Endress+Hauser Fieldgate FXA320 Technische Information

Gateway zur fernabfrage von 4...20 ma und hart messgeräten via web-browser
Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis
Technische Information
Fieldgate FXA320, FXA520
Gateway zur Fernabfrage von 4...20 mA und HART Messgeräten
via Web-Browser
Anwendungsbereich
Fieldgates ermöglichen die Fernabfrage von angeschlos-
senen 4...20 mA und HART Messgeräten, wahlweise
über Telefonleitungen (Analog), Ethernet TCP/IP oder
Mobilfunk (GSM). Die Messdaten werden Web-fähig
aufbereitet (HTTP, HTML, WML) und können somit
ohne zusätzliche Software im Web-Browser ausgewertet
werden.
Für die Ferndiagnose und Fernparametrierung eignen
sich HART-Sensoren in Verbindung mit FXA520.
TI00025S/00/DE/16.15
Durch die integrierte Zeitführung eignen sich Fieldgates
für alle Anwendungen, in denen weiter entfernte
Messstellen sporadisch ausgewertet werden müssen.
Durch konfigurierbare Überwachung von Grenzwerten
mit Alarmierung über Email oder SMS kann gezielt auf
Veränderungen vor Ort reagiert werden.
Der unterstützte Datentransfer im XML-Format erlaubt
eine einfache weitere Auswertung und Aufbereitung der
Messdaten, bis hin zur Integration in komplexe Pla-
nungssysteme.
Ihre Vorteile
• Kommunikation über Modem, Ethernet oder GSM/
GPRS
• Verwendung von Internet Standardprotokollen (TCP/
IP, http)
• Einfache Konfigurierung mit Web-Browser ohne
Zusatzsoftware
• Visualisierung via Internet/Intranet im Web-Browser
und/oder WAP-Handy
• Grenzwertüberwachung mit Alarmierung per Email
oder SMS
• Synchronisierte Zeitstempelung aller Messwerte
• XML-Datentransfer erlaubt einfache Weiterverarbei-
tung der Messdaten
FXA320
• Zwei 4...20 mA Stromeingänge mit integrierter Loop
Spannungsversorgung
• Aktiv-/Passiv-Stromeingang umschaltbar (für 2- und
4-Draht-Geräte)
• Optional vier binäre Eingänge mit Ereigniszählfunk-
tion und Frequenzmessung
FXA520
• Fernüberwachung von bis zu 30 Messwerten
• Pro Gerät sind bis zu 4 Messwerte darstellbar (HART)
• Eigensichere Ausführung [EEx ia]IIC für Anwendun-
gen im Ex-Bereich
• Ferndiagnose und Fernparametrierung angeschlosse-
ner HART-Geräte
• Einsetzbar in 4...20 mA SIL 2 Loops (IEC 61508)

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

  Verwandte Anleitungen für Endress+Hauser Fieldgate FXA320

  Inhaltszusammenfassung für Endress+Hauser Fieldgate FXA320

  • Seite 1 Technische Information Fieldgate FXA320, FXA520 Gateway zur Fernabfrage von 4...20 mA und HART Messgeräten via Web-Browser Durch die integrierte Zeitführung eignen sich Fieldgates für alle Anwendungen, in denen weiter entfernte Messstellen sporadisch ausgewertet werden müssen. Durch konfigurierbare Überwachung von Grenzwerten mit Alarmierung über Email oder SMS kann gezielt auf...
  • Seite 2: Inhaltsverzeichnis

    Internetverbindung ........4 Fieldgate FXA320 ........24 Ethernet .
  • Seite 3: Applikationen

    Fieldgate FXA320, FXA520 Applikationen Vendor Managed Inventory Durch die Fernabfrage von Tank- bzw. Siloständen über Fieldgates kann sich der Lieferant von Rohstoffen jederzeit über die aktuellen Vorräte bei seinen Stammkunden informieren, und z.B. in seiner eigenen Produk- tionsplanung berücksichtigen. Die Fieldgates überwachen ihrerseits die konfigurierten Grenzstände und lösen bei Bedarf automatisch die nächste Belieferung aus.
  • Seite 4: Kommunikations-Schnittstelle

    Fieldgate FXA320, FXA520 Kommunikations-Schnittstelle Internetverbindung Wählt sich das Fieldgate über einen Internet Service Provider permanent ins Internet ein, besteht auch bei den Varianten Analog/GSM die Möglichkeit, dass gleichzeitig mehrere Benutzer auf das Fieldgate zugreifen kön- nen. Der zusätzliche Vorteil liegt dabei darin, dass der jeweilige Benutzer kein entsprechendes Modem am Arbeitsplatz als Gegenstelle benötigt.
  • Seite 5: Mobilfunknetz (Gsm)

    Fieldgate FXA320, FXA520 Mobilfunknetz (GSM) Falls am Einsatzort des Fieldgate kein Ethernet oder Telefonnetz vorhanden ist, kann die Datenübertragung auch per GSM über das Mobilfunknetz erfolgen. Diese Kommunikationsvariante kann als Punkt-zu-Punkt- Verbindung oder als frei zugänglich über Internet/Intranet konfiguriert werden. Für den GSM-Betrieb wird eine SIM-Karte eines Mobilfunknetz-Betreibers benötigt.
  • Seite 6: Arbeitsweise Und Systemaufbau

    Einstellungen zu schützen. IT-Sicherheitsmaßnahmen gemäß dem Sicherheitsstandard des Betreibers, die das Gerät und dessen Daten- transfer zusätzlich schützen, sind vom Betreiber selbst zu implementieren. Unterstützung bei dieser Aufgabe kann bei Endress+Hauser angefordert werden. Messeinrichtung Konfiguration mit Analogeingang 4...20 mA Fieldgate FXA320 •...
  • Seite 7 Fieldgate FXA320, FXA520 Messeinrichtung HART - Point to Point Konfiguration Fieldgate FXA520 • Zwei Geräte direkt anschließbar. • Auch im Ex-Bereich einsetzbar. • Geeignet für 4...20 mA SIL 2 Loops (IEC 61508) • Nachträglicher Anschluss an vorhandene Installation möglich. • Ein HART-Kommunikationswiderstand ist im Gerät bereits integriert.
  • Seite 8 Fieldgate FXA320, FXA520 HART - Multidrop Konfiguration • Nur HART-Kommunikation möglich: Stromsignal in Loop auf z.B. 4 mA fixiert. • Bis zu 16 Geräte (2 x 8) anschließbar. • Bei maximaler Anzahl der angeschlossenen Geräte ist zu beachten: – minimale Betriebsspannung der angeschlossenen Geräte –...
  • Seite 9 Fieldgate FXA320, FXA520 HART-Multiplexer Konfiguration • Multiplexer, z.B. KFD2-HMM-16 von Pepperl+Fuchs • Bis zu 30 Gerät (2 x 15) anschließbar. • Nachträglicher Anschluss an vorhandene Installation möglich. Hinweis! Detaillierte Informationen zum Multiplexer finden Sie in der Betriebsanleitung BA268F/00/de. Analog Analog...
  • Seite 10 Fieldgate FXA320, FXA520 Konfiguration mit Analogeingang 4...20 mA • Zwei Geräte direkt anschließbar. • Auch im Ex-Bereich einsetzbar (z.B. RN221N). • Nachträglicher Anschluss an vorhandene Installation möglich. Web-Browser FieldCare Web-Browser FieldCare z.B- 2x RN221N-A.. z.B- 2x RN221N-B.. z.B- 2x RN221N-A..
  • Seite 11: Eingangskenngrößen

    Fieldgate FXA320, FXA520 Eingangskenngrößen Analog 4...20 mA Eingänge FXA520 2 Kanäle: gemeinsame Masse der beiden Kanäle, keine galvanische Trennung. Kanal 1&2 - passiv Max. Eingangsspannung pro Kanal 35 V Max. Eingangstrom pro Kanal 45 mA ca. 100 Ω Eingangswiderstand ≤ 1 % Genauigkeit ≤...
  • Seite 12: Hart-Kanal 1&2 (Nur Fxa520)

    Fieldgate FXA320, FXA520 HART-Kanal 1&2 Das HART-Signal wird kapazitiv über einem Kommunikationswiderstand ein- bzw. ausge- (nur FXA520) koppelt integrierter Kommunikationswiderstand 270 Ω, optional Kommunikationswiderstand in der 4...20 mA Signalleitung verwendbar, max. 45 mA! Kurzschlußdauer (ohne internen Kommunikationswider- unbegrenzt stand) Galvanische Trennung zwischen HART Kanal 1 und Kanal 2 Ex-Trennung zwischen Feldgeräten und internen Schaltkreisen.
  • Seite 13: Hilfsenergie

    Fieldgate FXA320, FXA520 Hilfsenergie Elektrischer Anschluss Während der Geräteinstallation oder anderen Wartungszwecken immer die Stromzufuhr zur Anlage unterbre- chen. Klemmenblöcke Die Klemmblöcke sind abnehmbar. Beim FXA520 sind die Klemmblöcke nach eigensicheren Anschlüssen (am Gerät oben) und nicht-eigensicheren Anschlüssen (am Gerät unten) getrennt. Weiterhin werden die Klem- menblöcke beim FXA520 auch farblich unterschieden: Blau für den eigensicheren Bereich und Grau für den...
  • Seite 14: Einsatzbedingungen: Einbau

    Fieldgate FXA320, FXA520 Einsatzbedingungen: Einbau Einbauhinweise Einbauort Das Fieldgate muss außerhalb des explosionsgefährdeten Bereichs in einem Schaltschrank untergebracht wer- den. Für die Montage im Freien sind Schutzgehäuse (IP65) zu verwenden. min. IP65 L00-FXA520xx-17-00-06-de-002 Einbaulage Senkrecht auf DIN Hutschiene (HT 35 nach EN 60715).
  • Seite 15: Einsatzbedingungen: Umgebung

    Fieldgate FXA320, FXA520 Einsatzbedingungen: Umgebung Einbauort Schaltschrank oder Schutzgehäuse Zulässige Umgebungstemper- Bei Einzelmontage aturen -20 °C... +60 °C Bei Reihenmontage ohne seitlichen Abstand -20 °C... +50 °C Lagerungstemperatur -25 °C... +85 °C (vorzugsweise bei +20 °C) Achtung! Die Geräte sind witterungs- und schlaggeschützt, möglichst an Orten, die keiner direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind, zu montieren.
  • Seite 16: Konstruktiver Aufbau

    Fieldgate FXA320, FXA520 Konstruktiver Aufbau Bauform, Maße Hinweis! 100 mm = 3.94 in • Gehäuse: Anreihgehäuse (Hutschienen-Bauform) aus Kunststoff • Montage: auf Hutschiene nach EN 60715; HT 35x7,5 bzw. EN 60715; HT 35x15 • Schutzart IP20 gemäß EN 60529 / IK06 gemäß IEC 62262 Min.
  • Seite 17: Gewicht

    Fieldgate FXA320, FXA520 Gewicht ca. 250 g Werkstoffe Gehäuse Polycarbonat Farbe: Lichtgrau, RAL 7035 Frontdeckel Polyamid PA6 Farbe: Blau Fixierschieber (zur Befestigung auf der Hutschiene) Polyamid PA6 Farbe: Schwarz, RAL 9005 Anschlussklemmen Anschlussquerschnitt maximal 1 x 2,5 mm oder 2 x 1,5 mm...
  • Seite 18: Steckverbindungen

    Fieldgate FXA320, FXA520 Klemmenbelegung Fieldgate FXA520 Ω / 0,55 W (Kommunikationswiderstand) 11 12 13 CH 2 HART 7 8 9 CH 1 HART-Kanal 2 (EEx ia) HART-Kanal 1 (EEx ia) Analogeingang 4...20 mA 4..20 mA 21 22 23 24 L+ L-...
  • Seite 19: Anzeige Und Bedienoberfläche

    Fieldgate FXA320, FXA520 Anzeige und Bedienoberfläche Anzeigeelemente CH 1 CH 2 1 2 3 L00-FXA320xx-07-00-06-xx-005 Position Leuchtdiode (LED) Bedeutung Grüne LED dauernd Anzeige der korrekten Spannungsversorgung Rote LED dauernd Anzeige einer Störung Rote LED blinkt Anzeige einer Warnung / Vor-Ort-Kommunikation über PC / Hard-...
  • Seite 20: Integrierter Webserver

    Fieldgate FXA320, FXA520 Integrierter Webserver Der integrierte Webserver ermöglicht die vollständige Bedienung des Fieldgates und dient zur Visualisierung der aktuellen Messwerte angeschlossener Geräte mit Standard Webbrowsern. Im Folgenden werden exempla- risch einige Webseiten gezeigt. Detaillierte Informationen zu Anzeige und Bedienung über den integrierten Webserver finden Sie in den Betriebsanleitungen BA00053SDE_1514_PV107xx zum FXA320 und BA00051SDE_1514_PV107xx zum FXA520.
  • Seite 21 Fieldgate FXA320, FXA520 Grundeinstellungen Pro Fieldgate können bis zu 5 Benutzerkonten konfiguriert werden. Darüber hinaus bietet es umfangreiche Einstellmöglichkeiten zur Anpassung an die jeweilige Netzwerk- und Systemumgebung. TI025D03...
  • Seite 22: Zertifikate Und Zulassungen

    Fieldgate FXA320, FXA520 Zertifikate und Zulassungen CE-Zeichen Das Fieldgate erfüllt die gesetzlichen Anforderungen aus den EG-Richtlinien. Endress+Hauser bestätigt die erfolgreiche Prüfung des Geräts mit der Anbringung des CE-Kennzeichens. Ex-Zulassung FXA520 siehe Bestellinformationen Zündschutzart FXA520 [EEx ia] IIC Eigensichere Stromkreise Werte je Kreis:...
  • Seite 23: Telekommunikationszulassung

    Applikationen immer ein minimaler Abstand von 20cm zwischen Antenne und menschlichen Körpern gewährleistet wird. Änderungen Laut FCC-Bestimmungen ist der Benutzer darauf hinzuweisen, dass Geräte, an denen nicht von Endress+Hauser ausdrücklich gebilligte Änderungen vorgenommen werden, ggf. nicht betrieben werden dür- fen. FCC-Konformitätserklärung – nur USA FCC-ID: LCG-FG-FXA52X-32X Dieses Gerät erfüllt die Anforderungen gemäß...
  • Seite 24: Bestellinformationen

    A Hilfsenergie 85...253 V , 50/60 Hz Hilfsenergie 20...60 V , 20...30 V Sonderausführung Modemschnittstelle Ethernet Analog Modem GSM Modem ohne Antenne Sonderausführung DAT-Modul A ohne DAT-Modul mit DAT-Modul Sonderausführung FXA520- vollständige Produktbezeichnung Hinweis! Ein PC-Anschlusskabel ist im Lieferumfang bei Fieldgate FXA320/520 enthalten.
  • Seite 25: Zubehör

    Fieldgate FXA320, FXA520 Zubehör Hinweis! Folgende Tabelle gibt eine Übersicht über mögliche Verwendung der einzelnen Zubehörteile mit dem Fieldgate FXA320 oder FXA520. Zubehör Fieldgate FXA320 Fieldgate FXA520 DAT - Modul PC-Anschlusskabel Antenne (nur GSM-Version) ist erforderlich ist erforderlich HART-Multiplexer (P+F) —...
  • Seite 26: Fieldgate Eingangsmodul Fxz520 (Nur Fxa520)

    Fieldgate FXA320, FXA520 Fieldgate Eingangsmodul Fieldgate Eingangsmodule FXZ520 werden in Verbindung mit dem Fieldgate FXA520 zur Fernabfrage von FXZ520 (nur FXA520) konventionellen 4...20 mA Messgeräten, Binär-schaltern und Impulsgebern eingesetzt. Jedes Eingangsmodul FXZ520 verfügt über vier galvanisch getrennte Kanäle des gleichen Typs. Bis zu sieben Eingangsmodule FXZ520 können mit einem FXA520 betrieben werden.
  • Seite 27: Ergänzende Dokumentationen

    • KA193FA6, Montage- und Installationsanleitung für Fieldgate FXA520 • KA215FA6, Montage- und Installationsanleitung für Fieldgate FXA320 • BA00051SDE_1514_PV107xx, Betriebsanleitung für Fieldgate FXA520 (Onlinehilfe im Internet-Browser) • BA00053SDE_1514_PV107xx, Betriebsanleitung für Fieldgate FXA320 (Onlinehilfe im Internet-Browser) Zertifikate • XA00188FA3, Sicherheitshinweise für elektrische Betriebsmittel für explosionsgefährdete Bereiche.
  • Seite 28 Fieldgate FXA320, FXA520 TI00025S/00/DE/16.15 71282717 FM10.0...

Diese Anleitung auch für:

Fieldgate fxa520

Inhaltsverzeichnis