Parkside PHD 170 A1 Originalbetriebsanleitung

Hochdruckreiniger
Vorschau ausblenden

Werbung

Hochdruckreiniger PHD 170 A1
Hochdruckreiniger
Originalbetriebsanleitung
IAN 327191_1904

Werbung

loading

  Inhaltszusammenfassung für Parkside PHD 170 A1

  • Seite 1 Hochdruckreiniger PHD 170 A1 Hochdruckreiniger Originalbetriebsanleitung IAN 327191_1904...
  • Seite 2 Klappen Sie vor dem Lesen die Seite mit den Abbildungen aus und machen Sie sich anschließend mit allen Funktionen des Gerätes vertraut. DE/AT Originalbetriebsanleitung Seite...
  • Seite 4: Inhaltsverzeichnis

    Inhalt Einleitung Einleitung ........4 Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres Bestimmungsgemäße neuen Gerätes. Sie haben sich damit für Verwendung ........4 ein hochwertiges Produkt entschieden. Allgemeine Beschreibung .....5 Dieses Gerät wurde während der Produktion Lieferumfang........5 auf Qualität geprüft und einer Endkontrolle Funktionsbeschreibung ......
  • Seite 5: Allgemeine Beschreibung

    Allgemeine Übersicht Beschreibung 1 Bügelgriff Die Abbildung der wichtigs- 2 Rotierende Waschbürste ten Funktionsteile finden Sie 3 Fixierungsknopf an auf der Ausklappseite. der Waschbürste 4 Kurbel für Schlauchtrommel Lieferumfang 5 Schlauchtrommel 6 Hochdruckschlauch auf Packen Sie das Gerät aus und überprüfen Schlauchtrommel Sie den Lieferumfang: 7 Ein-/Ausschalter...
  • Seite 6: Technische Daten

    Technische Daten Warnung: Der Schwingungsemissionswert Hochdruckreiniger ..PHD 170 A1 kann sich während der tatsäch- Nenneingangsspannung ...230 V~, 50 Hz lichen Benutzung des Elektro- Leistungsaufnahme ....2400 W werkzeugs von dem Angabewert Länge Netzanschlussleitung ....5 m unterscheiden, abhängig von der Länge Hochdruckschlauch ....
  • Seite 7: Bildzeichen Auf Der

    Allgemeine Gerät, das nicht zum Anschluss an Sicherheitshinweise die Trinkwasserversorgungsanlage geeignet ist. • Das Gerät darf nicht von Kindern verwendet werden. Schutzklasse II (Doppelisolierung) Kinder sollten beaufsichtigt wer- den, um sicherzustellen, dass Elektrogeräte gehören nicht in den sie nicht mit dem Gerät spielen. Hausmüll.
  • Seite 8 Hochdruckreiniger Vorsicht! So vermei- können bei unsach- den Sie Geräteschä- gemäßem Gebrauch den und eventuell daraus resultierende gefährlich sein. Der Strahl darf nicht auf Personenschäden: Personen, Tiere, aktive elektrische Ausrüstung • Arbeiten Sie nicht mit ei- oder das Gerät selbst nem beschädigten, unvoll- gerichtet werden.
  • Seite 9 Elektrische Sicherheit: • Prüfen Sie vor jedem Ge- brauch Gerät, Netzanschluss- Vorsicht: So vermei- leitung und Stecker auf Be- den Sie Unfälle und schädigungen. Verletzungen durch • Wenn die Anschlussleitung elektrischen Schlag: dieses Gerätes beschädigt wird, muss sie durch den •...
  • Seite 10: Inbetriebnahme

    • Betreiben Sie zum Schutz ge- Stecken Sie den Hochdruckanschluss gen elektrischen Schlag das Pistolenseite (28) in den Hochdruckan- Gerät ausschließlich in auf- schluss (26) der Spritzpistole (16) ein. rechter, stehender Position. Achten Sie darauf, dass der Schlauch • Den Netztrennschalter immer nicht durch den Bügelgriff (1) geführt ausschalten, wenn die Ma- wird, um den Bügelgriff (1) nicht zu...
  • Seite 11: Netzanschluss

    Betrieb sätzlich ohne Druckausübung benutzt. Die Reinigungsfunktion ergibt sich aus der Rotationsbewegung und dem Was- Beachten Sie die Rückstoßkraft serfluss. Bei fehlendem Wasserfluss des austretenden Wasser- rotiert die Waschbürste nicht. strahles. Sorgen Sie für einen sicheren Stand und halten Sie Durch Drehen der Düsenspitze der die Spritzpistole (16) gut fest.
  • Seite 12: Betrieb Unterbrechen

    sich aus der Rotationsbewegung und • Sie können den Einschalthebel dem Wasserfluss. Bei fehlendem Was- (20) der Spritzpistole (16) durch serfluss rotiert die Waschbürste nicht. Drücken des Verriegelungsknop- fes (21) wahlweise verriegeln Bei Undichtigkeiten im Was- oder entriegeln. sersystem schalten Sie das Durch das Verriegeln des Einschalt- hebels verhindern Sie einen unbe- Gerät sofort am Ein-/Aus-...
  • Seite 13: Verwendung Von Reinigungsmitteln

    Verwendung von Reinigungs- 3. Entfernen Sie das Strahlrohr (22) von mitteln der Spritzpistole (16). Drücken Sie den Einschalthebel (20) der Spritzpistole Dieses Gerät wurde für den Einsatz mit ei- (16) und schalten Sie erst dann das nem neutralen Reinigungsmittel auf der Basis Gerät ein.
  • Seite 14: Wartung

    Entsorgung/ Sie mit der Düsenreinigungsnadel (19) den Fremdkörper in der Düse entfer- Umweltschutz nen. Drehen Sie die Düsenspitze, um die beiden Metallplättchen in der Düse Führen Sie Gerät, Zubehör und Verpa- auseinander zu bringen. So können ckung einer umweltgerechten Wiederver- Sie die Öffnung des Wasseraustrittes wertung zu.
  • Seite 15: Reparatur-Service

    Wenn der Defekt von unserer Garantie Abwicklung im Garantiefall gedeckt ist, erhalten Sie das reparierte oder Um eine schnelle Bearbeitung Ihres Anlie- ein neues Produkt zurück. Mit Reparatur gens zu gewährleisten, folgen Sie bitte den oder Austausch des Produkts beginnt kein folgenden Hinweisen: neuer Garantiezeitraum.
  • Seite 16: Service-Center

    Importeur Achtung: Bitte senden Sie Ihr Gerät gerei- nigt und mit Hinweis auf den Defekt an unsere Service-Niederlassung. Bitte beachten Sie, dass die folgende Unfrei - per Sperrgut, Express oder mit Anschrift keine Serviceanschrift ist. Kon- sonstiger Sonderfracht - eingeschickte Ge- taktieren Sie zunächst das oben genannte räte werden nicht angenommen.
  • Seite 17: Fehlersuche

    Fehlersuche Problem Mögliche Ursache Fehlerbehebung Spülen Sie die Standard-Vario-Düse (18) Standard-Vario-Düse mit Wasser. Reinigen Sie bei Bedarf die (18) verschmutzt Düsenbohrung mit einer Nadel (siehe Kapitel Reinigung). Entfernen Sie die Standard-Vario-Düse (18) Starke Druck- und stellen Sie sicher, dass der Wasseraus- schwankungen tritt an der Spritzpistole (16) ungehindert Verstopfung der Stan-...
  • Seite 19: Original Eg Konformitätserklärung

    Original EG Konformitätserklärung Hiermit bestätigen wir,dass der Hochdruckreiniger Baureihe PHD 170 A1 Seriennummern 201909000001 - 201909265000 folgenden einschlägigen EU-Richtlinien in ihrer jeweils gültigen Fassung entspricht: 2014/30/EU • 2000/14/EG • 2006/42/EG • 2005/88/EG • 2011/65/EU* Um die Übereinstimmung zu gewährleisten, wurden folgende harmonisierte Normen sowie nationale Normen und Bestimmungen angewendet: EN 60335-1:2012/A13:2017 •...
  • Seite 22 GRIZZLY TOOLS GMBH & CO. KG Stockstädter Straße 20 DE-63762 Großostheim GERMANY Stand der Informationen: 08/2019 Ident.-No.: 75041601082019-DE/AT IAN 327191_1904...