Herunterladen Diese Seite drucken

Parkside BMH 1100 Bedienungs- Und Sicherheitshinweise

Bohr- und meisselhammer
Vorschau ausblenden

Werbung

Anleitung_BMH_1100_4258395:_
21.11.2008
7:22 Uhr
Seite 1

Werbung

Kapitel

loading

  Inhaltszusammenfassung für Parkside BMH 1100

  • Seite 1 Anleitung_BMH_1100_4258395:_ 21.11.2008 7:22 Uhr Seite 1...
  • Seite 2 Anleitung_BMH_1100_4258395:_ 21.11.2008 7:22 Uhr Seite 2...
  • Seite 3 Anleitung_BMH_1100_4258395:_ 21.11.2008 7:23 Uhr Seite 3...
  • Seite 4 Anleitung_BMH_1100_4258395:_ 21.11.2008 7:23 Uhr Seite 4...
  • Seite 5 Anleitung_BMH_1100_4258395:_ 21.11.2008 7:23 Uhr Seite 5...
  • Seite 6: Inhaltsverzeichnis

    Anleitung_BMH_1100_4258395:_ 21.11.2008 7:23 Uhr Seite 6 Inhaltsverzeichnis Seite 1. Einleitung ................8 2. Sicherheitshinweise ..............8-11 3. Gerätebeschreibung ...............11 4. Lieferumfang................11 5. Bestimmungsgemäße Verwendung........11 6. Technische Daten..............11-12 7. Vor Inbetriebnahme ..............12-13 8. Inbetriebnahme...............14-15 9. Austausch der Netzanschlussleitung........15 10. Reinigung, Wartung und Ersatzteilbestellung......15 11.
  • Seite 7 Anleitung_BMH_1100_4258395:_ 21.11.2008 7:23 Uhr Seite 7 WARNUNG - Zur Verringerung des Verletzungsrisikos Bedienungsanleitung lesen Tragen Sie einen Gehörschutz. Die Einwirkung von Lärm kann Gehörverlust bewirken. Tragen Sie eine Staubschutzmaske. Beim Bearbeiten von Holz und anderer Materialien kann gesundheitsschädlicher Staub entstehen. Asbesthaltiges Material darf nicht bearbeitet werden! Tragen Sie eine Schutzbrille.
  • Seite 8: Einleitung

    Anleitung_BMH_1100_4258395:_ 21.11.2008 7:23 Uhr Seite 8 den Staub oder die Dämpfe entzünden 1. Einleitung können. Halten Sie Kinder und andere Personen Achtung! während der Benutzung des Beim Benutzen von Geräten müssen einige Elektrowerkzeuges fern. Sicherheitsvorkehrungen eingehalten werden, Bei Ablenkung können Sie die Kontrolle um Verletzungen und Schäden zu verhindern.
  • Seite 9 Anleitung_BMH_1100_4258395:_ 21.11.2008 7:23 Uhr Seite 9 vermeidbar ist, verwenden Sie einen Sie keine weite Kleidung oder Schmuck. Fehlerstromschutzschalter. Halten Sie Haare, Kleidung und Der Einsatz eines Fehlerstromschutz- Handschuhe fern von sich bewegenden schalters vermindert das Risiko eines Teilen. elektrischen Schlages. Lockere Kleidung, Schmuck oder lange Haare können von sich bewegenden Teilen 3.
  • Seite 10 Anleitung_BMH_1100_4258395:_ 21.11.2008 7:23 Uhr Seite 10 sind, dass die Funktion des Teilen oder Leitern vermeiden. Elektrowerkzeuges beeinträchtigt ist. Tragen Sie zum Schutze Ihrer Ohren einen Lassen Sie beschädigte Teile vor dem Gehörschutz: schleichender Gehörverlust! Einsatz des Gerätes reparieren. Tragen Sie eine Schutzbrille und Viele Unfälle haben ihre Ursache in verwenden Sie eine Staubmaske bei schlecht gewarteten Elektrowerkzeugen.
  • Seite 11: Gerätebeschreibung

    Schutzklasse: II / Gewicht: 3,6 kg 4. Lieferumfang Nehmen Sie alle Teile aus der Verpackung und überprüfen Sie diese auf Vollständigkeit. Bohrhammer BMH 1100 Zusatzhandgriff Tiefenanschlag Bohrer für Stein (6, 8, 10 mm) Spitzmeißel - Flachmeißel zusätzliches Zahnkranzbohrfutter Bedienungsanleitung Staubaufnahme-Vorrichtung...
  • Seite 12: Vor Inbetriebnahme

    Anleitung_BMH_1100_4258395:_ 21.11.2008 7:23 Uhr Seite 12 Geräusch und Vibration 7. Vor Inbetriebnahme Die Geräusch- und Vibrationswerte wurden Achtung! entsprechend EN 60745 ermittelt. Überzeugen Sie sich vor dem Anschließen, dass die Daten auf dem Typenschild mit den Schalldruckpegel L 91,8 dB(A) Netzdaten übereinstimmen.
  • Seite 13 Anleitung_BMH_1100_4258395:_ 21.11.2008 7:23 Uhr Seite 13 7.2 Tiefenanschlag (Abb. 3 – Pos. 13) drehend in die Werkzeugaufnahme bis Der Tiefenanschlag (13) wird mit der zum Anschlag einschieben. Das Arretierung (4) am Zusatzhandgriff (3) durch Zahnkranzbohrfutter (14) verriegelt sich Klemmung gehalten. selbst, nachdem die Verriegelungshülse Achten Sie bei der Montage des losgelassen wird.
  • Seite 14: Inbetriebnahme

    Anleitung_BMH_1100_4258395:_ 21.11.2008 7:23 Uhr Seite 14 8. Inbetriebnahme Tipp: Bohren Sie Bohrlöcher mit geringer Drehzahl an. Erhöhen Sie die Drehzahl danach schrittweise. Achtung! Um eine Gefährdung zu vermeiden, darf die Vorteile: Maschine nur an den beiden Handgriffen Der Bohrer ist beim Anbohren leichter zu (3/6) gehalten werden! Andernfalls kann beim kontrollieren und rutscht nicht ab.
  • Seite 15: Austausch Der Netzanschlussleitung

    Anleitung_BMH_1100_4258395:_ 21.11.2008 7:23 Uhr Seite 15 arretiert. Geräteinnere gelangen kann. Für Meißelarbeiten den Knopf (E) am Umschalter (5) drücken und 10.2 Kohlebürsten gleichzeitig den Umschalter (5) in die Bei übermäßiger Funkenbildung oder Auf- Schalterstellung D drehen. leuchten der Anzeige für den In der Stellung D ist der Meißel arretiert.
  • Seite 16 Anleitung_BMH_1100_4258395:_ 21.11.2008 7:23 Uhr Seite 16 Wiederverwertung zugeführt werden. Recycling-Alternative zur Rücksendeauf- forderung: Der Eigentümer des Elektrogerätes ist alter- nativ anstelle Rücksendung zur Mitwirkung bei der sachgerechten Verwertung im Falle der Eigentumsaufgabe verpflichtet. Das Altgerät kann hierfür auch einer Rücknahmestelle überlassen werden, die eine Beseitigung im Sinne der nationalen Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetze durchführt.
  • Seite 17: Konformitätserklärung

    Normlar∂ gere©ince aμa©∂daki uygunluk aç∂kla Samræmisyfirl‡sing sta›festir eftirfarandi samræmi mas∂n∂ sunar. samkvæmt reglum Evfrópubandalagsins og stö›lum ‰ËÏÒÓÂÈ ÙËÓ ·ÎfiÏÔ˘ıË Û˘Ìʈӛ· Û‡Ìʈӷ Ì fyrir vörur ÙËÓ √‰ËÁ›· ∂∂ Î·È Ù· ÚfiÙ˘Ô ÁÈ· ÙÔ ÚÔ˚fiÓ Bohrhammer BMH 1100 98/37/EC 87/404/EEC 2006/95/EC R&TTED 1999/5/EC 97/23/EC 2000/14/EC_2005/88/EC:...
  • Seite 18: Garantieurkunde

    Anleitung_BMH_1100_4258395:_ 21.11.2008 7:23 Uhr Seite 18 GARANTIEURKUNDE Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, unsere Produkte unterliegen einer strengen Qualitätskontrolle. Sollte dieses Gerät dennoch einmal nicht ein- wandfrei funktionieren, bedauern wir dies sehr und bitten Sie, sich an unseren Servicedienst unter der auf die- ser Garantiekarte angegebenen Adresse zu wenden.
  • Seite 19 Anleitung_BMH_1100_4258395:_ 21.11.2008 7:23 Uhr Seite 19 Inhoudsopgave: Blz. 1. Inleiding .........21 2.
  • Seite 20 Anleitung_BMH_1100_4258395:_ 21.11.2008 7:23 Uhr Seite 20 Waarschuwing – Handleiding lezen om het letselrisico te verminderen Draag een gehoorbeschermer. Lawaai kan aanleiding geven tot gehoorverlies. Draag een stofmasker. Bij het bewerken van hout en andere materialen kan stof ontstaan dat schadelijk is voor de gezondheid.
  • Seite 21: Inleiding

    Anleitung_BMH_1100_4258395:_ 21.11.2008 7:23 Uhr Seite 21 1. Inleiding ontbranden. Hou kinderen en andere personen tijdens het gebruik van het elektrische Let op! materieel weg. Bij het gebruik van gereedschappen dienen Bij afleiding zou u de controle over het enkele veiligheidsmaatregelen te worden toestel kunnen verliezen.
  • Seite 22 Anleitung_BMH_1100_4258395:_ 21.11.2008 7:23 Uhr Seite 22 vermindert het risico van een elektrische gegrepen. schok. Indien stofzuiginrichtingen en stofopvanginrichtingen kunnen worden 3. VEILIGHEID VAN PERSONEN aangebracht, dient u er zich van te Wees aandachtig, let op wat u doet en vergewissen dat deze aangesloten zijn ga bij het gebruik van elektrisch en naar behoren worden gebruikt.
  • Seite 23 Anleitung_BMH_1100_4258395:_ 21.11.2008 7:23 Uhr Seite 23 Zorgvuldig onderhouden snijgereedschap voordat u met ombouw- of met scherpe snijkanten gaat minder vaak schoonmaakwerk-zaamheden begint. klem gaan zitten en is gemakkelijker te Bescherm de netkabel tegen leiden. beschadigingen. Olie en zuur kunnen de Gebruik het elektrisch materieel, kabel beschadigen.
  • Seite 24: Beschrijving Van Het Gereedschap

    Opgenomen vermogen: 1050 watt Onbelast toerental: 0-1100 t/min Neem alle onderdelen uit de verpakking en Slagfrequentie: 0-5100 slagen/min controleer ze op volledigheid. Boorhamer BMH 1100 Boorcapaciteit beton/steen (max.): 26 mm Extra handgreep Bescherming klasse: II / Diepteaanslag Gewicht: 3,6 kg...
  • Seite 25: Vóór Inbedrijfstelling

    Anleitung_BMH_1100_4258395:_ 21.11.2008 7:23 Uhr Seite 25 De boorhamer is niet voorzien om in open extra handgreep (3). Maak de extra handgreep lucht te worden gebruikt conform artikel 3 van (3) aan de machine vast d.m.v. de de richtlijn 2000/14/EC_2005/88/EC. kleminrichting. Door draaien van de extra handgreep (3) met de wijzers van klok mee Draag een gehoorbeschermer.
  • Seite 26: Ingebruikneming

    Anleitung_BMH_1100_4258395:_ 21.11.2008 7:23 Uhr Seite 26 vrijwel vanzelf. Voor een optimale bevestiging is het aan te raden de boor of het gereedschap zo ver Vergrendeling controleren door aan het mogelijk de tandkransboorkop (14) in te gereedschap te trekken. schuiven. Haal na het inzetten van de boor 7.4 Gereedschap verwijderen (fig.
  • Seite 27: Vervangen Van De Netaansluitkabel

    Anleitung_BMH_1100_4258395:_ 21.11.2008 7:23 Uhr Seite 27 Continubedrijf uitschakelen: Draairichting Schakelaarstand De AAN-/UIT-schakelaar (10) kort indrukken. rechtsdraaiend rechts ingedrukt (voorwaarts en boren) 8.3 Toerental afstellen (fig. 9, pos. 10) U kan het toerental tijdens het bedrijf linksdraaiend (terugloop) links ingedrukt traploos regelen. U kiest het toerental door de AAN/UIT- 8.6 Omschakelaar boren / klopboren / beitelen (fig.
  • Seite 28: Reiniging, Onderhoud En Bestellen Van Wisselstukken

    Anleitung_BMH_1100_4258395:_ 21.11.2008 7:23 Uhr Seite 28 10. Reiniging, onderhoud en 11. Afvalbeheer en recyclage bestellen van wisselstukken Het toestel bevindt zich in een verpakking om transportschade te voorkomen. Deze Let op! verpakking is een grondstof en bijgevolg Trek vóór alle schoonmaakwerkzaamheden de herbruikbaar of kan de grondstofkringloop netstekker uit het stopcontact.
  • Seite 29: Verklaring Van Overeenstemming

    Normlar∂ gere©ince aμa©∂daki uygunluk aç∂kla Samræmisyfirl‡sing sta›festir eftirfarandi samræmi mas∂n∂ sunar. samkvæmt reglum Evfrópubandalagsins og stö›lum ‰ËÏÒÓÂÈ ÙËÓ ·ÎfiÏÔ˘ıË Û˘Ìʈӛ· Û‡Ìʈӷ Ì fyrir vörur ÙËÓ √‰ËÁ›· ∂∂ Î·È Ù· ÚfiÙ˘Ô ÁÈ· ÙÔ ÚÔ˚fiÓ Bohrhammer BMH 1100 98/37/EC 87/404/EEC 2006/95/EC R&TTED 1999/5/EC 97/23/EC 2000/14/EC_2005/88/EC:...
  • Seite 30: Garantiebewijs

    Anleitung_BMH_1100_4258395:_ 21.11.2008 7:23 Uhr Seite 30 13. GARANTIEBEWIJS Geachte klant, onze producten zijn aan een strenge kwaliteitscontrole onderhevig. Mocht dit apparaat echter ooit niet naar behoren functioneren, spijt het ons ten zeerste en vragen u zich tot onze servicedienst onder het adres vermeld op dit garantiebewijs te wenden.
  • Seite 31 Anleitung_BMH_1100_4258395:_ 21.11.2008 7:23 Uhr Seite 31...
  • Seite 32 Anleitung_BMH_1100_4258395:_ 21.11.2008 7:23 Uhr Seite 32...
  • Seite 33 Anleitung_BMH_1100_4258395:_ 21.11.2008 7:23 Uhr Seite 33...
  • Seite 34 Anleitung_BMH_1100_4258395:_ 21.11.2008 7:24 Uhr Seite 34...