation (Training), die dieser Funktion und Tätigkeit entspricht • Ist durch den Eigentümer des Hosting Services (Endress+Hauser) autorisiert • Vor Arbeitsbeginn: Anweisungen in Anleitung und Zusatzdokumentation sowie Zertifi- kate (je nach Anwendung) lesen und verstehen •...
  • Seite 45 Connect Sensor FXA30, FXA30B Inbetriebnahme 5. Bei der ersten Anmeldung werden Sie aufgefordert, das Kennwort zu ändern.  A0033612-DE 6. Auf klicken, um das Kennwort zu bearbeiten. 7. Im Feld Old password Ihr aktuelles Kennwort eingeben. Im Feld New password Ihr neues Kennwort eingeben und das neue Kennwort noch einmal im Feld Repeat wie- derholen.
  • Seite 46 Vertrag handelt, zu dem Sie ein neues Gateway hinzufügen möchten. Die Dropdown- Liste zur Auswahl des Vertrags steht nur dann zur Verfügung, wenn der Benutzer für mehr als einen Vertrag autorisiert ist.  A0033619 4. Gateway hinzufügen Im Add Gateway-Assistenten das Gateway-Modell Connect Sensor FXA30/FXA30B auswählen.  A0033587-DE Endress+Hauser...
  • Seite 47 Connect Sensor FXA30, FXA30B Inbetriebnahme 5. Gateway-Variante auswählen Im Fenster Select Gateway Variant die Gateway-Variante auswählen; die Variante hängt von Ihrem Gerät ab.  A0033930-DE 6. Auf Next klicken. 7. Gateway-Aktivierung Im Fenster Gateway Activation überprüfen, ob die Informationen zu Modell, Ver- trags-ID und Firmencode für das Gateway, das Sie hinzufügen möchten, korrekt sind.
  • Seite 48 Inbetriebnahme Connect Sensor FXA30, FXA30B 10. Daten kopieren Einen Teil der Daten eines bestehenden Gateways, das als Referenz genutzt werden soll, zum neuen Gateway kopieren. Standardmäßig sind alle Kontrollkästchen, aber keine Gateways ausgewählt. In der mit "Overview Table" betitelten Tabelle (zeigt alle Gateways zu diesem Vertrag an) ein Gateway auswählen, dessen Daten kopiert wer-...
  • Seite 49  Der Add Gateway-Assistent wird geschlossen. Das Gateway ist damit nun voll- ständig im Field Information Server in Betrieb genommen und für Client-Anwen- dungen wie SupplyCare Hosting bereit. 18. Ab jetzt kann der Connect Sensor FXA30/FXA30B eingeschaltet und die erste Ver- bindung über die Wake-Taste auf dem Gerät hergestellt werden. Endress+Hauser...
  • Seite 50 Inbetriebnahme Connect Sensor FXA30, FXA30B HINWEIS Die Gateway-Überwachung ist standardmäßig auf das Gateway-Daten-Sendeintervall vorkonfiguriert. Wenn das standardmäßige Gateway-Daten-Sendeintervall geändert werden soll, muss dies im Menü "Edit Gateway Configuration" vorgenommen werden. ‣ Vergessen Sie nach der Neukonfiguration des Sendeintervalls bitte nicht, das Überwa- chungsintervall im Menü...
  • Seite 51 Connect Sensor FXA30, FXA30B Inbetriebnahme A0033594-DE Durch Klicken auf Save wird die neue Konfiguration gespeichert. Diese neue Konfiguration wird bei der nächsten Kommunikation mit dem Gateway übertragen. Durch Klicken auf Cancel werden alle Änderungen abgebrochen und keine neue Konfigu- ration an das Gateway gesendet.
  • Seite 52 Inbetriebnahme Connect Sensor FXA30, FXA30B 9.1.8 Firmware-Update Das Firmware-Update kann im Field Information Server über die Seite "Send Update Firmware Command" ausgelöst werden. Auf dieser Seite sehen Sie die aktuelle Firmware-Version des Gateways und können eine Version auswählen, auf die Ihre Version aktualisiert werden soll.
  • Seite 53: Details Zu Den Parametern

    Connect Sensor FXA30, FXA30B Details zu den Parametern Details zu den Parametern 10.1 Mobilfunk Daten Service Name Bemerkung Measurement / Transmission Inter- Konfiguration der Mess- und Übertragungsintervallzeiten. Vorgabe: 8h / 24h Der erste Wert ist das Messintervall, der zweite Wert das Sendeintervall.
  • Seite 54: Analog: Spannungsversorgung

    Ausgangsspannung 24 V Read delay (s) Zeit (in Sekunden) seit Einschalten der Versorgungsspannung nach welcher der Connect Sensor FXA30/FXA30B den Wert ausliest. Auf diese Weise kann sich der Sensor sta- bilisieren, um einen genauen Anzeigewert auszugeben. Wert in Sekunden Vorgabe: 30 s Bereich: 0 …...
  • Seite 55: Modbus-Einstellungen (Nur Fxa30B)

    Connect Sensor FXA30, FXA30B Details zu den Parametern 10.4 Modbus-Einstellungen (nur FXA30B) 10.4.1 Modbus-Stationsadressen und Standorte In Modbus dient eine Stationsadresse als eindeutige Kennung für den externen Sensor. Eine Stationsadresse wird zugewiesen, wenn der externe Sensor konfiguriert und instal- liert ist. Mehrere Stationen hören den Bus ab und können nur auf die Befehle antworten, die zu ihrer einmalig vorkommenden Stationsadresse passen.
  • Seite 56 Details zu den Parametern Connect Sensor FXA30, FXA30B Sechs Dezimalziffern: 00001 - 065536 Coils: physische Adressen 0 - 65535 10001 - 165536 Discrete inputs: physische Adressen 0 - 65535 30001 - 365536 Input registers: physische Adressen 0 - 65535 40001 - 465536...
  • Seite 57 Connect Sensor FXA30, FXA30B Details zu den Parametern Name Bemerkung Serial baud rate Auswahl: • 600 • 1200 • 1800 • 2400 • 4800 • 9600 • 14400 • 19200 • 28800 • 34400 • 57560 • 115200 • 230400...
  • Seite 58: Geräteeinstellungen

    10.5 Geräteeinstellungen Bei den folgenden Parametern handelt es sich um allgemeine Konfigurationsparameter für den Connect Sensor FXA30/FXA30B: Name Bemerkung SSL-Verschlüsselung für die Kommunikation zwischen dem Connect Sensor FXA30/FXA30B und FIS  ON  OFF Vorgabe: ON  Die SSL-Verschlüsselung führt zu einer drastischen Zunahme der Datenmenge und kann sich auf die Mobilfunkkosten auswirken.
  • Seite 59: Digitaler Impulszähler

    Connect Sensor FXA30, FXA30B Details zu den Parametern Name Bemerkung Enable pull-up Pull-up-Widerstand aktivieren oder deaktivieren  ON  OFF Vorgabe: OFF High alarm Aktiviert oder deaktiviert, dass der High Alarm während eines Messzyklus eine Datenübertra- gung an FIS auslöst.
  • Seite 60: Seriell: Spannungsversorgung (Nur Fxa30B)

    Details zu den Parametern Connect Sensor FXA30, FXA30B Name Bemerkung Hysterese Verhindert, dass mehrere Alarme ausgelöst werden, wenn der Wert nah am oberen oder unte- ren Schwellenwert liegt. Vorgabe: 0 Impuls(e) Bereich: 0 … 4 294 967 295 Impuls(e) Enable pull-up Pull-up-Widerstand aktivieren oder deaktivieren ...
  • Seite 61: Diagnose- Und Störungsbehebung

    Gerät reagiert nicht Eine der folgenden Vorgehensweisen versuchen, wenn der Connect Sensor FXA30/FXA30B nicht reagiert und z. B. die LEDs nach Drücken der Taste Wake nicht aufleuchten. Sie benötigen physischen Zugang zum Gerät, um die nachfolgen- den Schritte durchführen zu können.
  • Seite 62: Gerät Nicht Mit Mobilfunknetz Verbunden

    Diagnose- und Störungsbehebung Connect Sensor FXA30, FXA30B 2. Den Connect Sensor FXA30/FXA30B für die Arbeit mit Ihren Sensoren und Ihrer Umgebung neu konfigurieren. 11.3 Gerät nicht mit Mobilfunknetz verbunden Wenn der Connect Sensor FXA30/FXA30B keine Verbindung zum Mobilfunknetz herstel- len kann, bitte wie folgt zur Störungsbehebung vorgehen. Sie benötigen physischen Zugang zum Gerät, um die nachfolgenden Schritte durchführen zu können.
  • Seite 63 Seite an den USB-Anschluss Typ B anschließen. Möglicherweise müssen Gerätetrei- ber installiert oder es muss abgewartet werden, bis Ihr Computer die Treiber automa- tisch installiert, wenn der Connect Sensor FXA30/FXA30B über ein USB-Kabel an einen Computer angeschlossen wird. Digi empfiehlt die Treiber, die unter http://www.ftdichip.com/Drivers/VCP.htm zur Verfügung stehen.
  • Seite 64: Gerät Stellt Keine Verbindung Zum Field Information Server (Fis) Her

    11.5 Gerät stellt keine Verbindung zum Field Information Server (FIS) her Wenn Ihr Connect Sensor FXA30/FXA30B keine Verbindung zum Field Information Server (FIS) herstellt 1. 15-stellige IMEI-Nummer vom Connect Sensor FXA30/FXA30B Typenschild ablesen. 2. Zum Field Information Server (FIS) wechseln und sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Kennwort anmelden.
  • Seite 65: Reparatur

    Connect Sensor FXA30, FXA30B Reparatur Reparatur 13.1 Allgemeine Hinweise 13.1.1 Reparaturkonzept Das Endress+Hauser-Reparaturkonzept sieht vor, dass eine Instandsetzung nur durch Gerätetausch erfolgen kann. 13.1.2 Austausch eines Geräts Nachdem das Gerät ausgetauscht wurde, müssen die Parameter neu konfiguriert werden. 13.1.3 Rücksendung Im Fall einer falschen Lieferung oder Bestellung muss das Messgerät zurückgesendet wer-...
  • Seite 66: Zubehör

    Zubehör Connect Sensor FXA30, FXA30B Zubehör Zubehör Beschreibung Batterie-Lithium-Thionylchlorid FXA30 • Material: Lithium-Thionylchlorid (Li-SOCL2) • Typ: ER34615 7,2 V 14 Ah • Nicht wiederaufladbar • Gefahr Id. UN38.3 • Gewicht: 227 g (8 oz) • Anschlusskabel  Batterien sind Gefahrgüter und können mit Einfuhrzöllen, abhängig von dem zu beliefernden Land, belastet werden...
  • Seite 68 *71509966* 71509966 www.addresses.endress.com...

Diese Anleitung auch für:

Connect sensor fxa30b

Inhaltsverzeichnis