Herunterladen Diese Seite drucken

ABB ACSM1 Applikationshandbuch

Vorschau ausblenden

Werbung

ABB Drives
Applikationshandbuch
Funktion "Sicher abgeschaltetes Drehmoment" für ACSM1-,
ACS850- und ACQ810-Frequenzumrichter

Werbung

loading

  Andere Handbücher für ABB ACSM1

ABB ACSM1 Handbuch
ABB ACSM1 Handbuch 528 Seiten
ABB ACSM1 Handbuch
ABB ACSM1 Handbuch 384 Seiten

  Verwandte Anleitungen für ABB ACSM1

  Inhaltszusammenfassung für ABB ACSM1

  • Seite 1 ABB Drives Applikationshandbuch Funktion "Sicher abgeschaltetes Drehmoment" für ACSM1-, ACS850- und ACQ810-Frequenzumrichter...
  • Seite 2 3AUA0000023089 Rev F GÜLTIG AB: 18.02.2011  2011 ABB Oy. Alle Rechte vorbehalten.
  • Seite 3: Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis ............. . 3 Grundlagen .
  • Seite 4 Feedback zu den Antriebshandbüchern von ABB ........
  • Seite 5: Grundlagen

    Drehen des Motors benötigte AC-Spannung erzeugt (siehe Abbildung unten). Mit Hilfe dieser Funktion können kurzzeitige Arbeiten (wie Reinigen) und/oder War- tungsarbeiten an nichtelektrischen Teilen der Maschine ohne Abschalten der AC- Spannungsversorgung des Frequenzumrichters durchgeführt werden. ACSM1 Frequenzumrichter X6:1 +24 V X6:2 Anschluss für "Sicher...
  • Seite 6 ACS850 und ACQ810 Frequenzumrichter XSTO:1 +24 V XSTO:2 Anschluss für "Sicher Sicherheits- abgeschaltetes schalter Drehmoment" an JCU XSTO:3 XSTO:4 UDC+ Steuerkreis Ausgangsstufe U2/V2/W2 (1 Phase gezeigt) Hinweise: • Die beiden Kontakte des Sicherheitsstromkrei- ses müssen mit einem max. Zeitversatz von UDC- 200 ms öffnen/schließen •...
  • Seite 7: Programm-Merkmale, Einstellungen Und Diagnose

    Die Betriebsweise der Diagnosefunktion für das "Sicher abgeschaltete Drehmoment" wird durch einen Parameter des Frequenzumrichter-Regelungspro- gramms ausgewählt. Dieser Parameter ist 46.07 STO Reaktion für ACSM1- Frequenzumrichter und 30.07 STO Reaktion für ACS850- und ACQ810-Frequenzu- mrichter. Standardmäßig schaltet sich der Frequenzumrichter immer dann ab, wenn ein oder beide Eingänge für das "Sicher abgeschaltete Drehmoment"...
  • Seite 8 Die folgende Tabelle beschreibt ausführlich den Betrieb der Funktion "Sicher abge- schaltete Drehmoment" (STO) in Abhängigkeit vom: • Wert des Diagnoseparameters (siehe Abschnitt Diagnoseparameter auf Seite 7) • Zustand der Eingänge für das "Sicher abgeschaltete Drehmoment". So funktioniert das STO Wert des Status der Diagnose-...
  • Seite 9: Sto-Statusanzeige

    STO-Statusanzeige Warn- und Status-Bits ACSM1: STO-Moduswechsel 08.05 Warnung Wort 1 Bit 4 ACS850: 08.05 Warnung Wort 1 Bit 4 ACQ810: 08.05 Warnung Wort 1 Bit 1 ACSM1: STO-Status. 1: STO-Funktion aktiv, Umrichteranlauf deaktiviert. 06.02 Statuswort 2 Bit 10 0: STO -Funktion inaktiv, Umrichterbetrieb aktiviert.
  • Seite 10: Überwachung Der Verzögerung Zwischen Den Sto-Eingängen

    Differenz 200 ms überschreitet, schaltet der Frequenzumrichter mit einer Stö- rungsmeldung ab. Die Störungsmeldung hängt vom Wert des Parameters 46.07 (ACSM1) bzw. 30.07 (ACS850, ACQ810) ab: F-0031, bei Einstellung Störung oder wenn der Umrichter läuft, F-0021 oder F-0022, bei Einstellung Warnung oder Nein, wenn der Umrichter gestoppt ist.
  • Seite 11: Installation

    Technische Daten für die Kabelspezifikationen und zu den mögliche Sicherheitsre- lais-Typen. Anschlüsse für das "Sicher abgeschaltete Drehmoment" (STO) sind • X6 bei ACSM1-Frequenzumrichtern • XSTO bei ACS850- and ACQ810-Frequenzumrichtern. Der Anschluss AGND ist • X4:3 bei ACSM1-Frequenzumrichtern • XAI:3 bei ACS850- and ACQ810-Frequenzumrichtern.
  • Seite 12: Einzelnes Frequenzumrichtermodul Mit Interner Spannungsversorgung, Einkanalig

    Einzelnes Frequenzumrichtermodul mit interner Spannungsversorgung, einkanalig Frequenzumrichter X6 oder XSTO:1 X6 oder XSTO:2 Sicherheits- relais X6 oder XSTO:3 X6 oder XSTO:4 Einzelnes Frequenzumrichtermodul mit externer Spannungsversorgung +24 V DC externe Spannungsversorgung Frequenzumrichter AGND X6 oder XSTO:1 Sicherheits- X6 oder XSTO:2 relais X6 oder XSTO:3 X6 oder XSTO:4...
  • Seite 13: Einzelnes Frequenzumrichtermodul Mit Externer Spannungsversorgung, Einkanalig

    Einzelnes Frequenzumrichtermodul mit externer Spannungsversorgung, einkanalig +24 V DC externe Spannungsversorgung Frequenzumrichter AGND X6 oder XSTO:1 Sicherheits- X6 oder XSTO:2 relais X6 oder XSTO:3 X6 oder XSTO:4 Installation...
  • Seite 14: Mehrere Frequenzumrichtermodule Mit Interner Spannungsversorgung

    Mehrere Frequenzumrichtermodule mit interner Spannungsversorgung Frequenzumrichter X6 oder XSTO:1 X6 oder XSTO:2 Sicherheits- AGND relais X6 oder XSTO:3 X6 oder XSTO:4 Frequenzumrichter X6 oder XSTO:1 X6 oder XSTO:2 AGND X6 oder XSTO:3 X6 oder XSTO:4 Frequenzumrichter X6 oder XSTO:1 X6 oder XSTO:2 AGND X6 oder XSTO:3 X6 oder XSTO:4...
  • Seite 15: Mehrere Frequenzumrichtermodule Mit Externer Spannungsversorgung

    Mehrere Frequenzumrichtermodule mit externer Spannungsversorgung +24 V DC externe Spannungsversorgung Frequenzumrichter X6 oder XSTO:1 X6 oder XSTO:2 AGND Sicherheits- relais X6 oder XSTO:3 X6 oder XSTO:4 Frequenzumrichter X6 oder XSTO:1 X6 oder XSTO:2 AGND X6 oder XSTO:3 X6 oder XSTO:4 Frequenzumrichter X6 oder XSTO:1 X6 oder XSTO:2...
  • Seite 16: Mehrere Frequenzumrichtermodule Mit Interner Spannungsversorgung, Einkanalig

    Mehrere Frequenzumrichtermodule mit interner Spannungsversorgung, einkanalig Frequenzumrichter X6 oder XSTO:1 X6 oder XSTO:2 Sicherheits- AGND relais X6 oder XSTO:3 X6 oder XSTO:4 Frequenzumrichter X6 oder XSTO:1 X6 oder XSTO:2 AGND X6 oder XSTO:3 X6 oder XSTO:4 Frequenzumrichter X6 oder XSTO:1 X6 oder XSTO:2 AGND X6 oder XSTO:3...
  • Seite 17: Mehrere Frequenzumrichtermodule Mit Externer Spannungsversorgung, Einkanalig

    Mehrere Frequenzumrichtermodule mit externer Spannungsversorgung, einkanalig +24 V DC externe Spannungsversorgung Frequenzumrichter X6 oder XSTO:1 X6 oder XSTO:2 Sicherheits- AGND relais X6 oder XSTO:3 X6 oder XSTO:4 Frequenzumrichter X6 oder XSTO:1 X6 oder XSTO:2 AGND X6 oder XSTO:3 X6 oder XSTO:4 Frequenzumrichter X6 oder XSTO:1 X6 oder XSTO:2...
  • Seite 18: Inbetriebnahme Und Überprüfung

    Inbetriebnahme und Überprüfung Überprüfung des Betriebs einer Sicherheitsfunktion Laut IEC 61508, EN IEC 62061 und EN ISO 13849 ist es erforderlich, dass der Endmonteur der Maschine den Betrieb einer Sicherheitsfunktion im Rahmen einer Abnahmeprüfung überprüft. Die Abnahmeprüfungen für die Standard-Sicherheits- funktionen des Antriebs werden in den Antriebshandbüchern beschrieben.
  • Seite 19: Inbetriebnahme-Checkliste

    Inbetriebnahme-Checkliste Maßnahme Stellen Sie sicher, dass der Umrichter während der Inbetriebnahme ungehindert betrieben und gestoppt werden kann. Stoppen Sie den Umrichter (falls in Betrieb), schalten Sie die Spannungsversorgung ab und trennen Sie den Umrichter durch einen Trenner vom Netz. Vergleichen Sie die STO-Stromkreisanschlüsse mit dem Stromlaufplan. Stellen Sie sicher, dass die Abschirmung des STO-Eingangskabels am Umrichtergehäuse geerdet ist (siehe Hardware-Handbuch des Frequenzumrichters).
  • Seite 20: Wartung, Störungsanzeige Und Diagnose

    Wartung, Störungsanzeige und Diagnose Wartung Beziehen Sie den in Kapitel Inbetriebnahme und Überprüfung beschriebenen Test der Funktion "Sicher abgeschaltetes Drehmoment?" in das routinemäßige Wartungsprogramm der Maschine ein, die der Frequenzumrichter antreibt. Die STO-Funktion und die STO-Eingangsanschlüsse benötigen keinerlei Wartung. Warten Sie den Frequenzumrichter gemäß den Anweisungen im Hardware- Handbuch.
  • Seite 21: Von Dem Frequenzumrichter Erzeugte Störungsmeldungen

    - loser Kabelkontakt Verdrahtung des STO-Relais prüfen. STO1 STO1 Eingang aktiviert (X6: Pins 1, 3 beim ACSM1 oder XSTO: Pins 1, 3 beim ACS850 und ACQ810) (F-0021) liegt nicht an Spannung und STO2 Eingang (X6: Pins 2, 4 beim ACSM1 oder...
  • Seite 22: Technische Daten

    Technische Daten STO-Komponenten STO-Sicherheitsrelais-Typ Allgemeine Anforderungen IEC 61508 und/oder IEC 61511 und/oder EN/ISO 13849-1 Anforderungen Ausgang Anz. Strompfade 2 unabhängige Pfade (einer für jeden STO-Pfad) Schaltspannungs-Vermögen 30 V DC pro Kontakt Schaltstrom-Vermögen 100 mA pro Kontakt Maximale Schaltverzögerung zwischen 200 ms Kontakten Interne Spannungsversorgung/ mehrere Einheiten...
  • Seite 23: Sto-Kabel

    IEC 61508 EN/ISO 13849 62061 61511 Lebensd Katego- SIL PFH HFT SFF PL CCF MTTF SILCL SIL auer ACSM1 Frequenzumrichter 1,77E-10 1/h Angabe 98,1% 10 Jahre 17101 Jahre 99% 4 (0,177 FIT) folgt Punkte 1,77E-10 1/h Angabe 98,1% 10 Jahre...
  • Seite 24: Abkürzungen

    Abkürzungen Abkürzung Referenz / Beschreibung Norm EN/ISO 13849-1 Common Cause Failure (%) EN/ISO 13849-1 Diagnostic Coverage (Diagnosedeckungsgrad) IEC 61508 Failure In Time (Ausfallrate): 1E-9 Stunden IEC 61508 Hardware Fault Tolerance (Hardware-Fehlertoleranz) MTTF EN/ISO 13849-1 Mean Time To dangerous Failure (Mittlere Dauer bis zu einer gefährlichen Störung): Gesamtzahl an Lebensdauereinheiten / Anzahl an gefährlichen, unentdeckten Störungen während eines bestimmen Messintervalls unter angegebenen Bedingungen...
  • Seite 25: Tüv-Zertifikat - Acsm1

    TÜV-Zertifikat – ACSM1 Technische Daten...
  • Seite 26: Tüv-Zertifikat - Acs850

    Finland that the implementation of the safety function “Safe Torque Off“ (STO) in the ABB high performance machinery drive Type ACS850 Frame A, B, C, D, E, E0, G is capable for safety related applications up to SIL 3, SILcl 3 and PL e and meets the requirements listed in the following standards •IEC 61508 part 1:1998;...
  • Seite 27: Tüv-Zertifikat - Acq810

    Hiomotie 13 FI-00381 Helsinki Finland that the implementation of the safety function “Safe Torque Off“ (STO) in the ABB high performance machinery drives Type ACQ810 Frame A, B, C, D, E, E0, G meets the requirements listed in the following standards •...
  • Seite 28 Technische Daten...
  • Seite 29: Ergänzende Informationen

    Ergänzende Informationen Anfragen zum Produkt und zum Service Wenden Sie sich mit Anfragen zum Produkt unter Angabe des Typenschlüssels und der Seriennummer des Geräts an Ihre ABB-Vertretung. Eine Liste der ABB Verkaufs-, Support- und Service-Adressen finden Sie im Internet unter www.abb.de/motors&drives und der Auswahl Frequenzumrichter &...
  • Seite 30 ABB Automation Products GmbH ABB AG ABB Schweiz AG Drives & Motors Normelec Motors & Drives Clemens-Holzmeister-Straße 4 Brown Boveri Platz 3 Wallstadter Straße 59 A-1109 Wien CH-5400 Baden D-68526 Ladenburg ÖSTERREICH SCHWEIZ DEUTSCHLAND Telefon +43-(0)1-60109-0 Telefon +41-(0)58-586 00 00...

Diese Anleitung auch für:

Acs850Acq810